weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

05.11.2012 um 15:59
@snafu
snafu schrieb:Jaldabaoth IST Jehova!
Genau so ist es, die dunkle und die helle Seite sind nur zwei unterschiedliche Sichtweisen von ein und des selben Prinzips.:


melden
Anzeige
Friederich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

05.11.2012 um 16:16
@Kayla
@snafu
Kayla schrieb:Genau so ist es, die dunkle und die helle Seite sind nur zwei unterschiedliche Sichtweisen von ein und des selben Prinzips.:
Ja und die sind zudem auch noch beide gleich blöd wie ziemlich dumm und ebenso dämlich-naiv schwarzweiße.

Hell und Dunkel gibt es nämlich in zig-tausendtausend unterschiedlichen Tönen und Nuancen.^^ Nur ein sehr dümmlicher und selbtverliebter Egozentriker kann darauf kommen, dass es ein für alle gleich gültiges duales Weltenprinzip geben muss, weil seine eigene Wahrnehmung nur hell und dunkel unterscheiden kann. :D :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

05.11.2012 um 16:36
@Friederich
Friederich schrieb:weil seine eigene Wahrnehmung nur hell und dunkel unterscheiden kann.
Hier ging es nicht um die persönliche Wahrnehmung, sondern um das Prinzip von Hell und Dunkel oder Tag und Nacht, Gut und Böse, was vor allem in den meisten Religionen eine große Rolle spielt. Selbstverständlich weiß ich das es sehr viele unterschiedliche Nuancen gibt. Du darfst dir also deine wirklich sehr negativen Seitenhiebe gerne aufsparen, für dort wo sie angebracht sind. Vielen Dank! :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.11.2012 um 22:12
@Kayla
Mhm gibt es da nicht Probleme mit dem Gut und Böse? Ich kann mich noch daran erinnern wie ich mutwillig Gegegnstände in der Schule Zerstört hatte, damals hatte ich Probleme zuhause gehabt, ich sah es damals als Normal an, zwar nicht als Gut aber auch nicht als Böse, heute wo ich ein wenig weiter bin, sage ich selbst dazu das es abgrundtief Böse war.
Wenn man es auf eine Glaubenrichtung Überträgt, das Christentum kommt den meisten als Gut rüber und manchen den Islam als das genaue gegenteil, dies sehene aber nur wir. Es fehlen für us Vergleichswerte. ( Ich persöhnlich würde den Islam nicht als Böse, sondern als "Zurück Geblieben" im Mittelalter Beschreiben)


PS: Ich habe alle Schäden bezahlt und den Hausmeistern (erst als Strafe) geholfen, zum Schluss wurde man fast zu Freunde.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

05.11.2012 um 22:20
@Zenit
Zenit schrieb:Zurück Geblieben"
Auch eine gute Definition, aber um sich weiter zu entwickeln braucht nicht nur den blick zurück, da bedarf es mehr.
Zenit schrieb:PS: Ich habe alle Schäden bezahlt und den Hausmeistern (erst als Strafe) geholfen, zum Schluss wurde man fast zu Freunde.
Verantwortung für das zu übernehmen, was man tut ist ein riesen Fortschritt. Und das ist bei antiquierten Religionen sehr zu vermissen, weil man sich immer nur auf Gott beruft und ihm den schwarezen Peter zu schiebt, das finde ich feige.


melden

Guter Gott - Böser Gott

06.11.2012 um 14:29
@Kayla
Stimmt man sollte auch nach Vorne gucken, auch wenn ich jetzt wieder Kritisiert werde, finde ich das die Leute vonner EU zu sehr nach Hinten gucken, zu sehr auf einigung Bedacht sind und dabei nicht merken wie man Völker endmündigt. Die Offenen Grenzen sind zwar was dolles aber man sollte dafür nicht Verordnungen erlassen die die Mitgliedsländer gefälligst umzusetzten haben.

Das ist doch auch Schön für die Polizei, bei einem Straftat inner Kirche, wissen sie sofort das es Gott war... ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

06.11.2012 um 14:33
@Zenit
Zenit schrieb:Stimmt man sollte auch nach Vorne gucken
Man sollte vor Allem Mensch werden und nicht Glaubender oder Nichtglaubender, ohne Klamotten sehen sie alle aus wie nackte Affen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.11.2012 um 19:58
Zenit schrieb:Mhm gibt es da nicht Probleme mit dem Gut und Böse? Ich kann mich noch daran erinnern wie ich mutwillig Gegegnstände in der Schule Zerstört hatte, damals hatte ich Probleme zuhause gehabt, ich sah es damals als Normal an, zwar nicht als Gut aber auch nicht als Böse, heute wo ich ein wenig weiter bin, sage ich selbst dazu das es abgrundtief Böse war.
Absolut nachvollziehbar @Zenit - dennoch werden Viele die Zerstörung als ganz normales und natürliches Verhalten abtun wollen. Es ist wie mit dem Moloch --- ist man erst mal drin, dann kommt man nur schwer wieder raus, weil einem die Einsicht fehlt; ist man erstmal süchtig (nehmen wir beispielsweise nur das Nikotin an) und erkennt die Tatsache nicht, davon abhängig zu sein, oder gesteht es sich nicht ein, dann wird man auch nicht aus dem Schlammassel raus kommen.
Zenit schrieb:PS: Ich habe alle Schäden bezahlt und den Hausmeistern (erst als Strafe) geholfen, zum Schluss wurde man fast zu Freunde.
Aber nur fasst :D im Endeffekt ging es lediglich darum, die Zerstörung zu beseitigen ;)
Zenit schrieb:Stimmt man sollte auch nach Vorne gucken, auch wenn ich jetzt wieder Kritisiert werde, finde ich das die Leute vonner EU zu sehr nach Hinten gucken, zu sehr auf einigung Bedacht sind und dabei nicht merken wie man Völker endmündigt. Die Offenen Grenzen sind zwar was dolles aber man sollte dafür nicht Verordnungen erlassen die die Mitgliedsländer gefälligst umzusetzten haben.
Nun ja @Zenit Ich will dir das Geheimnis der Frau sagen und des Tieres, das sie trägt und die sieben Köpfe und die zehn Hörner hat. 17,8 Das Tier, das du gesehen hast, war und ist nicht und wird aus dem Abgrund heraufsteigen und geht ins Verderben; und die Bewohner der Erde, deren Namen nicht im Buch des Lebens geschrieben sind von Grundlegung der Welt an, werden sich wundern, wenn sie das Tier sehen, daß es war und nicht ist und da sein wird. 17,9 Hier ist der Verstand [nötig], der Weisheit hat: Die sieben Köpfe sind sieben Berge, auf denen die Frau sitzt. Und es sind sieben Könige: 17,10 die fünf [ersten] sind gefallen, der eine ist, der andere ist noch nicht gekommen; und wenn er kommt, muß er eine kurze Zeit bleiben. 17,11 Und das Tier, das war und nicht ist, es ist selbst sowohl ein achter als auch von den sieben und geht ins Verderben. 17,12 Und die zehn Hörner, die du gesehen hast, sind zehn Könige, die noch kein Königreich empfangen haben, aber mit dem Tier kurze Zeit Macht wie Könige empfangen. 17,13 Diese haben einen Sinn und geben ihre Kraft und Macht dem Tier. 17,14 Diese werden mit dem Lamm Krieg führen, und das Lamm wird sie überwinden; denn es ist Herr der Herren und König der Könige, und die mit ihm [sind, sind] Berufene und Auserwählte und Treue.
Offbrg. d. Joh.


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.11.2012 um 21:52
@Niselprim
Nein es ging nicht nur darum die Zerstörung zu beseitigen, ich hab auch sonst immer ma wieder gefragt ob etwas anliege, teilweise sind die Hausmietser auch zu mir gekommen und hatten mich gefragt gehabt. Nach meinem Abschluss habe ich denen auch noch geholfen, ich hab dort mit geholfen Tische und Stühle raus bzw rein zu stellen, da der Boden versiegelt wurde. Das hat sicher nichts mit Beseitigung der Schäden zu tun.
Das erkennen kann teilweise auch ein Langer Prozes sein und das muss nicht zu einer änderung führen. Ich habe erkannt das ich zu viel am PC sitzte bzw schon "Süchtig" danach geworden bin, trotzdem habe ich mein Verhalten noch nicht geändert. Ich sage es mir zwar ständig aber helfen tut es nicht.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.11.2012 um 15:58
Ähm... reden allein hilft nun mal nicht @Zenit hin und wieder muss man es halt auch tun ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.11.2012 um 10:19
Niselprim schrieb:Ich will dir das Geheimnis der Frau sagen und des Tieres, das sie trägt und die sieben Köpfe und die zehn Hörner hat. 17,8 Das Tier, das du gesehen hast, war und ist nicht und wird aus dem Abgrund heraufsteigen und geht ins Verderben; und die Bewohner der Erde, deren Namen nicht im Buch des Lebens geschrieben sind von Grundlegung der Welt an, werden sich wundern, wenn sie das Tier sehen, daß es war und nicht ist und da sein wird. 17,9 Hier ist der Verstand [nötig], der Weisheit hat: Die sieben Köpfe sind sieben Berge, auf denen die Frau sitzt. Und es sind sieben Könige: 17,10 die fünf [ersten] sind gefallen, der eine ist, der andere ist noch nicht gekommen; und wenn er kommt, muß er eine kurze Zeit bleiben. 17,11 Und das Tier, das war und nicht ist, es ist selbst sowohl ein achter als auch von den sieben und geht ins Verderben. 17,12 Und die zehn Hörner, die du gesehen hast, sind zehn Könige, die noch kein Königreich empfangen haben, aber mit dem Tier kurze Zeit Macht wie Könige empfangen. 17,13 Diese haben einen Sinn und geben ihre Kraft und Macht dem Tier. 17,14 Diese werden mit dem Lamm Krieg führen, und das Lamm wird sie überwinden; denn es ist Herr der Herren und König der Könige, und die mit ihm [sind, sind] Berufene und Auserwählte und Treue.
Eine Frau (Die Queen?) und des Tieres (Das Regime?), sieben Köpfe (sieben Kontinente?) und die 10 Hörner sind ja schon beschrieben...
Right?


melden

Guter Gott - Böser Gott

21.11.2012 um 19:31
Nicht wirklich ,,Right,, @eseus
Warum eigentlich die Queen? Wie kommst auf die?


melden

Guter Gott - Böser Gott

21.11.2012 um 21:15
endlich hab schon drauf gewartet das du schreibt, freut mich =)
Niselprim schrieb:Warum eigentlich die Queen? Wie kommst auf die?
hmmm hab ich mir nur mal gedacht.. sie ist eine mächtige frau- hat somit mächtige kontakte - "besitzt" länder wie indien usw. - und ist mehr oder weniger herrscherin ihres landes welches unabhängig ist und eigenständige entscheidungen trifft.
was meinst du was mit der frau gemeint ist?


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2012 um 14:14
Ja @eseus kann mir im Moment leider nicht mehr Zeit hierfür nehmen ;)
eseus schrieb:was meinst du was mit der frau gemeint ist?
'Das Große Babylon und das Tier' bezieht sich auf den Antichrist und seinem Herrchaftsbereich
und die Frau hat dies auf die Stirn geschrieben stehen:
"Geheimnis, Babylon die große, die Mutter der Hure und der Greuel der Erde".
Ich will versuchen, Dir das aus meiner Sicht zu erklären:
Da, in der Sprache der Bibel, die reine Frau das Volk Gottes darstellt,
ist die Hure, im Gegenteil, der Abfall der Christenheit.
Dieser Abfall ist in vielen Völkern und Nationen.
Die Hurerei ist die Verbindung zwischen Kirche und Staat.
In der Wüste bedeutet, dass es eine Zeit ist, wenn die Bedrohung für die Gläubigen am größten ist.
Scharlachrot ist die Farbe der Sünde, also ist dieses Tier der Satan.
Der Satan übt durch Beeinflussung irdischer Kräfte seine Macht aus.
Babylon wird in der Bibel angewandt, um Verwirrung darzustellen
- man denke an die Folgen des Turmbaus zu Babel.
'Babylon die Große' ist der Zusammenschluss vieler abgefallenen Religionen;
Die 'Mutter der Hure' ist die Führungsspitze dieses Zusammenschlusses.
Die 7 Köpfe stellen 7 Weltreiche dar:
Ägypten, Assyrien, Babylon, Meder und Perser, Griechenland, Römisches Reich, Das Große Babylon.
"Die 10 Hörner werden Macht haben mit dem Tier",
weist auf ein nahezu weltweites Staatenbündnis hin
- und sie werden mit dem scharlachroten Tier gegen den Willen Gottes kämpfen.
Am Ende werden die Menschen den Abfall der Christenheit hassen.

Das Gericht über Babylon dauert 1 Stunde bis zur gänzlichen Vernichtung.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.11.2012 um 16:47
dann hoffen wir einfach mal das die stunde schnell vorüber geht ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.11.2012 um 19:19
'1 Stunde' bedeutet eine bestimmte Zeit @eseus
Nach dem Jahr-Tag-Prinzip wären des etwa 2 Wochen?


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.01.2013 um 22:43
Ein allwissender Gott würde keine Zustände erschaffen in dem man eine Chance hat!
Diese Aussage hast Du @dergeistlose in einem anderen Thread gemacht.
Wegen Offtopic möchte ich nach Absprache nun hier mit Dir näher darauf eingehen.
Kannst Du mir erklären, warum der liebe GOTT einem keine Chance geben sollte?


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

05.01.2013 um 22:45
@Niselprim


Weil Gott nicht etwas oder sogar nichts geben kann! Gott ist kein gebender oder nehmender, entspricht weder Persönlichkeit, noch Un-persönlichkeit! Gott etwas zu zuschreiben, lässt einen blind vor der Wirklichkeit werden und entspricht eher einer teuflischen Feder!


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.01.2013 um 22:48
Sehe ich nicht so. @dergeistlose
Schau. Wir reden hier doch von einem Schöpfer? Ein Schöpfer kann sowie nehmen als auch geben.
Warum sollte das Dein Schöpfer nicht tun können - und vorallem, warum wäre das teuflisch?


melden
Anzeige
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

05.01.2013 um 22:58
@Niselprim


Wenn du von einem Schöpfer ausgehst, dann lässt es wohl keinen anderen Schluss zu. Gott ist aber kein Schöpfer oder kann gar nicht einer Person entsprechen die etwas tun oder nicht tun kann, sonst könnte Gott nicht allwissend sein! Etwas, das aus sich Selbst schöpft und sich fragend hinterlässt, ist unwissend!

Ein Schöpfer muss schöpfen! Und nur ein Jemand oder niemand kann Schöpfen! Und wenn nur ein Jemand oder niemand Schöpfen kann, dann kann dieser Jemand oder niemand nur seine Schöpfung verstehen! Wenn das der Fall wäre, dann würde unsere Diskussion nicht stattfinden :)

Unsere Annahme das Gott walten und tun kann, haben wir aus unseren Überzeugungen. Und unsere Überzeugungen wurden so sehr über zeugt, das wir selbst nicht mehr zeuge sein brauchen! Und wer sein Wissen nicht bezeugen kann, der spricht wohl durch eine Überzeugung aus einer Annahme heraus!

Sich etwas vorzustellen, was einem bekannt ist, lässt nur das bekannte erklären!

Ein Gott der Groß ist, wird zu etwas kleinem!

Ein Gott der Weiß, wird zu etwas nicht wissendem!

Ein Gott der Schöpfer sein soll, unterliegt selbst dem Tod!

Ein Gott der eins sein soll, macht ihn zu mehreren!

Ein Gott der Chancen verteilt, der urteilt über sich selbst!


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden