weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:08
@1.21Gigawatt
Du meinst "nicht" ;) Das stimmt.


melden
Anzeige
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:08
@sunswine
sunswine schrieb:Sokrates tut ein Mensch nur Böses wenn er nicht lang genug drüber nachgedacht hat oder einfach Unwissend bzw zu blöd ist,
Ich denke es ist gerade Umgekehrt. Ein Mensch der nicht denkt und nur glaubt ist eigentlich kein Mensch. Alle Lebensformen hier auf dieser Erde stehen zueinander auf Leben und Tod im Wettbewerb um Territorium und damit ums Vorrecht beim Fortpflanzen und die besseren Versorgung der eigenen Nackkommen---sgene

Die meisten Lebensformen müssen sich gegenseitig jagen, töten und fressen um nicht selber den Hungertod zu sterben und auch um damit die eigenen Nachkommen zu füttern und zu versorgen.

Wir Menschen sind auch solche Raubtiere! Nur haben wir es inzwischen so weit gebracht, dass wir dank der heiligen Selbstbweihräucherung mittels Glaube an Gott und jeden nur erdenklichen Übernatürlichen Schund ganz vergessen haben, dass wir entgegen allen anderen Raubtiere als einzige Spezies, spezialisierte Massenmörder dafür bezahlen, uns die Beute zu erlegen und in kochfertigen Portionen und mit der richtigen Farbe und Konsistenz vor den Ausguck unserer Höhle (selbstgebaut, aus Sand, Ton und Zement) zu legen.

So ein Gott, der ein solche Welt mit all dem solchen Leben darin geschöpft hat ist eine ziemlich unzuverlässige Hoffnung. ;)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:09
@Nesca
ja pass auf
sunswine schrieb:Meiner Meinung nach kann man tun was man will und Gott wird einen mit offenen Armen empfangen
dann setz er noch einen drauf
Keysibuna schrieb:Er/Sie/Es erschuf Alles heißt es im Märchen, demnach auch alles was zu dieser Ermordung eines Kindes und zu diesem Racheakt führte.
dann die Krönung
sunswine schrieb:Fazit: Selber schuld Gott
da fällt mir ein



7 Ist Bist du aber nicht fromm, so lauert die Sünde vor der Tür, und nach dir hat sie Verlangen;
8 Da sprach Kain zu seinem Bruder Abel: Lass uns aufs Feld gehen! Und es begab sich, als sie auf dem Felde waren, erhob sich Kain wider seinen Bruder Abel und schlug ihn tot.
9 Da sprach der HERR zu Kain: Wo ist dein Bruder Abel? Er sprach: Ich weiß nicht; soll ich meines Bruders Hüter sein?

so wandeln heute noch Mneschen in absoluter Finsternis


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:12
@shauwang
Und was soll uns das jetzt sagen?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:12
@shauwang
shauwang schrieb:so wandeln heute noch Mneschen in absoluter Finsternis
Das denke ich auch . Bemerkt man immer wieder ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:13
@sunswine
sunswine schrieb:Und da er allwissend ist
Wer erzählt Euch eigentlich dauernd den Blödsinn von der Allwissenheit ?

All-Sein ist nicht allwissend, sondern All-Umfassend, etwas umfasst das Ganze, man kann das nennen wie man will. Die Bibel ist eine Auslegung dieses unbekannten Faktors genau wie der Koran oder die Thora, welche leider alle menschliche Züge tragen und das führt immer wieder verständlicherweiße zu Streitigkeiten. Wir wissen schlicht und ergreifend nicht was das All-Umfassende Sein ist. Es gibt dazu nur eine Menge philosophische Betrachtungen und leider jede Menge religiöse Fehlinterpretationen.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:13
@sunswine
sunswine schrieb:Und was soll uns das jetzt sagen?
Ich denke wenn du dir die Sätze GENAU durch liest von @shauwang
weisst du es bestimmt :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:15
@bacter
Interessanter Beitrag, doch sind wir nicht mehr ganz die Tiere, sondern eine Art dazwischen, eben weil wir die Fähigkeit besitzen Dinge zu hinterfragen...nicht alle aber manche Menschen. Erst in der späteren Evolution wird der Mensch erreichen, was er jetzt schon von sich zu verlangen pflegt. Die Frage lautet, ob das wirklich das Beste ist.
@Nesca
Ich habe die Sätze verstanden, aber ich erkenne nicht die fundierten Argumente, die mich zu etwas bewegen sollen.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:17
sunswine schrieb:Ich habe die Sätze verstanden, aber ich erkenne nicht die fundierten Argumente, die mich zu etwas bewegen sollen.
@sunswine
dann sieht die Sache wiederum anders aus, da gebe ich dir recht.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:18
@Keysibuna
Du bist und bleibst ein Menschen verachtende Troll der nicht selbstständig denken kann / will!
Jetzt wirste aber gemein :(


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:19
@Nesca
@Keysibuna
Gemein, aber notwendig zur evtl. Veränderung des Gedankenguts.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:20
@Nesca

Manche sollten froh sein das man hier nicht alles schreiben kann was man so auf der Zunge hat wenn man solche Unverschämtheiten zu lesen bekommt!


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:22
@sunswine
sunswine schrieb:Gemein, aber notwendig zur evtl. Veränderung des Gedankenguts.
Ich glaube kaum das @shauwang
eine Veränderung seiner Gedankengänge/gut haben möchte . Warum auch? er hat seinen Weg gefunden , für sich . :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:24
@Nesca
Das glaube ich auch, aber man kann's ja noch versuchen :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:25
@Nesca
Nesca schrieb:er hat seinen Weg gefunden , für sich .
Dann muss er mit solchen Reaktionen rechnen und Klar kommen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:31
Es gibt haufenweise Ansätze, um "Realität" zu erklären - wenn man zur Vereinfachung, sagen wir mal drei verschiedene nimmt ... hm ... beispielsweise 1) alles wurde von Gott geschaffen, 2) alles ist nur ein Traum und 3) wir leben in einer von AIs erschaffenen Matrix, kann man nicht nur über die einzelnen "Erklärungen" streiten, sondern auch über die Reihenfolge der Verschachtelungen: Ist die Existenz Gottes Bestandteil der Matrix oder ist Gott auch Teil des Traumes oder beeinhaltet die Matrix auch den Traum oder ...

Und es gibt hunderte von Modellen :P


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:34
@Chairon
Chairon schrieb:Und es gibt hunderte von Modellen :P
Da gebe ich dir recht :)
Und welches nun das richtige ist muss man glaube ich für sich ganz alleine rausfinden . Denn jeder behauptet sein Modell wäre korrekt .


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:36
Nesca schrieb:Und welches nun das richtige ist muss man glaube ich für sich ganz alleine rausfinden .
Aber wenn etwas unlogisch ist, sollte man es schon aufklären dürfen.

"Aus Fehlern wird man klug, darum ist einer nicht genug". :)


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.07.2012 um 18:38
@ Nesca

Stimmt - mein aktueller Favorit (seit gestern) ist, das wir in einer Simulation leben, die als eine Art Gefängnis funktioniert - wer was angestellt hat, muss hier seine Zeit absitzen - deshalb leben Menschen auch unterschiedlich lang ;)


melden
415 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden