weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:04
@Sidhe

Man kann viel indirekt Drohen, mit dem ganzen das bekommst du nicht, jenes bekommst du nicht etc.

@Niselprim

ach teufel, hölle etc.

@shauwang

Ah, du lebst in totaler Unterwerfung, ich halte das für den absoluten Tot des Geistes.
Ich werde mich niemals Unterwerfen, erst recht nicht jemandem, der es nicht mal für nötig hat, sich mir persönlich zu zeigen und das sollte bei Allmacht drin sein.


melden
Anzeige
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:05
@Keysibuna


Das eine sind individuelle Menschen, das andere ist eine Schrift, versehen mit menschlichen fehlerhaften Interpretationen.

Wieso benutzt Du die Bibel als Argument, wenn sie für Dich doch ein "Märchenbuch" ist?

Sicher merkt man daran, daß vielerlei Menschliches mit hineingeschrieben wurde, zumal Du da Aussagen des AT's anführst, welche gelinde gesagt nicht mehr mit dem Aufnahmebewußtsein der heutigen Menschheit zusammenpassen.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:06
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Man kann viel indirekt Drohen, mit dem ganzen das bekommst du nicht, jenes bekommst du nicht etc.
Meine Aussage wird dadurch nicht relativiert.
Drohung ist Drohung.
Allerdings gibt es auch Warnungen - da sollte man lernen, sie von Drohungen zu unterscheiden.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:06
Ich betrachte es gerne von dieser Seite...

Unser Universum ist so gut wie unerforscht. Bisherige Forschungsergebnisse sind:

Unsere Galaxis beinhaltet schätzungsweise -100 Milliarden Sterne-. Wieviele davon ein Sonnensystem besitzen, kann man leider nicht genau sagen. Von erdänlichen Planeten ganz zu schweigen.

Nun gibt es schätzungsweise - im Sichtfeld - 200 Milliarden Galaxien .


Warum sollte da die Menschheit etwas besonderes sein? Auf unserer Erde haben einfach die Lebenbedingungen gepasst und der Mensch konnte sich hervorragend entwickeln.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:06
Freakazoid schrieb:ach teufel, hölle etc.
Na @Freakazoid der ist doch kein Co. von GOTT :cool:


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:07
@Sidhe
Sidhe schrieb:Sicher merkt man daran, daß vielerlei Menschliches mit hineingeschrieben wurde, zumal Du da Aussagen des AT's anführst, welche gelinde gesagt nicht mehr mit dem Aufnahmebewußtsein der heutigen Menschheit zusammenpassen.
Heißt das, man muß sie uminterpretieren?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:08
@Sidhe
Sidhe schrieb: versehen mit menschlichen fehlerhaften Interpretationen.
Dann sind die Beschreibungen Gottes darin auch nur "fehlerhaften Interpretationen"
Sidhe schrieb:Wieso benutzt Du die Bibel als Argument, wenn sie für Dich doch ein "Märchenbuch" ist?
Na weil man damit ein Wesen beweisen versucht ^.^
Sidhe schrieb:zumal Du da Aussagen des AT's anführst,
Hab extra auch Jesu zu Wort kommen lassen :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:09
Reigam schrieb:Warum sollte da die Menschheit etwas besonderes sein? Auf unserer Erde haben einfach die Lebenbedingungen gepasst und der Mensch konnte sich hervorragend entwickeln.
So ein Zufall aber auch^^ @Reigam
psreturns schrieb:Heißt das, man muß sie uminterpretieren?
Nur aufmerksam lesen - der Rest kommt von selbst @psreturns


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:09
@trance3008
trance3008 schrieb:Kann man eine Wahrheit nicht einfach akzeptieren?
Man muß sie leben und sich dran halten ,wenn man ans Ziel kommen will,daß will unterwerfen sagen
trance3008 schrieb:Du meinst also, Gott ist genauso sündig und fehlerhaft wie wir und dass das völlig in Ordnung so ist?
Nein, er ist Vollkommen und Gerecht.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:10
@Niselprim

Gehört aber in die gleiche Schublade bei mir.

@Sidhe

Vor Realen Dingen lasse ich mich auch gerne warnen.

Ich trinke keinen Alkohol, ich rauche nicht, ich würde niemals Drogen nehmen. Ich renne nicht in offene Messer.
Kurz um, ich hänge an meinem Leben und versuche dabei möglichst wenigen zu schade, und versuche möglichst produktiv zu sein.

Aber das tue ich für die Gesellschaft, weil die Gesellschaft für mich greifbar und echt ist und sie mir beim Überleben verdammt gut hilft.

Ich halte wenig davon, wenn Menschen einfach Dinge behaupten.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:11
@Niselprim
Bei 200 Milliarden Galaxien, musste so ein Zufall irgendwie passieren. ;-)


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:13
shauwang schrieb:Man muß sie leben und sich dran halten ,wenn man ans Ziel kommen will,daß will unterwerfen sagen
Und wieso nennst du es nicht einfach "Akzeptanz der Wahrheit"? Wer diese akzeptiert, hat sie automatisch auch verinnerlicht. Der Begriff "Unterwerfung" hat eine zu starken negativen Beigeschmack, findest du nicht? Warum musst du also unbedingt ausgerechnet diesen zur Umschreibung eines Verhaltens verwenden?
shauwang schrieb:Nein, er ist Vollkommen und Gerecht
Da präsentiert die Bibel jedoch das absolute Gegenteil. Und für ein angebliches Abbild Gottes verkörpern auch wir das absolute Gegenteil von Gerechtigkeit und Vollkommenheit.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:14
@Niselprim
Niselprim schrieb:Nur aufmerksam lesen - der Rest kommt von selbst
Mit Dir schreibe ich nicht mehr, Du verstehst ja die einfachsten Hypothesen nicht! :D
Nein im Ernst. Die Bibel ist reine Auslegungssache, haben sich ja schon viele dran versucht. ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:14
Reigam schrieb:Bei 200 Milliarden Galaxien, musste so ein Zufall irgendwie passieren. ;-)
Achso, ja gutes Argument @Reigam :D

Und wie oft ist dieser Zufall nachweislich in diesen 200 Milliarden Galaxien vorgekommen?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:16
psreturns schrieb:Die Bibel ist reine Auslegungssache, haben sich ja schon viele dran versucht.
Ja klar @psreturns nicht jeder sieht dies und das und so und vielleicht doch anders.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:16
Niselprim schrieb:Und wie oft ist dieser Zufall nachweislich in diesen 200 Milliarden Galaxien vorgekommen?
Das weiß man erst, wenn unsere Technik es uns erlaubt, all diese Galaxien zu erforschen ;)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:16
@trance3008
trance3008 schrieb:Da präsentiert die Bibel jedoch das absolute Gegenteil. Und für ein angebliches Abbild Gottes verkörpern auch wir das absolute Gegenteil von Gerechtigkeit und Vollkommenheit.
weil der Mensch von der Vollkommenheit und Gerechtigkeit gefallen ist


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:17
trance3008 schrieb:Das weiß man erst, wenn unsere Technik es uns erlaubt, all diese Galaxien zu erforschen
Genau @trance3008 aber solange bis dahin...


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:19
@Niselprim
Das wird sich zeigen. NOCH wurde kein erdänlicher Planet gefunden, dass wird nur eine Frage der Zeit sein. Auf jeden Fall halte ich es für wahrscheinlicher, dass sich noch irgendwo anders Leben entwickelt hat und sei es nur in Form von Bakterien. Aber für Gläubige wird dann Gott auch dort das Leben erschaffen haben. Ist also kein richtiges Argument. ;-)


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 22:19
@Niselprim
Niselprim schrieb:Und wie oft ist dieser Zufall nachweislich in diesen 200 Milliarden Galaxien vorgekommen?
Einen hypothetischen Gedanken in die Richtung wolltest Du ja nicht hören.
nicht jeder siehst dies und das und so und vielleicht doch anders.
Ja, das trifft mMn die Bibelinterpretationen. ;) :D


melden
180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden