weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

25.07.2012 um 22:04
Braucht der GUTE doch nicht @shauwang Satan sorgt selbst für seinen Abgang ;)

Die natürlichen Geschehnisse auf der Erde sind,
weil der ständige Wandel im Werden des SEINs vorhanden ist.
snafu schrieb:Aber wenn Gottes Wille versagt, dann bedeutet das, dass Satan stärker als Gott ist...?
Wenn der Mensch ein Krebsgeschwür im Körper hat, kommt es auch so vor,
dass dieses Geschwür dort die Überhand hat @snafu
ein bisschen Bestrahlung und Chemie und schon kann es sich zum Guten wenden ;)
was ja der eigentliche Schöpfungsgedanke ist. Oder nicht?


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

25.07.2012 um 22:06
@Niselprim

ja - ok - hatte keine Lust auf langes Schreiben...

Da kommt mir etwas aus der Bibel in Erinnerung, da sagt Jesus in etwa, daß Gott das Unkraut zusammen mit dem Weizen wachsen läßt, um den Weizen nicht zu schädigen.
Erst am Ende bei der Ernte wird dann getrennt. Weiß nicht mehr, ob das auch noch erklärt wird.
Genauso meine ich es auch.
Natürlich hat Gott den Satan nicht beauftragt, aber er läßt ihn gewähren...
Der Weizen ist bald reif ...
Das Böse/Schlechte/Unglücke etc. nehmen immer mehr zu. Man bekommt den Eindruck, daß Gott sich total zurück gezogen hat. Diese Ereignisse sind in Gottes Plan.
Doch "unter dem Strich wird abgerechnet", will heißen: am Ende wird Gott als Sieger da stehen.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

25.07.2012 um 22:10
@Niselprim
Niselprim schrieb:Die natürlichen Geschehnisse auf der Erde sind,
weil der ständige Wandel im Werden des SEINs vorhanden ist.
Wie wäre es denn wenn diese Dinge nicht wären,dann gäbe es Wandel wie Leben und Tod,
Worin siehst du in den unverschuldeten Krankheiten und Katastrophen Sinn, wem nützen die


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.07.2012 um 22:16
Das Überleben wird als Sieger dastehen, ja @Fritzi
Würde GOTT an einem Kind eine echt krasse Chemotherapie durchführen,
was meinst Du, würde mit dem Kind? Der Weizen muss erst reifen.
Und selbst wenn er Erwachsen ist, wird es sehr schwer für ihn,
dem Geschwür entgegenzutreten und von sich fernhalten zu können, da er geschwächt ist.
Fritzi schrieb:Das Böse/Schlechte/Unglücke etc. nehmen immer mehr zu. Man bekommt den Eindruck, daß Gott sich total zurück gezogen hat. Diese Ereignisse sind in Gottes Plan.
Doch "unter dem Strich wird abgerechnet", will heißen: am Ende wird Gott als Sieger da stehen.
Das ist nicht der Plan, es ist die Offenbarung über des was oder wie es geschehen wird.
shauwang schrieb:Wie wäre es denn wenn diese Dinge nicht wären,dann gäbe es Wandel wie Leben und Tod,
Worin siehst du in den unverschuldeten Krankheiten und Katastrophen Sinn, wem nützen die
Keinem @shauwang aber das ist nicht das Thema.
Es geht darum, was absichtlich und mit Bedacht in die Wege geleitet wird.
Wenn es blitzt und donnert und dabei jemand vom Baum erschlagen wird,
das kannst doch beim besten Willen nicht als gewollte Handlung angeben.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

25.07.2012 um 22:20
@Niselprim
Und wie siehst du das bei nicht selber verschuldete Krankheiten


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.07.2012 um 22:27
Die da wären? @shauwang Schnupfen, Husten Heißerkeit :D ja, O. K. nbisschen Fieber vielleicht noch. Ja und das Altern im Allgemeinen, ist das auch eine Krankheit? Nö oder? Des ist der Staub zu Staub, gell. Und wer uns das aufgebrummt hat, davon hast ja inzwischen gehört :)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

25.07.2012 um 22:33
@Niselprim
Ich dachte da eher an die schweren Krankheiten Herzkreislauf, Lähmungen, HinrschlagTuberkulose,Organversagen,siehst du als normalen Verfallprozess?

Wolken und Regen sind ja gut aber weshalb Blitze


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.07.2012 um 23:03
shauwang schrieb:Ich dachte da eher an die schweren Krankheiten Herzkreislauf, Lähmungen, HinrschlagTuberkulose,Organversagen,siehst du als normalen Verfallprozess?
Schon, ja @shauwang sofern es 'von selbst' da ist, liegt es einfach in der Biologie.
Es ist kein böses Urteil, wenn sich die Gene nicht optimal entwickelt haben.
shauwang schrieb:Wolken und Regen sind ja gut aber weshalb Blitze
Dir ist aber schon bewußt,
dass ein Gewitter ein ganz normales natürliches Ereignis ist?
Oder meinst Du Zeus würde da etwas tun? :D


melden
spinello
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

26.07.2012 um 00:52
@shauwang

blitze haben eine sehr grosse rolle in der evolution des homosapien gespielt
sie sind ausschlaggebend für unsere rasche entwicklung


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.07.2012 um 01:39
Was soll das ... Guter Gott - Böser Gott!
kommt mir bekannt vor ... smile! Guter Cop böser Cop ...

Spaß bei Seite!
Gott kann eigentlich nur Gut sein (Positiv).
Egal, wie das jetzt auch jeder sehen mag!
Sein Gegenpart ist der Teufel (Böse-Negativ)

Warum ist das so: Weil, wir in einer Dualen Welt leben. D. h.: Wenn es Gut gibt, muss es auch Böse geben. Nur so können wir eigentlich unterscheiden, was das eine ist oder das andere. Wir hätten sonst überhaupt keine Vergleichsmöglichkeit!

Hier einige weitere Beispiele:
Leben - Tod
Hell - Dunkel
Schwarz - Weiß
Warm - Kalt
Traurig - Fröhlich
Groß - Klein
usw. usw. man könnte das unendlich weiter fortführen.

Natürlich ist Gott und der Teufel ein Begriff, deshalb, dass man sie auseinander halten kann!
Genau so könnte man auch sagen: Positiv - Negativ!

Gott machte die positiven Regeln für uns und hofft, dass die Menschen sie erkennen und befolgen. Im Prinzip, dass sie sich diese positiven Regeln selbst auferlegen, anerkennen. Er zwingt sie aber nicht dazu.

Der Teufel macht auch seine Regeln, dazu nutzt er die Menschen aus, verspricht ihnen alle Gaben dieser Welt! ( z. B.: Ellenbogengesellschaft)

Gott stoppt den Teufel nicht, weil er sich sonst selbst untreu würde! Er hat uns den absoluten freien Willen gegeben! Würde er uns bremsen, hätten wir den nicht mehr. Außerdem, müsste er sich dann bei allem Ungerechten einmischen und urteilen, verurteilen! Das geht also nicht.
Also hofft er, dass die Menschen von selbst irgendwann erkennen, was richtig und falsch ist, und das es nur an ihnen selbst liegt, wohin ihr Weg mal führen wird. Ins Positive oder Negative. Wir sind selbst unseres Schicksals Schmied. Ansonsten wären wir nur wie ein Blatt im Wind. Zufallsprodukte!

Was du einst gesät hast, wirst du auch eines Tages ernten! Das ist kein dummer Spruch ... man muss ihn nur begreifen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.07.2012 um 18:56
@Prinzeisenherz

Sehr guter Beitrag !


melden
bording
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

26.07.2012 um 18:59
Was du einst gesät hast, wirst du auch eines Tages ernten! Das ist kein dummer Spruch ... man muss ihn nur begreifen.

..........................................................................................

wie recht du hast, damit sind wir auch schon beim kern der sache.......nicht gott ist bös oder gut, sondern der mensch ist bös oder gut.

wenn ihm unangenehmes begegnet, sagt er gott ist nicht gut zu ihm, aber in wirklichkeit hat er nur das geerntet, was er voreinst gesät hat.

so einfach, aber die meisten begreifen es nicht

gr.bording


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

26.07.2012 um 20:23
@spinello
spinello schrieb:blitze haben eine sehr grosse rolle in der evolution des homosapien gespielt
sie sind ausschlaggebend für unsere rasche entwicklung
Du meinst wie bei Frankenstein ?

@Niselprim

ich frag ob Blitze irgendwas nützliches Bewirken,ausser bei Frankensten,sonst könnte man deauf verzichten


melden

Guter Gott - Böser Gott

26.07.2012 um 20:25
@shauwang
shauwang schrieb:Du meinst wie bei Frankenstein ?
Hey, Du kannst ja echt witzig sein! :D


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

26.07.2012 um 20:27
@psreturns
Nein ich nehme in Ernst ,vielleicht meint er, wenn einer vom Blitz getroffen wird fördert das seine Intelligenz.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.07.2012 um 21:29
Prinzeisenherz schrieb:Gott stoppt den Teufel nicht, weil er sich sonst selbst untreu würde! Er hat uns den absoluten freien Willen gegeben! Würde er uns bremsen, hätten wir den nicht mehr. Außerdem, müsste er sich dann bei allem Ungerechten einmischen und urteilen, verurteilen! Das geht also nicht.
Also hofft er, dass die Menschen von selbst irgendwann erkennen, was richtig und falsch ist, und das es nur an ihnen selbst liegt, wohin ihr Weg mal führen wird. Ins Positive oder Negative. Wir sind selbst unseres Schicksals Schmied. Ansonsten wären wir nur wie ein Blatt im Wind. Zufallsprodukte!
Ja @Prinzeisenherz GOTT aber braucht nicht zu hoffen ;)
ER weiß, dass Einige von uns Menschen das Ziel, SEINen Willen, erreichen werden :)
Prinzeisenherz schrieb:Gott kann eigentlich nur Gut sein (Positiv).
Egal, wie das jetzt auch jeder sehen mag!
Sein Gegenpart ist der Teufel (Böse-Negativ)

Warum ist das so: Weil, wir in einer Dualen Welt leben. D. h.: Wenn es Gut gibt, muss es auch Böse geben. Nur so können wir eigentlich unterscheiden, was das eine ist oder das andere. Wir hätten sonst überhaupt keine Vergleichsmöglichkeit!
Dein Ansatz ist absolut korrekt, ja, der gute GOTT kann nur gut SEIN :ok:
Aber das Böse muss nicht sein. Es ist ein Irrtum, der für uns nicht gelten muss.
Prinzeisenherz schrieb:Natürlich ist Gott und der Teufel ein Begriff, deshalb, dass man sie auseinander halten kann!
Genau so könnte man auch sagen: Positiv - Negativ!

Gott machte die positiven Regeln für uns und hofft, dass die Menschen sie erkennen und befolgen. Im Prinzip, dass sie sich diese positiven Regeln selbst auferlegen, anerkennen. Er zwingt sie aber nicht dazu.

Der Teufel macht auch seine Regeln, dazu nutzt er die Menschen aus, verspricht ihnen alle Gaben dieser Welt! ( z. B.: Ellenbogengesellschaft)
GOTT macht keine Regeln, die zu befolgen sind.
ER ist das Gesetz, die Naturgesetze, welche halt einfach gelten, da sie sind.
ER erlegt uns Menschen auch keine Regeln auf, sondern ER sieht zu und hilft uns, zu werden ;)

Satan legt uns auch kene Regeln auf. Der sorgt lediglich dafür, dass unser Abstand zu GOTT möglichst groß ist und größer bleibt. GOTT sei Dank! trifft das nicht unbedingt bei allen zu.
spinello schrieb:blitze haben eine sehr grosse rolle in der evolution des homosapien gespielt
sie sind ausschlaggebend für unsere rasche entwicklung
Blitzschlag? @spinello :D
bording schrieb:wie recht du hast, damit sind wir auch schon beim kern der sache.......nicht gott ist bös oder gut, sondern der mensch ist bös oder gut.

wenn ihm unangenehmes begegnet, sagt er gott ist nicht gut zu ihm, aber in wirklichkeit hat er nur das geerntet, was er voreinst gesät hat.

so einfach, aber die meisten begreifen es nicht

gr.bording
Dennoch haben das Böse sowie das Gute einen Ursprung? @bording
shauwang schrieb:ich frag ob Blitze irgendwas nützliches Bewirken
Zum Beispiel entsteht durch Blitz Ozon @shauwang
Ansonsten ist der Blitz eine ganz normale Entladung
durch die Ausgleichsbestrebung unterschiedlicher elektrischer Ladungen.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

27.07.2012 um 21:45
@Niselprim
Eigentlich dann überflüssig,kein Blitz kein Toter


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.07.2012 um 21:47
Oder kein Blitz, kein Ozon, vormals? @shauwang

*krümel, krümel und studier* :D


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

27.07.2012 um 21:50
@Niselprim
Frage gibt es sonst noch Quellen für Ozon, wie wichtig ist der Ozon.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

27.07.2012 um 21:51
Das Ozon? @shauwang Schutzhülle vor gefährlicher Sonneneinstrahlung.
Quellen? Ja, musst Du gucken - gibts jede Menge davon ;)


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden