weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 19:58
@Keysibuna
Der Witz ist ja. Ich WÜRDE sogar gerne an etwas höheres wie einen Gott glauben. Doch die Gläubigen machen es mir sehr schwer. :)


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 19:59
@shauwang
shauwang schrieb:meinst du das reicht,sollte man es ihnen nicht aus Nächstenlieben noch deutlich vor Augen führen
Ich glaube da kommst du auch mit deiner Nächstenliebe nicht weiter .


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:01
@Reigam

Das ist kein Wunder, weil sie gerne Durcheinanderwerfen im Sinne von Verwirren, ‚Faktenverdrehen und rate mal wie man "Teufel" beschreibt? :}


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:02
es wäre für uns alle glaube ich hilfreich, wenn wir ganz von vorne anfangen, wenns um gott geht.
ohne bibel ohne dogmen und ohne autorität.


melden
sunset
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:04
Ja wenn sie falsch liegen, dann haben sie halt Pech gehabt...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:07
Nesca schrieb:Ich glaube da kommst du auch mit deiner Nächstenliebe nicht weiter .
:}

*lach* Die Scheinheilige Nächstenliebe mit dem er anderen beleidigt oder einzuschüchtern versucht??

Hat überhaupt ein Werkzeug so ein Empfindung??


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:08
sunset schrieb:Ja wenn sie falsch liegen, dann haben sie halt Pech gehabt...
nein das stimmt nicht
wenn ich/du/er/sie/es/wir/ihr/sie existieren, dann ist alles teil seines plans.
also ist es auch geplant, dass es atheisten und politheisten und agnostiker gnostiker etc gibt.
zu gott beten oder an ihn glauben wird nichts ändern, da er nur hilft und nur eingreift, wenn es in den plan plast.
alles ändert nichts.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:09
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:lach* Die Scheinheilige Nächstenliebe mit dem er anderen beleidigt oder einzuschüchtern versucht??
Nein Scheinheiligkeit ist keine Nächstenliebe . Denkst du er wäre Scheinheilig ? Wenn ja warum ?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:10
@Nesca

Hab schon festgestellt das du seine Beleidigungen nicht erkennen kannst (willst?)

Denke du solltest die noch einmal durch lesen.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:11
Im innern denke ich wirklich, dass es mehr im Universum gibt, welches sich der Mensch "noch" nicht im entferntesten vorzustellen vermag. Aber sicherlich nicht so einen Gott, wie es in den vielen, vielen, vielen, vielen von Mensch gemachten Religionen/Schriften beschrieben steht. Es gibt soviele Widersprüche, Auslegungen und es macht am Ende gar keinen Sinn. Die ganzen Gläubigen im Forum haben mir bestätigt, dass es SO einen Gott nicht geben kann.


Dieses Zitat bringt es auf den Punkt.

"Glaubt nicht bedingungslos den alten Manuskripten, glaubt überhaupt nicht an etwas, nur weil die Leute daran glauben - oder weil man es Euch seit Eurer Kindheit hat glauben lassen. Wendet an alles Euren Verstand, und wenn Ihr es analysiert und für Euch und jeden anderen für gut befunden habt, dann könnt Ihr daran glauben, danach leben und Eurem Nächsten helfen, auch danach zu leben."

Buddha


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:11
@Keysibuna
ich denke es ist @shauwang ego, dass an gott glauben will. sein ego will glauben, dass er recht hat, das er gottes liebling ist, dass er der auserwählte von gott ist usw...
ich glaube, seine motive sind alles andere als selbstlos und somit ist es auch keine nächstenliebe.

das nennt man glaub ich neo komplex oder so...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:13
@Malthael

Gebe ich dir recht :)
Malthael schrieb:das nennt man glaub ich neo komplex oder so..
Man kann diese Verhalten nennen wie man es will, im Grunde sehen es (sollten zumindest) alle was er betreibt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:22
Reigam schrieb:Man wird von Gott belohnt, weil man den von ihm gegebenen FREIEN Verstand benutzt hat?
Da liegst Du mE falsch @Reigam
weil GOTT sich den 'Unverständigen' offenbart :)
Reigam schrieb:Ich WÜRDE sogar gerne an etwas höheres wie einen Gott glauben. Doch die Gläubigen machen es mir sehr schwer.
Selten, sehr selten, sieht man soviel Schwachsinn auf einen Haufen.
Was hältst Du davon @Reigam wenn Du erstmal überlegst, bevor Du schreibst?
Reigam schrieb:Im innern denke ich wirklich, dass es mehr im Universum gibt, welches sich der Mensch "noch" nicht im entferntesten vorzustellen vermag. Aber sicherlich nicht so einen Gott, wie es in den vielen, vielen, vielen, vielen von Mensch gemachten Religionen/Schriften beschrieben steht. Es gibt soviele Widersprüche, Auslegungen und es macht am Ende gar keinen Sinn. Die ganzen Gläubigen im Forum haben mir bestätigt, dass es SO einen Gott nicht geben kann.
Ich denke, dass die Menschen vor vielleicht 40.000 Jahren mehr Ahnung von GOTT hatten,
als so Mancheiner heutzutage sich vorstellen kann.
Malthael schrieb:ohne bibel ohne dogmen und ohne autorität.
Das können die Nichtgläubigen nicht @Malthael
weil wenn ein Niselprim hier etwas zu sagen hat, wird es sofort auf die Bibel bezogen,
dass der Gedanke von anderswo herrühren könnte, käme ihnen nie in den Sinn.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:25
@Niselprim
Niselprim schrieb:Da liegst Du mE falsch
das weißt du weil?
Niselprim schrieb:weil GOTT sich den 'Unverständigen' offenbart
behauptung
Niselprim schrieb:Selten, sehr selten, sieht man soviel Schwachsinn auf einen Haufen.
Herabsetzung der Meinung eines anderen.

Niselprim schrieb:Ich denke, dass die Menschen vor vielleicht 40.000 Jahren mehr Ahnung von GOTT hatten,
als so Mancheiner heutzutage sich vorstellen kann.
wilde spekulation und behauptung

und wir wissen praktisch nichts von den menschen um den zeitraum


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:27
Niselprim schrieb:Da liegst Du mE falsch @Reigam
weil GOTT sich den 'Unverständigen' offenbart
Niselprim schrieb:Selten, sehr selten, sieht man soviel Schwachsinn auf einen Haufen.
Niselprim schrieb:Ich denke, dass die Menschen vor vielleicht 40.000 Jahren mehr Ahnung von GOTT hatten,
als so Mancheiner heutzutage sich vorstellen kann.
Niselprim schrieb:Was hältst Du davon @Reigam wenn Du erstmal überlegst, bevor Du schreibst?
Brauch ich gar nicht mehr..... :) Die perfekte Besättigung erhalten.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:29
Niselprim schrieb:Selten, sehr selten, sieht man soviel Schwachsinn auf einen Haufen.
Dann hast du einige Beiträge gar nicht gelesen;
shauwang schrieb:
Es gibt bei Gott so was wie Vorhersehung wann und wo du in welche Gesellschaft geboren wirst,überall findest du die Prinzipien des Göttlichen.Jeder mnesch bekommt das was er ertragen und verstehen kann.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:31
Keysibuna schrieb:Es gibt bei Gott so was wie Vorhersehung wann und wo du in welche Gesellschaft geboren wirst,überall findest du die Prinzipien des Göttlichen.Jeder mnesch bekommt das was er ertragen und verstehen kann.
Im Prinzip ist diese Aussage richtig @shauwang
Aber würde ich anstatt Gesellschaft die Familie vorziehen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:32
@Niselprim

Ach so dann wundert es mich gar nicht :}


Dann hast du an folgenden punkten ebenfalls nicht gedacht:
Dann sollte man auf der Stelle alle Mörder freilassen, sie waren alle von GOTT dafür bestimmt!!!

Man solle seine Toten nicht beweinen, sie waren ein Teil der Göttlichen Vorherbestimmung, auch wenn sie qualvoll sterben mussten!!

Vergewaltigungen sind das was für einen bestimmt ist was er ertragen und verstehen kann, und die Leben lange Leid dadurch sind ja auch von Gott gewollt!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:33
Keysibuna schrieb:Dann sollte man auf der Stelle alle Mörder freilassen, sie waren alle von GOTT dafür bestimmt!!!

Man solle seine Toten nicht beweinen, sie waren ein Teil der Göttlichen Vorherbestimmung, auch wenn sie qualvoll sterben mussten!!

Vergewaltigungen sind das was für einen bestimmt ist was er ertragen und verstehen kann, und die Leben lange Leid dadurch sind ja auch von Gott gewollt!
Diesen Aussagen würd ich allerdings nicht zustimmen @Keysibuna
Da verwechselt jemand GOTT mit Satan :}


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.07.2012 um 20:34
@Niselprim
Niselprim schrieb:Da liegst Du mE falsch @Reigam
weil GOTT sich den 'Unverständigen' offenbart
Ja , natürlich, bei Menschen mit wirklichem Verstand geht er wahrscheinlich davon aus, daß sie von selber drauf kommen.

Ja auch Familie,aber die Übergeordnete Einheit ist die Gesellschaft in die man reingeboren wird und die einen Prägt und von der man seine Informationen bekommt



"Diesen Aussagen würd ich allerdings nicht zustimmen @Keysibuna
Da verwechselt jemand GOTT mit Satan"

die stammte von Keysibuna


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden