weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:32
@Optimist

Beweise und Belege? Sowas brauchen Gläubige nicht, sie fantasieren sich lieber etwas so zurecht, damit sie großartig darstehen und andersgläubige eben nicht.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:32
@natü :
Ein auffallendes Phänomen - wo du oben von dem Marienwallfahrtsort Lourdes ... sprachst: ... Gerade solche Orte werden gern von Dämonen umschweift, ....
--->@Haret
...ich glaube ... dass sie sich ... ins fäustchen lachen! ich persönlich bin mir sicher, dass all diese orte, die heiligen, die plötzlich zu weinen anfangen u.ä., dass all dies von eben den wesen stammt, die du dämonen nennst!
so sehe ich das auch.

--------------------------------------------

N:
natü schrieb:Demnach glaubst du an Dämonen, an Heilige aber nicht?
Heilige gab es zu damaligen Zeiten, heutzutage gibt es sie lt. Bibel nicht mehr (wenn ich mich jetzt nicht irre)

Und was die Maria –Statuen angeht, habe ich von Vielen gehört, dass die angebetet werden (Götzendienst). Ob es die Obersten der Kirchen so lehren weiß ich nicht, da hast Du Recht, dass ich da als Outsider nicht mitreden kann ;)
-----------------------------------------------------------------------
natü schrieb:Übrigens habe ich das auch so gehört, dass Dämonen falsche Visionen produzieren.
Darum riet in Lourdes der Ortspfarrer der seherin Bernadette, gegen die Madonna erst mal Weihwasser zu sprengen. (Die aber lächelte und blieb stehen.)
Andere Seher testen jedesmal mit dem Namen 'Jesus Christus'.
Sowas halte ich für ein schlechtes Mittel und denke Satan ist gegen sowas gefeit, weil auch er sehr mächtig ist
natü schrieb:Alles, was ich über die Wichtigkeit von Weihen sage, nimmt mir sowieso nur einer ab, der selbst gläubig ist.
Ich glaube es ehrlich gesagt auch nicht, hast Du dafür Bibelbelege aus dem NT, dass dies heutzutage noch wichtig ist?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:34
Freakazoid schrieb:Beweise und Belege? Sowas brauchen Gläubige nicht, sie fantasieren sich lieber etwas so zurecht, damit sie großartig darstehen und andersgläubige eben nicht.
wieso, ich BIN gläubig und brauche Belege ;)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:36
@Optimist

Dann musst du an einigen Stellen aber immer wegschauen oder die Spekulation eben als diese auch stehen lassen.

Dir ist dann bestimmt auch bewusst, dass du dann mit deinem Glauben nicht argumentieren kannst, weil ihm die Reale Grundlage fehlt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:37
Freakazoid schrieb:Dann musst du an einigen Stellen aber immer wegschauen oder die Spekulation eben als diese auch stehen lassen.
Da hast Du Recht.
Wobei ich zu der Fraktion gehöre, welche NICHT wegschaut, aber Spekulationen stehen lassen kann.
Andererseits, wie ich schon oft schrieb, halten eben Viele etwas für Widersprüche, was in Wirklichkeit keine sind (für mich jedenfalls nicht) ;)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:40
@Optimist

Woran glaubst du denn genau? Ist ja nicht so, dass es da nicht harte Unterschiede gäbe.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:41
Freakazoid schrieb:Dir ist dann bestimmt auch bewusst, dass du dann mit deinem Glauben nicht argumentieren kannst, weil ihm die Reale Grundlage fehlt.
Die Wissenschaft argumentiert z.T auch auf der Grundlage von Spekulationen (oder nicht?), warum darf ich das dann nicht ? ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:41
natü schrieb: wie die stigmatisierte Therese Neumann von Konnersreuth, in einem Haufen Gegenstände die echten Kreuzpartikel u. dgl. blind herausfischen konnten.
:}

Ist das nicht die gute Frau die eine versteckte Kammer in ihrem Zimmer hatte und wo man nach ihrem Tod ganze Lebensmitteln und benutzte Teller fand? :}


Und nicht zulassen wollte das man ihre angebliche Begabungen überprüft?

Und so eine wird dann auch noch mit etwas wie
natü schrieb:echten Kreuzpartikel
in einem Satz erwähnt? :}

Besser geht es ja kaum :}

Auch das;
natü schrieb:Das eine sind allgemeine Sätze. Das andere sind persönliche Unterstellungen und Angriffe.
ist sehr interessante Ansicht und so leider unwahr ist!

Wenn man bedenkt was man mit "allgemeine Sätze" alles dem Andersdenkenden absprechen versucht und suggeriert.

Nach diesen "allgemeinen Sätzen" sind Andersdenkende keine Menschen und haben auch keine menschliche Eigenschaften.


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:48
@Optimist
Der Glaube an Gott und der Nichtglaube an Gott sind beides Spekulationen.
Da ist keiner im Vorteil und keiner im Nachteil.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:48
@Optimist

Wissenschaft ist unendlich erfolgreicher dadrin.

Insbesondere zeigt sie immer sehr sehr deutlich was Spekulation sind und was nicht.

Aber es gilt immer, der Weg zur Theorie ist lang und steinig.

Ohne Beweise, ohne Experimente, ohne eingetroffene Vorhersagen läuft da nichts und es muss nur einmal falsch liegen, dann ist die Theorie hinfällig und falsch.

Was ist das bei Glaube? Es werden Dinge als falsch erkannt und trotzdem wird das Gegenteil geglaubt


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:49
Der Glaube ist iwie gezwungen mit verfälschten Vorkommnissen zu hantieren; siehe
natü schrieb:die stigmatisierte Therese Neumann von Konnersreuth
, nur als Beispiel :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:50
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Woran glaubst du denn genau? Ist ja nicht so, dass es da nicht harte Unterschiede gäbe.
ich dachte, Du hättest hier schon länger mitgelesen und würdest meine Ansichten etwas kennen? (kein Vorwurf)
Da es demnach nicht so ist, hier noch mal meine Weltanschauung:

Ich war viele Jahre Atheist, bis jemand kam und mich zum Nachdenken anregte, dass mit der Entstehung des Lebens auf Zufallsbasis irgendwas nicht stimmen kann (ob es wirklich so ist oder nicht, sei jetzt mal dahingestellt).
Für mich klangen die Argumente, welche gegen die Evolution (als Ursache der Entstehung des Lebens) sprachen, jedenfalls sehr einleuchtend.
Ich glaube übrigens daran, dass alle Arten geschöpft wurden, sich dann aber durch Evolution weiterentwickelt haben.

Wenn also das Leben NICHT durch Zufall entstehen konnte, war es für mich weiterhin einleuchtend, dass es einen Schöpfer geben muss. Mir wurde dann die Bibel nahe gebracht und viele gute Argumente geliefert, wieso diese von Gott inspiriert ist (die für mich auch wieder sehr einleuchtend waren -> auch hier sei dahin gestellt, ob es richtig oder falsch ist - fakt ist, ich glaube daran).

Infolgedesssen glaube ich nun also an einen allmächtigen Gott und all das was in der Bibel beschrieben ist.
Jegliche Kirchen und religiöse Instutionen lehne ich jedoch ab, weil ich der Meinung bin, dass diese nur der Unterdrückung der Menschen dienen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:55
Keysibuna schrieb:Ist das nicht die gute Frau die eine versteckte Kammer in ihrem Zimmer hatte und wo man nach ihrem Tod ganze Lebensmitteln und benutzte Teller fand? :}
Lol, ist das diese Dame hier?
Wikipedia: Therese_Neumann
Na dann, alles klar, ne ? :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:56
Freakazoid schrieb:Was ist das bei Glaube? Es werden Dinge als falsch erkannt und trotzdem wird das Gegenteil geglaubt
nein, ich habe bis jetzt bibel-mäßig für mich prsönlich noch nichts Falsches erkannt.

Bin mir natürlich bewusst, dass Einiges (oder von mir aus auch alles) auf Spekulationen und Indizien beruht. Aber da sich die Richtigkeit bis jetzt noch nicht beweisen lies, glaube ich solange daran, bis mir jemand den Beweis der NICHTexistenz von Gott erbringen kann.

Wie gesagt: "Spekulation" und "was Falsches erkennen" ist für mich ein großer Unterschied.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 17:56
@Keysibuna

Therese Neumann war 26 Jahre nahrungslos. Ihr Schmerzenslager als Abbildung des Kreuzesleidens Christi - freitags war es besonders schlimm - wurde von einer nicht abreißenden Kette von Besuchern belagert. Sollte in all den Jahrzehnten ihr nicht einer auf die 'Schliche' gekommen sein? Waren das alles Idioten?
Auch gab es damals - wie immer - Skeptiker, die jeden Gegenbeweis aufgegriffen hätten.
Aber es ging nicht um das Wunder, sondern um die Botschaft vom Leben und Leiden Jesu Christi, die sie weitergeben durfte.

Dein 'Auffinden von Lebensmitteln' ist lächerlich. Wo hast du das her? Natürlich gab es Lebensmittel im Haus. Dort lebten ja auch noch andere Leute.

Informier dich bitte vorher gründlich über die Sachen, zu denen du deine Kommentare abgibst.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 18:00
@ackey

Jop, das ist die gute :)

Danke :)
Echtheit der Stigmen bzw. an der Nahrungslosigkeit Neumanns bestanden, forderten die bayerischen Bischöfe 1932 den Aufenthalt Neumanns in einem katholischen Krankenhaus, um eine genaue Untersuchung aller Vorgänge möglich zu machen. Dies und weitere Untersuchungen lehnte die Familie Neumann jedoch ab.[7]
:}

@natü

Tja, du berichtest über eine Frau und kennst doch nicht alles was man darüber denkt :}

Denke die Link von @ackey reicht völlig aus sich ein Bild darüber zumachen :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 18:00
die mutter meiner mutter kam aus dem gleichen ort, wie diese therese.
anscheinend wurde sie von einigen, oder besser vielen, die sie "kannten", nicht unbedingt als glaubwürdig eingestuft!

wenn man mal nach dem wiki-eintrag geht, dann hatte sie am anfang ihrer nahrungslosigkeit wohl abgenommen, später jedoch wieder zugenommen;))


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 18:03
@natü

Wenn ich mich nicht täusche wurde diese Kammer von ihrem Schwager bestätigt. Aber von Lebensmittel will er nichts gewusst haben :}

Denke auch die Urinproben sprachen gegen die angebliche Nahrungslosigkeit :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 18:04
@Keysibuna

Immer wieder gerne, steht doch da:
Dennoch hat „Resl“ ihren festen Platz in der Volksfrömmigkeit. :D


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 18:07
@ackey

:)

Hatte mal auch gelesen dass sie, als Folge eines „Sühneleidens" erbrach , und einige Zeugen wollen Bier und Branntwein gerochen haben :D


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden