weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 19:57
@munZouR

Ich sehe ich bekomme auch keine Antworten auf meine Fragen, muss ansteckend sein^^
munZouR schrieb:antworte mir lieber woher Du dieses Wissen hast? zum 10. mal........
Dieses Wissen hab ich auf der Suche nach Gott gesammelt. Hoffe damit ist deine Frage beantwortet.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:03
@Keysibuna

Bisher habe ich auf jede deiner Fragen geantwortet- blätter mal zurück, dann wirst es selber sehen.
Keysibuna schrieb:Dieses Wissen hab ich auf der Suche nach Gott gesammelt. Hoffe damit ist deine Frage beantwortet
Diese Antwort ist völlig sinnfrei.
Also hast Du gelesen,oder Zwiesprache mit Gott gehalten?
Ach nein, geht ja nicht- denn er redet nicht zu Menschen, nicht zu Propheten und nicht zu denen die an ihn glauben :D



warte, ich helf Dir mal ...
oder hast Du von Gott gehört und Dir deine Meinung gebildet? :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:06
@munZouR
@munZouR

munZouR schrieb:
um sie von Gott abzubringen-

Damit sagst du das der Gott nicht in der Lage ist diesen Satan zu kontrollieren!

munZouR schrieb:
um nicht von Gott abgebracht zu werden-

Was passiert dann?


munZouR schrieb:
also Du scheinst doch ein Freifahrtenschein zu haben.....


Freifahrtenschein Wohin?
Diese Fragen sind noch unbeantwortet.
Diese Antwort ist völlig sinnfrei.
Also hast Du gelesen,oder Zwiesprache mit Gott gehalten?
Ach nein, geht ja nicht- denn er redet nicht zu Menschen, nicht zu Propheten und nicht zu denen die an ihn glauben



warte, ich helf Dir mal ...
oder hast Du von Gott gehört und Dir deine Meinung gebildet?
Und das hältst du für Sinnvoll??


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:11
@Keysibuna

also die einzigste Frage die ich Dir nicht beantwortet habe ist der Freifahrtenschein.
Wenn Du wüsstest was das bedeutet, hättest du erst garnicht gefragt "wofür?".

Ich will nicht unhöflich erscheinen, aber mir scheint Du glaubst Du hättest einen Freifahrtenschein.
Also Du lehnst Dich zurück und kommst trotzdem ins Paradies oder in Gottes unendliches Haus,ob Todsünde oder nicht :D

Sinnvoll wäre das Du mir sagst WOHER Du dein Wissen beziehst......
Das wäre endlich mal sinn-VOLL und produktiv ;)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:12
Jesaia 45:5-7
Ich bin der HERR, und sonst keiner mehr; kein Gott ist außer mir. Ich habe dich gerüstet, da du mich noch nicht kanntest, auf daß man erfahre, von der Sonne Aufgang und der Sonne Niedergang, daß außer mir keiner sei. Ich bin der HERR, und keiner mehr; der ich das Licht mache und schaffe die Finsternis, der ich Frieden gebe und schaffe das Übel. Ich bin der HERR, der solches alles tut.
Bitteschön: kein Satan nötig.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:13
@AnGSt

Zählt wohl nicht, denn das hat Menschenhand geschrieben bäätsch* :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:13
@munZouR

Wenn mir von einem so konsequenten Gott erzählt wird, fällt mir sofort der arme Usa ein, der die Bundeslade auffangen wollte, als sie drohte umzustürzen (2. Samuel 6). Gott brachte ihn sofort um. Keiner kommt Gott ungestraft zu nah.

Jemand will helfen — Gott bringt ihn um. Ok. das ist super-konsequent und erweckt den Eindruck, als ob Gott nicht anders könnte, als konsequent zu sein. Sobald jedoch einer seiner Superhelden involviert ist, zeigt er sich außergewöhnlich kompromissbereit:

Wechseln wir zu David. Er begeht nicht nur Ehebruch. Nein, er versucht ihn auch noch zu vertuschen und schreckt nicht mal davor zurück, den Mann dieser Frau quasi umbringen zu lassen (2. Samuel 11).

• Was steht auf Ehebruch nach dem Gesetz, das Gott Mose gegeben hat? Todesstrafe (5. Mose 22,22).

• Was steht auf Mord? Todesstrafe (2. Mose 21,12)

• Selbst wenn man einen Toten findet & nicht weiß, wer ihn umgebracht hat, muss wenigstens noch eine Kuh dafür sterben (5. Mose 21).

• Neben dem Gesetz hat David auch gleich noch gegen zwei der zehn Gebote verstoßen:Du sollst nicht töten (2. Mose 20,13). Du sollst nicht ehebrechen (2. Mose 20,14)

Gibt es einen Auslegungsspielraum? Nein. Zweimal Todesstrafe. Außerdem zweimal gegen die zehn Gebote verstoßen. Und noch versucht, die Sache zu vertuschen. Da ìst sicher kein Raum mehr für Auslegungen vorhanden.
Und wer ist nun gestorben? Nein, nicht David. Der liebende Gott begnadigt David und tötet einfach das unschulduge Kind. (2. Samuel 12,14).

Ein unschuldiges Kind gegen das Leben von David.

Da kann mir doch keiner sagen, dass dieser Gott sich in irgendeiner Weise an sein Geschwätz von gestern gebunden fühlen würde.

So wird der Gott in der Überlieferung beschrieben.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:14
"warte, ich helf Dir mal ...
oder hast Du von Gott gehört und Dir deine Meinung gebildet?"


"Und das hältst du für Sinnvoll??"


Ja für sehr sinnvoll, denn es ist die einzigste Option die bleibt-


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:14
@munZouR

Ich erwarte vom Gott nichts, weder Paradies oder sonstige menschliche Erfindung!


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:15
@Keysibuna

Siehst DU..............







du hast wohl doch gelesen..... :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:16
@munZouR
munZouR schrieb:du hast wohl doch gelesen.....
Und hinterfragt....


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:17
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Ich erwarte vom Gott nichts, weder Paradies oder sonstige menschliche Erfindung!
Ich erwarte auch nichts, das steht mir nicht zu.
Jedoch stelle ich sein Reich in Frage (Paradies) dann stelle ich IHN in Frage.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:17
munZouR schrieb:Zählt wohl nicht, denn das hat Menschenhand geschrieben bäätsch*
Eine Brücke die von Menschen gebaut wurde taugt nix.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:18
@Keysibuna

Hinterfragt? und welche Beweise hast Du das alles eine menschliche Erfindung ist?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:19
@munZouR

Ich habe Gott nicht in Frage gestellt..
munZouR schrieb:Hinterfragt? und welche Beweise hast Du das alles eine menschliche Erfindung ist?
Oben hab ich dir doch eine kleine Beispiel gegeben..


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:37
@Keysibuna

Eigentlich hast Du mir nur Bibelstellen runtergerasselt,über die wir nicht diskutieren konnen, da für Dich von Menschenhand geschriebenes nicht zählt.

Ich denke Du hast Dir deinen Gott so zurechtgeschnippelt wie es Dir am besten passt-
dagegen ist nichts einzuwenden, denn jeder sollte seine Religion so er-leben, wie er mag.
Nur teile ich deine Meinung nicht, denn ich glaube daran das Gott zwiesprache mit den Menschen hält- man muss dazu kein Prophet sein,noch etwas besonderes.
Man muss nur zuhören- das ist schon alles :D

Das Böse ist sowas von real, genau wie Gott es ist. ich habe es selber erlebt und gesehen, jedoch habe ich mich nicht erschreckt- ich habe keine Angst davor, denn ich bin wie alle Menschen, die guten Glaubens sind von Gott geschützt.

Mein Gott ist gerecht, aber Gerechtigkeit muss in menschlichen Augen nicht immer gerecht sein.
Mein Gott ist konsequent,jedoch so barmherzig das er immer wieder Chancen gibt, denn jeder Mensch ist eine weitere Chance wert- wenn er es denn will.

mein Gott ist der Gott der Sintflut, der im AT sowie im NT beschrieben wurde.
Er hat hunderte von Namen, doch es ist immer der gleiche.
Einige nennen Ihn blutrünstig, andere unglaublich gütig.

Ich bin keine großartige Kirchengängerin, weder blättere ich dauernd in der Bibel oder im Koran rum
Jeder muss Gott erleben, wie er ihn lebt.

Wo wir beim Thema wären: Guter Gott- böser Gott?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 20:42
@munZouR
munZouR schrieb:Ich denke Du hast Dir deinen Gott so zurechtgeschnippelt wie es Dir am besten passt-
Ich hab nur das Überflüssige weggelassen. Nicht mehr!
munZouR schrieb:Jeder muss Gott erleben, wie er ihn lebt.
Auch meine Meinung.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 21:04
@munZouR

Was ich mit der "Brücke" sagen wollte, daß die Bibel menschenwerk ist, ABER daher um keinen deut schlechter ist. nur weniger schizofren. denn der eine gott handelt durch den menschen. immer. es gibt natürlich bessere und schlechtere brücken. doch gerade brücken kann man heutzutage schon ganz fantastische bauen ...


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 21:13
@AnGSt

Ich muss über das Brücken-Beispiel schmunzeln :)

Diskussion: Die Brücke ins Jenseits


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2010 um 21:18
@munZouR ... Humor ist übrigens eine sehr gute Brücke!


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden