weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 22:49
@NoSilence

Religion braucht die Menschheit wegen der Ethik und Moral.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 22:50
@Niselprim
Niselprim schrieb:Warum sollten die sumerischen und ägyptischen Geschichten nicht der Wahrheit entsprechen?
Weil es -wie du schon sagtest- eine Geschichte ist.Geschichten entsprechen nicht immer der wahrheit.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 22:50
@Niselprim

Also ich habe die Bibel vor mir liegen...praktischerweise steht die Genesis auf den ersten Seiten,so das ich nicht lange suchen muss.

Dort wird der Mensch nur im Singular erwähnt. Da steht nichts, aber auch gar nichts von mehreren Menschen oder davon, das Menschen irgendwie ätherisch waren.

Was du von dir gibts ist pseudochristliche New-Age Mystik


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 22:51
@Niselprim

Eher wegen der Gelder, wer sonst sollte ihre Brötchen zahlen?Mit den Ängsten der menschen kann man eben gut geld verdienen, sieht man doch schon an den ganzen Versicherungen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 22:52
@NoSilence
Weil es -wie du schon sagtest- eine Geschichte ist.Geschichten entsprechen nicht immer der wahrheit.


Die Genesis hat die übereinstimmenden Kernaussagen von vielen Geschichten übernommen und bleibt somit bei der Wahrheit - soweit man sie erfassen kann.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 22:53
@Niselprim

Religion braucht die Menschheit wegen der Ethik und Moral.

Nein, nicht jeder Atheist ist automatisch Nihilist...im Gegenteil, viele Atheisten waren vertreter eines aufgeklärten humanistischen Menschenbildes. Religion hindert die Menschen ihr moralisches Potential zu entfalten.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 22:55
@Niselprim

Die Genesis hat die übereinstimmenden Kernaussagen von vielen Geschichten übernommen und bleibt somit bei der Wahrheit - soweit man sie erfassen kann</v>

Warum sollte das der wahre Kern sein? Die Bibel ist reinster Synkretismus, allerdings soll die Bibel Gottes Wort sein...ein Widerspruch.


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 22:56
@Obrien
Dort wird der Mensch nur im Singular erwähnt.

Klar.
Adam = der Same (Singular)
Eva = das Leben (Singular)

anderes Beispiel:
EL = GOTT (Singular); ELohim = GOTTESSÖHNE (Plural)


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 22:59
[/I]

Laut Bibel bedeutet Adam "Der von der Erde genommene" und Eva "Die Belebte" @Niselprim


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 22:59
@Obrien

Schalte bitte Dein Kursiv-Buttom ab.

Das WORT erschließt sich im AT und NT. Die Genesis ist sehr weit weg.


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 23:00
@Obrien

Sind aber Beides auch Singular ;)


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 23:03
@Niselprim

ja eben! Es wird von einem Menschen gesprochen und später noch von einer Frau, nicht von mehreren Menschen.

das ist deine Interpretation die zu deiner Vorstellung passt, ebenso wie du dir eine Übersetzung von Adam und Eva aus den Fingern saugst die zwar völlig falsch ist, aber zufälligerweise deine These ein kleines bisschen untermauern soll.

Das WORT erschließt sich im AT und NT. Die Genesis ist sehr weit weg.

Die Bibel ist eine Anthologie diverser nahöstlicher und mesopotamischer Mythologien, daran ist nichts göttlich...ein Märchen,das von anderen Märchen abgeschrieben und paraphrasiert wurde.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 23:12
Aha, wusste ich´s doch, darauf läufts mal wieder raus. Die Bibel - ein Märchenbuch. Bittesehr, jedem das seine... Aber Vorsicht: Auch in den Märchen sind tiefe Wahrheiten verborgen. Das sind alles andere als Gutenachtgeschichten...


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 23:13
Um die Menschen weiter zu ängstigen, damit sie alle "brav" blieben und zahlen. Dazu wurde noch die Absolution erfunden.Denn kein Mensch ist Sündenfrei, auch du nicht Niselprim ^^


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 23:19
@Fabiano

Ja, aber von Mensche erdachte Wahrheiten. Lebensweisheiten, zum Ergründen eienr göttlichen natur taugen Märchen nichts, denn ihren Autoren fehlt dieselbe Fähigkeit zur göttlichen Erkenntnis, wie es auf alle menschlichen Autoren zutrifft.

Spekulation bleibt Spekulation.


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 23:22
Die Bibel war damals die Antwort auf Naturkatastrophen, Entstehung der Erde, der Menschheit etc....
Man schrieb oben genannte Ereignisse einem höheren Wesen namens Gott zu, weil der menschliche Verstand nicht so ausgeprägt war alles zu ergründen.
Die Bibel ist in dem heutigen Zeitalter überflüssig.
Aber scheinbar gibt es genug Gläubige, um weiterhin die kassen klingeln zu lassen, da man ja immer noch nicht weiß was nach dem Tod kommt.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 23:28
Überlass das mal anderen, welche Bücher überflüssig sind. Niemand wird schließlich gezwungen die Bibel zu lesen. Ich könnte jetzt auch sagen, alle Krimis sind überflüssig, also weg damit.


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 23:35
@Fabiano

das ist so nicht richtig. Man wird sehr wohl gezwungen die Bibel zumindest einige Passagen zu lesen. Sei es im Religionsunterricht.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 23:43
gut, aber im Deutschunterricht wird man u.U. auch gezwungen mal Goethe oder Schiller zu lesen. Und? Was ist daran so schlimm? Ist dadurch jemand schonmal ernsthaft krank geworden oder an Herzversagen gestorben?


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

18.01.2009 um 23:54
@Fabiano

Der unterschied zwischen der Bibel und Schillers oder Goethes Werke ist, das Schiller und Goethe nicht als Wahrheit verkauft werden.
kennst du den Unterschied zwischen Religions- und Deutschunterricht?


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden