weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:22
Ich kann bei Keysibuna keine Beleidigungen sehen.

UNd übrigens shauwang: Religiösität erzeugt nicht automatisch auch mehr Recht auf Respekt. Jeder MEnsch ist mit dem gleichen Respekt zu behandeln, aber GLäubige denken sie verdienen mehr, weil sie in ihrer Phantasie etwas besseres sind ....


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:23
@egbert
Da gehe ich total konform mit Dir. :D

Religionsanhänger haben den Nachteil, das sie vordergründig eine Lehre vertreten, die sie aber oftmals überhaupt nicht leben sondern eher in das Gegenteil der Lehre verfallen.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:23
@egbert
was ist an den 10 geboten
egbert schrieb:Hass, Angst, Gewalt, Tod, Krieg, Geldgier, Fremdenhass/Rassismus, Lügen und vieles mehr, aber keineswegs eine Grundlage für Glück!
weist du eigentlich was du schreibst


@Keysibuna
Du kast mch Kind genannt, was ich nicht bin
und erneut
Keysibuna schrieb:Und DU bist kein Beleidigung Wert, weil du das auch ohne mich selbst erledigst!
ne beleidung reicht nu


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:23
@egbert
Genau das wollte ich wissen. Studiert. Geschichte , auch der Religionen. Sympathisch bescheiden hier einmal: 'Dieses Wissen könne jeder sich erwerben.'

Ich halte es für einen Fehlschluss, aus der (ggf. nur derzeitigen) Unbeweisbarkeit Gottes auf seine Nichtexistenz zu schließen.

Sogar Vögel kann man nicht zu jeder Jahreszeit nachweisen, obwohl sie am Platz sind.
Gott aber hat viel Zeit....

Aber auch unabhängig davon ist es müßig, Beweise für ihn zu forden, weil er unbeweisbar ist.
Er lebt im Inneren der menschlichen Seele, und deren Inhalt kannst du nicht nachweisen.
Du kannst ja auch nicht wissen, ob dein Nachbar, der Kopfhörer aufhat, etwas hört oder nicht, und was er hört. Weil es intern ist.

Allerdings müsstest du deine Behauptung beweisen:
dass die Religionen von Menschen erfunden wurden, und erst recht, dass dies aus Machtgier geschah.
Denn das sind Aussagen über überprüfbare Tatsachen. Diesen Beweis zu verweigern wäre unwissenschaftlich.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:25
@shauwang

Ich kenne dich eben nicht anders, du verdrehst sogar das angebliche Wort Gottes nach dein Willen also warum sollte es mich überraschen das du meine Worte verdrehst und alles in flaschen Licht erscheinen lassen willst? :}


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:26
@shauwang
Ist es ein wahrer Glaube, wenn man von Gott eine Gegenleistung verlangt? (ewiges Leben, nicht in die Hölle kommen, Wünsche erfüllt bekommen) Das ist Glauben aus Eigennutz, mehr nicht. Um für seinen Glauben auch eine Belohnung zu bekommen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:27
eigentlich sollte man für manche Gespräche hier Eintritt verlangen ;) vor allem wenn die Chefspezialisten sich wieder die Ehre geben, das ist so drollig ;)
Nein ich hab Recht, nein ich hab Recht fein Kinderlein, wenn ihr mal groß seid dürft ihr euch auch Waffen kaufen. Merkt einer worauf das hinausläuft? Und das von einer Seite die Nächstenliebe predigt und der anderen die wissenschaftlich von haus aus friedlich und vernünftig sein sollte.
Tja wie konnte es soweit kommen ;) ............


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:27
@Reigam
ich verlange es nicht es wird mir angeboten,lies mal erst die Bibel ehe du hier Unsinn verbreitest


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:29
shauwang schrieb:ich verlange es nicht es wird mir angeboten,lies mal erst die Bibel ehe du hier Unsinn verbreitest
Also bietet Gott eine Bestechung an, damit man an ihn glaubt? Das ist fast das gleiche.


Wenn er der Schöpfer von allem ist, hat er meine Hochachtung und vollsten Respekt. Aber ich will deswegen nichts von ihm.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:29
Reigam schrieb:Ist es ein wahrer Glaube, wenn man von Gott eine Gegenleistung verlangt?
Von Gott kann man nichts verlangen , man kann dárum bitten .


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:31
Nesca schrieb:Von Gott kann man nichts verlangen , man kann dárum bitten .
Ist auch ein zweischneidiges Schwert, wenn man ihn um etwas bittet. Aber da kommt es wieder auf die Gründe an (ob man verzweifelt ist, ob man im Lotto gewinnen will, oder ob man jemanden braucht zum reden).


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:31
@Reigam
Kanst du mal Therminologisch biblich richtig was posten, es ist eine Belohnung


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:31
@Nesca
Nesca schrieb:Von Gott kann man nichts verlangen , man kann dárum bitten .
Und wieso bekommt @shauwang dann was angeboten, wenn man darum bitten muss ?

schauwang schrieb:
@Reigam
ich verlange es nicht es wird mir angeboten,lies mal erst die Bibel ehe du hier Unsinn verbreitestText


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:31
shauwang schrieb:weist du eigentlich was du schreibst
Ja weiß ich ;)
natü schrieb:Ich halte es für einen Fehlschluss, aus der (ggf. nur derzeitigen) Unbeweisbarkeit Gottes auf seine Nichtexistenz zu schließen.
Dann halte es für einen, es macht die Sache aber nicht besser ;)

Es ist sehr wohl beweisbar das Götter nicht exitieren! Dazu muss man nur untersuchen wie sie entstanden. UNd das wissen wir beim Christengott zb sehr genau. Er wurde durch die Jahrhunderte immer weiter entwickelt, war ursprünglich 3 unterschiedliche Gottheiten (Wettergötter, Baale) die zusammengewürfelt wurden.

Was sagt uns das? MEnschen haben ihn erfunden! Ergo gibt es ihn nicht.
natü schrieb:Er lebt im Inneren der menschlichen Seele
Seele = Lebendes Wesen, aus dem gr. "nephesch"
Der Mensch IST eine Seele, genauso wie Tiere. (Der Mensch ist übrigens ebenfalls ein Tier)
natü schrieb:dass die Religionen von Menschen erfunden wurden, und erst recht, dass dies aus Machtgier geschah.
Denn das sind Aussagen über überprüfbare Tatsachen. Diesen Beweis zu verweigern wäre unwissenschaftlich.
Richtig. Diese Beweise findest du zu Hauf in jeder Bibliothek,. Sie hier aufzuzählen wurde Monate dauern. Ich verweigere sie nicht...

Aber es ist auch nicht an mir, die Nichtexistenz zu beweisen. Gläubige stellen diese Behauptung auf, also müssen sie diese auch beweisen (sonst ist das unwissenschaftlich ;)). Solange eine Hypothese nicht bewiesen wurde, bleibt sie eine Hypothese. Nur die extrem geringe Wahrscheinlichkeit, das eventuell doch etwas dran sein könnte, macht sie nicht realer.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:32
@shauwang

Rofl, die Bibel ist aber falsch.

Im Gegensatz zu dir, weiß ich, dass es eine erfundene Geschichte ist, also viele die zusammen gefast worden sind.

Du liegst falsch und ich weiß das.

Aber du gehst wieder in die Zukunft, in der du dauerhaft hier gesperrt wirst.
Schritt für Schritt, anstand endlich in dich zu gehen und zu erkennen, welchen falschen schrecklichen Weg du gehst, machst du einfach weiter und versuchst dabei alle die nicht das glauben, was du glaubst zu verletzten und zu erniedrigen.

@Nesca
Nesca schrieb:Von Gott kann man nichts verlangen , man kann dárum bitten .
Nur doof, dass es nicht Gott ist, der einem das ermöglicht. Du wirst das leider nicht mehr verstehen.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:33
@Kayla
Kayla schrieb:Und wieso bekommt @shauwang dann was angeboten, wenn man darum bitten muss ?
das müsstest du @shauwang fragen , das weiss ich nicht . :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:35
@Nesca
Nesca schrieb:das müsstest du @shauwang fragen , das weiss ich nicht
Wenn Du es aber nicht weißt, woher weißt Du dann, das man darum bitten muss ?


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:35
shauwang schrieb:Kanst du mal Therminologisch biblich richtig was posten, es ist eine Belohnung
Ich will aber keine Belohnung von Gott, nur weil ich an ihn glauben würde. Es würde mir reichen, das er existiert.

@Nesca
Gott kann eine Stütze sein, wenn man z.B. verzweifelt ist. Dies ist wieder etwas völlig anderes, als wenn man eine Belohnung erhält, nur weil man an ihn glaubt.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:37
@Reigam
Reigam schrieb:Gott kann eine Stütze sein, wenn man z.B. verzweifelt ist. Dies ist wieder etwas völlig anderes, als wenn man eine Belohnung erhält, nur weil man an ihn glaubt.
Du, das musst du mir nicht erzählen , ich weiss das :) .


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:37
die beliebte einbild stütze, wenn jemand geistig nur schwach ist


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden