weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

28.11.2017 um 23:01
@magdalena0
ich mag mir nix vorstellen
loslassen ist nicht anhäufen
Um loszulassen musst du ja schon etwas angehäuft haben:)
hätte Jesu nie zu den Pharisäern gesprochen hätten sie vieleicht nicht "Wind" von ihm bekommen
Sie sollten aber Wind von ihm bekommen.


melden
Anzeige
magdalena0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

28.11.2017 um 23:03
@Koman
ja klar haben wir alle angehäuft...;)

warum sollten sie das?

damit er ihr eigenes Leid am Kreuz widerspiegeln durfte

oh nein diesmal nicht:)
keine wiederholung der Geschichte


melden

Guter Gott - Böser Gott

28.11.2017 um 23:08
@magdalena0
oh nein diesmal nicht:)
keine widerholung der Geschichte
Wenn man etwas aufhängt, kann man es auch wieder abnehmen.
Also keine Wiederholung.
Also ja...
...dieses mal nicht:)


melden
magdalena0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

28.11.2017 um 23:10
warum meinst du sollten sie Wind davon bekommen?

Jemandem Folgen kann man nur wenn man dieses als etwas betrachten

Jesu war reinstes verkörpertes göttliches Bewusstsein..dem folgen mehr oder weniger alle "zwangsweise"
daher gibts da eigentlich auch keine Anhänger


melden

Guter Gott - Böser Gott

28.11.2017 um 23:13
@magdalena0
warum meinst du sollten sie Wind davon bekommen?
Um das Wort Gottes zu bezeugen.


melden
magdalena0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

28.11.2017 um 23:14
@Koman

Bewusstsein offenbart sich


melden

Guter Gott - Böser Gott

28.11.2017 um 23:19
@magdalena0
Bewusstsein offenbart sich
Offenbarung ist Bewusstwerdung.
Dementsprechend ist es genau umgekehrt, Offenbarung bildet Bewusstsein.


melden
magdalena0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

28.11.2017 um 23:21
@Koman
wer bewusstsein ist kann offenbaren
demjenigen dem es sich offenbart wird bewusster bis auch er grenzenloses bewusstsein verkörpert


melden

Guter Gott - Böser Gott

28.11.2017 um 23:35
@magdalena0
wer bewusstsein ist kann offenbaren
demjenigen dem es sich offenbart wird bewusster bis auch er grenzenloses bewusstsein verkörpert
Deswegen ist es ja auch so wichtig, die Perle zu erkennen.

Es ist nichts verborgen, was nicht offenbar werden wird, und nichts geheim, was man nicht wissen wird.
Du kannst nur etwas verbergen oder aufdecken, wenn es auch etwas gibt, dass man verbergen oder aufdecken kann.
Genauso kannst du nur etwas geheim halten, was man auch wissen kann(was man zuvor schon wusste).
Deswegen kannst du nur "Wissen" geheim halten.


melden
magdalena0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

28.11.2017 um 23:40
@Koman
zuvor erkennst du
im nicht erkennen können offenbart es sich

so mancher hatte in Jesu das Göttliche erkannt

ob es sich allen auch offenbart hat?


melden

Guter Gott - Böser Gott

29.11.2017 um 00:00
@magdalena0
zuvor erkennst du
im nicht erkennen können offenbart es sich
Nicht erkennen können, setzt ja schon voraus, dass es da etwas gibt, was man nicht erkennen kann:)
so mancher hatte in Jesu das Göttliche erkannt

ob es sich allen auch offenbart hat?
Es gibt Mathematik für jeden, aber kann deswegen jeder rechnen?
Oder Essen, gibt es doch auch für jeden, aber hat deswegen jeder genug?


melden
magdalena0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

29.11.2017 um 00:11
@Koman
es gibt nur ein Geburtsrecht...auch wenn es nie geboren wurde
das ist die Würde an sich ..

dennoch ist die Kreuzigung nicht meines


melden

Guter Gott - Böser Gott

29.11.2017 um 00:29
@magdalena0
dennoch ist die Kreuzigung nicht meines
Muss sie ja auch nicht, dies bleibt jedem selbst überlassen.
Lutherbibel 1912
Da sprach Jesus zu seinen Jüngern: Will mir jemand nachfolgen, der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich und folge mir.


melden
magdalena0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

29.11.2017 um 00:43
@Koman
Der Himmel ist überall und in allem..auch in einer Kreuzigung
keine Kreuzigung keine Auferstehung


melden
magdalena0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

29.11.2017 um 00:58
@dedux

In der Geschichte werden einige negative Züge genannt. Scham, Furcht und Eva sagt, die Schlange hätte gelogen, damit sie selbst nicht bestraft wird. Hat die Schlange gelogen? Gott sagt doch selbst, Adam ist geworden wie unsereins. Da hatte die Schlange Recht. Zum Tode führt hier Gott selbst, Gottes Eitelkeit.

könntest du das etwas ausführllicher beschreiben?


melden

Guter Gott - Böser Gott

29.11.2017 um 05:21
@magdalena0
Die Erkenntnis von gut und böse hat hier dazu geführt, dass unsinniges Verhalten an den Tag gelegt wird. Das Verstecken im Wald, die Angst vor Bestrafen, das Verhüllen des Körpers aus Schamgefühl. Die Behauptung, die Schlange hätte gelogen. Es ist eine ziemlich primitive Geschichte. Unter vernünftigen Leuten wäre solch eine Situation sicherlich anders verlaufen.

Es geht hier um Individuen, die negative Charaktereigenschaften an den Tag legen und urteilen. Es wird ein wenig entwickeltes Ego beschrieben. Dieses wenig entwickelte Ego ist letztlich der Grund für die Entzweiung. Wo Angst, Zorn und Lieblosigkeit herrschen, kann ein Paradies nicht bestehen. Der soziale Zusammenhalt zerfällt. Der "Gott" in der Geschichte ist selbst an der Entzweiung beteiligt. Er ist herrschsüchtig und bestraft. Eine Rückkehr in ein derartiges Paradies kann nur dauerhaft Erfolg haben, wenn der Gott entweder ein Einsehen hat oder den Platz räumt.

Jesus lehrt die Nächstenliebe, das ist der Weg.


melden

Guter Gott - Böser Gott

29.11.2017 um 09:47
magdalena0 schrieb:ja du existierst wer bist du?
Der Sohn meiner Eltern und leider kein Gott!


melden

Guter Gott - Böser Gott

29.11.2017 um 09:54
dedux schrieb:Hab du mal nicht so dicke Backen, Jüngchen. Ich lese gut formulierte und gehaltvolle Beiträge sehr gern, weil sie leider ziemlich selten geworden sind. Deine Meinung ist nicht das Maß der Dinge. Du bist einer unter Gleichen und deine Meinung steht nicht über der Meinung anderer, ganz einfach.
Halt du mal die Luft an, Bubilein! Überlass es gefälligst mir, wie ich den Kommentar eines Users einstufe und bewerte. Wenn dir daran liegt, Streit vom Zaun zu brechen, kannst du den mit solchen Kommentaren garantiert bekommen. Deine Meinung war zudem überhaupt nicht gefragt, also halte dich gefälligst raus!


melden

Guter Gott - Böser Gott

29.11.2017 um 10:09
@Argus7
Mach dir mal keinen Kopf, ich werde dir argumentativ belegen, dass so ein Diskussionsstil zu nix führt, du Sohn deiner Eltern ^^


melden
Anzeige
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

29.11.2017 um 10:37
Koman schrieb:Deswegen bin ich nun für Plan B:
Meine absolute Lieblingsszene aus dem Film. ^^

@Argus7
Darf man fragen welchen Bildungsstand du inne hast, damit man dir in Zukunft möglichst in Augenhöhe entgegen treten kann eure Erhabenheit? ^^

Seit wann leidest du eigentlich unter den Schmerzen? Ich vermute es ist nicht nur emotional sondern hat sich längst körperlich manifestiert. Menschen unter Schmerzen sind teilweise unerträglich. Daher die Frage ;)


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden