weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 15:50
@Kayla
Naja ich versteh das folgendermaßen:
Theist glaubt an Gott A, doch den gibt es nicht, es gibt aber Gott B (an den der Theist aber explizit nicht glaubte!)

Kann man das noch anders auslegen? :ask:


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 16:04
@WüC
habe-fertig schrieb:Kann man das noch anders auslegen?
Gott A gibt es nicht und Gott B auch nicht, dafür aber Gott C ? :)


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 16:25
@Keysibuna
das geht bestimmt nicht um einschuechterungen, sondern nur um ihre ueberzeugungen.
obwohl bestimmt manche nach so einer verbalen schlacht euch gern in flammen sehen wuerden XD
macht aber nix, man koennte ja zur abwechslung einfach mal ueber so verzweifelten versuchen, seine sicht als richtig hinzustellen, stehen!

wobei ich gern wissen wuerde, was genau einen ins ewige flammenmeer bringt...
@WüC
ja ich muss spaeter auch nochmal den EP lesen, wird man ja kirre hier nach sovielen seiten und so wenig erkenntnis;-)


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 16:30
@Kayla
Äm. Was? Das ist nur eine andere Analogie und besagt haargenau das Gleiche
Ändert nichts an daran:
abschied schrieb:Wäre ein Theist, der an einen falschen Gott glaubt, nicht auch nur ein Atheist?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 16:32
@WüC
habe-fertig schrieb:Äm. Was? Das ist nur eine andere Analogie und besagt haargenau das Gleiche
Ändert nichts an daran:
Weiß ich doch, war nur ein Scherz am Rande.:)


melden
Dr.Shroom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 16:34
welchen Unterschied macht eigdl. das Gescgwätz hier zu dem der Politiker? :}
keinen.

Richtisch :D


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 16:35
@Dr.Shroom
das gehalt...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 16:38
@Dr.Shroom
Dr.Shroom schrieb:welchen Unterschied macht eigdl. das Gescgwätz hier zu dem der Politiker? :}
keinen.
Was hättest du denn so ganz unpolitisch hier beizutragen ?


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 16:39
@Dr.Shroom
Und wo genau ist der Unterschied zwischen deinem Einwand und völlig inhaltslosem Gewäsch?
Im Gegensatz zu dir :trollking: sind wir gerade nicht offtopic


melden
Friederich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 17:18
@Dr.Shroom
Dr.Shroom schrieb:welchen Unterschied macht eigdl. das Gescgwätz hier zu dem der Politiker? :}
keinen.
Wenn du dich selbst und deinen Glauben als das Maß aller Dinge gleich nach Gott siehst, dann wirst du auch jene Politiker nicht verstehen, die nur um einen Kommastrich klüger und gescheiter sind als du. Aber das Geschwätzt jener, die weniger Klug sind als du, als eine besondere Leistung bewerten.

Das ist einfach logisch. ,)


melden
Dr.Shroom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 17:27
@Friederich
dann heirate doch Merkel & Co. ich brauch nicht klüger sein als irgendwer. Mir geht es nur da drum, dass sowohl Atheisten als auch Gottesgläubige nicht mehr alle Latten am Zaun zu haben scheinen. Es geht schlicht und einfach darum neutral zu sein und auf sein Herz zu horchen, um glücklich zu werden. Das wollt Ihr alle doch oder nicht?

Ausserdem, wer sich für den Mittelpunkt der Welt hält ist gesund ... und braucht nicht hier Seitenweise zu palawern..

Ich kenne im übrigen alle Facetten. Sowohl Anti , christ Athe... Islamist Indios Satanisten usw hab für alle ein Herz :)

Vereint alle in Eurem Herzen und Ihr seit Eins mit dem Universum... ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 17:29
@Dr.Shroom
Dr.Shroom schrieb:wer sich für den Mittelpunkt der Welt hält ist gesund
Ist ein selbstverliebter Narzist und Egoist.

Wenn du von Meinugsaustausch und Kommunikation nichts hältst, warum gibst du dann deine Meinung hier zum Besten ?


melden
Dr.Shroom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 18:16
@Kayla
Weil ich Empath bin, und mich hier oft wiederfinde. Aber mal ganz abgesehen davon. Fühlt sich nicht in Wahrheit jeder selbst wie der Mittelpunkt der Welt? Und wie lässt sich dieses Phänomen friedlich miteinander vereinbaren und erklären? :)

und als ob Du keine dieser von dir besagten Wesenszüge hättest .. *lol*


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 18:19
Dr.Shroom schrieb:Fühlt sich nicht in Wahrheit jeder selbst wie der Mittelpunkt der Welt? Und wie lässt sich dieses Phänomen friedlich miteinander vereinbaren und erklären?
Gar nicht. Erstens halte ich es für ein Gerücht, dass sich jeder für den Mittelpunkt der Welt hält und zweitens ist das gar nicht das hiesige Thema dies zu vereinbaren und zu erklären.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 18:20
@Dr.Shroom
Dr.Shroom schrieb:Fühlt sich nicht in Wahrheit jeder selbst wie der Mittelpunkt der Welt?
Ähem. Nein. Es gibt auch Menschen, wie mich z.B., die setzen andere Menschen in den Mittelpunkt ihres Interesses. Selbstverliebtheit ist nicht so mein Ding. Und schon gar nicht bin ich der Ansicht, das sich die Welt um mich dreht, das ich in der Mitte derselbigen stehe.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 18:22
@Dr.Shroom
Dr.Shroom schrieb:Aber mal ganz abgesehen davon. Fühlt sich nicht in Wahrheit jeder selbst wie der Mittelpunkt der Welt? Und wie lässt sich dieses Phänomen friedlich miteinander vereinbaren und erklären?
Als Mittelpunkt ist vielleicht hin- u. wieder mal noch in der Familie ok, aber ansonsten nehme ich mich eher als einen Teil der Welt wahr. Erst wenn man das erkennt, wird es Frieden geben, denn Niemand ist mehr, als nur ein Teil des Ganzen. :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 18:34
bravo Kayla
jeder weiss das, und trotzdem gibt es Kriege


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 18:38
@starklax
starklax schrieb:jeder weiss das, und trotzdem gibt es Kriege
Es zu wissen ist die eine Seite, es nicht konstruktiv umzusetzen die andere. Noch ist der materielle und spirituelle Egoismus stärker, leider.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 18:40
ja Kayla; wie setzt du den das um ?


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.10.2012 um 18:43
@starklax
starklax schrieb:ja Kayla; wie setzt du den das um ?
Dort wo es mir möglich ist, in meiner Familie, meiner Umgebung usw. und vor Allem nicht für Alles eine Gegenleistung erwarten.


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden