weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 19:50
@Nesca

Das ist so eine unangenehme typische Haltung von Gläubigen.

Sie kommen nicht damit klar, wenn man ihnen ins Gesicht sagt, dass ihr Glaube auf nichts als Behauptungen basiert.
Nesca schrieb:Dummerweise verlangen Atheisen immer man müßte was beweisen.
In der Justiz muß man nicht beweisen, daß man Unschuldig ist.
Der welcher das NICHT glaubt,muß es beweisen.
Du bist in der Bringschuld
DU klagst doch hier laufend an,also was soll das,soll ich jetzt beweisen , daß du falsch liegst.
Naja mit Logik hast du es ja nicht so dolle
Das da ist wirres Gewäsch.

Jemand der nicht glaubt, ist auch nicht in der Bringschuld.

Ich habe weder behauptet, dass die Bibel das Wort Gottes beinhaltet, weder das es Gott gibt, noch das Jesus der Sohn Gottes ist.

Das habe ich alles nicht behauptet.

Unser wirrer Shauwang will aber die Beweispflicht umdrehen.

Und du willst sie offensichtlich auch umdrehen.

Also sag mir, wer ist in der Beweisschuld:

Jemand behauptet, das du ihm 1000€ schuldest.
Er hat nichts als seine Behauptung.

Musst du nun beweisen, dass du ihm das nicht schuldest?
Oder ist es eher so, dass er das beweisen muss?

Und falls du mit der Glaubensausrede kommst. So wird hier nicht Argumentiert. Hier wird kein, es könnte so sein oder vielleicht ist es so. Diese Glaubens Aussagen werden als unumstößlicher Fakt dargestellt.

Meine persönliche Meinung ist. Wer an eine Religion glaubt, dem kann man jeden scheiß verkaufen, da sie unfähig sind, Nachzufragen.

Gott hat mit Leuten gesprochen und deswegen gibt es die Bibel?
Dann ist der Koran falsch.
Ist der Koran richtig, ist die Bibel bzw. das christentum falsch.

Islam und Christentum können sich tolerieren, aber keine von beiden kann und darf akzeptieren, dass der andere recht hat.

Religionen schließen sich gegenseitig aus, aber wie sollte man belegen welche richtig ist? Immerhin behaupten sie immer das sie selbst recht haben und alle anderen falsch liegen.

Und ich sage ganz klar, dass KEINE Religion recht hat, sondern das das Unbekannte des Universums und alles was da hinter kommt zu groß ist, als das sich Gott darum schert, zu wem ich mal nett und zu wem ich mal scheiße war.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 19:51
Von Gleichzeitigkeit habe ich nicht gesprochen @schluessel


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 19:54
du kannst von mir aus noch ne Seite anhängen @Freakazoid
das ändert trotzdem nichts an der Tatsache das du sie als
Nesca schrieb:Du bist komplett Wirr!!!
bezeichnet hast . :D

Und dann auch noch zu mir mit diesem hier :
Freakazoid schrieb:dann muss ich wieder einmal deine Lese-Fähigkeiten in Fragestellen.
Lass gut sein ... ich weiss was ich davonn zuhalten habe...

Übrigens kannst du auf Seite 144 selber nochmal nachschauen, wenn du dir nicht mehr sicher bist , was du eigentlich so fürn Pulver ablässt ... :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 19:54
Freakazoid schrieb:Meine persönliche Meinung ist. Wer an eine Religion glaubt, dem kann man jeden scheiß verkaufen, da sie unfähig sind, Nachzufragen.
Blöde persönliche Meinung


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 19:56
@Niselprim
Die übliche ausfallende Art von Si-Net


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 19:57
@shauwang
Jap... habs mitbekommen ... wie sagtest du ? *traurig* ... finde ich allerdings auch.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 19:58
@shauwang

Lehn dich mal weiter so auf dem Fenster.

Wie war noch deine Anti-Atheistische Hetzschrift?

@Niselprim

Dein Pech würde ich sagen.

Kannst dich ja drüber freuen, dass ich nach dem Christlichen Glauben in der Hölle lande bzw. kein Ewigesleben bekommen, aber dafür wird shauwang ja das bekommen...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 19:58
da aber mneschen an gott glauben muß es ein Mensch mal gehört haben,und das war Gott,welcher es Propheten mitteilte
here is little story that must been told:
Wir schreiben das Jahr 198.000 v.Chr. Shauwang, als einer der ersten Menschen erblickt das Licht der Welt und blickt voller Erstaunen in die Pampa.. "Verdammt, wo bin ich? Woher kommt das alles hier? Eins ist jedenfalls klar, es war vor mir da. Das muss doch jemand erschaffen haben."

in etwa so einfach ist das mit:
shauwang schrieb:,wenn aber keiner von selber drauf kommt,


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 19:59
Freakazoid schrieb:Kannst dich ja drüber freuen, dass ich nach dem Christlichen Glauben in der Hölle lande bzw. kein Ewigesleben bekommen, aber dafür wird shauwang ja das bekommen...
Ich kenne keine Hölle @Freakazoid


melden
schluessel1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 19:59
@nieselpriem

Ja, aber was ist Zeitlosigkeit? Etwas ohne Zeit und ohne Raum, das können wir nie erkennen, weder empirisch noch intrinsisch. Das ist für mich Blödsinn.

Erkläre mir, wie es soetwas geben soll? Was gibt es mehr als Subjekt/ Objekt? Mensch und Erde? Ein Ding ohne Zeit, wäre eine Einsteinsche Uhr, die nicht relativ eine Zeigerbewegung scheller oder langsamer macht zu einer anderen Uhr mit distinktem Ort und Bewegungslänge/ richtung etc. Wenn es etwas gäbe, was keine Zeit hat, dann braucht es nichts, auf was es sich bezieht, weil etwas nur zeitlos sein kann, indem alles andere sich nicht bewegt in Bezug auf dieses Etwas!


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 20:01
@shauwang
shauwang schrieb:Also muß jemand von Gott gehört haben,wenn aber keiner von selber drauf kommt,muß sich einer gemeldet haben der Gott ist,ist doch logische Schlußfolgerung deiner Arguntation
Dann muss sich auch Zeus, Ra, Odin, Inti usw. jemanden offenbart haben...


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 20:03
Si-Net schrieb:
Kannst dich ja drüber freuen, dass ich nach dem Christlichen Glauben in der Hölle lande bzw. kein Ewigesleben bekommen, aber dafür wird shauwang ja das bekommen...
Wenn du dich weiterhin hier so benimmst befürchte ich allerding das schlimmste für dich

Du bist in allergrößter gefahr ,beruhige dich mal besser , lieber Mann


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 20:04
schluessel1 schrieb:Ja, aber was ist Zeitlosigkeit? Etwas ohne Zeit und ohne Raum, das können wir nie erkennen, weder empirisch noch intrinsisch. Das ist für mich Blödsinn.
Das ist kein Blödsinn @schluessel das ist der Ursprung, die erste Ursache aller Ursachen,
und ja, den können wir tatsächlich nicht ergründen und auch nicht wirklich erklären.
Aber wir können annehmen, dass das Universum ewig besteht, da es defintiv nicht altert.
Und wir müssen annehmen, dass sich das Universum
diese Unvergänglichkeit nicht selbst aus dem Ei gepellt hat ;)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 20:04
@shauwang
Also sowas finde ich ganz schlimm :( ...


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 20:05
Es muss einen Gott geben, es ist ein Wunder passiert.

@shauwang
shauwang schrieb:beruhige dich mal besser
Ich muss shauwang einmal recht geben. :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 20:06
Nesca schrieb:Also sowas finde ich ganz schlimm :( ...
Was? das jemand mal ausspricht, was den meisten vernünftigen Menschen hier im Forum auf der Zunge liegt? Du bist aber auch ganz schön dünnhäutig.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 20:06
@Reigam
Reigam schrieb:Dann muss sich auch Zeus, Ra, Odin, Inti usw. jemanden offenbart haben...
das kommt dann zum Tragen wenn es sich mal offenbart und die Menschen dann ihre Geschichten draus machen.Am Anfang war es so wie es in der Genesis beschrieben ist


melden
Anzeige
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.07.2012 um 20:08
@shauwang
das kommt dann zum Tragen wenn es sich mal offenbart und die Menschen dann ihre Geschichten draus mache.Am Anfang war es so wie es in der genesis beschrieben ist
Jede andere Religion hat eine andere Schöpfungsgeschichte. Warum soll dann gerade die Genesis richtig sein?


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden