weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 18:16
@Schalom
Keysibuna schrieb:Ein Prüfung ist erst dann nötig wenn man seine Sache nicht sicher ist^^
Das bezog sich auf Gottes Prüfungen.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 19:39
Schalom schrieb:Jup nur das es nicht ein gewisser Satan war der den Abstand zu Gott verursacht hat sondern wir selbst weswegen im Endeffekt auch nur allein wir selbst wieder zu ihm finden können und müssen.
Doch doch @Schalom daran hat Satan Schuld. Der konnte und kann es nicht abhaben,
dass wir Menschen klüger sind als er, deshalb lenkt er von der Wahrheit ab und verwirrt uns.
Welchen Nutzen sollte es sonst haben, dass der Mensch schlecht ist?
Darüber auch schon mal nachgedacht?
Schalom schrieb:Der Satan ist die natürliche Neigung zum Bösen die IN uns steckt bzw. die uns von Gott mitgegeben wurde, die wir alle im Laufe der Zeit unbewusst entwickeln und mit der wir Tag täglich geprüft werden sich dem zu widersetzten.
Falsch! GOTT gab etwas vom LICHT in uns --- das außenrum ist vom Satan.
Schalom schrieb:In Verbindung mit der Genesis wird gelehrt das diese Neigung zur Sünde seit Adam und Eva vom Baum der Erkentniss assen im Menschen steckt.
...am Menschen... ;)
Fabiano schrieb:Es ist unser eigener Satan IN uns den wir überwinden müssen, nicht den da draussen
Das sicherlich auch @Fabiano jedoch müssen wir auch das Licht in uns erkennen ;)
um Kraft zu erhalten :)
Fabiano schrieb:...Es will einfach Böse sein.
Der Satan kann nicht anders,
weil er so ist wie er ist - halt einfach dumm, unwissend und deshalb töricht.
mitras schrieb:...Das ist die Konsequenz aus diesen Quellen.
Bedenke @mitras das Bewußtsein des Menschen und wie sein Geist dies alles wahrnimmt.
Da kann ganz schnell eine Verwechslung und dadurch auch eine grobe Verletzung vorkommen ;)
cydonia schrieb:Falsch, das sagen alle gläubigen weil viele Abschnitte wenig Sinn ergeben.
Wie meinst das? @cydonia


melden
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 19:40
@Niselprim
Niselprim schrieb:Wie meinst das?
Das mein ich so wie ich das sage. Wenn Abschnitte in einem Heiligen Buch nicht schlüssig sind wird alles darauf zurückgeführt dass die Wege des Herren unergründlich sind.


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 19:46
Dann liegt das nur daran, dass man die Abschnitte in einem Heiligen Buch nicht in das Ganze einfügen kann @cydonia


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 19:47
Hallo @Keysibuna
Keysibuna schrieb:Das bezog sich auf Gottes Prüfungen.
Wie sehen denn diese Prüfungen aus?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 19:49
@Niselprim
mitras schrieb:Isaak opfert fast seinen Sohn Jakob, weil der Herrgott ihn prüfen will.
Z.B.


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 19:52
Keysibuna schrieb:Ein Prüfung ist erst dann nötig wenn man seine Sache nicht sicher ist^^
Unser VATER hat erbarmen mit uns.
Das mit Isaak war bestimmt nicht Satan, denn der geht andere Wege.
Z. B. schnappt er sich die Eva und ihre weiblichen Nachkommen,
um im Menschen seine Finsternis zu verbreiten ---> dies ist die Erkenntnis durch die Schlange.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 19:55
@Niselprim

Ich meinte auch Gott, mit meiner Aussage; wer an diesen Prüfungen Gottes glaubt, glaubt auch dass der Gott sich wohl seine Sache nicht sicher ist.


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 19:57
Vor allem zeigt uns diese Geschichte, dass Isaak überaus Gehorsam war und GOTT vertraute
- was letztendlich dazu führte, dass nicht das passierte, was ihm Kummer bereitete ;)
Verstehst Du das? @Keysibuna


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 20:00
*upps* kleiner Fehler im obigen Beitrag :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 20:01
@Niselprim
Niselprim schrieb:Doch doch @Schalom daran hat Satan Schuld. Der konnte und kann es nicht abhaben,
dass wir Menschen klüger sind als er, deshalb lenkt er von der Wahrheit ab und verwirrt uns.
Welchen Nutzen sollte es sonst haben, dass der Mensch schlecht ist?
Darüber auch schon mal nachgedacht?
Wie ich hier schon schrieb, das "Böse" kommt von uns Menschen selbst, wir alle haben das Potenzial in uns dieses unbewusst zu entwickeln. Das hat seinen Grund denn es ist ein Prozess aus dem wir lernen sollen den "bösen" Neigungen zu widerstehen.
Niselprim schrieb:Falsch! GOTT gab etwas vom LICHT in uns --- das außenrum ist vom Satan.
Falsch! ALLES ist ursprünglich von Gott das sich nach dem Kausalitätsprinzip zu dem entwickelt hat das es heute ist. Satan ist nichts weiter als eine Legende oder wie es auch nenne, ein Lügenmärchen das man Kindern zum gruseln als Horrorgeschichte höchstens noch erzählt. ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 20:01
@Niselprim

Anscheinend verstehst du nicht was ich sage, oder übergehst es bewusst.

Dann muss ich davon ausgehen du glaubst dass der Gott sich seine Sache nicht sicher war und ist.


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 20:03
@Keysibuna

Ich glaube diese "Prüfungen" hängen eher damit zusammen das wir aus ihnen lernen sollen, das hat für meine Begriffe nichts mit einer *Unsicherheit* Gottes zu tun.


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 20:03
Schalom schrieb:Das hat seinen Grund...
Eben - der Teufel @Schalom


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 20:05
Keysibuna schrieb:Dann muss ich davon ausgehen du glaubst dass der Gott sich seine Sache nicht sicher war und ist.
Hätte Abraham sich nicht so verhalten wie beschrieben, dann wäre sich GOTT nicht sicher gewesen @Keysibuna


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 20:05
@Niselprim

Nein ich schrieb doch das es mit einem Lernprozess zusammenhängt und nicht mit einer ärchengestalt. ^^

Aber jedem das seine.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 20:05
@Schalom
Schalom schrieb:Ich glaube diese "Prüfungen" hängen eher damit zusammen das wir aus ihnen lernen sollen, das hat für meine Begriffe nichts mit einer *Unsicherheit* Gottes zu tun.
Einzige Lehre wäre in diesem Fall nur die unnötige Quallen für Menschen!


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 20:06
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Einzige Lehre wäre in diesem Fall nur die unnötige Quallen für Menschen!
Welche Qualen meinst du?


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 20:07
@Schalom
Hätte Sophia nicht den Fehler begangen, gäbe es den Satan und auch das Böse nicht.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

05.10.2010 um 20:09
@Schalom

Im Glauben zu leben das man seinen einzigen Sohn opfern zu müssen.

Gott soll einen Menschenopfer gefordert haben, nur um zu sehen ob man ihm gehorcht!

Wenn das keine Unsicherheit bekundet^^


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden