weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

16.991 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Atheismus, Christus, Nihilismus, Metaphysik, Annunaki, Agnostiker
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

16.01.2010 um 15:59
Da magst Du wohl recht :) @RaccoOn_
Aber im Bwezug auf Deinen Beiträgen eben, würde ich meinen,
dass diese Menschen schon immer noch an ihren Gott glauben.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

16.01.2010 um 16:07
@Niselprim

das lässt sich leider nicht prüfen..

ich kann mir aber vorsteleln das sich dort viele von ihrem gott im stich gelassen und gestraft fühlen.. und sich möglicherweise von ihm abwenden


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

16.01.2010 um 17:27
Der Mensch bewegt durch falsche Beurteilung und falsches insbesondere materielles Denken auch Elemente.
Sicherer erkennen das auch heute noch die, die teilweise einem wenn auch dekadenten Ahnenkult huldigen. Hier ist man nämlich nicht gänzlich aus dem Kontakt zu den Verstorbenen herausgegangen.
Die Welten überschneiden sich, wenn auch weniger, so doch in schamanistischen Gebräuchen, die dort vorhanden waren.
Viele behaupten sogar dies Wissen käme aus Hawai.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.01.2010 um 20:43
@RaccoOn_

Jo aber es ist doch alles nur ansichtssache und glauben oder nicht, ist nicht die wichtigste frage für jeden.

Wohl eher durch die Masse ins Zentrum gerückt. Ich sehe es nun so....Es lüuft doch alles auf eine Extremfrage hinaus: Willst du sterben oder leben?
Dann kann man ein par der Grundgedanken der eigen selbstvorstellung erhaschen....

Ob je was göttliches Exsistieren wird, weiß doch kein Schwein.
Aber wenn, kommt es nicht aus sich selbst.....Wenn das mal keine Herausforderung ist! :-)

So gute Nacht.
Hammer


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.01.2010 um 20:44
kore schrieb:Viele behaupten sogar dies Wissen käme aus Hawai.
Ja na es sollte doch bekannt sein, dass das Fliegende-Spagettimonster dort schon gesehen hat.

Gruß
Hammer


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.01.2010 um 10:06
Ach @Ic Hammer, wußte nicht, daß Du der neueste Spaghettischamane bist!


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.01.2010 um 12:06
@kore
Nein, dass bin ich nicht.
Auch wenn ich Göttliche fähigkeiten besitze :-).

Aber das Heilige FSM werde ich nicht weiter durch Umschreibungen entweihen.

Hay komm schon, was erzählst du da von Schamanen?
Die tüpen haben Hampfblüten und Gewächse geschmissen und alle die drumrum standen, waren breit.
Also wie kann man daran Glauben?

Gruß
Hammer


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.01.2010 um 19:47
canpornpoppy schrieb:ich kann mir aber vorsteleln das sich dort viele von ihrem gott im stich gelassen und gestraft fühlen.. und sich möglicherweise von ihm abwenden
Wird vielleicht so sein @RaccoOn_
Jedoch kannst nicht sagen, dass es keinen Gott gibt, weil eine Katastrophe...
kore schrieb:Viele behaupten sogar dies Wissen käme aus Hawai.
Nun ja @kore ich würde da eher auf das Bermuda-Dreieck tippen ;) aber ja,
viele gehen von Hawai aus, obwohl das ein Widerspruch ist, weil ja Hawai noch da ist...
IchHammer schrieb:Auch wenn ich Göttliche fähigkeiten besitze
Das bedeutet noch lange nicht, dass Du ein Gott bist :D @IchHammer
Überleg doch mal! Hast Du den odem erhalten, um den Achten Tag zu erschaffen?


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 00:06
@Niselprim
Nicht erhalten, ich habe ihn einfach, so ist mein Wesen. :-).

Die neun Zeitalter habe ich schon erschaffen.
Nun kommt noch das Selektieren nach würdigen und unwürdigen.
Dann mach ich wieder auf lieb und hole alle zu mir.
Obwohl ich doch eigentlich schon alles habe.
Also kurtzum...es ändert sich nichts.


Um die Frage mal zu beantworten:

Ich bin ein Guter Gott, nur gibt es noch ein par, die auch recht powerfull sind(meine Liebsten wesen).
Diese haben sich von meiner Seite entfernt doch ich bekämpfe sie nicht, weil ich weiß das sie einst zu mir zurück kommen werden.
Das ihr Menschen (die ich ja erschaffen habe) nun darunter ebenso leidet, gehört zu meinem Plan. Ihr seit unser Spielobjekt und an euch will ich die andern Lernen lassen.
Was aus diesem Traum hier wird.... ein kurtzer Gedanke von mir, ist alles hier.
Also wieso regt ihr euch so auf? Ihr seit nur ein Gedanke......!!!!
Ihr seit alles und doch garnichts.


Gruß
Hammer


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 09:04
Bist Du Thor, der mit dem Hammer ?
Gibt acht, es gibt noch andre Götter,
die sich vor Poltergeistern nicht fürchten.
Ob gut - ob bös ?
Ich bin halt der ich bin, sagte mal einer
Für mich ists gut, das reicht mir


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 19:06
damkina schrieb:Ich bin halt der ich bin, sagte mal einer
Für mich ists gut, das reicht mir
´´'ICH BIN' für euch da``, hat ER gesagt ;) @damkina
Nicht erhalten, ich habe ihn einfach, so ist mein Wesen.
...
Also wieso regt ihr euch so auf? Ihr seit nur ein Gedanke......!!!!
Nö nö @IchHammer
Mit dem Atem des Lebens, machte ER Dich zu einer lebendigen Seele :ok:
---> Ein guter Gedanke, gell :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 19:42
´´'ICH BIN' für euch da``, hat ER gesagt

Nicht für mich, DER kann mir gestohlen bleiben


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 20:04
@damkina
Unwürdig. Du wirst auf dieser Welt dein Ende finden um in mir einen Neuanfang zu suchen.
Du hast den Sinn verdreht und mein Wesen verkannt.


@Niselprim
Denn hatte ich schon bevor diese Welt war.
Ich bin schon immer und werde ehwig sein.
Da ich euch Menschen so erschaffen habe,
dass ihr Zeitabhängig seit, könnt ihr diesen Gedanken nicht verstehen,
den ich Denke.
Daher werdet ihr auch nie die Welt als das warnehmen könne, was sie ist.

Ihr seit einfach nicht zu diesem Zweck geschaffen.

Wozu ihr dann da seit, wollt ihr wissen?
Um zu sehen und zu wachsen. Auf das ihr mich mit eurem, in mir selbst, gelernten bereichert.
Somit habt ihr auch noch einen kleinen Beitrag beizutragen, auch wenn ich schon alles weiß und bin, so seit ihr auch ein teil meines Gedanken.
Die zur meiner Seite werdet ihr nie aber ihr könnt mir näher sein als jene.

Ich habe eine größere Konzentration von mir selbst hier zum auftritt gebracht. Warum?
Ihr werdet es nicht glauben, da ihr es nicht sehen könnt.
Eure Welt wird am neunten Tag enden. Ich beende den Gedanken an das was ihr glaubt zu sein und zu wissen.

Ein neuer Gedanke wird kommt und er wird ohne Zeit gefast. In der ein oder andern weise, werden jene Würdigen dort weiter bestehen.

Stellt ihr euch so einen Gott vor?
Nun sagt mal?

Gruß
Hammer


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 20:12
@damkina

Ich bin für jeden da. Gleichzeitig, an jedem Ort und überall.
Also sprich deinen Wunsch aus Formoliere es so, das nur das drinn nur vorkommt was du dir wünscht und dann bekommst du es.

So einfach ist das.

Du must nur vorher lernen den Gedanken festzuhalten.

Na wie klingt das?

Gruß
Hammer


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 20:16
Hammer, Du bist der Hammer, mehr fällt mir dazu leider nicht ein.

Du kannst auch sagen wie Jeremia: "Ist mein Wort nicht wie ein Hammer ?" (Jer. 23,29)

damkina


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 20:16
Oihoijoi @IchHammer jetzt trägst aber dicke auf ;)
IchHammer schrieb:...
Ihr seit einfach nicht zu diesem Zweck geschaffen.
Hmm... mal nachdenk* also durch den MenschenSOHN gelangt man schon zum VATER
IchHammer schrieb:...
Stellt ihr euch so einen Gott vor?
Nun sagt mal?
Nicht ganz so wie Du es meinen willst!
Denn es gibt zwei Möglichkeiten @IchHammer
Nämlich denken und handeln wie der VATER es will
oder eben nicht >---> Du verstehst? - Das Malzeichen ;)


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 20:27
Jeremia:
Aussprüche über die falschen Propheten.
V. 9-32: Hes 13,3-16.
23,9 Über die Propheten: Gebrochen ist mein Herz in meinem Innern, es zittern alle meine Gebeine. Ich bin wie ein Betrunkener und wie ein Mann, den der Wein überwältigt hat, vor dem HERRN und wegen seiner heiligen Worte. 23,10 Denn das Land ist voll von Ehebrechern - denn wegen des Fluches vertrocknet das Land, verdorren die Weideplätze der Steppe -, und ihr Lauf ist Bosheit, und ihre Stärke ist Unrecht. 23,11 Ja, selbst Propheten und Priester sind ruchlos. Sogar in meinem Haus habe ich ihre Bosheit gefunden, spricht der HERR. 23,12 Darum wird ihnen ihr Weg sein wie schlüpfrige [Stellen, ein Weg,] auf dem sie in der Dunkelheit gestoßen werden und fallen; denn ich bringe Unheil über sie, das Jahr ihrer Heimsuchung, spricht der HERR.

23,13 Auch bei den Propheten Samarias habe ich Anstößiges gesehen: sie traten im [Namen des] Baal als Propheten auf und führten mein Volk Israel irre. 23,14 Aber bei den Propheten Jerusalems habe ich Schauderhaftes gesehen: Ehebrechen und in der Lüge leben! Und sie stärken [dabei noch] die Hände der Übeltäter, damit sie nicht umkehren, jeder von seiner Bosheit. Sie alle sind für mich wie Sodom und seine Bewohner wie Gomorra. 23,15 Darum, so spricht der HERR der Heerscharen über die Propheten: Siehe, ich will sie mit Wermut speisen und sie mit giftigem Wasser tränken; denn von den Propheten Jerusalems ist Ruchlosigkeit ausgegangen über das ganze Land.

23,16 So spricht der HERR der Heerscharen: Hört nicht auf die Worte der Propheten, die euch weissagen. Sie täuschen euch, das Gesicht ihres Herzens reden sie, nichts [aber] aus dem Mund des HERRN. 23,17 Sie sagen stets zu denen, die mich verworfen haben: `Der HERR hat geredet: Ihr werdet Frieden haben, und zu jedem, der in der Verstocktheit seines Herzens lebt, sagen sie: `Kein Unglück wird über euch kommen. 23,18 Denn wer hat im Rat des HERRN gestanden, daß er sein Wort gesehen und gehört hätte? Wer hat auf sein Wort gelauscht und gehört? 23,19 Siehe, ein Sturmwind des HERRN, [sein] Grimm, ist hervorgebrochen, ein wirbelnder Sturmwind. Auf den Kopf der Gottlosen wirbelt er herab. 23,20 Nicht wendet sich der Zorn des HERRN, bis er getan und bis er ausgeführt hat die Pläne seines Herzens. Am Ende der Tage werdet ihr das voll verstehen.

23,21 Ich habe die Propheten nicht gesandt, und doch sind sie gelaufen. Ich habe nicht zu ihnen geredet, und doch haben sie geweissagt. 23,22 Hätten sie aber in meinem Rat gestanden, dann würden sie mein Volk meine Worte hören lassen und es abbringen von seinem bösen Weg und von der Bosheit seiner Taten.

23,23 Bin ich [nur] ein Gott aus der Nähe, spricht der HERR, und nicht [auch] ein Gott aus der Ferne? 23,24 Oder kann sich jemand in Schlupfwinkeln verbergen, und ich, ich sähe ihn nicht? spricht der HERR. Bin ich es nicht, der den Himmel und die Erde erfüllt? spricht der HERR. 23,25 Ich habe gehört, was die Propheten sagen, die in meinem Namen Lüge weissagen und sprechen: Mir träumte, mir träumte! 23,26 Wie lange [noch]? Haben die Propheten [etwa] im Sinn - sie, die Lüge weissagen und Propheten des Truges ihres Herzens sind -, 23,27 beabsichtigen sie [etwa], meinen Namen bei meinem Volk in Vergessenheit zu bringen durch ihre Träume, die sie einer dem anderen erzählen, so wie ihre Väter meinen Namen über dem Baal vergaßen? 23,28 Der Prophet, der einen Traum hat, erzähle den Traum! Wer aber mein Wort hat, rede mein Wort in Wahrheit! Was hat das Stroh mit dem Korn gemeinsam? spricht der HERR. 23,29 Ist mein Wort nicht brennend wie Feuer, spricht der HERR, und wie ein Hammer, der Felsen zerschmettert? 23,30 Darum siehe, ich will an die Propheten, spricht der HERR, die einer vom anderen meine Worte stehlen. 23,31 Siehe, ich will an die Propheten, spricht der HERR, die ihre [eigene] Zunge nehmen und sprechen: Ausspruch [des HERRN]. 23,32 Siehe, ich will an die, die Lügenträume weissagen, spricht der HERR, und die sie erzählen und mein Volk irreführen mit ihren Lügen und mit ihrer Flunkerei! Ich aber, ich habe sie nicht gesandt und ihnen nichts befohlen. Sie nützen diesem Volk gar nichts, spricht der HERR.



Tja, Lügen haben kurze Beine :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 20:42
@Niselprim

Kannste dir sparen. Ich habe genug gelesen in den letzten Tagen über diese Vorstellungen.

Ich weiß was ich bin. Ein Gott, nun wie man es nimmt.
Aber was macht deinen Gott so viel größer als mich?
Welche Eigenschaften schriebst du ihm zu?

@damkina

Brauch ich einen Namen? Gib mir deinen, wenn du ihn dir wünscht.



Bis dahin IchHammer.


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 20:55
IchHammer schrieb:Aber was macht deinen Gott so viel größer als mich?
Welche Eigenschaften schriebst du ihm zu?
Eigentlich ganz einfach zu beantworten, wenn man ein bisschen darüber nachdenkt @IchHammer
Schau! GOTT hat sich/all-es erschaffen und ER hat mich erschaffen und auch Dich :)
Was Du von Dir nicht behaupten kannst :D


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 20:59
@Niselprim
Behaupten kann ich ich mit leichtigkeit.

Du sagst, dein Gott war schon immer und unsere Seelen kommen aus Gott. Somit waren jene auch schon immer.

Ich sage, ich habe mich selbst erschaffen und bin hier um durch Eure Augen zu sehen.

Merkst du was?

Gruß
IchHammer


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden