weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 17:17
Sag mal Was willst mit dem blöden Pfeil da auf der rechten Seite?
Dreieinig- oder Dreifaltigkeit bedeutet doch, dass alle Drei gleichwertig
Natürlich @Niselprim, da hast scho Recht, der Pfeil sollte symbolisch darstellen wo das Licht herkommt, also die Richtung in welche wir gehen sollten, mit dem Licht, immer schön in der Mitte, nur ein bisserl links davon, da wo das Wort Dualität steht = Leben und Materie
Die zwei kleinen Dreicke stehen für Materie und Bewußtsein, alle 3 Dreiecke sind also 3x3x3, ein Symbol für die heilige Drefaltigkeit^^
Kannst Du jetzt verstehen warum Satan immer am rechten unteren Punkt gedacht wird, aber ist das nicht Lucifer, der Lichtbringer, rein symbolisch ?


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 17:28
@Niselprim:

"Und vergleiche doch bitte CHRISTUS nicht mehr als einen, der mit Satan auf einer Stufe steht"...

- Das tue Ich auch nicht. -

Woran man erkennt, "das jemand guten Willens ist" ?

An seiner "Absicht, das Gute zu tun". -

Und mehr als das hat Keine/r von Uns,
- solltest Du das annehmen, geht es sehr in Richtung "Hochmut". -

Im Übrigen ist es auch nicht an Dir, "die Gottesnähe anderer einzuschätzen",
- selbst das kann nur Gott allein. -
- Auch durch Fleiss kann man sich bei Ihm nicht "lieb Kind" machen ...


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 18:06
Ist mir egal, wie und wo Satan von irgendjemand gesehen wird @emineo
Jesus CHRISTUS jedenfalls lehrt den schmalen geraden/direkten Weg. Verstehst Du?
emineo schrieb:Kannst Du jetzt verstehen warum Satan immer am rechten unteren Punkt gedacht wird, aber ist das nicht Lucifer, der Lichtbringer, rein symbolisch ?
Vielleicht lasst einfach mal die Symbole weg und gehst nach dem WORT GOTTes,
welches in der Offenbarung durch Johannes sagt:
"""Schlußermahnungen und Hinweis auf das baldige Kommen Jesu.
22,6 Und er sprach zu mir: Diese Worte sind gewiß und wahrhaftig, und der Herr, der Gott der Geister der Propheten, hat seinen Engel gesandt, seinen Knechten zu zeigen, was bald geschehen muß. 22,7 Und siehe, ich komme bald. Glückselig, der die Worte der Weissagung dieses Buches bewahrt!

22,8 Und ich, Johannes, bin der, welcher diese Dinge hörte und sah; und als ich [sie] hörte und sah, fiel ich nieder, um anzubeten vor den Füßen des Engels, der mir diese Dinge zeigte. 22,9 Und er spricht zu mir: Siehe zu, [tu es] nicht! Ich bin dein Mitknecht und der deiner Brüder, der Propheten, und derer, welche die Worte dieses Buches bewahren. Bete Gott an! 22,10 Und er spricht zu mir: Versiegle nicht die Worte der Weissagung dieses Buches; denn die Zeit ist nahe. 22,11 Wer unrecht tut, tue noch unrecht, und der Unreine verunreinige sich noch, und der Gerechte übe noch Gerechtigkeit, und der Heilige heilige sich noch. 22,12 Siehe, ich komme bald und mein Lohn mit mir, um einem jeden zu vergelten, wie sein Werk ist. 22,13 Ich bin das Alpha und das Omega, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende.

22,14 Glückselig, die ihre Kleider waschen, damit sie ein Anrecht am Baum des Lebens haben und durch die Tore in die Stadt hineingehen! 22,15 Draußen sind die Hunde und die Zauberer und die Unzüchtigen und die Mörder und die Götzendiener und jeder, der die Lüge liebt und tut.

22,16 Ich, Jesus, habe meinen Engel gesandt, euch diese Dinge für die Gemeinden zu bezeugen. Ich bin die Wurzel und das Geschlecht Davids, der glänzende Morgenstern. 22,17 Und der Geist und die Braut sagen: Komm! Und wer es hört, spreche: Komm! Und wen dürstet, der komme! Wer da will, nehme das Wasser des Lebens umsonst!

22,18 Ich bezeuge jedem, der die Worte der Weissagung dieses Buches hört: Wenn jemand zu diesen Dingen hinzufügt, so wird Gott ihm die Plagen hinzufügen, die in diesem Buch geschrieben sind; 22,19 und wenn jemand von den Worten des Buches dieser Weissagung wegnimmt, so wird Gott sein Teil wegnehmen von dem Baum des Lebens und aus der heiligen Stadt, von denen in diesem Buch geschrieben ist.

22,20 Der diese Dinge bezeugt, spricht: Ja, ich komme bald. Amen, komm, Herr Jesus!

22,21 Die Gnade des Herrn Jesus sei mit allen!
"""

Dieser Ausdruck: "der glänzende Morgenstern" ist mE Luzifer.

Jesaja spricht von einem 'Sohn der Morgenröte', der ist mE der Satan:
"""14,11 In den Scheol hinabgestürzt ist deine Pracht und der Klang deiner Harfen. Maden sind unter dir zum Lager ausgebreitet, und Würmer sind deine Decke. 14,12 Wie bist du vom Himmel gefallen, du Glanzstern, Sohn der Morgenröte! [Wie bist du] zu Boden geschmettert, Überwältiger der Nationen! 14,13 Und du, du sagtest in deinem Herzen: `Zum Himmel will ich hinaufsteigen, hoch über den Sternen Gottes meinen Thron aufrichten und mich niedersetzen auf den Versammlungsberg im äußersten Norden. 14,14 Ich will hinaufsteigen auf Wolkenhöhen, dem Höchsten mich gleich machen. - 14,15 Doch in den Scheol wirst du hinabgestürzt, in die tiefste Grube."""
Adamon schrieb:Im Übrigen ist es auch nicht an Dir, "die Gottesnähe anderer einzuschätzen",
- selbst das kann nur Gott allein. -
Sicherlich hast Du recht @Adamon
Ich versuche nur einzuschätzen, ob Du dem selben GOTT nahe bist, wie ich ;)
Adamon schrieb:Woran man erkennt, "das jemand guten Willens ist" ?

An seiner "Absicht, das Gute zu tun". -
Achso ja, da hätt ich doch auch selber drauf kommen können^^


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 18:14
47342,1321204491,380502 200861653322738 100001967157902 444826 752758154 n@Niselprim:

"Ich versuche nur einzuschätzen, ob Du dem selben GOTT nahe bist, wie ich",

- Es gibt nur "einen Gott", - darum nenne Ich Ihn "die Quelle",
- um Ihn "von der Summe der - nach Ihm folgenden "Gottesbilder,
- und auch Gottesnamen" zu unterscheiden". -

"Achso ja, da hätt ich doch auch selber drauf kommen können"...

- Ich sag´ja, - was das betrifft, "reden Wir um den heissen Brei herum". -


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 18:19
Wo ist, Deiner Meinung nach, "die Quelle" ? @Adamon


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 18:21
Generell ist es mir auch wurscht, wo der ist @Niselprim
nur man ließt hier so viel darüber, da möcht man halt wissen wovon die sprechen.....mir ist der schmale gerade Weg auch lieber :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 18:22
@Niselprim:

"Wo ?"

- Das ist eine starke Frage...
- aber, Ich fürchte, "das kann nur Sie Dir Selbst erläutern" ...


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 18:25
Niselprim schrieb:Und vergleiche doch bitte CHRISTUS nicht mehr als einen, der mit Satan auf einer Stufe steht.
Wie Du selbst sagst, hat er Macht und Herrschaft auf der Erde,
CHRISTUS aber ist weit aus früher und mehr als dieser Dummkopf.
CHRISTUS ist der Autogenes und Kopf des Alls und Satan ist wie ein bösartiges Geschwirr,
welches sich in den Organismus Universum eingeschlichen hat.
wenn du an so einen schwachsinn glaubst dann stellst du christus als anderes extrem mit satan,
was er auch ist. einfach nur ein avatar im dualen und nichts mehr und nichts weniger.

wenn du alles an diesem gottbeschiessenem universum festmachst bitte.


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 18:28
emineo schrieb:mir ist der schmale gerade Weg auch lieber
Dann halt Dich halt auch einfach dran @emineo
Adamon schrieb:- Das ist eine starke Frage...
- aber, Ich fürchte, "das kann nur Sie Dir Selbst erläutern" ...
Warum 'Sie' und nicht ES? @Adamon
tenet schrieb:wenn du alles an diesem gottbeschiessenem universum festmachst bitte.
Gefällt Dir das Universum nicht? Warum? @tenet


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 18:29
und wenn gott irgendwann einmal die faxen von seinem spiel voll hat und ihm das selbst auf die nüsse geht. dann wird er dieses gesammte beschiessene duale universum, christus, satan und dich einatmen.
und dann bist du in gott an sonsten träume weiter deinen traum.


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 18:29
@Niselprim:

Du hast recht, - genaugenommen müsste man in der Tat von einem "Es",
- einem "All-Es" schreiben ...

@tenet:

Was hat Dich eigentlich so auf die Palme gebracht ?


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 18:32
tenet schrieb:und wenn gott irgendwann einmal die faxen von seinem spiel voll hat und ihm das selbst auf die nüsse geht. dann wird er dieses gesammte beschiessene duale universum, christus, satan und dich einatmen.
und dann bist du in gott an sonsten träume weiter deinen traum.
Da sich das Universum ausdehnt, atmet GOTT ein @tenet Denk einfach erstmal nach, bevor Du schreibst :ok:
Adamon schrieb:Du hast recht, - genaugenommen müsste man in der Tat von einem "Es",
- einem "All-Es" schreiben ...
Unbedingt, ja @Adamon


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 18:34
@Niselprim:

Du hast recht, - "was eingeschlechtliches schafft, kann nicht eingeschlechtlich sein". -


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 18:36
@Niselprim
Niselprim schrieb:Doch in den Scheol wirst du hinabgestürzt, in die tiefste Grube
Also, wenn ich mir diese welt so betrachte und sehe in was für einer beschissenen Grube so manche sitzen, ja soll man da jetz einfach wegschauen, nee Du, da hilft manchmal auch deine Hand, und jene welche andere in diese Grube werfen, werden selber darin landen, möglicherweise.


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 18:39
Jedenfalls steht im Anfang ein(e/s) Mutter-Vater @Adamon
und der/die/das ist eine Idee, ein Gedanke, eines Geistes :)



:D :D :D In diese Grube werde ich und möchte ich nicht mal reinschauen können @emineo


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 18:43
@emineo
emineo schrieb:Also, wenn ich mir diese welt so betrachte und sehe in was für einer beschissenen Grube so manche sitzen, ja soll man da jetz einfach wegschauen, nee Du, da hilft manchmal auch deine Hand, und jene welche andere in diese Grube werfen, werden selber darin landen.
so einfach Emineo geht das nicht du kannst einen nicht innerhalb einer grube in die grube werfen.

ausser du buddelst dir in der grube eine grube.


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 19:04
War klar @tenet so einfach ist das nicht, woher soll ich das auch wissen, gehe ja auch lieber auf einen Berg und wer mit will, der muß erst eine Prüfung absolvieren.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 20:06
@emineo
Am Anfang
Am Anfang war nix - gar nix.
Nur das Rauschen der Wälder und
das Brausen des Wildbachs.
Aus weiter Ferne war das Lachen
und Tanzen der Eingeborenen zu
hören.
Jener Spezies Mensch,
welche später in die Annalen der
Geschichte als "Homo Bavarie"
eingehen sollte.
Ein kleines, diebisches Bergvolk am
Rande der Alpen.
Mit urwüchsigen Ritualen
und unbändiger Lebensfreude.

Der Berg ruft
I muß aufi Vater i muß aufi.
Schau, der Berg.
I muß aufi aufn Berg.
Der Berg ruft.

All I want is dancing with you baby,
All I want is dancing.
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=der%20berg%20ruft%20k2&source=web&cd=2&ved=0CEMQtwIwAQ&url=http%3A%2F%2Fwww.myvide...

(Yodel)

Da Hosenträger is ma abgrissn

Rasta from Jamaica in bavarian exile.
Rasta from Jamaica do the bavarian style.
People from Jamaica won´t you come out to play.
People from Jamaica we can feel.
The Reggae Mister D.Dekker sang "The Israelites"
Mister Bob Marley said "No Woman No Cry"
Hey Mister DeeJay, I´ve been watching your face.
Hey Mister DeeJay, you can turn up the bass.

Da Hosenträger is ma abgrissn

All I want is dancing with you baby.
Der Berg ruft.
All I want is dancing.
Der Berg ruft.

Wie heißt der, der Berg?
Den kenn ich gar nicht.
" " " " " Rhythmus " " " " "
Sein Bruder, glaub ich, kenn ich.

Boomshakalaka in the dancehall tonight.
Boomshakalaka we can make it alright.
Boomshakalaka u can take it away.
Boomshakalaka I got my Salery today.

Wos sogt er: Sellerie?
Wos sogt er?
Wos sogt er, da Rasta?

Shakashakaboom in bavarian exile.
Shakashakaboom in a rastaman style.
Babababababavarian exile.
Bababababaarastaman style

Jo wos hot er denn?
Jo wos hot er denn?

Der Berg ruft.


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 20:59
Greislig @tenet wo des immer blos findest :)


melden
Anzeige
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.11.2011 um 21:30
B aus A entstanden, kann nur hervor bringen was A selbst zulässt.
Demzufolge besteht eine Endlichkeit die einer Unendlichkeit widerfährt, die man soviel ich weiss Zyklen nennt.

A selbst, dessen Aktion zu B (Universum) führte, lässt auch nur zu was innerhalb dessen möglich ist. Damit sich die Reaktion entfalten kann braucht es eine Umgebung die eine Expansion zulässt. Also eigentlich auch nur jenes zulässt was innerhalb seiner möglich ist.

Unendliche Weiten, gewaltige Dimensionen, Milliarden von Jahre.
Alles Begriffe die weit ab sind davon das Ganze in ein Menschenleben zu fassen.


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden