weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 00:58
Gute Idee. Morgen wieder.

Gute Nacht


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 01:01
@Freakazoid
@Etta
@Reigam
@Snowman_one
Na wenn Aufbruchstimmung herrscht ...

N8


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 01:04
OK,schlaft schön.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 01:59
@Reigam

dafür musste aber erst vader kommen und alle umbringen...
fast wie in der echten welt wenn man was ändern will.

@Etta
und woher willst du wissen, dass das jesus gesagt hat?
weil es in der bibel steht muss es nicht stimmen, dass kann spielend nachträglich eingeführt worden sein und mal davon ab, dass du kein jude bist, der zum christ wurde, du bust nur ein heide, der glaubt jesus zu folgen. du wirst aber trotzdem nicht gerettet, da die rettung von jesus nur für die 144000 gilt, zu den du nicht gehörst.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 07:45
@Etta
Wenn man ein Perry Rhodan liest, wird niemand auf die
Idee kommen, das die beschriebenen Personen tatsäch-
lich existier(t)en. Welchen Grund gibt es, daß es bei die-
sem alten Buch (die Bibel) anders sein sollte ???


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 08:36
@der-Ferengi
Wenn man ein Perry Rhodan liest, wird niemand auf die
Idee kommen, das die beschriebenen Personen tatsäch-
lich existier(t)en. Welchen Grund gibt es, daß es bei die-
sem alten Buch (die Bibel) anders sein sollte ???
Hallo @der-Ferengi kannst du mir näher bringen was du mit deinem Text meinst, anscheinend
ich verstehe den nicht, würde aber gerne.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 08:39
@threadkiller
Was gibts es daran nicht zu verstehen ?
Die Bibel ist vom Wahrheitsgehalt genau so ernst zu nehmen,wie Perry Rhodan Romane !
Fantasy halt.......


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 08:51
@Desmocorse
Desmocorse schrieb:Die Bibel ist vom Wahrheitsgehalt genau so ernst zu nehmen,wie Perry Rhodan Romane !
Fantasy halt.......
Wahrheitsgehalt ? wer kann das Behaupten daß irgend welcher Buch auch der "Wahrheit" entspricht


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 08:56
threadkiller schrieb:Wahrheitsgehalt ? wer kann das Behaupten daß irgend welcher Buch auch der "Wahrheit" entspricht
Zweifelst Du den Wahrheitsgehalt der Bibel gerade an ?


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 08:59
@Desmocorse
Desmocorse schrieb:Zweifelst Du den Wahrheitsgehalt der Bibel gerade an ?
Nein, ich glaube ihr.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 09:02
@threadkiller
Tja,ich und viele andere nicht !


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 09:27
Desmocorse schrieb:Tja,ich und viele andere nicht !
Es ist auch nicht abwegig, dass das demnächst generell so sein wird.
Die Mythologie hält auch unglaublich viel Geschichten bereit und trotzdem kam irgendwann der Punkt an dem der flächendeckende Glaube daran aufhörte. (Einmal von einigen Trends, wie aktuell die Mayas, abgesehen.)

Habe zwar versucht darüber Literatur zu finden, leider noch nichts gefunden, aber gibt es eine eindeutige Erklärung, wann und wo der Punkt in der Geschichte war, an dem die Mythologie ihren Reiz verlor?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 09:31
Freakazoid schrieb:und woher willst du wissen, dass das jesus gesagt hat?
Denke weil 4 von diesen Jesu Verrätern, die ihn im stich gelassen haben und seine Gleichnisse nicht verstanden das behaupten :}



@threadkiller
threadkiller schrieb:Wahrheitsgehalt ? wer kann das Behaupten daß irgend welcher Buch auch der "Wahrheit" entspricht
threadkiller schrieb:Nein, ich glaube ihr.
Ähm, wie kann man an etwas glauben, von dem man selbst behauptet das es nicht die Wahrheit entspricht? :}

@BlackFlame

Eindeutig kann man es an Missionierungen erkennen das einige alten Mythologien unterdrückt wurden und das man jeden verfluchte, ja sogar mit Gewalt einschüchterte die an solchen Mythologien glaubten :}


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 09:33
@Desmocorse
Desmocorse schrieb:Tja,ich und viele andere nicht !

Aber aus meiner seite kann ich das verstehen, aber das ist normal wenn man zur einem Musiklehrbuch kein Instrument benutzt.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 09:35
@Keysibuna
Gibt es da konkrete historisch dokumentierte Fälle?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 09:36
@BlackFlame

die Zwangs Christianisierung von Europa z.B.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 09:36
@threadkiller

Und doch kann man jemanden bitten die Noten für ALLE MENSCHEN zu spielen damit sie es selbst hören :}

Und das kann man mit verschiedenen Musikern immer wieder wiederholen und es werden keine unterschiedliche Musikstücke daraus :}

@BlackFlame

Denk an die Nordmänner :)

oh, da war @Freakazoid schneller :)


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 09:41
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Ähm, wie kann man an etwas glauben, von dem man selbst behauptet das es nicht die Wahrheit entspricht? :}
Der Glaube ist eher im ganzen zu verstehen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 09:43
@BlackFlame

Nachtrag; viele alte Überlieferungen wurden auch vermischt und in eigenen übernommen, und diese langsame Übernahme sorgte auch dafür das einige ganz verschwunden sind und deshalb keine Eindeutige Übergang vorhanden ist .

@threadkiller

Jop, vor alle aber sich selbst etwas vor machen, weil ich die Weigerung das ganze zu hinterfragen als solches ansehe, wenn es die Möglichkeiten dafür da sind und man sie absichtlich nicht zu nutze machen will :}


melden
Anzeige
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 09:44
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Und doch kann man jemanden bitten die Noten für ALLE MENSCHEN zu spielen damit sie es selbst hören :}
Was gibt dann die Sicherheit daß die gespielten Noten auch tatsächlich auch die sind was gespielt worden sind.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nachtodkontakt8 Beiträge
Anzeigen ausblenden