Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

20.891 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Satan ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 21:31
@Niselprim

Was ist denn für Dich Finsternis? Sichtbare Lichtlosigkeit offensichtlich nicht.


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 21:42
Zitat von sarevoksarevok schrieb:wenn es "gott" also schon vor dem licht gab war er ja teil der finsternis
Nein @sarevok Gott ist nicht Teil der Finsternis - habe ich doch geschrieben:
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:weil ja der Geist Gottes und die Wasser nebenher zur Finsternis auch sind
Also da ist die Finsternis, Gott und Wasser nebenher - du aber machst daraus, dass Gott ein Teil der Finsternis sei @sarevok das ist purer Unfug, weil Gott und die Wasser neben der Finsternis auch sind.
Zitat von sarevoksarevok schrieb:hmmel erde tiefe wasser etc. war also alles vor dem licht da also teil der finsterni
Nein, kein Teil der Finsternis, sondern auch vorhanden.
Zitat von EusebiusEusebius schrieb:Was ist denn für Dich Finsternis? Sichtbare Lichtlosigkeit offensichtlich nicht.
Im Bezug auf das Licht ist Finsternis per Definition die Abwesenheit von Licht. Im biblischen Kontext entspricht die Finsternis, dem Tod, der Lüge und dem Bösen.


3x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 21:46
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Im Bezug auf das Licht ist Finsternis per Definition die Abwesenheit von Licht. Im biblischen Kontext entspricht die Finsternis, dem Tod, der Lüge und dem Bösen.
es gibt auch leben das komplett ohne licht auskommt aber nicht ohne wärme

in den bibel steht viel wenig von dem bleibt einer genauen analyse gegenüber erhalten finde ich

in der bibel gibt es auch menschen die angeblich im altertum schon ca. 900 jahre alt wurden ... was absrud ist

beispiel schwarze raucher am meeresgrund dort gibt es tiere die noch nie einen lichtstrahl gesehen haben

das licht das uns erreicht das natürliche von der sonne beleuchtet die welt aber auch ohne das licht

gibt es leben (wenn die sonne untergeht zb.) viele tiere sind nachtaktiv warum das ? wenn man nicht sieht

wird man auch nicht gesehen (von größeren raubtieren zb. der mensch) und haben ihre sinne demensprechen angepasst

licht ist also nicht so lebenswichtig wie du glaubst wärme (bewegung) aber ist wichtig


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 21:49
@Niselprim
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Im Bezug auf das Licht ist Finsternis per Definition die Abwesenheit von Licht. Im biblischen Kontext entspricht die Finsternis, dem Tod, der Lüge und dem Bösen
Wenn für dich aber jegliche elektromagnetischen Frequenzen Licht sind, auch wenn man sie nicht mit dem menschlichen Auge sehen kann, was in erster Linie "Bewegung" also "Wellen" kennzeichnet, wäre Finsternis somit Starre, Bewegungslosigkeit. Das mag ich noch mit dem Tod in Verbindung bringen, aber nicht mit der Lüge und dem Bösen. Denn auch Lüge ist Lebendigkeit, nur in verkehrter Richtung. Auch das Böse muss schon ganz schön aktiv sein, sonst wäre es gar nicht existent.


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 21:54
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Nein @sarevok Gott ist nicht Teil der Finsternis - habe ich doch geschrieben:

Niselprim schrieb:
weil ja der Geist Gottes und die Wasser nebenher zur Finsternis auch sind

Also da ist die Finsternis, Gott und Wasser nebenher - du aber machst daraus, dass Gott ein Teil der Finsternis sei @sarevok das ist purer Unfug, weil Gott und die Wasser neben der Finsternis auch sind.
ganz offensichtlich enspringt er aber der finsternis oder nicht ? licht gab es ja noch nicht also wenn er dieser entspringt

ist der dann nicht auch teil davon ?


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:08
Zitat von EusebiusEusebius schrieb:Wenn für dich aber jegliche elektromagnetischen Frequenzen Licht sind, auch wenn man sie nicht mit dem menschlichen Auge sehen kann, was in erster Linie "Bewegung" also "Wellen" kennzeichnet, wäre Finsternis somit Starre, Bewegungslosigkeit.
Hmm... :ask: Vielmehr wäre dann die "Bewegung" also "Wellen" nicht vorhanden - verstehst du? - Finsternis ist das Fehlen von Licht, also die Welle, Bewegung, Frequenz ist nicht vorhanden.
Zitat von EusebiusEusebius schrieb:Das mag ich noch mit dem Tod in Verbindung bringen, aber nicht mit der Lüge und dem Bösen. Denn auch Lüge ist Lebendigkeit, nur in verkehrter Richtung. Auch das Böse muss schon ganz schön aktiv sein, sonst wäre es gar nicht existent.
Sagen wir mal so, die Lüge führt dazu, dass die Wahrheit nicht vorhanden ist, und das Böse zerstört das Gute.
Oder anders gesehen, ist der Gehalt der Lüge eigentlich nicht wirklich vorhanden, oder? Naja - und wenn, dann zerstört die Lüge den Wahrheitsgehalt - die eigentliche Welle ist jedenfalls zerstört.
Ich gebe deinen Überlegungen diesbezüglich absolut Recht, ja @Eusebius Aber schau mal. Ein tödlicher Tumor ist ja auch wirklich - und was macht er? - er zerstört das Leben (und ganz nebenbei sich selbst auch). So ist es mit der Finsternis - es ist wie ein bösartiges Krebsgeschwür und muss unbedingt vom wahren Leben unterschieden werden.


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:11
Zitat von sarevoksarevok schrieb:ist der dann nicht auch teil davon ?
Nein @sarevok ist er nicht. Das Licht auch nicht, wei das Licht von der Finsternis geschieden ist.


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:13
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:ist er nicht. Das Licht auch nicht, wei das Licht von der Finsternis geschieden ist.
zu diesem zeitpunkt von dem wir da reden gab es noch gar kein licht

also was ist "er" nach deiner definition ?


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:15
Zitat von sarevoksarevok schrieb:also was ist "er" nach deiner definition ?
Der Gedanke Gottes, Der Schöpfungsplan, Christus.


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:18
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Der Schöpfungsplan
wäre das nicht die DNA ?


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:20
Zitat von sarevoksarevok schrieb:wäre das nicht die DNA ?
Kann sein @sarevok da bin ich mir aber nicht sicher. Wie weit reicht denn die DNA zurück?


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:21
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Wie weit reicht denn die DNA zurück?
ich bin mir da nicht sicher aber ich würde sagen sie geht zurück bis zum ersten "lebenden" wesen

vermutliche eine art bakterie oder sowas ? evtl. auch noch einfacher


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:23
Zitat von sarevoksarevok schrieb:ich würde sagen sie geht zurück bis zum ersten "lebenden" wesen

vermutliche eine art bakterie oder sowas ? evtl. auch noch einfacher
Also hätte das Leben die DNA dann sozusagen von Mutter Erde? @sarevok


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:25
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Also hätte das Leben die DNA dann sozusagen von Mutter Erde?
diese frage kann ich nicht beantworten, woher kommt das erste leben ? hat es sich von selbst auf der erde

entwickelt ? kamen die erste einzeller mit meteoren zur erde ? hat sich das leben irgendwo im all entwickelt ?

ich weiß es nicht




klar man könnte nun sagen gott hat mit den finger geschnipt und das leben war da aber diese art von antwort

halte ich für zu einfach und zu weit weg von der realität


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:31
Zitat von sarevoksarevok schrieb:diese frage kann ich nicht beantworten
Hmm... Also können wir uns nicht darauf festlegen, dass die DNA der Schöpfungsplan sei, denn spekulieren möchte ich nicht @sarevok
Zitat von sarevoksarevok schrieb:diese frage kann ich nicht beantworten, woher kommt das erste leben ? hat es sich von selbst auf der erde

entwickelt ? kamen die erste einzeller mit meteoren zur erde ? hat sich das leben irgendwo im all entwickelt ?

ich weiß es nicht
Kollision mit marsähnlichem Planeten - hatte wohl auch das Wasser auf die Erde gebracht und somit das Elixier des Lebens.


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:32
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Hmm... Also können wir uns nicht darauf festlegen, dass die DNA der Schöpfungsplan sei
damit kann ich gut leben denke ich ja warum nicht


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:33
Bei der Kollision übrigens ist der Mond entstanden @sarevok


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:35
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Bei der Kollision übrigens ist der Mond entstanden
von der these habe ich gehört das es früher noch einen weiteren planeten im sonnensystem gab

und das dieser mit der erde kollidiert sei und dadurch der mond entstanden wäre

ob das so stimmt ? wer weiß es schon wirklich ?

wenn dadurch das wasser auf die erde kam wie du sagst wäre aber die frage woher dieser das wasser hatte




nach meinem wissen kam wasser mit meteoriten zur erde die teils aus eis bestanden

woher stamme das wasser wäre also die frage wenn ich das richtig sehe ?

denn im wasser haben sich ja so weit ich weiß die ersten lebenwesen entwickelt


3x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:40
Zitat von sarevoksarevok schrieb:ob das so stimmt ? wer weiß es schon wirklich ?

wenn dadurch das wasser auf die erde kam wie du sagst wäre aber die frage woher dieser das wasser hatte
Mann kann auch immer weiter und weiter und weiter und wieder und wieder und wieder und tiefer und tiefer und tiefer, bis in die Unendlichkeit fragen? @sarevok ;)

https://www.weltderphysik.de/gebiet/universum/von-meteoriten-bis-kleinplaneten/entstehung-des-mondes/
Zitat von sarevoksarevok schrieb:nach meinem wissen kam wasser mit meteoriten zur erde die teils aus eis bestanden

woher stamme das wasser wäre also die frage wenn ich das richtig sehe ?

denn im wasser haben sich ja so weit ich weiß die ersten lebenwesen entwickelt
Wasser sind im Universum überall vorhanden @sarevok


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

13.10.2019 um 22:41
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Wann kann auch immer weiter und weiter und weiter und wieder und wieder und wieder und tiefer und tiefer und tiefer, bis in die Unendlichkeit fragen?
auf diese weise erkennt man eine menge wer nicht fragt bleibt ....

schon sokrates hat einfach alles hinterfragt
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Wasser sind im Universum überall vorhanden
wenn also überall wasser vorhanden ist, ist dann nicht auch überall leben vorhanden ?

ist aber aber scheinbar nicht zumindest nicht nach der vorherschenden lehrmeinung

noch immer wird nach leben auserhalb der erde gesucht


1x zitiertmelden