weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:39
@Keysibuna
Ja haste auch wieder recht ... nennen wir es *Denkanstöße* ...


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:40
@Nesca

Jop, und so bastelt man sich dann nur aus "guten" Dingen ein Gott ohne Makel :}


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:43
@Reigam
Aber meine Frage an Shauwang. Kann man Gott auch alleine finden? Ohne die ganzen Schriften?
..................
Natürlich steht die Fage weiter zu verfügung aber ich hoffe ich darf die Frage aus meiner sicht mit einer gegen Frage zu beantworten.
Meine gegenfrage was war zu erst das Wort oder die Schrifft ?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:48
@threadkiller
Das Wort war zu erst da ... :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:49
@Nesca

Spielverderberin :P:

Okay @threadkiller sie hat es gesagt und wie geht es jetzt weiter??


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:51
threadkiller schrieb:Meine gegenfrage was war zu erst das Wort oder die Schrifft ?
Ich hätte jetzt auf Gesten getippt... aber ja, bei deiner Auswahl das Wort.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:52
Reigam schrieb:Ich hätte jetzt auf Gesten getippt...
:D ...... iss ja ma wieder typisch ....


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:52
@Nesca
@Keysibuna
Damit hat sich für mich die gestellte Frage erledigt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:53
@threadkiller

Was ist los` Faden verloren?

Danke fürs nichts sagen :}


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:53
Keysibuna schrieb:Jop, und so bastelt man sich dann nur aus "guten" Dingen ein Gott ohne Makel
Außer, man macht sich kein "Bild" von ihm. Vielleicht kann man ihn nur durch Gefühle warnehmen. Wer weiß.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:54
@threadkiller
threadkiller schrieb:Damit hat sich für mich die gestellte Frage erledigt.
Wie jetzt ?
Gibst du uns keine Erklärung dazu ?
:(


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:54
@Reigam

Aber sich etwas vorzustellen braucht man auch gewisse Informationen ^.^


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:55
Atheismus heißt NICHT, dass es keinen Sinn im Leben gibt, denn das ist Nihilismus. Leute die den Atheismus kritisieren, dichten ihm an, eine sinnlose Existenz zu glorifizieren.

Wir Atheisten nehmen das Leben an sich als Sinn. Wenn man lebt, kann man Freude empfinden und diese Erfahrung ist der Nichtexistenz vorzuziehen! Wie dieses Leben zustande kam und wohin es geht, ist irrelevant! Das werden notfalls unsere Wissenschaftler in einigen tausend Jahren herausgefunden haben. Zumindestens das "Woher kommt Leben", oder eher noch: Wie entsteht es aus unbelebter Materie. Wohin es geht wissen wir ja schon ziemlich lange!

Es geht um den Moment. Atheisten leben in der Gegenwart. Das Vorher und Nachher interessiert uns nicht.

Dieser Gedanke war früher schwer zu ertragen, weil das Leben so lebensunwert war. Dauernd Hungersnöte und Kriege und nur 30 Jahre Lebenserwartung. Katastrophale Hygiene und katastrophale Bildung. Leute lebten ihr ganzes Leben lang an einem Platz.

Klar war es da tröstlich zu glauben, dass es irgendwann was besseres geben wird. Doch das ist Bullshit.

Religion hat ausgedient. Sie WAR mal gut, nämlich um die Leute bei der Stange zu halten. Denn ein schlechtes Leben ist besser als gar kein Leben. Denn ein schlechtes Leben KANN sich zu einem guten entwickeln. Gar kein Leben ist nichtexistent.

Je schlechter es Menschen geht, desto religiöser werden sie. Das steckt im Menschen drin. Religion ist ein Schutzmechanismus und ein Erklärungsversuch für Wahrheiten die unser Horizont nicht zu erfassen vermag.

Man kann es so zusammenfassen:

Je schwieriger es ist, das JETZT zu akzeptieren (Wegen schlechter Lebensumstände) desto größer das Klammern an eine Hoffnung im DANACH. (Paradies)

Wäre die Welt schon ein Paradies (Keine Kriege, kein Hunger, langes Leben), dann bräuchten Menschen diese Hoffnung und Religion gar nicht!


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:55
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Jetzt hab ich dir genug Möglichkeiten dazu gegeben zu antworten und da du es nicht kannst aber trotzdem hier rum Tollen willst
Ja natürlich hat die Evoluzionstheorie Menschen beeinflußt
ZB die atheistisch bolschewistische CCCP und die NSTAP in ihrer Ideologie des Herrenmaenschen.

@Reigam
man kann es nicht wenn man Von Gott noch nie was gehört oder gelesen hat


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:57
@shauwang

lol

ET ist für dich also gleich Atheismus?? Oder noch besser ERMORDENDE DIKTATOREN??

Merkst te was??

Du tust mir echt leid das du immer noch solche Hetze betreiben versuchst!


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:58
@Keysibuna
Sorry du kannst nicht folgen, es ging um Manipulation von Schriften


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:58
Keysibuna schrieb:Aber sich etwas vorzustellen braucht man auch gewisse Informationen ^.^
Man glaubt an etwas höheres. Punkt. Vorstellen muss man sich da nicht unbedingt was. ;)
shauwang schrieb:man kann es nicht wenn man Von Gott noch nie was gehört oder gelesen hat
Den Gott aus den Schriften, ja. Aber muss er nicht für jeden Menschen offen sein? Was macht ein blinder/tauber Mensch, der so auf die Welt gekommen ist? Er könnte niemals etwas über Gott erfahren.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 18:59
@shauwang

Und du kannst auch einiges nicht folgen deine Vergleiche machen es sehr deutlich!!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 19:01
Reigam schrieb:Man glaubt an etwas höheres. Punkt. Vorstellen muss man sich da nicht unbedingt was.
Na ja, man erwartet man ja was oder nicht? Und diese Erwartungen müssen doch iwe erfüllt werden und schon fragt man sich wie macht man das, dann müsste das oder jenes vorhanden sein oder diese "etwas" müsste das oder jenes können usw. usw. :}


melden
Anzeige
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 19:02
threadkiller schrieb:Damit hat sich für mich die gestellte Frage erledigt.
Wäre Schrift die richtige Antwort gewesen? Komme da nicht ganz mit.


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden