weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

07.10.2012 um 16:45
@snafu
snafu schrieb:Genau! Kämpft gegen die zerstörung.
Weißt du noch nicht, das man niemals gegen etwas kämpfen darf, weil man sonst den Dämon weckt ? Für etwas zu sein ist deswegen immer besser.


melden
Anzeige
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

07.10.2012 um 17:00
@snafu
" Deshalb ist die Schlange Symbol der Erde und des höchsten Geist gleichzeitig, weil sie diese verbindet und damit das Licht des Gottes der Materie "in ihrer Dunkelheit trägt".

Sehr weise Worte, darf ich dich fragen, woher du das hast ?


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 14:44
Ich dachte, man erkennt die Ironie... ;) sry, @Kayla


@GöttinLilif
danke, .... von der Schlange der Weisheit. ;) ^^


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 15:00
Man kann es erkennen, in den verschiedenen Symbolen, Darstellungen und Schriften ;) @GöttinLilif


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 16:14
@snafu
Sehr passend ;). Danke.
Die Schlange, ein immer wieder umstrittenes Tier, Symbol, und oft genug fälschlicher Weise ins
dunkle Licht gerückt. Auf der einen Seite unheilbringend, weil gift, dennoch ist sie Symbol der Ärzte.

http://www.arzt-witten.de/Aesculapstab.jpg


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 16:29
@snafu
snafu schrieb:Ich dachte, man erkennt die Ironie... ;) sry,
Und ich dachte, das würde man bei meiner Antwort ebenfalls bemerken.:)


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 18:17
GöttinLilif schrieb:Die Schlange, ein immer wieder umstrittenes Tier, Symbol, und oft genug fälschlicher Weise ins
dunkle Licht gerückt. Auf der einen Seite unheilbringend, weil gift, dennoch ist sie Symbol der Ärzte.
Bezeichnender Weise heisst gift in englisch auf deutsch: Geschenk. :)
Die Schlange ist das einzige Tier, das direkt IN die Sonne sehen kann. Was ihre Bedeutung bestätigt.


images

anunnakidna

@Kayla , vllt sollten wir uns jetzt fragen, ob wir humorlose Wesen sind... ? :D ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 18:22
@snafu
snafu schrieb:vllt sollten wir uns jetzt fragen, ob wir humorlose Wesen sind...
Nur wenn man darüber nicht mehr lachen und sich wundern kann: Guter Gott - Böser Gott...........?


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 20:47
@snafu
hallo, weißt du warum in der germanischen mythologie die schlange negativ besetzt ist.


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 20:56
snafu schrieb:Das Ziel ist immer Zerstörung. Denn es ist die Illusion (der Materie), die zerstört wird, um den Geist zu befreien.

Satan trägt dazu bei, das zu erkennen, als Schlange der Weisheit.
Seit wann ist ein Dummkopf weise? - Mal was Neues verzapfen? @snafu :D
snafu schrieb:Das Chaos ist kein Durcheinander, das ist immer die Materie, die Durcheinander erscheinen kann.
Chaos ist NICHTS.

Ist dir klar, dass Jaldabaoth, den Sophia hervorgebracht hat, YHVH ist? Der Schöpfergott.
Und dass dieser ZWEI Aspekte in sich vereint?, nämlich die zerstörerische Strenge (Satan) und die barmherzige Gnade (Gott).
Nein, ist mir nicht klar. Und diese Ansicht soll mir auch nicht klar werden ;)
snafu schrieb:Du selbst hast im Grunde genommen das alles "geboren", In dem Moment du es erkannt hast. denn davor war es nicht in deinem Bewusstsein. Jaldabaoth ist in dir. Du hast dir dein Universum erschaffen.
Den habe ich längst rausgeschmissen ;)
Drakon schrieb:Menschenverbrennungen (Hexen), Kreuzzüge, Glaubens-Kriege,
Priester die Kinder schänden, Gesteinigte Frauen, Priester die
Nazis halfen, Terroristen die sich und andere Menschen in die
Luft sprengen..und das alles im Namen eines angeblich allmächtigen
Gottes der alles sieht, alles hört und alles machen kann.

Also ist er entweder Böse, oder eben nicht existent. Logo oder?
Wohl eher unlogisch @Drakon
weil der bis zur Vollkommenheit mit Güte gesalbte CHRISTUS nur gut sein kann :)
Also liegst Du mit Deiner Ansicht dem Irrtum auf,
dass der liebe GOTT etwas damit zu tun haben könnte.
bhaktaulrich schrieb:wo bei vergessen wird das Gott gar nicht gut und böse sein kann
Aber gütig, gnädig, barmherzig und lieb :) @bhaktaulrich
bhaktaulrich schrieb:Unser Universum ist ein geschlossener in sich gekrümmter mega gigantischer großer Raum,also ein Kugel oder Ellipse, wo sich menschliche Maßstäbe einfach verlieren, bedeutungslos sind.so scheint es.
Für Dich vielleicht, ja.
Aber wenn Du das Universum mal von außerhalb betrachtet hast,
kannst auch gerne erzählen, welche Form ES hat bzw. wie es aussieht.
Bis dahin aber, machen wir uns lieber mal kein Bildnis davon,
da wir ES, da wir innerhalb sind, eh nicht tatsächlich beschreiben könnten
und so auch nicht über Mutmaßungen irgendwelche Behauptungen begründen wollen.
GöttinLilif schrieb:Bezüglich deiner Frage, wieso Schamael mit Osiris identisch ist, möchte ich dich bemühen,
meinen Blog zu lesen, den kann ich schlechterdings hier posten. Danke.
Ansonsten ist es ziemlich uninteressant, was Du da so zur Sache zusammenschreibst @GöttinLilif
sol888 schrieb:weißt du warum in der germanischen mythologie die schlange negativ besetzt ist
Wo? @sol888


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 21:03
@Niselprim
Niselprim schrieb:weil der bis zur Vollkommenheit mit Güte gesalbte CHRISTUS nur gut sein kann :)
Also liegst Du mit Deiner Ansicht dem Irrtum auf,
dass der liebe GOTT etwas damit zu tun haben könnte.
Kannst du was dazu sagen weshalb dieser gute Gott nicht aktiv wird und die Sache hier bereinigt


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 21:13
CHRISTUS ist doch längst aktiv @Godsmalus Noch nichts mitbekommen?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 21:15
@Niselprim
Niselprim schrieb:welche Form ES hat bzw. wie es aussieht.
Es ist mit großer Wahrscheinlichkeit eine Blase................oder eine virtuelle Illusion im Hyperraum.

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2011/07/23/blasenuniversen-im-schweizer-kase/

http://galerie.chip.de/index.cfm?pid=1511&pk=800728

http://www.ipernity.com/doc/elbertinum/12008879


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 21:16
@Niselprim
Nidhöggr, auch Nidhögg, Nidhöggur oder Nidhogg (altnordisch Níðhǫggr „der hasserfüllt Schlagende“[1]) ist in der nordischen Mythologie ein schlangenartiger Drache, der am Weltenbaum Yggdrasil lebt und die Toten peinigt.

Laut dem Lied Grímnismál gehört Nidhöggr zu den Tieren am Weltenbaum Yggdrasil. Zum einen schädigt er dort den Baum unten am Stamm oder an den Wurzeln, zum anderen nimmt er die Worte entgegen, die ihm das Eichhörnchen Ratatöskr vom Adler überbringt, der am anderen Ende des Baums in der Krone sitzt.[2]
http://de.wikipedia.org/wiki/Nidhöggr
ok es ist ein mischwesen schlangen drache, jedoch sind schlangen aspekte enthalten.


und dann gibts doch noch die midgarschlange die die erden umschlingt und beim weltenbrand sogar thor vergiftet und ihm dadurch tötet.

Wikipedia: Midgardschlange


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 21:16
Schätzungsweise hat ES die Form eines Apfels :D @Kayla


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 21:18
Die Midgardschlange ist nicht böse? @sol888
Ja, der schlangenähnliche Drache ist ja tatsächlich nicht unbedingt Schlange, oder?


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 21:19
@Niselprim
Stimmt, so einen langen Text zu lesen, ist schon wirklich anstrengend, da muss ich dir recht geben !
Hattest du gedacht, ich schreibe das alles nochmal in Kurzform hier auf, was du mich gefragt hattest? Du wolltest eine Antwort auf deine Frage, also wieso dann gleich so werden?


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 21:19
@Niselprim
Ich dachte da bei meiner Frage an eine ausführlichere Stellungnahme, wo wie in welchem Umfang ist er aktiv und weshalb ist die Sache nicht längst bereinigt .


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 21:20
Hätte schon gerne eine einfachere und plausiblere Erklärung gehabt ;) @GöttinLilif


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 21:20
@sol888
sol888 schrieb:hallo, weißt du warum in der germanischen mythologie die schlange negativ besetzt ist.
Nein, ist sie das? Kenn mich leider mit den nordischen/germanischen Mythen kaum aus. Aber ist nicht die Midgaardschlange jene, die die Welt umfasst, und somit zusammenhält...? Oder verwechsel ich jetzt was?


snafu schrieb:
Ist dir klar, dass Jaldabaoth, den Sophia hervorgebracht hat, YHVH ist? Der Schöpfergott.
Und dass dieser ZWEI Aspekte in sich vereint?, nämlich die zerstörerische Strenge (Satan) und die barmherzige Gnade (Gott).

Niselprim schrieb:
Nein, ist mir nicht klar. Und diese Ansichtsoll mir auch nicht klar werden ;)
Ha, warum verschliesst du die Augen vor der WAHRheit? @Niselprim

Diese Wahrheit lässt dein Konstrukt zusammenbrechen, bis auf die Grundmauern.
Deshalb willst du das nie hören, wenn ich das schreibe. :D

Wer ist Jaldabaoth,
wer ist Yhvh und wer ist Satan? Das KANNST du nicht beantworten. Ohne dein Konstrukt zu zerstören.


Und er sprach zu den Mächten, die bei ihm waren: ,Laßt uns einen Menschen schaffen nach dem Abbild Gottes und nach unserem Bild, damit sein Abbild für uns zu Licht werde.` (5) Und sie schufen durch ihre gegenseitigen Kräfte entsprechend der Zeichen, die gegeben worden waren. Und jeder einzelnen Gewalt gaben sie ein Zeichen in dem Typos eines Abbildes, welches er gesehen hatte in seiner psychischen (Form). Er schuf ein Wesen (10) nach dem Bild des ersten, vollkommenen Menschen. Und sie sagten: ,Laßt es uns Adam nennen, damit sein Name für uns zu einer Kraft des Lichtes werde.`

Adam Kadmon. Der Urmensch, erster Gott bevor der Kreator durch Sophia enstanden ist.

Damit sein Abbild bzw sein Name zu eine Kraft des Lichts wird, bedeutet, das Bild des Menschen(sohns) ,des höheren Selbst, des Gottes Im Menschen. Was das innere Ziel des Menschen ist, dies in seinem Leben zu erkennen.

Deshalb ist leicht erkennbar, dass Jaldabaoth/Yhvh mit dem menschlichen Ego in entsprechung ist. Und wenn du die Bibel unter diesem Aspekt liest, dann wird es dir auch klar, dass das Werden des menschen durch sein Ego bestimmt ist, und dass es das Ego ist, das die Welt erschafft. Indem sie erst dem Ego(Ich) bewusst wird.
Gruß an dich


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden