weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 18:52
Keysibuna schrieb:Meine kritische Worte gelten bestimmten Leuten und dachte meine Beiträge machen es deutlich wer sich da angesprochen fühlen sollte.
Wenn du aber immer wieder nur "Gläubige" schreisbt, wird das nicht im geringsten deutlich.
Eine gute Argumentation zeichnet sich auch dadurch aus, dass Begriffe klar benennt und differenziert ;).


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 18:56
@Cricetus

Sry. Was soll ich machen wenn diese sich in und mit Gottes Worten tarnen?? :}


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 18:58
@Keysibuna
Wenn sie aber verschieden argumentieren und agieren, verdienen sie es doch irgendwie auch, verschieden behandelt zu werden.
Oder möchtest du mit den Atheisten Honecker, Stalin usw. in einen Topf geworfen werden? Ich jedenfalls nicht.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:00
@Cricetus

Werde ich das von einigen "Gläubigern" etwa nicht??

Darum geht es aber nicht ich antworte auf solche unbedachte Äußerungen schon sehr deutlich, wer es aber nicht erkennen kann dann kann er mich ja darauf ansprechen :}
eider hat der Atheismus aus dem atheistisch-bolschewistischen Sovjet System der CCCP und ihrer Untergruppen gar nichts gelernt,sondern verbreitet nach wie vor seine Antigöttlichen Ansichten als Rechtens.

Bestes beispiel dein Hochruf

bacter schrieb:
Deswegen ein Hoch auf den allgemeinen Atheismus!
nur als ein Beispiel.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:04
Also ich muss hier mal für @Cricetus eine Lanze brechen, mir persönlich fällt es hier im Forum ungewöhnlich leicht mit ihm vernünftige zu diskutieren, unabhängig von seinem Glaubensbekenntnis. Muss ich mal los werden. Es fällt halt immer schwer Pauschalisieren zu unterlassen, wenn man es mit Fundis wie shauwang zu tun hat.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:08
Keysibuna schrieb:Werde ich das von einigen "Gläubigern" etwa nicht??
Womit wir wieder bei der Argumentation mit den Moslems wären :D.
Keysibuna schrieb:nur als ein Beispiel.
Und nur als ein Beispiel: Die Otto-Normal-Gläubigen sind in der Regel ganz nette Leute ganz ohne Fundamentalismus.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:10
Der Otto-Normal-Gläubige ist aber auch oft der Otto-Normal-Bürger... der sich in der Regel eigentlich kaum ernsthafte Gedanken über seinen "Glauben" und die dahintersteckende Geschichte macht.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:13
Keysibuna schrieb:
Werde ich das von einigen "Gläubigern" etwa nicht??
Womit wir wieder bei der Argumentation mit den Moslems wären
Eigentlich sind wir wieder bei Spiegel den man vor hält. Aber wenn du auf Steinigung abfährst bitte.
Cricetus schrieb:Und nur als ein Beispiel: Die Otto-Normal-Gläubigen sind in der Regel ganz nette Leute ganz ohne Fundamentalismus.
Und würden so was;
Keysibuna schrieb:eider hat der Atheismus aus dem atheistisch-bolschewistischen Sovjet System der CCCP und ihrer Untergruppen gar nichts gelernt,sondern verbreitet nach wie vor seine Antigöttlichen Ansichten als Rechtens.

Bestes beispiel dein Hochruf

bacter schrieb:
Deswegen ein Hoch auf den allgemeinen Atheismus!
nicht schreiben! ^.^


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:15
@UNKNOWNbrother
Das kommt ganz darauf an. In den Teilen der ehemaligen DDR sind die Menschen durchaus sehr bewusst Christen. Zwar ist da die Geschichte eine andere, aber Fundamentalismus im Sinne von shauwang, pere_ubu und Nieselprim findest du dort relativ selten.
In den alten Bundesländern hast du oftmals auch von Seiten der Pfarrer eine sehr kritische Haltung gegenüber Kirche und ihrer Geschichte (vor allem bezogen auf die Zeit des Nationalsozialismus) und dementsprechend auch sehr kritische Gemeindemitglieder.
Alle anderen, also Leute, die einfach nur in der Kirche sind, weil sie noch nicht ausgetreten sind, würde ich jetzt hier nicht unter den Begriff Christen fassen wollen.
Keysibuna schrieb:Eigentlich sind wir wieder bei Spiegel den man vor hält. Aber wenn du auf Steinigung abfährst bitte.
Ich ja nicht, aber deine Argumentation läuft ein wenig darauf hinaus...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:22
@Cricetus
Cricetus schrieb:Ich ja nicht, aber deine Argumentation läuft ein wenig darauf hinaus...
Dann kannst oder willst meine eigentliche Beweggrund nicht anerkennen und hängst an deinen, von dir in den Raum geworfene Ansicht, die mir zu widerlich ist, wie ich es auch erwähnt hatte warum.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:25
@Keysibuna
Was für eine Ansicht unterstellst du mir denn?
Ich bin lediglich der Meinung, dass man Toleranz nicht erzwingen kann und das auch nicht versuchen sollte, sondern dass man Toleranz vorleben muss und so durch sich selbst den anderen darstellen muss, dass dies Vorteile mit sich bringt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:28
hi @1.21Gigawatt




du hast dich ja bewußt entschieden hier zu inkarnieren.

nur kannst du dich jetzt im Moment nicht daran erinnern, jetzt wo du in einer sterblichen Hülle aus Fleisch steckst.


Deine Seele jedoch ist unsterblich.



Die Aufgabe ist, den Faden und den Weg zu finden.


wer den Anfang aller Dinge kennt, ist befreit vom Reinkarnationszwang.




Finde den Faden und geh den Weg.


dann bist du vom Reinkarnationszwang befreit.

wir haben sowieso ein tolles Jahr.

vllt ist der Allerhöchste mit seiner fliegenden Hütte grade oben und guckt uns zu was wir dieses Jahr hier so treiben.


Diese seine fliegende Hütte hat gigangische Ausmaße: sie ist würfelförmig,

hat 2.220x 2.220x 2.220km Ausdehung,

und verfügt über selbstleuchtende Gänge, also die Gänge sind mit einem

selbst leuchtenden Material ausgekleidet,

und es hat 220 Etagen , und jede davon ist 10km hoch.


damit fliegt er nun rum., natürlich nicht alleine.



Gigantisch, nicht?



mfg,


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:29
@shauwang
shauwang schrieb:Leider hat der Atheismus aus dem atheistisch-bolschewistischen Sovjet System der CCCP und ihrer Untergruppen gar nichts gelernt,sondern verbreitet nach wie vor seine Antigöttlichen Ansichten als Rechtens.
Dieses Bolschewistische Sowietsystem war genau das selbe wie eine Religion

Nur der Gott hieß Marx-Leinin-Stalin, Das Wort Gottes war das Parteibuch, die Anhänger fühlten sich als wahre-Auserwählte und überlegene Elite der Menschheit.
Abtrünnige Apstaten wurden wie im alten Testament und heute noch im Islam, mit dem Tode bestraft. Auch wurde von den Gläubigen kein anderer Gott neben dem der eigenen Staatsreligion geduldet!
Dieses bolschewistische Sovjet System der CCCP hatte also in Wirklichkeit nix aber auch rein gar nix mit dem zu tun was man heute Atheismus nennt !!!!!

und wenn du mal die Augen öffnest, wie die Russen, Polen und die meisten anderen Einwohner der ehemaligen Ostblockstaaten auf den Glauben und die Religion spinnen und nicht weil gleich nach der Wende der heilige Geist in sie gefahren ist, dann verstehst du auch mit nur einem kleinen Bisscchen an Gehirnleistung, dass hinter all der Bosheit im Kommunismus wieder nichts anderes gewirkt hat, als die naive Teufel des Auserwählten-Volkes und seiner Dummheit!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:30
@Cricetus

Sry. Aber es wird mir langsam zu Dumm hier, erst versuchst du mein Vorgehen jemandem ein Spiegel vor zu halten, mit ne Steinigung zu vergleichen und das nennst du jetzt als jemandem Toleranz vorleben?

Sehr gute Darstellung.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:34
@Keysibuna
Ich hab dich lediglich darauf aufmerksam gemacht, dass deine Argumentation gefährlich nah an die Argumentation mit dem Steinigen herangeht, weil sie selben Analogieschlüsse zieht.
Oder wo siehst du einen Unterschied?
Du wirfst alle Gläubigen in einen Topf, unabhängig von ihrer Religion, ihrer persönlich Meinung zu dieser, der Ausprägung ihres Glaubens und der Auswirkungen auf ihr tägliches Leben. Vor allem aber ignorierst du die Unterschiede in Bezug auf ihr Verhältnis zu nicht-Gläubigen. (Also um im Bilde zu bleiben, wirfst du alle Leute aus dem arabischen Raum in einen Topf mit den Islamisten)
Und dann zählst du ziemlich wahllos und unreflektiert zweifelsfrei abscheuliche Verbrechen auf, an denen irgendwelche Ausprägungen irgendwelcher Rleigionen beteiligt sind. (Also die Steinigung, die in einigen arabischen Ländern an Anders- oder Nichtgläubigen vollzogen wird).


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:39
@Cricetus

Willst te mir jetzt deine Unterstellungen einreden??

Meine Aussagen waren sehr deutlich und machten es klar das meine kritische Worte nur für bestimmte Leute gerichtet sind.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:39
@bacter
bacter schrieb:einem kleinen Bisscchen an Gehirnleistung, dass hinter all der Bosheit im Kommunismus wieder nichts anderes gewirkt hat, als die naive Teufel des Auserwählten-Volkes und seiner Dummheit!
Ja ich erkenne darin den wahren Atheisnus,da hast du recht


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:40
@Keysibuna
Nein waren sie eben nicht, weil du immer nur "Gläubige" sagst und nicht Fundamentalisten oder (was noch viel besser wäre) einfach bestimmte Personen oder Gruppen direkt ansprichst.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:41
@Cricetus

Ich soll jetzt nach deinen Angaben meine Beiträge verfassen??

Glaube mein Antwort auf diese Weise auf so eine Aussage, siehe oben Beispiel den ich zwei mal kopiert habe, genau die richtige war.


melden
Anzeige
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.06.2012 um 19:43
@Keysibuna
Ich sehe ehrlich gesagt keine großen Unterscheid dazwischen, allen Gläubigen vorzuwerfen, sie würden die Hexenverbrennungen toll finden, Kreuzzüge befürworten und die Bibel für das Wort Gottes halten
und
den Atheisten vorzuwerfen, sie würden die Tötung Millionen durch Honecker und Stalin gut heißen.


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden