weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 23:28
Malajka schrieb:Yod Heh Waw Heh Eloah ve-Daat
Auf welchen ELohim würdest den beziehen @Malajka


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 23:38
@Niselprim

..es ist das vermittlende Prinzip Gottes


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 23:39
@Malajka
Weisheit?


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 23:43
@Niselprim

gleich der Sephira Netzach, eigentlich Kreativität

aber auch Liebe, Beziehungen, auch Kunst


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 23:46
@Malajka
Hmm...Wäre das dann nicht Yod Heh Waw Heh Eloah


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 23:57
@Niselprim

Nein, Yod Heh Waw Heh Elohim gehört zu Daat und Binah.
Was du meinst kenn ich nicht :-(

Ich weiß jetzt nicht, ich hab mich vorher geirrt und Tipheret mit Netzach verwechselt.
Ich meinte Tipheret, daß hat dich vermutlich verwirrt weil es um Heilung geht und Ausgeglichenheit.

Oh je, tut mir leid, kein Wunder das du nicht verstehst


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.04.2009 um 00:13
@Malajka
Malajka schrieb:gehört zu Daat und Binah.
Und was ist das? Gibt es da einen Unterschied oder gar Gegensatz?


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.04.2009 um 00:28
@
Binah ist auf der linken Seite des Lebensbaumes die empfangende Form der Abspaltung der Einheit. Weibliche Seite und
Daat ist ein Transformationspunkt im Lebensbaum, in der Mitte des Baumes. Sozusagen eine unsichbare Sephira.

Man könnte sagen alle Sephirot sind ein Aspekt bzw. Gesicht Gottes und verkörpern ein bestimmtes Prinzip.

Binah ist das Verständnis und Daat das Wissen. Ohne Verständnis kein Wissen bzw das Wissen zum Verständnis. Es bedingt einander...


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.04.2009 um 00:33
@Malajka

Also doch Weisheit - Ohne Einsicht keine Klugheit
Das Gegenteil wäre Torheit.


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.04.2009 um 10:16
Weisheit ist in Chokmah, das Verständnis dieser, in Binah. Sind es nicht vielmehr jene, welche sich in dieser weise bedingen?
YHVH Elohim ist der göttliche Name von Binah in Atziluth. Weshalb sollte er es auch von Daath sein, Daath hat glaube ich keinen göttlichen Namen , da es auch in den 4 Welten nicht unterschieden wird.

Chokmah enthält den gesamten Zodiak, wäährend Binah die formende Kraft des Saturn representiert, die schwarze See, welche jede Form formen kann.

Daath ist das Tor, verbunden durch Daleth. es kann sich an dieser Stelle sogar zu einem Nadelöhr reduzieren, durch welches ein Kamel durchgeht. :)

Daath hat keine Verbindung zu den anderen sephirot, und wird auch nicht gezeichnet oder erwähnt, da es ein bodenloser Abgrund ist unsichtbar und nicht zu besprechen. ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.04.2009 um 10:23
@snafu
Liebe und Richtung / Richten?


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.04.2009 um 10:29
Liebe und Richtung, betrachtet als Weg?
Ist der wahre Wille?
@0ne2seven


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.04.2009 um 10:37
@Niselprim

Die Weisheit ist in Chochmah (2Sephira) schon davor. Die erste und reinste Abspaltung von Kether (1) und der Einheit am nächsten.

Es ist der Gottesname Yah, der schöpferische Wille. Die ersten zwei Buchstaben des Namens = die Polarität. Es geht da um den Willen zur Weisheit.

In weiterer Folge um das
3 Verständnis,
(unsichtbar Daat) die Intuition (inneres Wissen),
4 den Ausgleich von Liebe/Güte und 5 Strenge/Kraft,
6 die Schönheit und Heilung/Heiligung;-) also das vermittelnde Prinzip,
7 den kreativen Impuls durch 8 bewußten Gedanken (Vernunft/Logik) und
9 das Fundament (Unterbewußtsein) auf welches sich ergeben hat und dies Ergebnis
10 dann baut, Königreich welches sich manifestiert

So könnte man die Gesichter Gottes sehen, in einzlenen Aspekten seines großen Ganzen, welches die EINHEIT ist und in uns wirken kann, wenn wir es zulassen.

Ja, natürlich gibt es auch immer eine Schattenseite dazu.

Gott ist die Einheit und auch nach dem hermetischen Prinzip/Grundsatz welcher die Welt am schönsten erklärt (für mich) gab es diese Abspaltung, durch die Schöpfung oder Evolution, was für mich im Prinzip das gleiche darstellt. Der Impuls muß vorhanden gewesen sein und so war es.

Gott ist nicht böse oder gut. ER IST EINFACH! Wir Menschn denken POLAR und maßen uns an Gott einzustufen. Nur einen seiner Aspekte anzubeten in Göttin oder Gott. Man kann die Einheit aber nicht reduzieren. Genausowenig wie man nur eine Religion als die Wahre ansehen kann.

Wir "sind", so wie "Gott ist". Leider habe ich nicht Geschichte studiert und so muß ich mühsam Details über das Urwissen der Menschheit zusammensammeln.

Cernunos der gehörtne Gott. 17000 Jahre alte Höhlenmalereien gibt es da. Sehr, sehr spannend. Doch eines war schon immer. Gott wurde in den Elementen verehrt und wahrgenommen. In der Tierwelt. Warum die Menschen solche Angst davor hatten und alles als verwerflich darstellten. Ich weiß es nicht. Vermutlich ging es ihnen um ihre menschlichen Machthaber, welche diese Angst schürten um sich selbst GROß zu machen. Alles in allem IMMER ein Mangel an Liebe. Ein zerklauben an Details eines großen Ganzen, kein Wunder dann solch ein Mangel.

Gott aus den Kontext gerissen von bedürftigen Seelen. Traurig, traurig und Krieg, ganz viel Krieg. Der Religionen, der Rassen, in Beziehungen usw.

Niselprim, ich mag deine Beiträge und ich wünsche dir ganz viel Weisheit und vor allem Liebe und innere Sicherheit. Vielleicht konnten meine Gedanken und Gefühle dir ein kleines wenig weiterhelfen...

Schönen Sonntag auch...


melden
saviorself
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

26.04.2009 um 11:06
Yod Heh Waw Heh Eloah ve-Daat
...
gleich der Sephira Netzach, eigentlich Kreativität
YHWH Eloah-ve-Daath bezieht sich aber auf die Sephira Tiphareth, unser wahres Ich, symoblisiert durch die Sonne, und nicht auf die Sephira Netzach. Oder hab ich dich nur falsch verstanden? :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.04.2009 um 14:04
Malajka schrieb:Ich weiß jetzt nicht, ich hab mich vorher geirrt und Tipheret mit Netzach verwechselt.
Malajka hat dies auch bemerkt. ;)
@saviorself


melden
saviorself
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

26.04.2009 um 14:21
@snafu

Ja, das hatte ich beim Weiterlesen dann auch bemerkt... :)

Naja, wollt halt mal klugscheissen ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.04.2009 um 14:30
:D


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.04.2009 um 15:50
Hi,hi zu so später Stunde, hat die Nacht wohl auch meinen Geist verdunkelt ;-)


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.04.2009 um 19:38
Malajka schrieb:Wir "sind", so wie "Gott ist".
Schon klar, dass das mal so war, als Ebenbild GOTTES @Malajka
snafu schrieb:Liebe und Richtung, betrachtet als Weg?
Ist der wahre Wille?
Oder Vorhersehung? @snafu @0ne2seven


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

26.04.2009 um 20:10
Malajka schrieb:Gott ist die Einheit und auch nach dem hermetischen Prinzip/Grundsatz welcher die Welt am schönsten erklärt (für mich) gab es diese Abspaltung, durch die Schöpfung oder Evolution, was für mich im Prinzip das gleiche darstellt.
Wäre schön, wennst da mehr dazu sagst @Malajka


melden
375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden