Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 23:29
Mich nervt jetzt, dass ich schlafen gehen muss. Ich muss wieder um 04:00 Uhr aufstehen und dann wirds auch noch ein stressiger Tag. Ich hoffe morgen geht das Gespräch so weiter. Genau so sollte ein Forum sein. ;)

Gute nacht.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 23:30
@Reigam

Stimme ich Dir zu. So sollte es abgehen im Forum. N8 Du..


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 23:31
@Reigam
Gute Nacht :)
Reigam schrieb:Ich hoffe morgen geht das Gespräch so weiter. Genau so sollte ein Forum sein.
Ja das wäre schön .


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 23:33
@Reigam
Reigam schrieb:Gute nacht.
Schöne Träume, bis dann....


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 23:36
Ich denke ich mache mich nun auch mal vom Acker :)

Ich wünsche euch allen eine gute Nacht und schöne Träume :) .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 23:37
@Nesca

N8... und ich gehe mal direkt mit offline.. muß ja morgen auch wieder plockern..


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 23:38
@Nesca
Nesca schrieb:Ich wünsche euch allen eine gute Nacht und schöne Träume
Schlaf gut und bis morgen in aller Frische...:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 23:40
@Gwyddion


Erst aber fest schlafen und träumen, dann erst plockern.:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 23:45
@all

Nacht zusammen und bis später......:)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.09.2012 um 00:36
@Nesca
1.Petrus 3; 18-20. Denn auch Christus hat einmal für die Sünden gelitten, der Gerechte für die Ungerechten, damit er euch zu Gott führte, uns ist getötet nach dem Fleisch, aber lebendig gemacht nach dem Geist. In ihm ist er auch hingegangen und hat gepredigt den Geistern im Gefängnis, die einst ungehorsam waren, als Gott harrte und Geduld hatte zur Zeit Noahs, als man die Arche baute, in der wenige, nämlich acht Seelen, gerettet wurden durchs Wasser hindurch.

xt


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.09.2012 um 00:51
@Kayla
T
Nach dem jüngsten "Gerücht" sind wir alle zu Lebzeiten schon dort. Der Eine da der Andere dort und es ist ziemlich ungerecht verteilt.

ext
Warum?Wenn ich hier auf Erden eine Straftat begehe werde ich nach meinen Taten vom Richter bestraft.Und wenn ich nicht an Gott und an seinem Sohn und aan die Bibel nivcht glaube dann werdev ich auch nach meinen Taten bestraft.Aber dann habe ich auch selber Schuld.Kein Glaube,keine Buße für die Sünden,kein Himmelreich.Es ist hart aber schuld ist man selber.
Und ich bin stolz darauf das ich einen kindlichen Glauuben habe.Hat Jesus damals auch gesagt,warum könnt ihr nicht glauben wie ein Kind.
Noch ist Gnadenzet,noch kann jeder den Weg zu Gott unnd seinem Sohn finden.Die läuft aber ab.
Sorry,ich kann nichts dazu es ist aber so.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.09.2012 um 01:00
@Reigam
T
Ich würde ihm die Hand reichen und nicht auf die Knie fallen. Wir reden von einem mächtigen Wesen, welches das Universum erschaffen haben soll. So ein Wesen würde sich nicht dafür interessieren, ob man sich auf die Knie wirft und es anbetet.

Ich würde ihm einfach nur die Hand reichen und hoffen, dass es mir mehr zeigt, von dem was es erschaffen hat. Ich würde mich aber niemals wie ein Sklave unterwerfen.

ext
Da bin ich mal gespannt ob was Du dann machen wirst wenn Du demnächst vor Gott stehen wirst.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.09.2012 um 06:54
Etta schrieb:Ich würde ihm die Hand reichen und nicht auf die Knie fallen. Wir reden von einem mächtigen Wesen, welches das Universum erschaffen haben soll. So ein Wesen würde sich nicht dafür interessieren, ob man sich auf die Knie wirft und es anbetet.
ausser es ist das ego in person und muss bestreichelt werde, sonst ist es beleidigt und schmeist dich aus dem paradies.

@Etta
unsere handlungen würden wenigstens nicht von der furcht vor gott bestimmt.
furcht ist der pfad zur dunklen seite der macht.
furcht wird zu hass, hass wird zu wut und wut wird zu unsäglichen leid.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.09.2012 um 09:04
Sag' mal @Etta, es ist nicht bös' gemeint, aber
91a17b Bildschirmfoto
ist Dir noch nicht aufgefallen, daß bei Dir immer "Reste" beim
Zitieren stehen und bei allen anderen Usern nicht...???

Ich bitte Dich, Dich doch mal damit auseinanderzusetzen, Es
nervt, daß Du's nach gut drei Wochen noch immer nicht ver-
standen hast. Und den Knopf [Eintragen (mit Vorschau)] hast
Du scheinbar auch noch nicht verstanden.

Ich bitte Dich, mal daran zu arbeiten. :D
Danke!


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.09.2012 um 10:42
@der-Ferengi
naja wenigstens hat sie es verstanden, dass man leute ansprechen muss, wenn man eine antwort haben will ^^
da gibts user, die es immer noch nicht begriffen haben und dann wundern die sich, wenn kaum einer auf ihre beiträge reagiert.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.09.2012 um 10:46
Oh man, da hab ich einiges verpasst wie ich sehe :}

Na ja, steige mal hier ein;
Etta schrieb:Wenn ich hier auf Erden eine Straftat begehe werde ich nach meinen Taten vom Richter bestraft
und dann;
Etta schrieb:Und wenn ich nicht an Gott und an seinem Sohn und aan die Bibel nivcht glaube dann werdev ich auch nach meinen Taten bestraft
Schon wieder ein menschen verachtender Vergleich versuch einen Mörder oder Vergewaltiger mit einem Menschen der nicht an Gott und seinen Sohnemann glauben will :}

Naivität ist schon und Gut, aber warum muss man dabei komplette Denkapparat abschalten?

Erkennt man wirklich nicht wie lächerlich solche Vergleiche sind und wie menschen verachtend solche Gedanken sind?

Oder ist die Ekstase daran Schuld das man nicht bemerkt das man sich mit solchen Gedankengut, die andere Menschen, die nicht an Gott glauben und das aus guten Gründen, als ein Mörder, Vergewaltiger oder so was ähnliches ansehen zu wollen und ihnen (angeblich) bevorstehende, primitive Bestrafungen herbei zu wünschen? :}


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.09.2012 um 10:51
@Keysibuna
wow hört sich an wie eine todsünde nicht an gott und an jesus zu glauben.
Etta schrieb:Und wenn ich nicht an Gott und an seinem Sohn und aan die Bibel nivcht glaube dann werdev ich auch nach meinen Taten bestraft
@Etta
jetzt mal ehrlich. wo genau liegt denn hier die straftat?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.09.2012 um 10:52
@Etta
Etta schrieb:Warum?Wenn ich hier auf Erden eine Straftat begehe werde ich nach meinen Taten vom Richter bestraft.Und wenn ich nicht an Gott und an seinem Sohn und aan die Bibel nivcht glaube dann werdev ich auch nach meinen Taten bestraft.Aber dann habe ich auch selber Schuld.Kein Glaube,keine Buße für die Sünden,kein Himmelreich.Es ist hart aber schuld ist man selber.
Und ich bin stolz darauf das ich einen kindlichen Glauuben habe.Hat Jesus damals auch gesagt,warum könnt ihr nicht glauben wie ein Kind.
Noch ist Gnadenzet,noch kann jeder den Weg zu Gott unnd seinem Sohn finden.Die läuft aber ab.
Sorry,ich kann nichts dazu es ist aber so.
Und wieder mal hast Du einen Beitrag nicht verstanden. Ungerecht ist, wenn kleine Kinder hungern müssen, an Krebs leiden, ermordet werden oder arbeiten müssen damit die Familien was zu essen haben. Für diese Kinder ist das die Hölle an sich auf Erden, während Andere selbstgerecht annehmen, sie hätten ihre Privilegien direkt von Gott und wären deshalb zu recht schon auf Erden im Himmel.

Wenn ich mir dann dazu Deinen Beitrag durchlese, wird mir regelrecht übel. Dein kindlicher Glaube ist nicht kindlich, sondern kindisch und fern jeder Realität. Ich hoffe, das Dir allmählich dämmert, das Dein Gott kein Interesse an dieser Welt hat.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.09.2012 um 11:03
@Malthael
wow sich an wie eine todsünde nicht an gott und an jesus zu glauben.
Hi :)

Frage mich wirklich wie naiv muss man sein um nicht erkennen zu können das dieser (angeblich) "liebender" Wesen und sein Sohn Menschen, die von ihrem, von Gott gegebenen (angeblichen) "freien Willen", vor allem aber von ihren Verstand Gebrauch machen und sich, anhand vielen Widersprüchen in der Überlieferungen, dazu entschlossen haben, nicht an Gott und seinen Sohnemann glauben zu wollen, wie Mörder oder Vergewaltiger bestrafen werden und sich daran so aufgeilen können? :}

@Kayla

Hi :)

Sehr schön ausgedrückt, befürchte aber auch diese Aussage wird auf raube Ohren und blinde Augen stoßen.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.09.2012 um 11:08
@Keysibuna
befürchte aber auch diese Aussage wird auf taube Ohren und blinde Augen stoßen.
Wahrscheinlich, denn wenn das himmlische Väterchen wegfällt, hat man ja gar nichts mehr woran man sein übermächtiges Ego festmachen kann, um sich selbst auch ein wenig göttlich zu fühlen.


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden