weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

30.01.2010 um 22:00
ou mann, aus dass wird das


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 19:46
mem513185 schrieb:selbst wen es Gott gibt an den ich nicht glaube, finde ich es unfehr ihm (damit meine ich Gott) gegenüber das die Religionen in mit stolz so darstellen und es nicht mal merken.
Da siehst mal wieder,
dass unser VATER nix dafür kann, wenn er *falsch* dargestellt wird @mem513185
Dazu bin ich mit @SirMaunz-A-Lot Aussage einverstanden
SirMaunz-A-Lot schrieb:Die Begriffe "Gott" und "Religion", die uns Menschen das Absolute näher bringen sollen, sind im Laufe der Zeit durch Irrleheren dermassen ins Negative verwandelt worden, dass es nicht erstaunenswert ist, dass viele Menschen mit Abscheu darauf reagieren und lieber an gar keinen Gott/keine Religion glauben.
mem513185 schrieb:Past das den zum Thema? ich will nicht spamen.
Nur her damit - ist garantiert kein Spam :) Was schreibt der denn so?


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 19:54
@Niselprim
außerdem kommt noch hinzu das Kaiser Konstantin als er das Christentum im römischen reich legalisierte die hälfte der Evangelien vernichtet hat und die die er mochte abgeändert hat.


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 19:56
Aha - und Du warst dabei, gell @mem513185
Aber nix für Ungut ;) ich bin auch nicht für den Papst :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 19:57
Das Christentum war nicht als neue Religion gedacht. es sollte ne Fortsetzung des Judentum sein.


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:00
Blabla @mem513185
Konstantin tat das aus politischen Gründen,
weil die Christenheit ohnehin nicht zu vernichten war.


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:01
@Niselprim
Das ist aber allgemein bekant bei Historikern und Gläubigen.
Sie präsentieren es mit stolz, und wissen nicht was sie mit stolz repräsentieren. wie traurig


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:02
Was jetzt? @mem513185


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:04
@Niselprim
ich will damit nur sagen das die heutigen Religiosen quellen ungültig sind. und man sie nicht Wort wörtlich nähmen sol. eher Metaphorisch.


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:12
@Niselprim
Kennst du eigentlich das Buch (der Gottes Wahn)?


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:15
@mem513185
Erzähl mal


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:22
Ich schreib mahl die Rückseite ab.
Richard DAwkins , einer der einflussreichsten Intellektuellen der GEgenwart, zeigt warum der Glaube an Gott einer vernünftigen Betrachtung nicht standhalten kann.Ein wichtiges Buch, das einer brennenden aktuellen Thema eindeutig und überzeugend Position bezieht- Brillant und bei aller Schärfe humorvoll.


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:23
@Niselprim


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:25
@Niselprim
auch als gläubiger wirst du seine ansiechten mögen. und fiel-eicht sogar weiterhin gläubig bleiben.


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:34
mem513185 schrieb:zeigt warum der Glaube an Gott einer vernünftigen Betrachtung nicht standhalten kann
Was sol ich davon halten?
Heißt das, ich bin unvernünftig, weil ich von GOTT überzeugt bin? @mem513185


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:38
@Niselprim

nein aber man sollte es einfach nicht so ohne weiteres glauben ohne auch nur den geringsten beweis, und genau diese situation haben wir eben.


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:39
@Niselprim
Natürlich nicht.


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:41
Welche Situation haben wir eben? @Kabalzer0
mem513185 schrieb:Natürlich nicht.
Also ist das Buch schwachsinnig? @mem513185


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:42
@Niselprim
Solange man detaillierte beweise nicht ablehnst z,b. evolution, darfst du glauben was du willst.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

31.01.2010 um 20:45
@Niselprim
es gibt keinen stichfesten beweis für einen gott

und was Mem meint ist das man eben nicht alles glauben kann was in der bibel steht selbst als gläubiger. z.B: adam und eva. das ist eine geschichte der bibel die man, wenn man mal alles rational sieht, einfach nichtmehr glauben kann


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Götzenanbetung120 Beiträge
Anzeigen ausblenden