weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

16.05.2014 um 20:50
morgenrot37 schrieb:Warum das? Ich wünsche mir das manchmal.
Was würde dir das bringen?
Ich würde dies als Last sehen.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

16.05.2014 um 21:00
@Agnodike
morgenrot37 schrieb:
Warum das? Ich wünsche mir das manchmal.

Was würde dir das bringen?
Ich würde dies als Last sehen.
Muss nicht unbedingt eine Last sein, ich hatte ja auch geschrieben, manchmal.
Was mir das bringen soll? Hmmm, kommt zu plötzlich die Frage, muss ich erst überlegen, bevor ich was Falsches schreibe.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

16.05.2014 um 21:13
morgenrot37 schrieb:Was mir das bringen soll? Hmmm, kommt zu plötzlich die Frage, muss ich erst überlegen, bevor ich was Falsches schreibe.
Lass dir Zeit, aber die Antwort wäre für mich interessant. :)
Ich sehe da für mich nur Nachteile, da man selbst mit dieser medialen "Fähigkeit" nichts anfangen kann. Gut man könnte vielleicht anderen Menschen damit etwas unter die "Arme" greifen, aber dies wäre nicht mein Weg. Und ist für mich nicht vorherbestimmt, so meine Gedanken.
Wie sage ich immer so lustig, "ich bin zwar "Empfänger" aber kein "Absender" :) "


melden
indigodave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

16.05.2014 um 21:19
@Agnodike
@morgenrot37
Agnodike schrieb:Sie sag, sie kommt nicht mehr zurück. So habe ich es verstanden.
Ja dies sagt Sie voll und ganz.
Sie mag nümme, mag nicht mehr
und Sie freut sich auf das kommende :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.05.2014 um 21:36
@Agnodike
morgenrot37 schrieb:
Was mir das bringen soll? Hmmm, kommt zu plötzlich die Frage, muss ich erst überlegen, bevor ich was Falsches schreibe.

Lass dir Zeit, aber die Antwort wäre für mich interessant.
Wenn ich medial veranlagt wäre, würde ich diese Fähigkeit nicht für andere Leute einsetzen, dass wäre für mich dann auch eine grosse Belastung.

Vielleicht lachst du mich jetzt aus, wenn ich Folgendes sage: Ich hätte gerne Kontakt mit meinem Schutzengel, ich weiss, dass wir alle einen haben. Habe ihn schon zweimal gespürt. :)
Er hat mich schon zweimal vor einem Sturz bewahrt.
Mir fällt bestimmt noch mehr ein, aber heute wohl nicht mehr.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

16.05.2014 um 22:02
morgenrot37 schrieb:Ich hätte gerne Kontakt mit meinem Schutzengel, ich weiss, dass wir alle einen haben. Habe ihn schon zweimal gespürt. :)
Ach so meintest du das. Na da denke ich, es kann vielleicht Jeder (ich weiß da lehne ich mich wieder weit aus dem Fenster ;) )

Wenn du das wirklich möchtest, rede mit deinem Schutzengel und frag ihn ob er dich mal im Traum besucht. "Probieren geht über studieren". :)

Ich habe es noch nicht probiert, aber liegt daran, dass ich es nicht möchte, da ich meine Träume nicht steuern kann (was vielleicht so gewollt) und von daher, ist es für mich ein tabu. :)
Hatte mal so einen Traum wo mir bewusst war, dass ich träume und kam aus diesen nur schwer wieder raus, hat mich doch etwas ins grübeln gebracht, das Ganze.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.05.2014 um 22:15
@Agnodike
Agnodike schrieb:Wenn du das wirklich möchtest, rede mit deinem Schutzengel und frag ihn ob er dich mal im Traum besucht. "Probieren geht über studieren". :)
Morgenrot schrieb:
Ich habe schon oft mit ihm geredet, aber noch nie darum gebeten, dass er sich mir zeigen soll. Muss ich mal probieren, aber ich kenne meine Träume nicht. Wenn ich ihn bitte das er sich mir mal zeigen soll, dann sehe ich ihn vielleicht doch mal im Traum. Guter Gedanke, werde ich mal versuchen.
Agnodike schrieb:Hatte mal so einen Traum wo mir bewusst war, dass ich träume und kam aus diesen nur schwer wieder raus, hat mich doch etwas ins grübeln gebracht, das Ganze.
Sowas kenne ich nicht, kann mir das auch garnicht vorstellen.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

16.05.2014 um 22:25
morgenrot37 schrieb:Sowas kenne ich nicht, kann mir das auch garnicht vorstellen.
Kannte ich auch nicht und ist seit dem auch nie wieder passiert, habe damit auch nicht gerechnet als ich schlafen ging, war eine sehr unangenehme Erfahrung, die man sich sparen kann.
Der Traum handelte von einer mir sehr nahestehenden Person die ich gerne nochmal wieder gesehen hätte, sie kam zu mir im Traum ohne (ich sag mal Vorwarnung) aber das es dann so ablief war für mich dann schon etwas krass.
Deshalb bin ich vorsichtig mit dem Wort "medial", da ich wirklich nicht weiß ob ich es bin und wenn, werde ich alles tun um mich davon zulösen, wenn es mir nicht gut tut.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.05.2014 um 22:29
@Agnodike
Agnodike schrieb:Deshalb bin ich vorsichtig mit dem Wort "medial", da ich wirklich nicht weiß ob ich es bin und wenn, werde ich alles tun um mich davon zulösen, wenn es mir nicht gut tut.
Kann ich verstehen, bei diesem Erlebnis.


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.05.2014 um 17:51
@morgenrot37
@Agnodike

Ich liebe die Engel. Vor einigen Jahren habe ich auch meinen Schutzengel "wieder entdeckt".
Als ich im Internet in diversen Foren las, dass es Menschen gibt, die mit Engeln Kontakt aufnehmen können, habe ich es auch auf die beschriebene Weise versucht.
Eines nachts hatte ich dann einen Traum, in welchem mir mehrere Menschen/Gestalten begegneten. Es gab keinen Dialog. Am Ende des Traumes traf ich einen Mann, nicht in weissen Gewändern, sondern in einem der heutigen Zeit angepassten weissen Anzug.
In dem Augenblick, als ich ihn erblickte, WUSSTE ich, dass es mein Schutzengel ist.

Später, als ich aufwachte, begannen Zweifel, ob ich mir das evtl. eingebildet hatte, aber ich glaube es war wirklich.
Jedenfalls habe ich schon etliche Male im Leben Hilfe durch Engel erfahren dürfen!


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.05.2014 um 19:25
@Fritzi
Fritzi schrieb:Als ich im Internet in diversen Foren las, dass es Menschen gibt, die mit Engeln Kontakt aufnehmen können, habe ich es auch auf die beschriebene Weise versucht.
Verrätst du mir mal, wie man das macht? Gerne als PN.


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.05.2014 um 21:50
domitian schrieb:Aber Jesus war angeblich ohne Sünde. - David aber nicht! Wie lässt sich das in Einklang bringen?

Im weiteren ist nach der christlichen Theologie Jesus wesensgleich mit Gott. Aber Gott kann unmöglich sündigen. Wie lässt sich das in Einklang bringen?
Der Mensch lernt nie aus :D

Ja, als MenschenSohn war Jesus Mensch und zugleich der Sohn Gottes.
Die Wesensgleichheit liegt darin, dass der Mensch lebt und dass Gott im Jesus im Menschen lebt.

Gott kann natürlich nicht sündigen, da Er ja keinen Abstand zu sich selbst haben kann.
Aber der Geist im Menschen muss sich erst zu dem entwickeln, was er wird.
Wenn nun Gott im Menschen beherbergt ist,
kann auch Er nur soviel, wie es der menschliche Organismus bewältigen kann.
@domitian
domitian schrieb:Ja doch, so sehe ich das auch. Aber darüber hinaus ging es mir um etwas anderes, denn ich schrieb:

Vielleicht sind wir Menschen ja dem Grunde nach ALLE zu Söhnen und Töchtern des Herrn berufen? Und Jesus ist darin nur unser Vorläufer und Vorgänger gewesen um uns zu zeigen, wie man das werden kann?

Was sind wir angeblich? Gottes Kinder, oder? - Und was anderes sind Kinder, als Söhne und Töchter?...

In DEM Sinne wäre dann auch David ein Sohn Gottes. So wie wir Söhne und Töchter Gottes werden sollen! Das heißt aber ja nicht, dass jeder Sohn Gottes = Jesus sein muss!
So gesehen sind wir alle in erster Linie Söhne und Töchter von Mutter Erde. Verstehst Du?


David ist nicht wie wir alle.
Denk mal nach, warum David von Gott zu dem gemacht wurde was er ist.
Und denk doch mal nach, was Jesus darstellt im Bezug auf David.
Warum hat Gott den David auserkoren und was sagt Jesus in seiner Verklärung?
Jesus Chrsitus hat uns erklärt, wie wir zu unserem Vater im Himmel zurück finden
und er hat uns das Übel der Menschheit, welches uns Abstand zum Vater einbringt, gezeigt.
domitian schrieb:Doch, es gibt immer mal Ausnahmen. Aber sie sind eben Ausnahmen und nicht die Regel :D
Johannes der Täufer bzw. Elia war eine solche Ausnahme. Muss deswegen Jesus auch eine gewesen sein und gleichermaßen vorher König David gewesen sein? :D
Vielleicht war er auch Elisa ;) :D :)
domitian schrieb:Ich meine mit Geist nicht unseren Verstand. Ich habe keinen anderen Geist als den Geist Gottes. Ich habe keinen eigenen Geist, was soll das sein? Wir alle haben ein und denselben Geist, und das ist meiner Ansicht nach das "Ruach", der Geist Gottes. Einen anderen Geist kenne ich nicht.
Wenn alle Leute den selben Geist hätten, dann besäßen sie auch in allen Dingen die selbe geistliche Reife. Da das aber nicht der Fall ist, ist Deine Annahme nicht richtig.
Was Dein Geist sein soll? Dein Geist spiegelt genau Deine Erfahrungen wieder.
Da nun aber Gott ganz bestimmt viel viel mehr Erfahrungen hat als jeder von uns...

Da Gottes Geist nun im auferstandenen Jesus ist, kann Er wohl schlecht sonst in einem Anderen sein.
domitian schrieb:Ich meine mit Geist nicht unseren Verstand. Ich habe keinen anderen Geist als den Geist Gottes. Ich habe keinen eigenen Geist, was soll das sein? Wir alle haben ein und denselben Geist, und das ist meiner Ansicht nach das "Ruach", der Geist Gottes. Einen anderen Geist kenne ich nicht.

Der Geist Gottes braucht sich nicht zu reinkarnieren, er IST in jedem Menschen! Er IST Bestandteil des Menschen, was diesen überhaupt erst zum Menschen macht, nach meiner Überzeugung!
Er ist also nicht nur in Jesus vorhanden (gewesen), er ist grundsätzlich Bestandteil eines jeden Menschen!
Wenn Du den Odem meinst. Das ist der 'Atem des Lebens', nicht Geist Gottes.
Dieser 'Atem des Lebens' ist unsere Konknition.
domitian schrieb:Es gibt kein bewusstes Wiederkommen meiner Ansicht nach, ausser im Geist! Der weiß wer er ist und warum er nochmals ein fleischliches Gewand anlegen soll! Die Seele ist sich dessen aber nicht bewusst!

Wenn eine Seele wiedergeboren wird (in deinem Sinne, nicht so wie ich es als geistige Wiedergeburt verstehe) ist es also ein neuer Mensch? - Der Mensch in Form des Körpers ist natürlich dann ein neuer Mensch, ein anderer - aber seine Seele doch nicht? Dann wäre es keine Wiedergeburt!
Doch, eben schon. Der Geist entwickelt sich doch erst im menschlichen Körper.
Bei seiner Geburt/Zeugung erhält der Mensch eine Seele (Lebensenergie).
Diese Seele wird im menschlichen Körper eine bewußte Seele -> bewußte Seele = Geist.
Sollte ein Mensch bei seiner Zeugung/Geburt bereits einen Geist erhalten,
dann ist das eine Reinkarnation, weil sich diese bewußte Seele seiner erinnern wird.
domitian schrieb:Es gibt auch dazu eine Bibelstelle, aber ich kann sie dir nicht benennen, vom Töpfer und dem Ton. Das spiegelt meiner Ansicht nach die Sache mit der Seele wieder! Eine Seele die es zum fertigen Tongefäß nicht geschafft hat, wird wieder zu einem Klumpen Ton - diesem wird neuer Ton beigemischt und dann gehts wieder auf die Drehscheibe (Erde)... Also auf ein neues... Dabei geht dann allerdings das ursprüngliche "Ich-Bewusstsein" des alten Menschen verloren. Insofern ist es dann in der Tat ein neuer Mensch... Aber dann kann es nicht sein, dass sich dieser neue Mensch jemals wieder an seine alte Präexistenz erinnern kann! Und das sind ja gerade immer die angeblichen Beweise für eine Reinkarnation, weil sich eine Seele an ihr früheres Dasein erinnert... Das ist aber nicht möglich, wenn von diesem alten "Ich-Bewusstsein" nichts mehr übrig bleib!
Hin und wieder bleibt halt doch noch Bewußtsein in einer Seele :)
Ich denke, Du hast verstanden :D
domitian schrieb:Das habe ich mir schon so gedacht... :D

Nunja, bei mir ist es genauso. Was ich schreibe, entspringt auch nur meinem Geist. Und mein Geist ist mein Herr. Seltsam nur, dass man dennoch zu so unterschiedlichen Ergebnissen kommen kann... :D
Ich denke, das liegt daran, dass wir nicht der selbe Geist sind.
Fritzi schrieb:Oder kann es sein, daß du mit dem bösen Gott den Satan meinst? Das wäre dann aber ein "gefallener" Engel.
Komme mir aber bitte nicht mit "Eni und Enki" oder wie die Vögel heissen, sorry, aber mich interessieren diese Geschichten nicht, daher habe ich auch keine Kenntnisse in diese Richtung.
Ach so, ja, aber den Schmarrn mit dem gefallenen Engel kennst schon?
Woher hast denn die Geschichte?

Klar meine ich, wenn ich vom bösen Gott rede, den Satan. Und der ist kein gefallener Engel.
Der Einzige der gefallen ist, das war Adam - vom Satan hinabgestürzt.
Fritzi schrieb:In der Bibel ist ausdrücklich beschrieben, daß der Gott des AT durch und mit Jesus mit den Menschen einen Neuen Bund eingeht und der alte Bund damit einen Schlussstrich findet. Daraus folgere ich, dass es sich also doch um ein und denselben Gott handeln muss. !!!
(*Kopf zerbrech*)
Also @Fritzi Wo ist der Schlussstrich und wo der Neue Bund?


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.05.2014 um 23:56
Der Schlußstrich und der Beginn des neuen Bundes liegt irgendwo zwischen "es ist vollbracht!", beim Zerriss des Vorhangs zum Allerheiligsten, Jesu Auferstehung und Himmelfahrt :-)

Hab heute Einzeilertag..


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.05.2014 um 10:12
@Niselprim
Niselprim schrieb:Ja, als MenschenSohn war Jesus Mensch und zugleich der Sohn Gottes.
Die Wesensgleichheit liegt darin, dass der Mensch lebt und dass Gott im Jesus im Menschen lebt.
Das sehe ich auch so.
Niselprim schrieb:Gott kann natürlich nicht sündigen, da Er ja keinen Abstand zu sich selbst haben kann.
Sehe ich ebenfalls so.
Niselprim schrieb:Aber der Geist im Menschen muss sich erst zu dem entwickeln, was er wird.
Wenn nun Gott im Menschen beherbergt ist,
kann auch Er nur soviel, wie es der menschliche Organismus bewältigen kann.
Jein :D

Der Geist selbst muss sich nicht entwickeln, er ist bereits voll entwickelt. Aber der Mensch, der diesen Geist in sich trägt, der muss sich erst entwickeln. Und so kann der Geist in ihm auch nur insoweit wirken, wie es der menschliche Organismus bewältigen kann.


In DEM Sinne wäre dann auch David ein Sohn Gottes. So wie wir Söhne und Töchter Gottes werden sollen! Das heißt aber ja nicht, dass jeder Sohn Gottes = Jesus sein muss!
Niselprim schrieb:So gesehen sind wir alle in erster Linie Söhne und Töchter von Mutter Erde. Verstehst Du?
Von unserem Menschsein her ja. Von unserem göttlichen Geist her aber nicht.
Niselprim schrieb:David ist nicht wie wir alle.
Jein :D

Natürlich ist David nicht mit allen anderen Menschen zu vergleichen. Jeder Mensch ist etwas besonderes :D

Aber dennoch war David genauso Mensch wie wir alle und in dieser Hinsicht nun wieder nichts besonderes :D
Niselprim schrieb:Denk mal nach, warum David von Gott zu dem gemacht wurde was er ist.
Und denk doch mal nach, was Jesus darstellt im Bezug auf David.
Warum hat Gott den David auserkoren und was sagt Jesus in seiner Verklärung?
Jesus Chrsitus hat uns erklärt, wie wir zu unserem Vater im Himmel zurück finden
und er hat uns das Übel der Menschheit, welches uns Abstand zum Vater einbringt, gezeigt.
David war eben von Gott her dazu bestimmt, König zu werden. Weil Gott ihn von Anfang an dazu auserwählt hatte, aufgrund dessen weil er eben so war wie er eben war - und das gefiel Gott offensichtlich.

Jesus stellt natürlich auch einen König dar. Aber wie du weißt, sagte Jesus: Mein Reich ist nicht von dieser Welt. Und insofern unterscheiden sich diese beiden Könige sehr wohl voneinander. David war ein weltlicher König, Jesus ein himmlischer König. Und das ist denn doch ein himmelweiter Unterschied.

Jesus hat uns nicht nur erklärt, wie wir zu unserem Vater im Himmel zurück finden, er sagte sogar noch: Ich bin der Weg... Konnte David so etwas auch sagen?

Jesus hat uns das Übel der Menschheit nicht nur gezeigt, sondern er hat es auch auf sich genommen durch seinen Tod am Kreuz und damit überwunden. War das bei David auch so?
Niselprim schrieb:Wenn alle Leute den selben Geist hätten, dann besäßen sie auch in allen Dingen die selbe geistliche Reife. Da das aber nicht der Fall ist, ist Deine Annahme nicht richtig.
Das kann man aber so nicht sagen. Wir haben auch alle denselben Verstand (von seiner Art her) und dennoch können nicht alle Leute gleich gut rechnen, schreiben, reden, verstehen, denken usw...
Niselprim schrieb:Da Gottes Geist nun im auferstandenen Jesus ist, kann Er wohl schlecht sonst in einem Anderen sein.
Geist kann doch überall sein? Und dazu auch noch gleichzeitig! Wieso kann er dann nicht auch in den anderen Menschen wohnen, wenn er im auferstandenen Jesus ist? Hat Jesus nicht sogar gesagt, er würde den Hl. Geist zu uns senden? Und empfingen die Jünger diesen etwa nicht? Das wäre so gesehen ja dann unmöglich.
Niselprim schrieb:Wenn Du den Odem meinst. Das ist der 'Atem des Lebens', nicht Geist Gottes.
Dieser 'Atem des Lebens' ist unsere Konknition.
Da bin ich anderer Ansicht. Für mich ist der Odem/Atem Gottes das Ruach, sein Geist.
Niselprim schrieb:Der Geist entwickelt sich doch erst im menschlichen Körper.
Das glaube ich eben nicht! Der Geist ist so wie er ist immer schon fertig. Da gibt es nichts mehr zu entwickeln. Und mit Geist meine ich nicht unseren Verstand :D
Niselprim schrieb:Bei seiner Geburt/Zeugung erhält der Mensch eine Seele (Lebensenergie).
Diese Seele wird im menschlichen Körper eine bewußte Seele -> bewußte Seele = Geist.
Eine bewusste Seele ist meiner Ansicht nach nicht = Geist. Seele ist für mich etwas anderes als Geist. Ob nun bewusst oder unbewusst. Das sind für mich zwei paar Schuhe.
Niselprim schrieb:Sollte ein Mensch bei seiner Zeugung/Geburt bereits einen Geist erhalten,
dann ist das eine Reinkarnation, weil sich diese bewußte Seele seiner erinnern wird.
Wenn ein Mensch bei der Zeugung oder Geburt einen Geist erhält, ist das eine Inkarnation. Erst wenn derselbe Geist dann bei einer nochmaligen Geburt eines Menschen wieder da hinein gelegt wird, wäre es eine Re-Inkarnation :D

Seele wird sich wohl kaum an ihren ihr zugeteilten Geist erinnern. Das sind für mich zwei Wesenhaftigkeiten, die sich erst noch kennen lernen und vereinen müssen.
Niselprim schrieb:Ich denke, das liegt daran, dass wir nicht der selbe Geist sind.
Oder daran, dass sich Geist und Seele noch nicht hinreichend vereint haben... und so noch unterschiedliche Entwicklungsgrade des Menschen (nicht des Geistes) vorliegen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.05.2014 um 11:23
@Niselprim

Verzeih, aber du hast häufig so andere Betrachtungsweisen.
Ich fühle mich dabei nicht wohl.
Im Augenblick möchte ich mich aus der Diskussion zurückziehen.
Bis bald ... :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.05.2014 um 18:21
BibleIsTruth schrieb:Der Schlußstrich und der Beginn des neuen Bundes liegt irgendwo zwischen "es ist vollbracht!", beim Zerriss des Vorhangs zum Allerheiligsten, Jesu Auferstehung und Himmelfahrt :-)

Hab heute Einzeilertag..
Das sagst Du jetzt so @BibleIsTruth Aber kannst Du das bitte auch klar stellen?
domitian schrieb:Von unserem Menschsein her ja. Von unserem göttlichen Geist her aber nicht.
Der Geist Gottes kann nicht in jemand sein (außer in Jesus natürlich ;) ).
Er kann zwar über einem sein, aber nicht in ihm, denn dann sind dort zwei
- das wäre ein doofe Angelegenheit, meinst nicht? @domitian
domitian schrieb:Jesus hat uns das Übel der Menschheit nicht nur gezeigt, sondern er hat es auch auf sich genommen durch seinen Tod am Kreuz und damit überwunden. War das bei David auch so?
David lebte mit Gott, unserem Vater im Himmel, Jesus tat dies auch
und Jesus bat unseren Vater im Himmel, dass wir ebenso mit Gott lebten, um mit Ihn in Ihm zu sein.
Wo steht geschrieben, Jesus hätte das Übel der Menschheit auf sich genommen? Richtig - nirgends.
Jesus zeigt uns lediglich den Weg auf, ihn gehen müssen wir schon selbst :ok:
domitian schrieb:Das kann man aber so nicht sagen. Wir haben auch alle denselben Verstand (von seiner Art her) und dennoch können nicht alle Leute gleich gut rechnen, schreiben, reden, verstehen, denken usw...
Ja, das Prinzip ist das Selbe, aber das Rsultat nicht das Gleiche.
Dein Geist kann nicht der Geist Gottes sein, weil Dein Geist in Deinem Körper ist (im Moment).
domitian schrieb:Geist kann doch überall sein? Und dazu auch noch gleichzeitig! Wieso kann er dann nicht auch in den anderen Menschen wohnen, wenn er im auferstandenen Jesus ist? Hat Jesus nicht sogar gesagt, er würde den Hl. Geist zu uns senden? Und empfingen die Jünger diesen etwa nicht? Das wäre so gesehen ja dann unmöglich.
Halloho. Warum wohl konnte Jesus den Heiligen Geist erst schicken,
nachdem er zum Vater zurückgekehrt ist?
Hier hast Du doch eigentlich den Beweis dafür, dass Jesus seinen Geist mitgenommen hat.
Und Nein, Er ist nicht in die Apostel hinein - das ist auch so nicht beschrieben - er ist erschienen.
domitian schrieb:Da bin ich anderer Ansicht. Für mich ist der Odem/Atem Gottes das Ruach, sein Geist.
Schöne Einbildung :D
domitian schrieb:Oder daran, dass sich Geist und Seele noch nicht hinreichend vereint haben... und so noch unterschiedliche Entwicklungsgrade des Menschen (nicht des Geistes) vorliegen.
Aus der Seele (=Lebensenergie) wird im Menschen automatisch eine bewußte Seele (= Geist).
Fritzi schrieb:Im Augenblick möchte ich mich aus der Diskussion zurückziehen.
Bis bald ... :)
Bis bald :) @Fritzi


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.05.2014 um 18:33
@Niselprim
Niselprim schrieb:David lebte mit Gott, unserem Vater im Himmel,
du kommst auf merkwürdige ideen. wo hast die her?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.05.2014 um 18:38
@morgenrot37

Fritzi schrieb:
Als ich im Internet in diversen Foren las, dass es Menschen gibt, die mit Engeln Kontakt aufnehmen können, habe ich es auch auf die beschriebene Weise versucht.

du fragtest daraufhin:
morgenrot37 schrieb:Verrätst du mir mal, wie man das macht? Gerne als PN.
engel sind BOTEN , botschafter gottes.
einige liessen "botschaften" hier ( die bücher der bibel).
wenn du also kontakt zu ihnen suchst ,so ist der sicherste weg dazu die bibel ,als gottes wort ,von seinen botschaftern überbracht, weiterhin zu studieren , statt dich auf zweifelhaftes einzulassen!


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.05.2014 um 18:41
Ich kann es versuchen @Niselprim, aber ich bin mir in Moment nicht 100% darüber im Klaren was genau Du gerne wissen magst. Wo der alte Bund aufhört bzw seine Erfüllung fand und ab wo und wann der neue beginnt?


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

18.05.2014 um 18:41
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:engel sind BOTEN , botschafter gottes.
einige liessen "botschaften" hier ( die bücher der bibel).
wenn du also kontakt zu ihnen suchst ,so ist der sicherste weg dazu die bibel ,als gottes wort ,von seinen botschaftern überbracht, weiterhin zu studieren , statt dich auf zweifelhaftes einzulassen!
Danke dir für deinen Rat, werde ihn befolgen.


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden