weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.09.2012 um 13:00
@Cricetus
Da ich gleich Weg muss, möchte ich deine Interessante Aussage noch in
@Keysibuna
oder
@Freakazoid
Richtung senden. Evtl. können sie darauf eingehen.

Werde später nochmal reinschauen

Gruss


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.09.2012 um 13:04
@Cricetus
Cricetus schrieb:weltoffenen Kirchen
Ich frag mich eigentlich ob die Kirche überhaupt das Wort, Weltoffenheit kennt? Meine Erfahrungen waren da ganz andere ^^

MfG:
Florilu


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.09.2012 um 13:05
@Matoskah
Ich schrieb ja auch relativ ;) und bezog mich vor allem auf den Vergleich zu den später genannten Sekten etc.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.09.2012 um 13:07
@Cricetus
Eieiei die Sekten, ich glaub ich kenn da jemanden, der die Zeugen nicht als Sekte bezeichnet ^^ :D Den habe ich deswegen auch schon häufiger eins reingewürgt, öhmm, erklärt ;)
Freakazoid schrieb:relativ
Relativ ist sone Sache ne, aber sagen wir mal, oder legen wir mal fest, dass die Kirche und deren Sekten nicht weltoffen sind :D Apropo, gäbe es keine Kirche oder hätt es keinen Jesus gegeben, dann hätten wir nicht die Zeugen, dir mir seit den letzten Tagen richtig aufm Senkel gehen ^^

MfG:
Florilu


melden
Namah
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Namah

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 10:30
Normalerweise dürfte es gar keine Sekten geben, da sie in der Bibel absolut verpöhnt sind 2.Petrus 2. 1-3.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 10:36
Wenn man ein Buch nicht beim Wort nimmt, dann kann da drin stehen was will.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 11:20
@Namah
Namah schrieb:....da sie in der Bibel absolut verpöhnt sind 2.Petrus 2. 1-3.
Das ist so allgemein geschrieben das es auch auf die Bibel selbst anwendbar wäre.

Wie unterscheidet man also die wahren Lehren von den Irrlehren?
Muss man halt glauben das die Bibel recht hat?


Es gibt ja auch Sekten, die die Bibel als Fundament benutzen.....


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 11:29
Egal, ob man diese oder jene angebliche Offenbarung einer allerhöchsten Macht für richtig oder falsch hält, einzig und allein wichtig ist die Haltung, die jemand zu seinem individuellen SEIN im Kollektiv, das nun mal so ist wie es ist, einnimmt und nach außen hin durch Gedanken, Worte und Taten vorlebt, ausagiert, demonstriert, ohne die Rechte anderer zu missachten oder gar einzuschränken..., ich nenne diesen Typus Mensch gerne, "humanistischer Frei- und Querdenker"...

Dass ich mich persönlich ohne religiöse oder esoterische Bindungen, aber auch mit einem skeptischen Auge auf die Wissenschaft, denn das hat sie sich aus mancherlei Grund redlich verdient, dennoch für alle Aspekte größerer kosmischer Zusammenhänge, auch im transzendenten Bereich, dennoch zu öffnen weiß, besagt nicht, dass dies jeder so halten sollte...wäre aber schon empfehlenswert...zumal eine solche Haltung nicht zuletzt auch besonders friedensstiftend wirkt...


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 11:45
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Es gibt ja auch Sekten, die die Bibel als Fundament benutzen.....
Hallo :)

Ich glaube Außerkirchliche mögen das Wort *Sekte* nicht so :) ....


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 11:48
@Nesca
Hi :)

Es gibt ja auch Sektenähnliche Gemeinschaften. Aber ja, Sekte klingt immer so negativ.

Aber der Mensch braucht wohl für alles ein Wort...


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 12:03
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Es gibt ja auch Sektenähnliche Gemeinschaften. Aber ja, Sekte klingt immer so negativ.
Na ja ... es gibt solche und solche . Sind wohl wirklich nicht alle positiv zu betrachten .
Snowman_one schrieb:Aber der Mensch braucht wohl für alles ein Wort...
Ja was würden wir wohl alle ohne Wörter machen :D ...

:)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 12:23
Snowman_one schrieb:ber ja, Sekte klingt immer so negativ.
Wollen diese Sekten nicht als religiöse Sondergemeinschaft beschimpft werden?

Ich finde diese Bezeichnung "Sonderekte" sehr schön :}


melden
Namah
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Namah

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 12:26
Snowman_one schrieb: Wie unterscheidet man also die wahren Lehren von den Irrlehren?
Sekten erkennt man daran, dass sie IMMER Begleitheftchen neben der Bibel haben. Es werden Bibelstellen rausgesucht und vollkommen falsch erklärt. Die Bibel bedarf KEINERLEI Begleithefte, damit man sie auch verstehen kann.
Nesca schrieb: Ich glaube Außerkirchliche mögen das Wort *Sekte* nicht so :)
ob DIE das mögen oder nicht, steht auf einem anderen Blatt, tatsache ist DAS sie eine Sekte sind und das können sie im Endefekt auch nicht abstreiten. Mir sind schon mehrere begegnet, die ihre Nase arogant in den Wind steckten und mir voller Stolz erklärten das sie seeeh stolz darauf sind in einer Sekte zu sein. Von mir kommt dann meist nur ein grinsen.Dann sollen sie eben denken, dass die Sonne grün, die Bäume blau und die Erde eckig ist. :D


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 12:31
@Namah
Namah schrieb:Mir sind schon mehrere begegnet, die ihre Nase arogant in den Wind steckten und mir voller Stolz erklärten das sie seeeh stolz darauf sind in einer Sekte zu sein.
Sie haben manchmal eine sehr ungewöhnliche Weltanschauung .


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 12:32
Gestern hab ich ein Spruch gehört;


Warum die Hölle im Jenseits suchen? Sie ist schon im Diesseits vorhanden, im Herzen/Köpfen der Gläubigen!

:} :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 12:32
@Keysibuna
Ja der ist cool. :)

Auch beim Begriff Sektenähnlich kann man viel Spekulieren.

@Namah
Warum gibt also so grosse unterschiede zwischen den chrsitlichen Religionen?

Verzeih mir dieses Bibelzitat, es ist nicht das erste mal das ich es Poste:

Richter 1.19
Und der HERR war mit Juda, daß er das Gebirge einnahm; denn er konnte die Einwohner im Grunde nicht vertreiben, darum daß sie eiserne Wagen hatten.

Hier steht ziemlich deutlich das Gott nicht Allmächtig ist, denn eiserne Wagen scheinen ihn zu überfordern.

Wie hat ein 'Nicht allmächtiger Gott' nun also alles erschaffen?

Die Bibel bedarf sehr wohl 'Begleitheftchen'. Theologen studieren sie Jahre lang...

Die widersprüche alleine in der Bibel sind Gewaltig.

Wie kommt es also, das die Bibel so unterschiedlich und nicht einheitlich interpretiert wird?
Jeder scheinst sie anders zu verstehen...


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 12:49
der unterschied zwischen einer sekte und einer religionsgemeinschaft ist nur, dass die religionsgemeinschaft vom staat anerkannt ist.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 13:30
Wer immer noch in völlig abwegigen Kategorien wie "richtig" und "falsch" denkt, argumentiert und entsprechend handelt, muss sich wohl oder übel die Frage gefallen lassen, warum er oder sie nicht von selbst darauf kommt, dass es über die Polarisation niemals gelingen kann, so etwas wie einen echten, dauerhaften Weltfrieden herzustellen..., da dieses auf Illusionen beruhende dualistische System permanent nicht nur "Trennung", sprich Individuation, vorgaukelt, sondern eben auch durch nichts vertretbare Überlegenheitsgefühle produziert, sowie ein daraus wiederum resultierendes Dominanzstreben..., was in Verbindung mit Religionen genau das gebiert, was sie, gestützt auf ihre sogenannten "heiligen Schriften", zu verhindern vorgeben..., nämlich: Lieblosigkeit und Ausgrenzung gegenüber allen Nichtgläubigen, Alleinvertretungsanspruch und vor allem dogmatische Einheitspacht aller Weisheit..., der teuflischste aller Teufelskreise...

Was, wenn sie allesamt in dem Sinne "falsch" lägen, dass ihre Institutionen nicht wissen, was uns Menschen wirklich dienlich ist und was nicht....? Aber das lässt sich ja unschwer auch ohne sie über die Liebe erfahren..., fehlt es uns nur an Mut?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 13:37
@poet
Nicht alle Religionen können recht haben, aber es könnten sich alle irren.

Die Kriche hatte früher viel Grössere Macht. Diese schwindet zusehens. Das mag dazu führen das man Krampfhaft an etwas festhält. Bis zum bitteren Ende

Und was Richtig und falsch betrifft.

Für den verdurstenden ist ein Glas Wasser das richtige. Aber für den ertrinkenden....

Diese Begriffe sind auch nicht immer so ultmativ. Wir sagen ja auch 'Total falsch', oder 'Grösstenteils Richtig'.

Bin mit dir aber einer Meinung. :)


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.09.2012 um 13:42
@Snowman_one

Richtig falsch wäre, "richtig" und "falsch" absolut zu setzen...*zwinker*


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden