weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 19:12
@clas
Das Wort transportiert den Sohn. Es ist eine innere Perspektive, die die Person etwas sehen lässt.
Die schlimmsten Lügen sind jene, die auf der Wahrheit reiten, denn so bleibt der Blick der Person verschwommen, wenn einem jemand was vom Pferd erzählt. Einzige Möglichkeit dem zu entkommen ist, die Quelle selbst zu fragen. Erster Schritt ist erstmal, sie überhaupt wahr zu nehmen und das erreicht man durch Selbsterkenntnis.


melden
Anzeige
clas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 19:16
@Niselprim
Gestatte mir es frei heraus zu sagen,ohne unhöflich zu klingen,dass ist Unsinn
@dedux
Das Wort ist ein Synonym sowohl für den Sohn als auch für das Evangelium selber.
Daher ist es schwer verständlich


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 19:16
Okay @clas ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 19:23
clas schrieb:Gestatte mir es frei heraus zu sagen,ohne unhöflich zu klingen,dass ist Unsinn
Dir ist aber schon auch bewusst, dass das was du sagst, du zuerst denkst und dann sagst oder schreibst, also es war bei dir, dein Wort @clas


melden
clas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 19:26
@Niselprim
Ja, aber nur zur Sache,nicht zur Person,dass ist nicht persönlich gemeint.Ich greife nie die Person direkt an. :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 19:28
@clas
Die Person ist eine Aus- oder Einbuchtung der Welt und trägt sie als Abbild in sich. Das außen ist ein Spiegel, eine Bühne auf der sie Möglichkeiten ihrer selbst begegnet. Spürt die Person nun, dass etwas im Außen sie bewegt, kann sie dem nachgehen und etwas über sich selbst lernen. Die Person begegnet nun der Bibel und den um sie herum stehenden Menschen, die ihr ihre Sicht beschreiben. Bei der Beschäftigung damit tritt sie in Resonanz mit den Personen, die Möglichkeiten ihrer selbst sind und lernt so, ihre Perspektive einzunehmen.

Um zu wirklicher Erkenntnis zu kommen ist es wichtig, dass die Person sich selbst kennen lernt, um zu sehen, warum sie auf welche Weise reagiert. Es ist auch von Vorteil "Perspektivenfähig" zu sein, d.h. ihre schlummernden Persönlichkeitsanteile aus der Dunkelheit zu holen und sie gesund zu integrieren, damit bestimmte Perspektiven überhaupt erst eingenommen werden können.


melden
clas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 19:32
Vielleicht sollten wir zum Thema zurück.
Ich fürchte sonst unsere bisherigen geistigen Leistungen könnten dem Mod zum Streichen verführen :)
Wäre schade drum


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 19:33
Niselprim schrieb:Dir ist aber schon auch bewusst, dass das was du sagst, du zuerst denkst und dann sagst oder schreibst, also es war bei dir, dein Wort @clas
Damit wollte ich dir nur erklären, dass Das Wort sehr wohl vom Vater ausging und auch vom Geist und dass Gott es gesprochen hat. Da nun Gott es gesprochen hat und der Dritte im Bunde der Sohn ist, Ist Das Wort Der Sohn. Da der Sohn auch der Gott ist, Ist Das Wort Gott. Wie Es sich manifestiert, Ist allerdings Gottes Idee und wahrscheinlich auch Sein Geheimnis.
clas schrieb:Ja, aber nur zur Sache,nicht zur Person,dass ist nicht persönlich gemeint.Ich greife nie die Person direkt an. :)
Keine Sorge @clas habe ich auch nicht so aufgefasst :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 19:38
@clas
Ich kommentiere nur von der Seite aus, sozusagen aus der persönlichen Beobachterrolle. Das was gelöscht wird, verantwortet nicht der Mod, sondern das, was ihn lenkt. Er fährt seinen ganz persönlichen Film, mit allem was dazu gehört ;)
Ich überlasse euch nun wieder eurem Gespräch :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 19:42
dedux schrieb:Um zu wirklicher Erkenntnis zu kommen ist es wichtig, dass die Person sich selbst kennen lernt, um zu sehen, warum sie auf welche Weise reagiert. Es ist auch von Vorteil "Perspektivenfähig" zu sein, d.h. ihre schlummernden Persönlichkeitsanteile aus der Dunkelheit zu holen und sie gesund zu integrieren, damit bestimmte Perspektiven überhaupt erst eingenommen werden können.
Sorry, wenn ich in deinen Fantasien jetzt dochmal einhaken will @dedux :D

Das was du als Dunkelheit bezeichnet, hat nichts mit der Finsternis zu tun,
denn die Finsternis bedeutet Tod oder Bewußtlosigkeit.
Der Ausdruck Dunkelheit ist daher falsch gewählt.
Du müsstest eher sagen, das Unbewußte , weil es einem nicht bewußt ist.


melden
clas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 19:42
@Niselprim
Niselprim schrieb: Wie Es sich manifestiert, Ist allerdings Gottes Idee und wahrscheinlich auch Sein Geheimnis.
Ich denke es hat sich manifestiert durch die blutlose Geburt seines Sohnes hier auf Erden.
Also der Gute Gott
@dedux
Ist schon ok,der Mod wird gelenkt :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 19:54
clas schrieb:Ich denke es hat sich manifestiert durch die blutlose Geburt seines Sohnes hier auf Erden.
Also der Gute Gott
Hmm... Was magst du damit jetzt meinen? @clas Hilfst du mir auf die Sprünge :)


melden
clas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 20:01
@Niselprim
Gemeint war damit, der Sohn ist der Gute,also die manifestation des Teil von Gut was Gott ist.
Blutlos Zeugung bzw Geburt, dazu muss ich was ausholen.
Meine Überlegung beruht auf der Tatsache ,dass alles was Blut hat sterben muss,also die eigentliche Ursache des Todes ist, dass durch unsere Adern Blut fließt , anstatt Lebenswasser.
Jesus war unsterblich, da ohne Blut, erst im Garten Gethsemane, als er Blut bekam und dies schwitzte wurde er sterblich und konnte sterben.
So muss es gewesen sein

Ach so ja
13 die nicht aus dem Blut noch aus dem Willen des Fleisches noch aus dem Willen eines Mannes, sondern von Gott geboren sind.


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 20:05
Hmm... naja @clas nicht wirklich ;)


melden
clas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 20:06
@Niselprim
Nicht?


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 20:09
Das was du als Dunkelheit bezeichnet, hat nichts mit der Finsternis zu tun,
denn die Finsternis bedeutet Tod oder Bewußtlosigkeit.
Der Ausdruck Dunkelheit ist daher falsch gewählt.
Du müsstest eher sagen, das Unbewußte , weil es einem nicht bewußt ist.
Nun, das Wort Finsternis kommt auch nicht von mir, das musst du jetzt irgendwie reinassoziiert haben. Dunkel ist es, weil es das Licht erwartet. Die Erkenntnis ist das Licht, das es treffen wird.


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 20:11
Ich überlasse das mit dem Heiligen Geist und der Kraft des Heiligen Geistes meinem Glauben an den Heiligen Geist - diesen habe ich allerdings aus Überzeugung @clas


melden
clas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 20:13
@Niselprim
Jetzt muss ich mal fragen,in welchem Zusammen ist deine letzte Aussage


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 20:13
dedux schrieb:Nun, das Wort Finsternis kommt auch nicht von mir, das musst du jetzt irgendwie reinassoziiert haben. Dunkel ist es, weil es das Licht erwartet. Die Erkenntnis ist das Licht, das es treffen wird.
Dunkel ist es, weil kein Licht da ist. Kommt das Licht, dann schwindet die Dunkelheit/Finsternis.

Aber, auf Wortglauberei habe ich keine Lust @dedux
Entweder du verstehst meinen guten Rat oder mein Handeln hat halt nicht gefruchtet.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

04.04.2016 um 20:16
clas schrieb:Jetzt muss ich mal fragen,in welchem Zusammen ist deine letzte Aussage
Na, Maria hat doch durch eine Kraft des Heiligen Geistes empfangen - weißt nicht mehr?

Ich glaub halt einfach, Jesus war ein Mensch wie du und ich,
aber halt mit Heiligen Geist beseelt. @clas


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden