Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.10.2012 um 14:26
@Holzer2.0
[...]und die Hausgenossen eines Menschen werden seine Feinde sein.
Wer Vater oder Mutter mehr liebt als mich, ist meiner nicht würdig, und wer Sohn oder Tochter mehr liebt als mich, ist meiner nicht würdig.
-----
Jesus war Jude,somit hat er gemeint,das sich die Leute streiten werden,durch die abspaltung.
Jesus meint nicht,das man ihm liebt,was man immer versteht,sondern sein Handeln,den das macht uns ja aus.


melden
Anzeige
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.10.2012 um 14:30
@Holzer2.0
es ist genau so,wie Ihrer kommt zum Vater nur durch mich.wer glaubt,das er echt durch Jesus durch geht,liegt voll aber so was von voll daneben.es ist eher gemeint,durch sein handeln und wenn man auch so handelt,dann kommt man zu Gott..


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.10.2012 um 17:22
@sonnescheint
51 Denket ihr, daß ich gekommen sei, Frieden auf der Erde zu geben? Nein, sage ich euch, sondern vielmehr Entzweiung. 52 Denn es werden von nun an fünf in einem Hause entzweit sein; drei werden wider zwei und zwei wider drei entzweit sein: 53 Vater wider Sohn und Sohn wider Vater, Mutter wider Tochter und Tochter wider Mutter, Schwiegermutter wider ihre Schwiegertochter und Schwiegertochter wider ihre Schwiegermutter.
Lukas 12,51-53

http://www.bibelkommentare.de/index.php?page=qa&answer_id=536

Alleine mit diesem Vers bin ich schon verdammt. Denn ich liebe meine Anverwandten mehr wie eine ungreifbare, nicht zu erkennende Entität, einer Buchreligion.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.10.2012 um 19:43
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:... und wenn man auch so handelt,dann kommt man zu Gott..
Schon mal daran gedacht, daß es Menschen geben soll,
die diesen Gott gar nicht kennenlernen wollen ?
Beispiel:
Mein Bruder fährt im Urlaub mit seiner Familie liebend
gerne in den Norden (Schweden, Norwegen). Ich könnte
mir nicht vorstellen, dort jemals Urlaub machen zu wol-
len, selbst dann nicht, wenn mich mein Bruder einladen
würde. Ich brauche den Süden (Italien, Südfrankreich,
Spanien). Und es gibt viele Menschen, die im Urlaub, lie-
ber in den Süden fahren, als in den Norden.

Und ebenso wie Du nach dem Tod gerne zu Gott finden
willst, so kann ich mir nicht vorstellen, diesen jemals ken-
nenlernen zu wollen. Ich weiß heute, das dieser Gott le-
diglich eine erfundene Figur in einem alten Buch darstellt
(ebenso wie Jesus, Noah oder Moses) und weiß deshalb,
das ich diese Figur nach meinem Tod auch nicht treffen
kann. Sollte es diesen aber - wider Erwarten - doch ge-
ben, so habe ich trotzdem kein Bedürfnis, diesen jemals
kennenzulernen.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.10.2012 um 20:43
@der-Ferengi
das ist ja auch Dein Recht,keiner zwinkt Dich dazu..bist ja Freiwillig hier....


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.10.2012 um 21:37
sonnescheint schrieb:bist ja Freiwillig hier...
WTF? Ich habe noch nie jemanden getroffen, der vorher gefragt wurde, ob er geboren werde möchte. @sonnescheint


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.10.2012 um 21:45
@abschied
vielleicht,hat dich jemand gefragt, nur man kann sich nicht mehr erinnern....Amnesie ungefähr,ist nicht zum ausschließen....


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.10.2012 um 21:47
@abschied
mit zwingen,bezog sich auf glauben,das@der-Ferengi nicht gezwungen ist zu Glauben oder hier zu diskutieren....


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.10.2012 um 21:53
sonnescheint schrieb:vielleicht,hat dich jemand gefragt, nur man kann sich nicht mehr erinnern....Amnesie ungefähr,ist nicht zum ausschließen....
Du weisst schon wie die Befruchtung und die Entwicklung zum Säugling funktioniert? In diesen Stadien ist man nicht fähig gefragt zu werden. Also wirklich...

@sonnescheint


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.10.2012 um 22:54
sonnescheint schrieb:vielleicht,hat dich jemand gefragt, nur man kann sich nicht mehr erinnern....Amnesie ungefähr,ist nicht zum ausschließen
Diese Aussage hast du nur getätigt, damit man sie 100%ig ausschließen kann. Das Erinnerungsvermögen, fängt erst ca. ab dem 3. Lebensjahr an, sich zu entwickeln.
Vorher geht gar nichts. Vor der Geburt erst recht nicht.

Da kann ja der Mann gleich seine Spermienen fragen ob auch alle Lust haben leben zu wollen..
Das ist totaler Unfug.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

04.10.2012 um 01:07
@Nesca
Nesca schrieb:

Ich glaube auch an Gott wie du ja weisst und ich wünsche weder einem Atheisten noch sonst einem das er in der "Hölle" schmoren sollte.
Auch "missioniere" ich nicht ...
Ich glaube ´meinen Glauben und fertig .... Hast du schon einmal von mir gelesen das ich über Menschen herziehe nur weil sie einen anderen Glauben oder gar keinen Glauben haben ?
Ich denke nicht .
Nur was man hier Teilweise zulesen bekommt über eben jene Menschen die an Gott glauben .... mein lieber Schulli ....
)Ich verstehe auch nicht warum man meint das man jemanden in die Hölle wünschen.Ganz bestimmt nicht.Das maan keine Chance hat,das steht eben so geschrieben,und daran glaubt man.

Das man beleidigt und angegriffen wird,das ist doch logisch.Jesus hat gesagt,und sie(damit meinte er die Gläubigen)werden verfolgt werden um meines Namen Willen.

Ich stehe über solche Worte der Atheisten.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

04.10.2012 um 01:23
@Etta
Etta schrieb:Ich verstehe auch nicht warum man meint das man jemanden in die Hölle wünschen.
Nicht direkt Wünschen, dass stimmt.
Aber du gehst davon aus das ich als Atheist in der Hölle lande. Und zwar nur weil ich Atheist bin.
Die Menschen werden nach ihren Taten gerichtet.Lüger,Gottlose usw.WERDEN in die Hölle kommen.Selber schuld seid ihr dann schon,ihr habt es ja gewußt.
Noch nie habe ich ein Verbrechen begangen oder jemandem verprügelt oder so was. Trotzdem Hölle.
Wie gut ich bin spielt überhaupt keine Rolle.

Kann mich nicht errinern dich je Beleidigt zu haben. Du wirfst hier alle Atheisten in einen Topf.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

04.10.2012 um 01:26
@Etta
Etta schrieb:Ich stehe über solche Worte der Atheisten.
Und genau solche Äußerungen schüren doch das Feuer. Mit welchem Recht stehst Du über der
Meinung Anderer? Oder besser. Warum ist Dein Glaube der Wahre?
Das hier nicht alle einer Meinung sein können, sollte in einem Diskussionsforum eher
förderlich sein. Das sich Einige im Ton vergreifen passiert, sollte aber kein Grund zum Jammern sein. Nur alle "Ungläubigen" hier als pöbelndes Gesocks darzustellen, ist ein fragwürdiger Weg.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

04.10.2012 um 09:40
@Etta
Etta schrieb:Ich verstehe auch nicht warum man meint das man jemanden in die Hölle wünschen.
Indirekt musst du es aber, da wenn auch ich in den Himmel komme dann wäre das ja ungerecht für dich, da du dich schließlich an all das gehalten hast.
Du kannst dir also gar nicht wünschen, dass alle in den Himmel kommen.
Allerdings ist es mit deiner Nächstenliebe auch nicht sehr weit, da du deinen Platz ja nicht einem Atheisten zur Verfügung stellst.
Etta schrieb:Das maan keine Chance hat,das steht eben so geschrieben,und daran glaubt man.
Auch bekannt als blinder Glaube.

Es besteht eine nicht gerinne Chance, dass dein Glaube falsch ist. Ich meine nicht im Bezug darauf das Atheismus richtig ist, was er ist, sondern im Bezug auf die anderen Religionen.
Was ist, wenn das Christentum eine Lüge ist und der Islam wahr? Dann hast du dich nicht an den Koran gehalten und wanderst in die Hölle.
Was ist, wenn das Christentum und der Islam eine Lüge ist und die Juden immer noch das einzige Auserwählte Volk sind? Dann hat sich Gott nie für dich interessiert.

Dazu sollte man auch die Stelle in der Offenbarung, die du ja für absolut wahr hältst, betrachten in der gesagt wird das 144000 Juden gerettet werden, jap da du wahrscheinlich nicht zu den gehörst, ist es natürlich sehr doof gelaufen.
Etta schrieb:Das man beleidigt und angegriffen wird,das ist doch logisch.
Du weißt nicht so wirklich wie man den Begriff Logik benutzt...
Etta schrieb:Jesus hat gesagt,und sie(damit meinte er die Gläubigen)werden verfolgt werden um meines Namen Willen.
Ist das nicht auch wieder eine Stelle, die man ganz anders verstehen muss? Immerhin hast du bei den eindeutigen Stellen wann Jesus wieder kommt, ja auch gesagt, dass es ganz anders verstanden werden muss.
Und wo in Europa und Nord bis Süd Amerika werden Christen verfolgt? Hier im Forum? Wie gemein, dass ich was gegen deinen Glauben schreibe und ich schlicht deine geistige Unfähigkeit damit bloß stelle, deine Glauben zu Belegen.
Etta schrieb:Ich stehe über solche Worte der Atheisten.
Du stehst also über Atheisten? Bist du sowas besseres?
Alles was du hier an den Tag gelegt hast, ist eine maßlose Unfähigkeit auf das Geschriebene von anderen einzugehen, ebenso deine totale Unfähigkeit mit den Funktionen des Forum um zugehen.
Hast du außerdem schon mal was von der Leertaste gehört? Ja, sie macht einen Abstand zwischen dem Punkt und dem nächsten Wort.
Selig sind die Geistig Armen, da sie nicht die Lügen erkennen, die sie umgeben.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

04.10.2012 um 09:54
@Freakazoid
Sie stehe über solchen Worten der Atheisten, schrieb @etta.

Du schließt daraus, sie stelle sich über Atheisten.

Und so jemand will andere Logik lehren. Sry.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

04.10.2012 um 10:26
@natü

Wie genau kannst du aus meinem Worten schließen, dass ich jemanden anderen Logik lehren will?

Ich habe geschrieben:
Freakazoid schrieb:Du weißt nicht so wirklich wie man den Begriff Logik benutzt...
Ist dein Textverständnis nicht so gut?
natü schrieb:Du schließt daraus, sie stelle sich über Atheisten.
Und ja, das kann man daraus implizieren.
Wer sich über die Worte einer Gruppe stellt, stellst sich auch über diese Gruppe.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

04.10.2012 um 11:44
@zeitlos

Diese Aussage hast du nur getätigt, damit man sie 100%ig ausschließen kann. Das Erinnerungsvermögen, fängt erst ca. ab dem 3. Lebensjahr an, sich zu entwickeln.
Vorher geht gar nichts. Vor der Geburt erst recht nicht.

Da kann ja der Mann gleich seine Spermienen fragen ob auch alle Lust haben leben zu wollen..
Das ist totaler Unfug.
---------------
nein ist es nicht..meine die seele,die gab es schon vorher,nur nicht bewusst...das Baby,lebt ja auch mit Herzschlägen,erst.ab 3 monat ist es,glaube ich...


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

04.10.2012 um 11:46
@Freakazoid

Und ja, das kann man daraus implizieren.
Wer sich über die Worte einer Gruppe stellt, stellst sich auch über diese Gruppe.
-----
das ist,aber nur Deine Annahme,das es so ist


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

04.10.2012 um 12:41
@Freakazoid

dann wäre, nach der Logik, die Gruppe identisch mit ihren Worten.
Das stimmt aber nicht.

Etta sprach nur von bestimmten Worten bzw. Verhaltensweisen der Gruppe.
Diese müssen nicht nur mit der betr. Weltanschauung nicht im Einzelfall übereinstimmen, sondern können - z. B. in dem von ihr monierten Fall - mit deren Selbstverständnis im Widerspruch stehen.

Das tun sie m. E.. womöglich hier sogar. Vermeintliche Humanität und unangemessene Aggression gegen Andersdenkende widersprechen sich.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

04.10.2012 um 13:28
@Snowman_one
Kann mich nicht errinern dich je Beleidigt zu haben. Du wirfst hier alle Atheisten in einen Topf/ZITAT]

Entschuldige,da hast Du natürlich absolut recht.Habe mich echt blöde ausgedrückt.Natürlich meinte ich nicht alle Atheisten.
Te
Noch nie habe ich ein Verbrechen begangen oder jemandem verprügelt oder so was. Trotzdem Hölle.
Wie gut ich bin spielt überhaupt keine Rolle.
Puh,Gott schaut ins Herz und er kennt alle Menschen.Ich kann nur sagen was die Offenbarung darüber schreibt.

Muß los zur Arbeit.


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden