weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 01:33
Etta schrieb:Für dich sind es einige Milliarden Kubikmeter, für Gott nur einige Liter. Peanuts für ihn.
Und bei der Gelegenheit hat er auch noch sämtliche Erosionsspuren vernichtet und die Saurierknochen verbuddelt :P


melden
Anzeige
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 01:36
@whatsgoinon
Du bist einfach äusserst blasphemisch und für deine Aussagen wirst du im Fegefeuer schmorren. Hmm achja das gibts ja nicht mehr... Aber wenn am 21.12.12 die Welt untergeht steht du sicher ganz oben auf der Liste. Also zahl einfach deine Kirchensteuer bete 3 Ave Maria bereue und dir sei vergeben.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 01:39
@Sanyoo

Hey, ich hab dafür ein Patent angemeldet! Du kannst nicht Steuern fordern, die eigentlich Knatu gehören! 3 Ave Maria? Ich mach dir ein Angebot: Du putzt meine Schuhe und ich vergesse das Vorgefallene... :D


melden
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 01:48
Naja aber seien wir mal ehrlich was kann Knatu dir bieten?. Wir Christen sind gut organisiert, wie haben einen eigenen Staat, eine eigene Bank und jede Menge Landbesitz. Wir erheben zwar eine wintzig kleine Steuer aber sie es als Investiton in die Zukunft. Eigentlich kann es nur aufwärts gehen denn, in Krisenzeiten finden die Menschen immer zu Gott. Und das wir aktuell in einer Krise sind kann man ja wohl kaum bestreiten. Und selbst für den Fall das Aliens landen haben wir vorgesorgt,den wer hat den gessagt das Gott nur auf einem Planeten aktiv war?. Du siehst also wir gehen mit der Zeit wir passen uns an, halt immer so wie wirs gerade brauchen.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 02:09
Sanyoo schrieb:Bitte der Typ hat die Erde in 7 Tagen erschaffen, somit sollte das wohl kein Problem darstellen. Ausserdem hat der Papst ja für die Gläubigen gerade erst das Fegefeuer abgeschafft evtl ists ja da gelandet. Und jetzt ists wegen Platzmangel geschlossen worden?
Welcher Type? Ich denke immer am Anfang war das Wort und es war gut. Danach erschuf das Wort nach einem Plan, er beauftragte einen der stärksten Engel um das Licht zu bringen.
Danach hat sich alles verselbstständigt. Du als auch ich sind Schein gemacht aus Licht.


melden
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 02:24
Naja Gott oder so heisst es doch.Und alles hat sich verselbständigt? Wie den das bei einem Allwissenden und Allmächtigen Gott?


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 02:25
Warum nicht? Vielleicht hat er einfach Humor. :D:


melden
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 02:31
Naja aber erklär mir mal wie sich bei einem Allwissendem Wesen etwas Verselbständigen kann? Er kennt doch die Zukunft. Und das bevor er überhaupt auf die Idee gekommen ist den Mensch zu schaffen somit kann sich da gar nichts Verselbstständigen und es ist alles genauso vorhergesehen. Was nebenbei den freien Willen ebenfalls zur Farce macht da ja eh alles vorherbestimmt ist.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 02:36
@Sanyoo
Sanyoo schrieb:Was nebenbei den freien Willen ebenfalls zur Farce macht da ja eh alles vorherbestimmt ist.
Wenn Du nachher eine Patte findest wo Du weist sie gehört einem der kein Geld hat, hast Du den freien Willen diese zurückzugeben. Der freie Wille muss nicht lang sein es genügt ein Nu.


melden
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 02:43
Naja Vergleichen wir das ganze mal mit einem Film bei dem ich ganz genau weiß wie dieser Film Enden wird und welche Entscheidungen zu diesem Ende geführt haben. Und Oberflächlich betrachtet treffen sicher die Schauspieler die Entscheidungen aber in Wirklichkeit sind es die Drehbuchautoren und der Regiseur die, die Handlung bestimmen und nicht die Schauspieler. Den wenn uns das Ende, und ebenfalls die Entscheidungen die zu besagten Ende führen, nicht gefallen würden würden wir den Film doch niemals Drehen oder?


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 02:47
@Sanyoo
Wenn Du aktiv bist bestimmst Du. Dieser Film war schon längst in einer Zeit. Warum hast Du nicht bestimmt.
Ändere Sichtweise. Der frühe Vogel fängt den Wurm..


melden
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 02:52
Nein du verstehst nicht den wenn es etwas wie einen Omnipräsenten Gott gibt dann weiß dieses Wesen im selben Augenblick in dem es auch nur die Idee hat sowas wie den Menschen zu erschaffen, über jede Entscheidung, über jeden Gedanken, eines jeden Menschen der jemals gelebt hat und leben wird Bescheid und somit ist nichts mehr uns selbst überlassen weil wenn es jemand vorhersieht ist es ebenso vorbestimmt. Und somit kann man auch nichts daran ändern egal wie aktiv man ist


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 02:57
Depeche Mode - "Wrong" (official music video)
<object width="425px" height="360px" ><param name="allowScriptAccess" value="always"/><param name="allowFullScreen" value="true"/><param name="wmode" value="transparent"/><param name="movie" value="http://mediaservices.myspace.com/services/media/embed.aspx/m=52704787,t=1,mt=video"/><embed src="http://mediaservices.myspace.com/services/media/embed.aspx/m=52704787,t=1,mt=video" width="425" height="360" allowFullScreen="true" type="application/x-shockwave-flash" wmode="transparent" allowScriptAccess="always"></embed></object>
Depeche Mode | Myspace Music Videos


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 03:02
@Sanyoo
wrong
wrong
wrong
wrong
I was born with the wrong sign In the wrong house With the wrong ascendancy I took the wrong road That led to the wrong tendencies I was in the wrong place at the wrong time For the wrong reason and the wrong rhyme On the wrong day of the wrong week I used the wrong method with the wrong technique
Wrong
Wrong
There's something wrong with me chemically Something wrong with me inherently The wrong mix in the wrong genes I reached the wrong ends by the wrong means It was the wrong plan In the wrong hands The wrong theory for the wrong man The wrong eyes on the wrong prize The wrong questions with the wrong replies
Wrong
Wrong
I was marching to the wrong drum With the wrong scum Pissing out the wrong energy Using all the wrong lines And the wrong signs With the wrong intensity I was on the wrong page of the wrong book With the wrong rendition of the wrong look With the wrong moon, every wrong night With the wrong tune playing till it sounded right yeah
Wrong
Wrong (Too long) Wrong (Too long)
I was born with the wrong sign In the wrong house With the wrong ascendancy I took the wrong road That led to the wrong tendencies I was in the wrong place at the wrong time For the wrong reason and the wrong rhyme On the wrong day of the wrong week I used the wrong method with the wrong technique
Wrong


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 03:05
@Sanyoo
Kopfkino


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 03:17
bf9bf3 tf69d23 d6c8fd 68312 314474121993


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 03:48
@Sanyoo
Sanyoo schrieb: weil wenn es jemand vorhersieht ist es ebenso vorbestimmt
nein ,vorherwissen heisst nicht vorbestimmung.

wenn ein ingenieur vorher weiss, dass ab einen bestimmten punkt ein hochhaus zusammenfällt wegen statischer mängel , so kann er damit trotzdem kein haus zusammenfallen lassen. das machen dann andere , die sich die freiheit nehmen selbst zu entscheiden.

so wars beim turmbau zu babel , so wars zur sintflut , usw.

nur ist das keine vorherbestimmung ,weil gott per se seine schöpfung liebt und und sie für "gut" erachtete . er traurig ist über jede verlorene seele.

also muss vorauswissen etwas anderes sein als vorherbestimmen.


melden
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 03:59
Hmm also wir haben einen Omnipräsenten Gott also jemanden der zu jeder Zeit über jede Entwscheidung eines jeden Menschen Bescheid weiß. Also auch ob ich mich zb Morgen dazu entshcliesse Spontan ins Kino zu gehen. Den für mich ist es vielleicht eine spontane Entscheidung in seinen Augen nur etwas das er schon längst wusste da er ja Allgegenwärtig ist zu jeder Zeit an jedem Ort. Ich denke mal das ein Statiker nicht über solch ein Wissen verfügt und somit auch nicht Vergleichbar ist. Da dieser lediglich sagen kann ab welcher Höhe ein Gebäude einsturzgefährdet ist. Die Entscheidung über diese Höhe hinaus zu bauen trifft zwar ein Mensch aber Gott wusste schon von Anbeginn der Schöpfung davon das dieses Gebäude zu genau jenem Zeitpunkt einstürzen würde , da er ja Omnipräsent ist. Und dadurch das er es im Vorfeld ganz genau wusste kann man wohl kaum sagendas es die eigenen Entscheidungen waren die zu diesem Punkt geführt haben sondern es war von Anfang an Vorherbestimmt das es dazu kommen muss.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 04:23
@Sanyoo
Sanyoo schrieb:Die Entscheidung über diese Höhe hinaus zu bauen trifft zwar ein Mensch aber Gott wusste schon von Anbeginn der Schöpfung davon das dieses Gebäude zu genau jenem Zeitpunkt einstürzen würde , da er ja Omnipräsent ist.
nur weil menschen ein hochhaus bauen ,dass zu hoch und einsturzgefährdet ist ,ist das keineswegs gottes wille.

im übertragenen sinne wird ja grade explizit gewarnt vor solchen fehlentscheidungen . z.b. das gebot "du sollst nicht morden" , und trotzdem gibt es kriege ,oder die warnungen vor der sintflut.

das ganze ist nur verständlich wenn man den faktor des freien willens beachtet. und gott weiss halt wo der hinführt,im guten wie im schlechten .
ich seh das so: das (theater) stück ist längst geschrieben , offen ist nur,welche rollen wir besetzen :D

nur (vorher) bestimmen tust du eig. ziemlich jede entscheidung selbst , gott weiss halt nur wo das hinführt.
aber dieses spielchen soll ja nicht ewig laufen , soviel hat er verlauten lassen ;)


melden
Anzeige
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

21.10.2012 um 04:43
Tja aber wenn man doch exakt weiß wo das hinführt dann ist es doch wie soll ich sagen genau so auch voherbestimmt oder nicht?. Denn wenn ich das Ende und die Handlung eines Films kenne dann kann ich doch auch nicht sagen das die Schauspieler jetzt einfach nur Interpretiert haben. Ansonsten müsste ja bei jedem Ansehen ein anderes Ergebniss zustande kommen. Und somit könnte ich auch nicht Allwissend sein ansonsten hätte ich ja wiederrum jedes Ende vorhersehen müssen.Sagen wir mal ich wäre Gott und würde dich ins Leben rufen. In dem Moment in dem ich nur daran denke dich zu erschaffen würde ich jedes auch noch so kleine Detaile deines Lebens kennen. Und somit bleibt es mir alleine überlassen ob ich dich dennoch erschaffe oder nicht, da ich ja jede Entscheidung die du jemals Treffen wirst bereits kenne. Also was genau kannst du da noch Entscheiden wenn alles was du tust schon längst vorhergesagt ist?


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden