weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 08:35
@Freakazoid
das ist Meinungsäußerung die ich akzeptiere!
Hevrea schrieb:
Ps: für mich pers ist jeder Religiose glaube Mist.
Pps: Ich darf das sagen. :P

du greifst an!


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 08:36
@Sirod

Und du kannst dich wie Verteidigen? Garnicht!


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 08:37
@Freakazoid
Tenet schrieb:
Wieso glaubst Du das so ziemlich jede Religion eine Lüge ist?
Si-Net schrieb.
Das ist kein Glaube.
Das ist das Fehlen von Beweisen, für Religionen.
Si-Net Du bist derjenige der alles aufgeschlüsselt hat. Bei diesem Satz kann ich Dir nur sagen
das jede Religion Glauben daran ist. Das braucht man nicht zu beweisen.

Du aber beweise mir das eine Hand unter einem Mikroskop genauso aussieht wie Du die Hand mit deinen Augen siehst.

Du aber beweise mir das real ist was Du über deine Ohren hörst, für mich ist das nur eine Frequenz die vom Ohr umgesetzt wird.

Wenn Du die Erde und alles auf dieser so erfassen könntest wie dieses in Wahrheit wäre könntest Du dich nicht auf dieser zurechtfinden und nicht leben.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 08:40
@Freakazoid
Das ist real und doch nur Schein, wieso also kann es nicht sein wenn alles in Bewegung ist und schwingt ausserhalb dieser Schwingung nicht doch etwas ist was diese Schwingung hervorgerufen hat?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 08:41
Freakazoid schrieb:wäre ja nicht das erste mal, dass dir das passiert.
Na ja, davon kann sich keiner von uns frei sprechen das uns auch mal Fehler passiert und das geschriebene missdeuten, deshalb bringt es gar nichts wenn man dann noch versucht, nach dem man es selbst eingesehen hat das einem ein Fehler unterlaufen ist, nach zutreten oder?


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 08:43
@Keysibuna
Dem pflichte ich bei.

Also zurück zum Thema bitte @ALL


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 08:45
@tenet

Oh Backe, wieder so ein pseudo Missionar...
tenet schrieb:Si-Net Du bist derjenige der alles aufgeschlüsselt hat.
Ja, weil man so wirklich auf etwas, was jemand geschrieben hat, eingehen kann.
tenet schrieb:Bei diesem Satz kann ich Dir nur sagen
das jede Religion Glauben daran ist. Das braucht man nicht zu beweisen.
Dann ist Religion egal und darf und sollte keine Macht haben, da ohne Beweise, das ziemlich egal ist, was jemand Glaubt. Es ist nur Glaube und die Christliche Religion und jede andere ist soviel Wert wie der Glaube an den Weihnachtsmann oder an unsichtbare rosa Einhörner.

Und wen man etwas nicht beweisen kann, behauptet man gerne, dass man keine Beweise brauch.
tenet schrieb:Du aber beweise mir das eine Hand unter einem Mikroskop genauso aussieht wie Du die Hand mit deinen Augen siehst.
Das hat mit dem Thema was genau zu tun?
Da wir verstehen wie Linsen funktionieren und vergrößerung schon länger benutzen und auch Werkzeuge, ist deine Fragen grandios sinnlos.
tenet schrieb:Du aber beweise mir das real ist was Du über deine Ohren hörst, für mich ist das nur eine Frequenz die vom Ohr umgesetzt wird.
Deswegen benutzt man ja auch Wissenschaft als Objektives Werkzeug.
tenet schrieb:Wenn Du die Erde und alles auf dieser so erfassen könntest wie dieses in Wahrheit wäre könntest Du dich nicht auf dieser zurechtfinden und nicht leben.
Natürlich können Menschen das nicht, da ihr Gehirn sich in Bezugssystemen entwickelt hat, die einfacher waren.

Nur muss ich deswegen nicht glauben, dass ein Gott über uns wacht oder das es eine Hölle gibt.
Das hat nichts mit dem Zurechtfinden auf der Erde zu tun, dass ist unnötiger Ballast.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 08:56
@Freakazoid
Oh Backe, wieder so ein pseudo Missionar...

Tenet schrieb:
Si-Net Du bist derjenige der alles aufgeschlüsselt hat.


Ja, weil man so wirklich auf etwas, was jemand geschrieben hat, eingehen kann.

Tenet schrieb:
Bei diesem Satz kann ich Dir nur sagen
das jede Religion Glauben daran ist. Das braucht man nicht zu beweisen.

Dann ist Religion egal und darf und sollte keine Macht haben, da ohne Beweise, das ziemlich egal ist, was jemand Glaubt. Es ist nur Glaube und die Christliche Religion und jede andere ist soviel Wert wie der Glaube an den Weihnachtsmann oder an unsichtbare rosa Einhörner.

Und wen man etwas nicht beweisen kann, behauptet man gerne, dass man keine Beweise brauch.

Tenet schrieb:
Du aber beweise mir das eine Hand unter einem Mikroskop genauso aussieht wie Du die Hand mit deinen Augen siehst.

Das hat mit dem Thema was genau zu tun?
Da wir verstehen wie Linsen funktionieren und vergrößerung schon länger benutzen und auch Werkzeuge, ist deine Fragen grandios sinnlos.

Tenet schrieb:
Du aber beweise mir das real ist was Du über deine Ohren hörst, für mich ist das nur eine Frequenz die vom Ohr umgesetzt wird.

Deswegen benutzt man ja auch Wissenschaft als Objektives Werkzeug.

Tenet schrieb:
Wenn Du die Erde und alles auf dieser so erfassen könntest wie dieses in Wahrheit wäre könntest Du dich nicht auf dieser zurechtfinden und nicht leben.

Natürlich können Menschen das nicht, da ihr Gehirn sich in Bezugssystemen entwickelt hat, die einfacher waren.

Nur muss ich deswegen nicht glauben, dass ein Gott über uns wacht oder das es eine Hölle gibt.
Das hat nichts mit dem Zurechtfinden auf der Erde zu tun, dass ist unnötiger Ballast.

Es ist eine irrige Annahme von Dir das ich missioniere. Religion sollte frei sein daran zu glauben oder nicht. Wieso übt eine Religion auf Dich Macht aus?

Wenn man etwas nicht beweisen kann dann glaubt man daran das ist vollkommen richtig und auch gut so. Der Glaube ist frei jedem steht das Recht zu zu glauben was und wie er mag.

Wissenschaft ist gut solange diese nicht dem Gläubigen das Gegenteil beweisen kann.

Das letzte erspare ich mir da es ja die Wissenschaft längst bewiesen hat.

Also kannst Du daran erkennen das auch die Wissenschaft dem Glauben Spielraum lassen muss solange sie nichts gegenteiliges beweisen kann.

Unendschieden.
Noch ein Spiel?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 09:00
Was ich immer wieder feststellen muss das eine gewisse "Gläubigkeit" von Nöten ist wenn man angebliche "mediale Fähigkeiten" haben will :}

Sonst würden diese Begabungen in Frage gestellt wenn man zugeben müsste das es keine "Jenseits" oder "übernatürliche Wesen oder Vorgänge" gibt. :}


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 09:01
@tenet

bummelig 3000 Jahren Religionsgeschichte auf diesem Planeten hat bewiesen, dass Glaube noch nie frei war und noch nie gut.
Sie war immer Werkzeug der Herrschenden Klasse.

Mal davon ab das nichts gegen Glaube habe der in einem Satz endet, dass es so sein könnte aber garantiert nicht muss.

Dafür haben Gläubige, aber allein in diesem Thread zu oft geschrieben, dass sie Wissen.

Unentschieden? nicht mal im ansatz.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 09:13
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Dafür haben Gläubige, aber allein in diesem Thread zu oft geschrieben, dass sie Wissen.
Dann suche Dir diejenigen raus die das geschrieben haben.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 09:14
@tenet

Also waren die Zeiten, wo Religionen Herrschten also viel besser?

Keine Kriege, kein Hunger, kein Leid? Richtig?

Alle durften frei Glauben, was sie wollten?


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 09:25
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Also waren die Zeiten, wo Religionen Herrschten also viel besser?

Keine Kriege, kein Hunger, kein Leid? Richtig?

Alle durften frei Glauben, was sie wollten?
Kann das sein das Du ein kleiner Rebell bist und nicht Ruhe geben willst?

Das Thema was wir beide hatten ist doch schon längst beendet oder hast Du das nicht mitbekommen?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 09:28
@tenet
tenet schrieb:Kann das sein das Du ein kleiner Rebell bist und nicht Ruhe geben willst?
Herabsetzung des Gegenüber.

Sich selbst als eine höhere Autorität ausgeben.
tenet schrieb:Das Thema was wir beide hatten ist doch schon längst beendet oder hast Du das nicht mitbekommen?
Behaupten einer nicht statt gefunden Sache, um auf ein schweres Thema nicht eingehen zu wollen.

Bravo, ich hoffe du willst dich nicht als Guter Mensch darstellen.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 09:33
@tenet
tenet schrieb:Dann suche Dir diejenigen raus die das geschrieben haben.
da kann man suchen bis man schwarz wird , denn ein Gläubiger glaubt und weiss nicht ;) .

Sonst würde er sich nicht als gläubig bezeichnen sondern als Wissender * .

Aber es gibt Menschen die bezeichnen sich als *Wissend und in wirklichkeit wissen sie nicht mehr als ein Mensch der einen Glauben hat.
Ich lasse diesen Menschen ihr *Wissen * den sie glauben zu haben . Sonst würde ich mich mit ihnen auf die eine und selbe Stufe stellen und das möchte ich nicht :D .
:)


.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 09:36
@Freakazoid
Mach Dich nicht lächerlich. Du langweilst mich und ich gebe dir auf solche, wie ich meine, provokanten Fragen keine Antworten.

Lese Dir das bitte noch einmal durch was Du mich gefragt hast dann wirst Du den Widerspruch in der Frage erkennen.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 09:38
@tenet

Und noch mehr verschleierungsversuche.

Billig, das ist so billig von dir.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 09:48
Sirod schrieb:das ist Meinungsäußerung die ich akzeptiere!
Hevrea schrieb:
Ps: für mich pers ist jeder Religiose glaube Mist.
Pps: Ich darf das sagen. :P
Danke für die Akzeptanz :)

Für mich ist Glaube nicht gleich Religion. Glauben kann man viel. Aber Religionen wollen vorschreiben was man glauben soll. Und das gefällt mir nicht.


melden
Quarks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 11:06
Eya schrieb:Für mich ist Glaube nicht gleich Religion. Glauben kann man viel. Aber Religionen wollen vorschreiben was man glauben soll. Und das gefällt mir nicht.
So isses!


melden
DachlatteFn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.09.2012 um 12:03
Sehr es alle mal so :

Die Steinzeitmenschen werden doch auch nicht in der Hölle schmoren, weil Sie nicht an Gott gelaubt haben ;)


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt