Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 21:09
Jaja @IchHammer
A a a a ber eigentlich sind wir ja im all-es, gell
in etwa so als ist ER unser Wirt ;) des heißen mag, dass wir ohne nicht sein könnten.
Würden wir das ganze Universum bevölkern, erst dann könnten wir behaupten,
ES bestünde 'aus' uns ;) Du verstehst?


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 21:15
@Niselprim
Nein du verkennst meine Eigenschaft.
Ich bin in jedem Moment dagewesen und erdenke alles.
Ich habe es so eingerichtet, dass ich mir hier erst selbst erst bewust bin, wenn ich es erleben kann.
Frage mich nach einem Ort und ich versuche ihn dir Bildhaft zu machen!

Na??

IchHammer


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 21:22
Jou @IchHammer bildhaft machst es mir mit Worten, gell
erdacht und überlegt oder versucht bewußt verwendet.
Doch, wer vermag es zu verstehen, also nur die 'Krone der Schöpfung'?
Jedoch, ist das Tier, die Pflanze und der gesamte Kreislauf,
und dies all-es kommt vom VATER!
Wir, eingesetzt als Verwalter... über Mutter Erde...

Na??

Gruß ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 21:31
@Niselprim
Das Hüten war der niedere Sinn für euch.
Doch was ihr lernt und durch euch meine liebsten lernen,
ist der Sinn eures seines.

Gekommen bin ich nun, um das neunte Zeithalter anzukündigen.

Na??

Gruß
Hammer


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 21:33
IchHammer schrieb:Das Hüten war der niedere Sinn für euch.
Doch was ihr lernt und durch euch meine liebsten lernen,
ist der Sinn eures seines.
Mal ganz ehrlich @IchHammer
Das hört sich doch an wie die Lüge: "Ihr werdet sein wie Gott!"


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2010 um 21:58
@Niselprim
Nun deine Vorstellung genügt dafür nicht. So bist du geschaffen. Zum Irrdum verdammt durch zu wenig meines lichtes im Herzen.

Doch sei dir bewust, jeder Funke, kann einen Wald versenken.
Aus der Asche geht nur neues hervor.
Es gibt kein Ende, da ich keiner Zeit anfällig bin.
Ich bin die Luft die du Atmest, das Feuer deiner Seele, die Tränen in deinen Augen.

Was du denkst, dass war ich einst und werde es noch sein, wenn du die Welt tausendfach gesehen.

Lüge siehst du hier nicht.

Nur siehst du nicht.

Gruß
Hammer


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.01.2010 um 18:37
Ne ne @IchHammer Du verstehst nicht :( Hmm... Schon mal von Panspermian gehört?


melden

Guter Gott - Böser Gott

21.01.2010 um 18:58
@Niselprim
Da tuhe ich zwar jetz recht ungern aber da ich nicht viel plan von solchen Auffassungen habe....Wikipedia.
Von den meisten Wissenschaftlern wird die Panspermie jedoch bisher als reine Spekulation betrachtet, da bislang nur auf der Erde Leben nachgewiesen werden konnte.
Somit...

Alles hat einen Anfang und wie du mich nennst macht da keinen unterschied.
Ich erschaffe die Welt und welche gesetzmäßigkeit du darin hinein zu legen suchst, sie kommt doch immernoch aus mir.

Somit ist der Glaube an einen solchen Gott ein zwar geschickter Gedankenzug, weil weder beweißbar, noch zu wiederlegen aber dennoch nicht meine Welt.

Gruß
Hammer


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2010 um 18:58
Naja, kann man auch sehen wie man will @IchHammer aus dem selbigen Link:
Gerichtete Panspermie
Ein weiterer prominenter Protagonist der Panspermie, der Nobelpreisträger Francis Crick, formulierte 1973 zusammen mit Leslie Orgel die Theorie der gerichteten Panspermie. Nach dieser Theorie sind die Sporen des Lebens nicht zufällig ins Weltall geraten, sondern absichtlich von einer außerirdischen Zivilisation losgeschickt worden. Das Versenden von kleinen Körnern mit Bakterien ist nach Crick der kostengünstigste und effektivste Weg, um Leben auf einen potentiell lebensfähigen Planeten zu transportieren. Als Grund wird zum Beispiel angesehen, dass die Zivilisation einer unausweichlichen Katastrophe entgegensah, oder auf ein Terraforming anderer Planeten für eine spätere Kolonisation hoffte.
Ansonsten kann oder sollte man sich doch Gedanken darüber machen, was sinnvoll
bzw. zweckmäßig und ohne direkten Beweis aber ohne Widerspruch nachvollziehbar ist.
Oder lebt man nur nach dem, was man tatsächlich auch in Händen halten kann?


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2010 um 23:46
@Niselprim
Nun sind wir an dem Punkt, den ich meine Welt nenne.

Schau, es bleibt letztendes eines jeden Menschen Glauben, was er als war und scheinbar nimmt.

Objektivität ist sicher ein schöner Gedanke doch selbst ich maße mir nicht an, jene gepachtet zu haben.

Ich sage aus dieser Position, ich bin auf der Polpisition und alla andern stehen hinter mir. Jetz bleibt allerdings noch eine Frage, warum sage ich das, was glaubst du steckt hinter meinem Gedanken dazu?

Gruß
Hammer(der gute Gott:-)


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.01.2010 um 17:53
Nun ja @IchHammer Wenn Du der Wahrhaftige und Starke bist, dann wirst Du
es wohl auch gegen all diejenigen, welche hinter Dir stehen, beweisen müssen ;)
Dann stellt sich allerdings die Frage: Warum?

Also, erzähl's Du mir, warum Du so denkst wie Du denkst :)

Jedenfalls, wenn ich Dich zwicke, dann wirst den Schmerz bestimmt nicht
als scheinbare Illusion annehmen sondern erstmal so in etwa 'autsch' rufen,
weil Deine Nerven in diesem Fall nicht nach Deinen Gedanken gehen,
sondern diese sogar noch zu beeinflussen wissen :D

Verstehst? Das Leben ist keine Wunsch- oder Wahnvorstellung und hat wenigen
mit sich etwas einbilden zu tun :ok:


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.01.2010 um 18:37
@Niselprim
Ja kurtzum Verantwortung! Verantwortung vor sich selbst und jene muss streng und unnachgibig sein.

Ich habe permanent das Ziehl, ein Guten Mensch zu sein um mit viel hoffung ein Beispiel für andere zu sein, die so sehen wie man auch handeln kann. Schlecht beispiele wie gehandelt wird, gibt es massenhaft so das viele nicht mehr wissen, wie sie sonnst sein können.

Daher meine Grundüberzeugung.
Du solltest mich soweit einschätzen können, das du weiß, ich bin kein Depp der größenwahnsinnig ist....der Begriff Gott ist hier nur ein reitzwort.

Es muss immer Menschen geben, die ein Licht für andere sein können.
Ich versuche dies zu sein.

Was das Leben angeht......ob nun real oder nicht, ist doch egal....denke es geht immer im uns selbst und wie wir handeln.....wofür???
Für eines jeden Menschen Glauben, meiner ist, die Welt ein bischen besser zu machen und glücklich zu sterben.

Gruß
Hammer


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.01.2010 um 20:26
IchHammer schrieb:ein Guten Mensch zu sein um mit viel hoffung ein Beispiel für andere zu sein
Wie machst des? @IchHammer
Ich meine, wie zeigst Du Hoffnung im Bezug auf das was kommen wird?

Naja und das wofür???
Wenn Dir alles egal ist, wirst auch nicht wirklich für eine 'bessere Welt' kämpfen wollen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.01.2010 um 22:23
@Niselprim
Schau hier im Forum versuche ich durch (oje nun wirds verraten) Provokante Aussagen die Leute zum Denken zu bringen. Es ist doch so, dass in der Regel die meinsten ihre Handlungen wenn überhaupt nur auf gleicher ebene betrachten, wenn aber wirklich besserung da sein soll, muss die Perspektive oft geändert werden.

Im Realem Leben überdenke ich meine Handlungen oft und gehe gegen gemeinheiten in meinem Einflussbereicht entschieden vor. Damit eckt man zwar oft an aber ich lebe damit besser.
zB. Hatten wir neulich wiedermal nen Vortrag eines Bänkers zur Betriebsökonomie. Er hat den selben mist erzahlt wie immer.....Personal ist der größe Kostenfaktor in einem Unternehmen und wir müssen später unbednigt unsere Personalkosten kleinstmöglich halten. Ich habe mich dann mit ihm in der Präsentation angelegt und ihm Zahlen von Firmen an den Kopf gehauen, die genau das nicht tuhen und damit beste Erfolge erziehlen. Damit habe ich zwar bei meinem Prof sicher keinen guten gemacht aber viel die da saßen, waren im 5. Semester und kamen vom Abi...somit haben die keinen Plan von der Wirtschaft und glauben so nen scheiß auch noch blind....das konnte ich nicht stehen lassen.
So etwar...

Gruß
Hammer


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.01.2010 um 20:53
@Niselprim

du schreibst in deinem allerersten Artikel am 28.10.2008
...ups- war Enki die Schlange? wer kennt sich aus...

Also ich habs so gehört:

Enki, Enlil und Ninmah sind Kinder von Anu.
Anu selbst blickt auf dreiundzwanzig namentlich bekannte Vorfahren zurück.
(Göttertafel)

Es geht aber auf die Urschöpfung zurück.
damals gab es Tiamat, das weibliche Prinzip, (Salzwasser)
und Abzu, das männliche Prinzip, (Süßwasser)

Enki hat später den Abzu erschlagen, und dort Wohnung genommen in Südostafrika.

Tiamat, der Drachen, die alte Schlange.
Damals hatten Tiamat und Abzu eine Göttergeneration erschaffen, die ihren beiden Eltern viel Ungemach bereitete.
Flugs erschuf Tiamat, die Herrin des Abgrunds, elf Monster, (Sphinx, Fischmenschen, Dämone, Zentauren und andere)

Als im Herzen der reinen Tiefe Marduk erschaffen wurde, in den Hallen des Entwurfs, bekannte sich ein Teil der Götter zu Tiamat, ein Teil folgte dem neuen Gott Marduk.

Das gab einen mächtigen Konflikt.
Nachzulesen in der "Enuma Elish" (einfach mal googlen), zu gut deutsch:
Als die höheren Sphären des Himmels noch keine Namen trugen, und der feste Grund der Erde (hier unten) unbenannt war...


Ich denk mal, Tiamat ist der Drachen, die alte Schlange.
Und Marduk ist der Gott der Bibel.
Das ist der biblische Konflikt zwischen gut und böse.

Mfg,


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.01.2010 um 18:24
IchHammer schrieb:viel die da saßen, waren im 5. Semester und kamen vom Abi...
Du ja wohl nicht^^
IchHammer schrieb:somit haben die keinen Plan von der Wirtschaft
Ach soo ja - Du @IchHammer aber schon^^



Hi @thomaszg2872 :D

Sehr schöne Aufführung ;)
jedoch, wie Du selbst bemerkst, unterhalten wir uns hier mitlerweilen seit
einiger Zeit und es ist bereits sehr viel Wasser den Bach runter gelaufen.

Nun ja. Du sagst tiamat könnte die alte Schlange sein.
Wie kommst darauf? Und Marduck vs. Tiamat = Gut vs. Böse?


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.01.2010 um 23:52
Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich meinen "Ich-Zustand" spalten kann. Aber es drängt sich auf : Diese (notwendige) Abspaltung ist eine Lebensessenz für uns.
Nein, ich will zur Zeit keinen klugen Weisheitserkenntnissen zuhören oder sie lesen.
Aber, ich spüre, wie viel weniger ich meinen Gedanken, welche ich nicht abstoppen kann, widerstehen kann.
Zu unserem Lebensabschnitt gehört auch, dass wir unsere Gedanken und uns selber lieben und verstehen lernen.
Ja, ich weiß, dies passt überhaupt nicht zu Euren Themen.
Andererseits habe ich in diesem Forum schon so oft gelesen, wie sich die Teilnehmer im Kreis herum denken - und trotzdem kommt nichts Neues hervor.
Nun - was gibt es NEUES im Thread "Guter / Böser Gott" ??
Nichts.
Ich sende Euch nur ein Zeichen, einen Hinweis auf mein aktives Leben.
Gut und Böse, es ist ja alles nur das EINE.
Es gibt höhere Mächte, zu welchen wir bewußt Kontakt aufnehmen können und wollen, oder welche wir bis zu unserer Beerdigung / Kremation oder sonst was, verleugenen dürfen, - nicht einmal rechtfertigen müssen wir uns.
Ich wünsche mir und EUCH ein FRUCHTBARES "Zwischendasein".
Und wenn es mir wieder besser geht, begebe ich mich von der META- auf meine ganz reale Ebene.
Ich wünsche uns ein baldiges neues Frühlingserwachen. Alles Liebe, sunson.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.01.2010 um 20:12
sunson schrieb:Andererseits habe ich in diesem Forum schon so oft gelesen, wie sich die Teilnehmer im Kreis herum denken - und trotzdem kommt nichts Neues hervor.
Naja - Neues gibt es immer wieder :)
Schau. Was, wenn nun tiamat doch das böse und der Möchtegern und Sohn einer Schlange marduk tatsächlich des sind, was momentan angemerkt wurde? @sunson
Ich meine. Wo ist dann der MenschenSOHN - zu welcher Rechten?


melden

Guter Gott - Böser Gott

28.01.2010 um 02:14
Ich glaube nicht, dass es einen Sohn des Göttlichen (Vater und Mutter) je wirklich gegeben hat. Propheten hat es schon viele gegeben. Nur, - wir selber können die Töchter und die Söhne des Göttlichen sein oder dieses Licht in uns wachsen lassen. Wir haben das Böse und auch das Gute in uns. Schaun wir doch mal, was wir wollen und andstreben und stark werden lassen wollen.
Natürlich hoffe und wünsche ich sehr, dass die meisten Denkenden das Gute bevorzugen. Gute Nacht, sunson.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

28.01.2010 um 20:19
Ich glaube schon, dass die Weisheit der geliebte SOHN GOTTES ist @sunson
Und wenn in IMMANUEL diese Weisheit unter uns auf Erden ist,
dann stammt sie doch vom VATER und Mutter Erde und ist zugleich der SOHN ;)


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden