Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein Schwein im Islam

2.033 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 12:49
Ich bin auch kein Schweinefan und mir ist es egal, was andere essen. Muss jeder selber wissen. Ich halte Schweinefleisch nur nicht für besonders gesund.

Wenn´s nach bekchris ginge, wäre das, was Jesus gesagt hat, sowieso nur für seine Jünger :D Also gilt es für alle anderen gar nicht... Dann wäre das was Moses gesagt hat, folglich nur für die Juden und gilt ebenso für alle anderen nicht, aber ich bin ja nicht bekchris...

Und hast du mal die ganzen Nebengebote des Moses gelesen @PingPeng ? Haarsträubend teilweiese was man da alles nicht darf, ich glaub man darf sich noch nichteinmal den Bart rasieren :D

Also was nun? Alles bis aufs kleinste Befolgen, so wie es vor 4000 Jahren durch Moses verkündet wurde? Oder sich raussuchen, was einem passt? Oder gar nichts davon? Wer wie leben will, muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden. Ich fühle mich nicht dazu berufen, anderen Vorschriften zu machen, wie sie zu leben haben, was sie dürfen und was nicht...

Und "unrein" ist auch so manches, nicht nur das Schwein, sondern nach dem AT auch eine Frau, wenn sie ihre Menstruation hat. Und unrein ist nicht das gleiche wie sündig ! Das sind nämlich zwei paar Schuhe.


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 12:58
@PingPeng

Das ist halt was mir so stinkt: der Islam instrumentalisert Jesus für seine Zwecke ohne jemals seine Lehre verstanden zu haben.
Zitat von PingPengPingPeng schrieb:Ihr sollt nicht meinen, daß ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen aufzulösen, sondern zu erfüllen.
Das heißt nichts anderes, dass er den Weg gehen wird den die Propheten aufgezeit haben und dieser Weg des alten Bundes endet mit Jesu Opfertod am Kreuz für uns Menschen. Jesus selbst kündigt den neuen Bund an:

Matthäusevangelium (Mt 26):
Während sie aber aßen, nahm Jesus Brot, segnete, brach und gab es den Jüngern und sprach: Nehmet, esset; dieses ist mein Leib. Und er nahm den Kelch und dankte und gab ihnen denselben und sprach: Trinket alle daraus. Denn dieses ist mein Blut, das des neuen Bundes, welches für viele vergossen wird zur Vergebung der Sünden.

Wir leben also nicht mehr im alten Bund und jeder der Jesu Lehre annimmt tritt in den neuen Bund ein.

Wenn wir das Abendmahl feiern, dann ist das Jesu Einladung, uns an seinen neuen Bund zu erinnern oder auch ganz neu in ihn einzutreten. Er ist das Brot des Lebens für uns, sein Blut ist der neue Bund, der uns Versöhnung und Lebensgemeinschaft mit ihm bis in Ewigkeit schenkt. Welch ein Geschenk, dass Gott die Geschichte mit uns nicht abgebrochen, sondern uns Jesus gegeben hat.


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 13:13
@PingPeng
Zitat von PingPengPingPeng schrieb:Ihr sollt für unrein halten das Wildschwein, weil es zwar gespaltene Klauen hat und Paarzeher ist, aber nicht wiederkäut. Ihr dürft von ihrem Fleisch nicht essen und ihr Aas nicht berühren; ihr sollt sie für unrein halten.
Du hast es eh selbst gut zitiert.
SChweine sind demnach blödgesagt größere Ratten, also die fressen so ziemlich alles was irgendwie hinunterzuschlucken ist, zumindest wenn nichts besseres da ist.
Man sagt ja heute noch wenn einer viel verträgt: Der hat aber einen Saumagen.
Kühe oder Rinder oder auch Schafe oder Ziegen fressen nicht sehr viel außer Grünzeug.

Deshalb hat man da ein Problem mit Krankheiten, Seuchen, etc. Schweine waren sicher Krankheitsüberträger.
Aber heute durch die gezielte Haltung der Tiere, Futterüberwachung, Nahrungsmittelkontrolle, etc. etc. ist dieses Problem ziemlich beseitigt.

Die Welt verändert sich nun mal, vielleicht essen wir in 100 Jahren sowieso nur noch Tabletten, wer weiß?
Dann kann man höchstens noch diskutieren ob Tabletten mit Schweinefleisch geschmack jetzt ok sind oder nicht ^^


2x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 13:21
@Burnistoun

Also als erstes sollte ich mich nochmal wiederholen.
Mir ist es egal was in den Bibel steht.
Wenn ich Stellen aus der Bibel benutzte dann im Zusammenhang mit dem Christentum.
Für mich zählt der Qur´an und die Sunna.

Zweitens
Bestimmst du wie wir über Isa a.s. denken.
Denkst du weil du Christ bist hast nur du Anspruch auf Isa a.s.. Bei uns ist er ein Prophet aber nicht Gott. Wem das passt gut wenn nicht kann ichs auch nicht ändern

Sprecht: ”Wir glauben an Allāh und an das, was uns herabgesandt worden ist, und was
Abraham, Ismael, Isaak, Jakob und den Stämmen (Israels) herabgesandt wurde, und was
Moses und Jesus gegeben wurde, und was den Propheten von ihrem Herrn gegeben worden
ist. Wir machen zwischen ihnen keinen Unterschied, und Ihm sind wir ergeben.“ (2:136)


Damals sprachen die Engel: ”O Maria, siehe, Allāh verkündet dir ein Wort von Ihm; sein
Name ist der Messias, Jesus, der Sohn der Maria, angesehen im Diesseits und im Jenseits,
und einer von denen, die (Allāh) nahe stehen. (3:45) Und reden wird er in der Wiege zu den
Menschen und auch als Erwachsener, und er wird einer der Rechtschaffenen sein.“ (3:46)
Sie sagte: ”Mein Herr, soll mir ein Sohn (geboren) werden, wo mich doch kein Mann berührte?“ Er sprach: ”Allāh schafft ebenso, was Er will; wenn Er etwas beschlossen hat,
spricht Er nur zu ihm: »Sei!« und es ist.“ (3:47)





Mfg


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 13:29
@PingPeng

Ich bestimme gar nichts. Du und ihr könnt glauben was ihr lustig seid. DU sprichst aber von Irrungen in unserer Religion, obwohl du keinerlei Ahnung von den Zusammenhängen hast und brav wiedergibst was du jeden Freitag beim Popoheben vorgekaut bekommst.

Aber wie gesagt, glauben darf jeder was er will.


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 13:50
@PingPeng
"Wie ihr seht haben wir jetzt aus Christlicher Sicht entweder einen Widerspruch oder Schweinefleisch ist verboten."

Hier
Mattheus 15 Vers 10
Und er rief das Volk zu sich und sprach zu ihm: Höret zu und fasset es! 11Was zum Munde eingeht, das verunreinigt den Menschen nicht; sondern was zum Munde ausgeht, das verunreinigt den Menschen.
a traten seine Jünger zu ihm und sprachen: Weißt du auch, daß sich die Pharisäer ärgerten, da sie das Wort hörten? 13Aber er antwortete und sprach: Alle Pflanzen, die mein himmlischer Vater nicht pflanzte, die werden ausgereutet. Lasset sie fahren! Sie sind blinde Blindenleiter. Wenn aber ein Blinder den andern leitet, so fallen sie beide in die Grube.
Und Jesus sprach zu ihnen: Seid ihr denn auch noch unverständig? 17Merket ihr noch nicht, daß alles, was zum Munde eingeht, das geht in den Bauch und wird durch den natürlichen Gang ausgeworfen? 18Was aber zum Munde herausgeht, das kommt aus dem Herzen, und das verunreinigt den Menschen. 19Denn aus dem Herzen kommen arge Gedanken: Mord, Ehebruch, Hurerei, Dieberei, falsch Zeugnis, Lästerung.
Du hast die Bibel doch gar nicht gelesen...
Du kennst nur die paar Zitate die von mulsim zu Mulsim weitergegeben werden weil sei meinen sie waeren ihne nuetzlich.

Jesus hat auch an genug Stellen deutlich gemacht was er von Leuten haelt die dem Gesetz dem Wortlaut folgern aber nichtd em Sinn nach...

Wenn er meint das nicht das kleinest bischen des gesetzes aufheben wird meint er damit den Sinn des Gesetzes ...

Frag dich mal warum du von den Speisegesetzen Moses das eine einhaelst und alle anderen nicht obwohl im Koran keines aufgehoben wurde und du Mose fuer eine Propheten haeltst....


Wenn du einen Christen in echte Rechtfertigungsschwierigkeiten bringen willst biete sich
"Du sollst dir vom Herrn deinem Gott kein Bildnis machen an"

Das ist nicht irgendein Speisegebot das sich im gegensatz zu den anderen zufaellig in deien Religion verirrt hat
Sondern eines der zehn Gebote


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 13:51
@JPhys

hab ich ihm weiter oben auch schon geschrieben. Aber das perrlt wohl ab...


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 16:06
@JPhys

Ehrlich gesagt weiß ich nicht auf was du hinaus willst.

@Burnistoun
Und ging hin ein wenig, fiel nieder auf sein Angesicht und betete und sprach: Mein Vater, ist's möglich, so gehe dieser Kelch von mir; doch nicht, wie ich will, sondern wie du willst!

Soviel zu deinem spöttischen Popoheben.


mfg


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 17:22
fiel nieder auf sein Angesicht
/dateien/rs31249,1264609357,Priesterweihe 2006Original anzeigen (0,2 MB)

So soll das angeblich ausgesehen haben. Also doch kein Popoheben.


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 17:45
@Spöckenkieke

Und wie stehen sie von dieser Lage wieder auf.
So oder was???




/dateien/rs31249,1264610727,matrix montage html


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 17:45
@PingPeng
"Ehrlich gesagt weiß ich nicht auf was du hinaus willst."

Ich versuche dir zu erklaehren warum ein paar Milliarden Christen auf der Welt
Kein Problem mit dem Verzehr von Schweinfleisch haben.


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 17:50
@JPhys


vertretest du jetzt alle Christen?

Woher weiss du, dass es kein Christ gibt der sich an diese Gesetz bzw. Schweinefleisch verbot hält.

Oder hast du schon alle Christen gefragt.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 17:57
Ach, so nen leckeres Spanferkel, da kann doch eigentlich keiner Nein sagen.

Hatte auch schon so nen Fall, wo mich ein muslimischer Kollege nach ner Kopfschmerztablette gefragt hat. War auch Gelatine A (also aus Schweineschwarten) gestorben isser net dadurch.

Wegen ner Religion auf was zu verzichten, was einem durchaus gefallen könnte... Ich verstehe sowas net.
Aber ich toleriere es, wenn man es mir aufdrängt, falls mir wer jetz Kreuzfeuerfragen oder Anklagen entgegenschleudern will.


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 18:01
@PingPeng
...spöttisch hast du gesagt. Schieb mir keine Sachen unter...


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 18:04
@salafi
Verdreh nicht alles um zu provozieren. Es gibt für Christen diesbezüglich kein Verbot!

Aber es gibt natürlich viele echte Verbote/Gebote gegen die Christen verstoßen. Ich will hier jetzt niemanden über den grünen Klee loben. Wer von uns ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein...


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 18:06
@salafi
Zitat von salafisalafi schrieb:vertretest du jetzt alle Christen?
Woher weiss du, dass es kein Christ gibt der sich an diese Gesetz bzw. Schweinefleisch verbot hält.
Oder hast du schon alle Christen gefragt.
Was bringt dich dazu mir derart absurde Dinge zu unterstellen?

Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen

Ich habe gesagt

"Ich versuche dir zu erklaehren warum ein paar Milliarden Christen auf der Welt
Kein Problem mit dem Verzehr von Schweinfleisch haben."

Kann man nich vorsichtiger Formulieren als

"Ich versuche dir zu erkalehren warum manche Leute meinen..."

Die Basis dieser Erkalehrungen sind dei Offizielle Theologie von den Groessten Amtskirchen und Freikirchen...
Das reicht um sich halbwegs sicher zu sein dass es die Milliarden Leute die kein Problem damit haben wirklich gibt..
Von alle habe ich nicht gesprochen.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 18:10
@Spöckenkieke

LOL :) der war schlecht


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 18:12
@Burnistoun

Ich denke sehr wohl dass du das abfällig gemeint hast.
Sei ehrlich zu dir selbst. :)

mfg


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 18:12
naja aber zumindest so liegt man in der christlichen Kirche auf seinem Angesicht.


melden

Kein Schwein im Islam

27.01.2010 um 18:17
@kastanislaus
Zitat von kastanislauskastanislaus schrieb:Du hast es eh selbst gut zitiert.
SChweine sind demnach blödgesagt größere Ratten, also die fressen so ziemlich alles was irgendwie hinunterzuschlucken ist, zumindest wenn nichts besseres da ist.
Schweine haben in ihrem Fressverhalten ziemliche Ähnlichkeit mit uns Menschen
bzw. auch umgekehrt.


1x zitiertmelden