weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2010 um 00:02
Wennst schon erklären willst @Jacques1 dann bitte ohne Widersprüche!

http://www.focus.de/panorama/welt/voodoo-ritual-new-yorkerin-zuendet-ihre-tochter-an_aid_409676.html

http://www.hekate.info.at/voodoo_engel.html
Wann braucht man Voodoo Magie ?

Vielfach stellt man bei sich selber fest das sein Leben voller Unglück Krankheiten und voller Pech ist. Nichts will einem gelingen wie z.b. bei der Partnersuche bei der Arbeitssuche bei Gesundheitsprobleme bei Scheidung bei der Trennung eines geliebten Menschen oder Geschäftsprobleme hier kann man helfen. Auch fühlt man sich oft lustlos Schlapp hat eine Antriebsschwäche ist Depressiv böse Mächte und Dämonen quälen einen und verfolgen einen. Aber auch Liebeskummer kann einen schweres Leiden nach sich ziehen


http://www.radionik.info/weitere/haege/voodoo.php
Natürlich gibt es auch böse Geister. Es ist jene Schattenwelt, die von OLORUN abgefallen ist. Diese Energien wandern ruhelos über diese Welt und versuchen, in die Menschen einzudringen, um sie zu besetzen. Man muss sich hüten vor ihnen!


...Und, und, und...

...da behauptest Du @Jacques1 es gibt keine bösen Geister^^


Aber Du hast recht,
denn es macht erst Sinn mit mir zu reden, wennst auch über's Thema bescheit weißt!

Und solange Du dich nicht informierst, brauchst hier auch keine klugen Sprüche mehr auffahren :ok:


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2010 um 00:21
@Niselprim

Ich wollte ja eigentlich nicht mehr auf dich reagieren, aber das kann ich mir einfach nicht verkneifen! ""lach""

Du hast 3 links von Quellen hier reingestellt, die entweder von Voodoo keine richtige Ahnung haben, wie ""Focus"" z.B. ! Ausserdem berichten die voreingenommen!

Also da kann ich nur lachen!

So, dann haben wir ja noch deine anderen 2 links! ""lach"" Sorry, aber der ""Radionik Verlag von Walter Heage"" soll deine Quelle sein???!!!

Wenn dir da selber nichts auffällt, dann tust du mir leid!


So, und jetzt kommen wir zu deinen letzten link: ""hekate.info"" #

Meinst du das im ernst! Wie gesagt: Wenn dir da nichts auffällt......
Alles mit dick werbung zu gemüllt und das soll seriös und Voodoo sein?!

Alle links die du angegeben hast, sind voll mit Halbwahrheiten und Quatsch!

Was willst du mir eigentlich erzählen! Das du mehr von voodoo Ahnung hast, obwohl du dich noch nicht mal damit beschäftigst?! ""lach""

Mein Vater und ein Teil meiner Familie kommt aus Brasilien! Dem Land wo Voodoo an der Tagesordnung ist!

Du kennst noch nicht mal den unterschied zwischen Bokor´s und Houngan´s! Ausser das du schnell mal bei ""wiki"" vorbei schauen musst oder andere so ""echte Quellen"" mit "guten"
""Infos""!

Sorry, dass konnte ich mir nicht verkneifen! So und jetzt kannst du von mir aus schreiben was du willst!

Du hast dich mit deinen links schon genug blamiert!


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2010 um 00:27
Niselprim schrieb:Aber auch die Definitionen sind unterschiedlich und müssen in 'gut' und 'böse' getrennt werden?
Na ja wir definieren uns ja selbst, da werden selbst Definitionen neu strukturiert.
Es stellt sich meines Erachtens nicht die Frage wie sich z.B. Böse in seiner Form definiert, sondern wie wir dagegen angehen können. In Betracht auf Gott würd ich mal sagen, hat die Natur für die menschliche Psyche etwas zu viel in die Trickkiste gegriffen. Denke dabei jedenfalls nicht an einen angehefteten Makel. Würde diesbezüglich bedeuten, die Schriften zuvor und jene zu Zeiten Babylons neu zu bedenken.


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2010 um 20:19
Würdst das Böse bekämpfen oder einfach nur ignorieren wollen? @DonFungi
Also ich bin der Meinung, dass das Böse unbedingt gemieden werden muss.


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2010 um 20:34
http://www.tz-online.de/nachrichten/welt/voodoo-ritual-mutter-zuendet-sechsjaehrige-364237.html

http://www.bz-berlin.de/archiv/mutter-zuendet-tochter-6-an-voodoo-zauber-sollte-die-boesen-geister-aus-ihr-vertreiben-ar...

http://www.horst-koch.de/joomla_new/content/view/423/468/
Primitive Drogen/Mittel werden dazu benutzt, böse Geister fernzuhalten, Macht über andere Menschen zu gewinnen, Gerichtsprozesse zu beeinflussen und geschäftlichen Erfolg zu erreichen.


Diskussion: Voodoo
denn das sind dann wirklich böse geister im voodoo die man darum bittet und die werfen gearantiert den bumerang zu mir zurück, wie ich das in voodoolektüren so lese dereneigenschaften


Na :D magst noch mehr? @Jacques1


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2010 um 20:53
@DonFungi
DonFungi schrieb:Würde diesbezüglich bedeuten, die Schriften zuvor und jene zu Zeiten Babylons neu zu bedenken.
Wie wahr!

Sagte einst auch Jesus. :D

Die Menschheit ist noch nicht dazu bereit, es herrscht immer noch große Sturheit, weil man sich daraus immer noch was zusammenreimt.


Wie damals :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2010 um 21:20
Carpe Diem!

@Niselprim

Glaubst Du denn alles was Dir irgendeine Webseite oder Sendung berichtet?

Wieviel eigen Erfahrung hast Du denn selbst in der Materie Esoterik, Religion usw?

Denke nicht viel.

Tschau!


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2010 um 21:56
@Niselprim

Was soll ich zu sowas noch sagen. Du hast weder Ahnung vom Voodoo noch hast du Ahnung wie man sich respektvoll gegenüber seinen Mitmenschen verhält!

Das einzige was du willst ich mich zu provozieren, damit ich die Fassung verliere.
Denk mal über dich selber und über dein Handeln nach!

Wie ich schon davor gepostet habe: Sind deine Links von Leuten die voreingenommen und/oder kein richtiges Wissen von Voodoo haben! Und diese neuen links von dir, sind genau so wie die 3 davor! Bzw. sind sie noch richtig hetzerisch gegenüber meinem Glauben und meiner Auffassung

Du blamierst dich immer nur noch weiter! Und das könnte man fast bedauern.


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2010 um 21:59
@capricorn69



@Niselprim hat von gar nichts eine Ahnung befürchte ich auch fast!

Er will einfach nur quatschen ums quatschen willen und provozieren.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2010 um 22:02
@Jacques1
Jacques1 schrieb:Du blamierst dich immer nur noch weiter! Und das könnte man fast bedauern.
Spare deinen Atem, auch das wird er/sie nicht verstehen :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2010 um 22:06
@Keysibuna

Ich denke auch, dass es langsam keinen Sinn mehr hat. Aber durch solche Menschen wie ihm/sie wird Voodoo auf miese Art und Weise in ein schlechtes Licht gerückt.

Und da kann ich mich dann kaum zurückhalten!


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2010 um 22:07
Doppel-moppel, sorry!


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2010 um 23:31
@Niselprim
Innerhalb meines Bewusstseins kann ich das Böse nicht ignorieren.
Dennoch ist es mir nicht immer möglich, am Beispiel einer aufsteigenden Wut, dies zu verhindern. Durch die Jahre habe ich gelernt mich selbst zu deuten und weiss mittlerweile wann der Punkt gekommen ist das Böse zu meiden bzw. die letzte Konsequenz zu unterlassen.



Nur leider wird die letzte Konsequenz zu oft überschritten.
Es geht dabei nicht mehr um Werte die das Leben an oberster stelle stehen haben, sondern nur noch jene die ihrem Ideal entsprechen. Dies zieht sich durch vom 1. bist zum letzten in der Kette. Die Macht der Angst bzw. das vermitteln dieser Angst lässt Menschen nach dem Willen des zur Zeit geltenden Ideals handeln. Erklärt aber nicht weshalb der Menschen allgemein Gräueltaten begehen kann. Diesen Umstand versucht man ja schon seit Urzeiten zu deuten. :)


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

12.08.2010 um 23:44
@Keysibuna
Möchte dich gerne auch mit einbeziehen. :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.08.2010 um 08:37
@DonFungi
DonFungi schrieb:Die Macht der Angst bzw. das vermitteln dieser Angst lässt Menschen nach dem Willen des zur Zeit geltenden Ideals handeln.
Da stimme ich dir vollkommen zu.
Und das seit ist Anbeginn der Menschheitsgeschichte so.
Es ist sogar heute noch die mächtigste Werkzeug der Religion und der Politik.
Die Menschheit hat gerade angefangen dies zu erkennen und fängt an das Überlieferte zu hinterfragen.
Viele spüren das es an der Zeit ist für Änderungen und Denkweisen.
Das ist keineswegs das erste Mal das sowas passiert.
Das kommt öfters vor als man es denkt, aber sie werden unterdrückt, sogar ohne Hemmungen vernichtet.
Obwohl viele das Evangelium lesen erkennen nur wenige warum es da wirklich geht.
Aber die, die Menschen in ihrem Tun lenken, wollen diese Monopol nicht aus den Händen geben.
DonFungi schrieb:Erklärt aber nicht weshalb der Menschen allgemein Gräueltaten begehen kann. Diesen Umstand versucht man ja schon seit Urzeiten zu deuten.
Meine Meinung heißt; Egoismus und Gier nach Macht.

Das ist auch genau das was ich in den alten Schriften kritisiere, das diese beiden Eigenschaften Gott zugedichtet wurden.

Bedanke mich für die Einladung :)

Key


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.08.2010 um 19:21
DonFungi schrieb:Durch die Jahre habe ich gelernt mich selbst zu deuten und weiss mittlerweile wann der Punkt gekommen ist das Böse zu meiden bzw. die letzte Konsequenz zu unterlassen.
Da kann man doch sagen, dass Du bzw. Dein Geist im Laufe Deines Lebens dazugelernt hat, oder?
DonFungi schrieb:Nur leider wird die letzte Konsequenz zu oft überschritten.
Mit der Zeit - bei weiterer und eifriger Übung -
wird die Intuition wohl rechtzeitig zum Einsatz kommen :)
DonFungi schrieb:Die Macht der Angst bzw. das vermitteln dieser Angst lässt Menschen nach dem Willen des zur Zeit geltenden Ideals handeln. Erklärt aber nicht weshalb der Menschen allgemein Gräueltaten begehen kann. Diesen Umstand versucht man ja schon seit Urzeiten zu deuten.
Hmm... @DonFungi Ich würde meinen, das geltende Ideal ist schon immer das Gleiche.
Nämlich Macht- und Habgier, halt einfach alles besitzen zu wollen. Und wenn man es nicht haben kann, dann kommt Neid hinzu, welcher sonstige Gräueltaten antreibt ;)
- wird in der Genesis klar erklärt - Ursache des Ganzen ist natürlich der Abstand zum VATER


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.08.2010 um 19:29
Keysibuna schrieb:Die Menschheit hat gerade angefangen dies zu erkennen und fängt an das Überlieferte zu hinterfragen.
Das sehe ich anders @Keysibuna
Nämlich, dass einige Menschen (GOTT sei Dank! werden es immer mehr) nun selbst die Überlieferungen erforschen und nicht mehr nur zum Beispiel dem Klerus glauben.


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.08.2010 um 19:34
@Niselprim
Niselprim schrieb:Nämlich, dass einige Menschen (GOTT sei Dank! werden es immer mehr) nun selbst die Überlieferungen erforschen und nicht mehr nur zum Beispiel dem Klerus glauben.
...da sprichst du mir aus der Seele ! :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.08.2010 um 19:36
@Niselprim
Niselprim schrieb:Das sehe ich anders @Keysibuna
Nämlich, dass einige Menschen (GOTT sei Dank! werden es immer mehr) nun selbst die Überlieferungen erforschen und nicht mehr nur zum Beispiel dem Klerus glauben.
Wie ich es sagte, es hat gerade begonnen. :)
Keysibuna schrieb:Die Menschheit hat gerade angefangen dies zu erkennen und fängt an das Überlieferte zu hinterfragen.
Was nu? Siehst du das anders oder bestätigst du es?


melden
Anzeige
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.08.2010 um 19:42
Ja, O. K. @Keysibuna es kommt auf die Überlieferungen an, welche man meint ;)
Meint man die von vor 6.000 Jahren, 4.000 Jahren oder die Auslegungen,
welche erst ein paar hundert Jahre alt sind und unter Umständen total daneben sind?

- da hat mich @Fritzi schon eher verstanden :)


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Religionsunterricht134 Beiträge
Anzeigen ausblenden