weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

16.969 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Atheismus, Christus, Nihilismus, Metaphysik, Annunaki, Agnostiker

Guter Gott - Böser Gott

24.04.2009 um 22:37
@NoSilence
NoSilence schrieb:Ergo:es ist nicht daneben, wenn man die Definitionen liest.
Ergo habe ich dazu auch gesagt: Denn nach vielen dieser Dinge wird geforscht und gesucht, beispielsweise Atlantis oder die Bundeslade, nach Schneewittchen aber sucht niemand! Also kannst definieren wiest willst!



Trotzdem möchte ich von Dir wissen, welche Form denn die 'Erde' hat,
wenn nicht rund oder flach? Dreieckig?




Ich denke, dass 'Marduk' nur eine Erfindung und eigentlich 'Nimrod' ist.
'Nimrod' könnte 'Sargon von Akkad' und 'Gilgamesch' sein.
Alle vier eigentlich eine Person, nämlich der 'Böse Gott'.
Was meinst Du?


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 00:51
@Niselprim

Und solange die Bundeslade noch nicht gefunden wurde, kann man auch an der Glaubwürdigkeit der Bibel zweifeln.Und bei Schneewitchen ist bekannt das es eine Märchenfigur ist.
Niselprim schrieb:Trotzdem möchte ich von Dir wissen, welche Form denn die 'Erde' hat,
wenn nicht rund oder flach? Dreieckig?
Ich denke das die Erde eine Ellipse ist. Aber wenn dich das Thema interessiert, kannste darüber hier weiter diskutieren:

/themen/gw48438
Niselprim schrieb:Ich denke, dass 'Marduk' nur eine Erfindung und eigentlich 'Nimrod' ist.
Marduk wurde durchaus als einen Gott der babylonischen Religion gesehen, während Nimrod als König in der Bibel erwähnt wurde.König und Gott sind nicht das selbe.
Wenn du die Geschichten miteinander vergleichst gibt es zwar parallelen, aber auch Unterschiede.
Es wird zwar gesagt das Nimrod Marduk verkörperte, aber wie erwähnt sind die Geschichten nicht Identisch, aber genau kann ich dir da auch nicht weiterhelfen.

Zumal die Geschichten in der Bibel nicht mit Marduk identisch sind, denn Gott war als Schöpfer nicht auf der Erde präsent.
Niselprim schrieb:'Nimrod' könnte 'Sargon von Akkad' und 'Gilgamesch' sein.
Ich würde aber Nimrod, Gilgamesch/Bilgamesch als nicht existierte Personen,geschweige denn als Bösen Gott bezeichnen da es den bösen Gott in dem Sinne nicht gibt.
Glaubwürdiger wäre in dem Fall zu sagen das Marduk durchaus existiert haben könnte und er die aufgezählten Personen verkörperte.

es deckt sich zudem nicht mit dem Christlichen Glauben, da Gott keine Kinder gezeugt hat.
Erifix schrieb:Was meinst Du?
Da kann man nur spekulieren, es ist aber eher für Personen interessant, die sich mit den Mythen rund um die Sumerer beschäftigen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 00:52
bzw. sich genauer mit den Mythen beschäftigen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 07:50
Wikipedia: Adad

wird mit Ba´al dito gleichgesetzt...


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 10:07
@Niselprim
Wikipedia: Etruskische_Religion


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 16:55
Man kann sagen, dass Gott sowohl als auch ist! Denn: Gott ist ein dualistischer Gott!


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 17:59
Turnschuh schrieb:Denn: Gott ist ein dualistischer Gott!
So in etwa um dies geht es hier @Turnschuh nur, dass ich die Glieder GOTTES, welche ich als ELohim identifiziere, in zwei Gesellschaften gespalten sind - siehe die zwei Bäume im Garten Eden.
NoSilence schrieb:Nimrod als König in der Bibel erwähnt wurde.König und Gott sind nicht das selbe.
Wie Recht Du hast @NoSilence
NoSilence schrieb:es deckt sich zudem nicht mit dem Christlichen Glauben, da Gott keine Kinder gezeugt hat.
Auch damit hast Du recht! Weil es beim 'Bösen Gott' ja um den Pseudo-Messias geht.

Wikipedia: Sumerische_Religion
http://www.sungaya.de/schwarz/sumerer/dumuzi.htm
NoSilence schrieb:Ich würde aber Nimrod, Gilgamesch/Bilgamesch als nicht existierte Personen,geschweige denn als Bösen Gott bezeichnen da es den bösen Gott in dem Sinne nicht gibt.
Glaubwürdiger wäre in dem Fall zu sagen das Marduk durchaus existiert haben könnte und er die aufgezählten Personen verkörperte.
Ja, O. K., da ja Tammuz der angeblich auferstandene Nimrod sein soll...
http://anavim.org/index.php?id=19,27,1,0,1,0
Semiramis gebar einen unehelichen Sohn den sie Tammuz nannte und ihn als Nimrods Wiedergeburt ausgab. So wurde sie sozusagen beides, Mutter und Frau Nimrods in einem.

...ist der Pseudo-Messias wohl in Tammus zu finden?


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 19:43
@Niselprim

das hört sich ganz stark nach Inzucht an, wenn die Mutter gleichzeitig die Frau Nimrods gewesen ist.
Niselprim schrieb:..ist der Pseudo-Messias wohl in Tammus zu finden
sozusagen,ja. kann mich aber auch irren.


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 19:53
Elohim= Lichtgeister! Interessant: Vom Worte "Elohim" kann man "Allah" ableiten! Vielleicht ist das auch schon angesprochen worden. Aber ich habe grad das Buch von Sitchin "Der 12. Planet" ge. Und da erwähnte er noch eine zweite Art von Lichtgeistern... irgendwas mit "A", und diese sind gleichbedeutend mit den Annunaki! Und eine der Lichtgeisterarten war der anderen Art Untergruppe... aber wie genau das verwurzelt war: keine Ahnung!

@NoSilence
Eigentlich nicht bzw. "im Geiste"


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 21:59
NoSilence schrieb:sozusagen,ja. kann mich aber auch irren.
Meiner absoluten Überzeugung nach, irrst Dich dann bestimmt nicht :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 21:59
@NoSilence


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 22:14
@Niselprim

War das jetzt ironisch gemeint?


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 22:30
Turnschuh schrieb:Und da erwähnte er noch eine zweite Art von Lichtgeistern... irgendwas mit "A", und diese sind gleichbedeutend mit den Annunaki!
Gleichbedeutend nicht unbedingt, wennst die Anunna meinen solltest, aber doch wurden die Anunna als Volbild für die Anunaki angenommen.
Turnschuh schrieb:Vom Worte "Elohim" kann man "Allah" ableiten!
Hmm.. wohl eher von En-lil (Herr der Nacht) @Turnschuh


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 22:31
Nein @NoSilence das war mein voller Ernst!


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 22:46
Wobei ich aber sagen muss, dass dann der Schöpfer aus der Bibel ebenfalls dualistisch sein muss, da er einerseits Barmherzig, andererseits aber Bestrafer ist.


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 22:47
@Niselprim

Eloah, davon leitet sich Allah ab...


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 22:55
@NoSilence

Wo Bab-El, auf einer Lüge gegründet, beschrieben wird,
wird in der Bi-Bel der alte und neue Bund beschrieben.

Glaube mir, die HEILIGE SCHRIFT ist gespickt mit Hinweisen auf diese Tasache
- Du brauchst es nur mal zu lesen, recherchieren und bestimmte Dinge nochmal nachschlagen.



@Malajka
Malajka schrieb:Eloah, davon leitet sich Allah ab...
Also ist er ein ELohim?


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 23:01
@Niselprim

Dann ist es schon verwunderlich, warum es im NT umschlägt.


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 23:03
@NoSilence

Das NT beschreibt den neuen Bund, welcher allerdingst im AT längst angekündigt wurde.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2009 um 23:22
@Niselprim

Mein Lieblingsname: Yod Heh Waw Heh Elohim = weiblich und männlich vereint (Empfängnis)

El = der starke Gott und

Elohim Gibbor = der mächtige Gott

Elohim Tzewaot = Gott der Herrscharen

Yod Heh Waw Heh Eloah ve-Daat = der allwissende Gott

;-) Malajka (auch mein Hobby, deine Fragen)


melden
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden