weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:31
@Niselprim
Gott hat ihn doch als Engel* erschaffen .....


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:31
Niselprim schrieb:Satan war noch nie ein Bote GOTTes
ehm..satan ist doch ein unter anderem anderer name für luzifer oder nicht?
Satan (heb. שָׂטָן, Satan „Ankläger“; Masoretisches Hebräisch: Śāṭān; Koine-Griechisch: Σατανᾶς, Satanás; Aramäisch: צטנא, Ṣaṭana; Arabisch: ‏شيطان‎, DMG Šayṭān) ist ein Begriff, der einen oder mehrere Engel bezeichnet. Er hat seine Ursprünge im jüdischen Monotheismus und enthält antike persische religiöse Einflüsse, besonders des Zoroastrismus. Satan ist vor allem der Ankläger im göttlichen Gerichtshof, der die religiöse Integrität von Menschen testet und Sünden anklagt, wie es beispielsweise aus den biblischen Büchern Ijob und Sacharja bekannt ist. Andere religiöse Glaubenssysteme belegen den Begriff Satan mit Bedeutungen wie Dämon, dem gegen Gott rebellierenden gefallenen Engel, Verkörperung des Bösen und Teufel oder Götzen (= falscher Gott).
Wikipedia: Satan#Satanskonzept_des_Christentums


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:32
xtom1973 schrieb:Wer sagt denn, daß man das "ewig" tun muß? Nach meiner Erfahrung kommt mit der "richtigen" Meditation bzw. der "richtigen" Art der Motivation auch ein Erfolg innerhalb mehrerer Monate. Es ehrt dich übrigens, daß du nicht negativ auf meinen Beitrag reagiert hast. Da hast du einigen Anderen hier schon sehr viel voraus.
Wieso auch negativ? Dein Beitrag war auch nicht negativ, sondern eher ein Denkanstoss.. An der Umsetzung haperts nur. :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:32
doppelpost..dämliches inet.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:34
Nesca schrieb:Gott hat ihn doch als Engel* erschaffen .....
Nochmal.
Wo hast das her? @Nesca
Nein. Satan wurde ohne Zutun des Heiligen GEIST hervorgebracht.
Nerok schrieb:ehm..satan ist doch ein unter anderem anderer name für luzifer oder nicht?
Nein @Nerok Satan ist kein 'Lichtbringer' in dem Sinn, er ist der Fürst der Dunkelheit.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:37
@Niselprim

luzifer wurde zu satan, dem teufel, dem fürsten der finsternis, herrscher der hölle als er sich dazu entschlossen hat nicht vor dem menschen zu verneigen und wurde daraufhin aus dem himmel verbannt.

er war einmal der lichtbringer aka luzifer.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:41
Nerok schrieb:luzifer wurde zu satan, dem teufel, dem fürsten der finsternis, herrscher der hölle als er sich dazu entschlossen hat nicht vor dem menschen zu verneigen und wurde daraufhin aus dem himmel verbannt.

er war einmal der lichtbringer aka luzifer.
Nein @Nerok aus dem Himmel GOTTes wurde er gleich nach seiner Hervorbringung gestoßen.
Adam (Mensch) wurde gemacht, um ihm und seinen Mächten Licht zu sein.
Da aber Adam, durch die Kraft der Sophia (Atem des Lebens) besser im Denken war als er
und seine Kräfte, wurde Satan neidisch auf ihn und stieß den Menschen hinab.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:42
Niselprim schrieb:Satan war noch nie ein Bote GOTTes
stimmt so nicht ganz. wie ichs gelesen hab war es so das luzifer vor dem fall der höchste und mächtigste erzengel war, aber anscheinend wurde er als einziger der engel mit "freiem willen" also im gegensatz zu den anderen engeln die in der tat nur diener sind, mit der möglichkeit selbst zu entscheiden geschaffen wurde. und weil er eben wie @Nerok erwähnte aus der reihe tanzte und nicht mehr "dienen" wollte, erst recht nicht einem seiner meinung nach niederen lebewesen wie dem menschen, wurde er rausgeschmissen und so kam es zu dem fall des engels. (in modernen worten ausgetrückt)


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:43
@Niselprim
was ist deine quelle?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:43
@Valkyre
Ihr vervechselt da was gewaltig ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:43
Heilige Schriften :) @Valkyre


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:44
@Niselprim
welche? .. ich meine meine variante im alten testament gelesen zu haben, kann mich auch täuschen aber ich bin mir fast sicher


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:46
Die Stellen würden mich mal interessieren , in der Bibel,
wo die Herkunft bzw. der Zusammenhang mit Satan beschrieben wird @Valkyre


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:47
@Niselprim
Im Christentum ist der Teufel (mit wenigen Ausnahmen wie z. B. die Christadelphians, die nicht an einen übernatürlichen gefallenen Engel namens Satan oder Teufel glauben) der Inbegriff des Bösen, er wird auch (abweichend von der alttestamentlichen Bedeutung dieser Namen) „Satan“ oder „Luzifer“ genannt.[2] Der Teufel wird hier als ein eigenständiges Geistwesen vorgestellt, das danach mit seinem freien Willen nicht unter der direkten Herrschaft und der direkten Befehlsgewalt Gottes steht. Der Teufel wird dabei als ein gefallener Engel angesehen, der gegen Gott rebellierte und seitdem die Welt heimsucht.
im christentum ist der teufel einer der vier erzengel(michael,gabriel,raphael und luzifer)...und er hat halt gegen gott rebelliert weil er nicht vor den menschen knien wollte...da er nur vor gott knien würde.
deswegen wurd er aus dem himmel verbannt.
Der Teufel wird dabei als ein gefallener Engel angesehen, der gegen Gott rebellierte und seitdem die Welt heimsucht.
Wikipedia: Teufel#Christentum


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:51
@Niselprim
Gleichsetzung Luzifers mit dem Satan

Im Mittelalter wurde Luzifer durch die Kombination von Jesaja (14,12 EU

) (Sturz des Sohnes der Morgenröte) mit Lukas (10,18 EU

) (Sturz Satans) auch im offiziellen kirchlichen Sprachgebrauch zum Synonym für den Satan/Teufel. [3][4]
Wikipedia: Luzifer

dadurch wurde luzifer zu satan.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:51
Dem ist nicht so @Nerok

Satan ist kein GOTTesGeschöpf.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:53
Nerok schrieb:(Sturz des Sohnes der Morgenröte)
Der Sohn der Morgenröte ist Satan, ja, das stimmt @Nerok
Aber Luzifer ist 'der glänzende Morgenstern'.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 19:57
Gefallener Engel
Luzifer soll ein Engel gewesen sein, der von Gott am meisten geliebt wurde, da er der erste und schönste aller Engel war. Er sollte das Licht und die Weisheit auf die Erde und zu den Menschen bringen.

Doch als Gott den Menschen schuf und seinen Engeln gebot, dass sie den Menschen als Schöpfung Gottes ehren sollten, lehnte sich Luzifer auf. Er sah nicht ein, wieso er, der er der schönste aller Engel war, eine Schöpfung wie den Menschen ehren sollte, da der Mensch an sich unter den Engeln steht.

Sein Hochmut brachte ihn so weit, dass er sich selbst mit Gott gleich stellen und seinen Thron besetzen wollte. (Jesaja 14, 13: „Du aber gedachtest in deinem Herzen: «Ich will in den Himmel steigen und meinen Thron über die Sterne Gottes erhöhen, ich will mich setzen auf den Berg der Versammlung im fernsten Norden. Ich will auffahren über die hohen Wolken und gleich sein dem Allerhöchsten.»“)

Dieser Hochmut war es angeblich, der Gott erzürnte und der Luzifer schließlich zu Fall brachte.


Hinweise darauf, dass Satan einst ein Engel war, findet man in Ezechiel 28, 12: "...Du warst das Abbild der Vollkommenheit, voller Weisheit und über die Maßen schön.
In Eden warst du, im Garten Gottes, geschmückt mit Edelsteinen jeder Art, mit Sarder, Topas, Diamant, Türkis, Onyx, Jaspis, Saphir, Malachit, Smaragd. Von Gold war die Arbeit deiner Ohrringe und des Perlenschmucks, den du trugst; am Tag, als du geschaffen wurdest, wurden sie bereitet.

Du warst ein glänzender, schirmender Cherub, und auf den heiligen Berg hatte ich dich gesetzt; ein Gott warst du und wandeltest inmitten der feurigen Steine. Du warst ohne Tadel in deinem Tun von dem Tage an, als du geschaffen wurdest, bis an dir Missetat gefunden wurde. Durch deinen großen Handel wurdest du voll Frevels und hast dich versündigt.

Da verstieß ich dich vom Berge Gottes und tilgte dich, du schirmender Cherub, hinweg aus der Mitte der feurigen Steine. Weil sich dein Herz erhob, daß du so schön warst, und du deine Weisheit verdorben hast in all deinem Glanz, darum habe ich dich zu Boden gestürzt und ein Schauspiel aus dir gemacht vor den Königen. Weil du mit deiner großen Missetat durch unrechten Handel dein Heiligtum entweiht hast, darum habe ich ein Feuer aus dir hervorbrechen lassen, das dich verzehrte und zu Asche gemacht hat auf der Erde vor aller Augen."

Es kam zu einem Krieg im Himmel, wobei Luzifer und sein Gefolge gegen Michael und die anderen Engel kämpften. (Offenbarung des Johannes 12, 7: "Und es entbrannte ein Kampf im Himmel: Michael und seine Engel kämpften gegen den Drachen. Und der Drache kämpfte und seine Engel, und sie siegten nicht, und ihre Stätte wurde nicht mehr gefunden im Himmel. Und es wurde hinausgeworfen der große Drache, die alte Schlange, die da heißt: Teufel und Satan, der die ganze Welt verführt, und er wurde auf die Erde geworfen, und seine Engel wurden mit ihm dahin geworfen.")

Ebenso heißt es, dass ein Drittel aller Engel sich Luzifer in diesem Kampf angeschlossen hatten (Offenbarung des Johannes 12, 3: "Und es erschien ein anderes Zeichen am Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner und auf seinen Häuptern sieben Kronen, und sein Schwanz fegte den dritten Teil der Sterne des Himmels hinweg und warf sie auf die Erde.")

Bei diesem Krieg kam es dazu, dass Luzifer von Michael gestürzt wurde, wobei es Michael war, der diesem abtrünnigen Engel die Namen Schlange und Widersacher ( hebr. שטן „Sin-Teth-Nun“ Satan ) gab. Die letzten Worte, die der Satan vor seinem Sturz hörte, sollen „Wer ist wie Gott?“ gewesen sein, wobei auch der Name „Michael“ hebr. „Wer ist wie Gott“ bedeutet.

Seitdem wurde Luzifer zum Satan bzw. Teufel und stellt den Gegenpol zu Jahwe und Jesus dar.

Quelle : http://rechtsverlag.at/Solaris/auszug/lcf.htm


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 20:03
@Niselprim
Bist du damit zufrieden ? :D :)


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.08.2012 um 20:06
@Nesca
Fand es sehr Aufschlussreich, Danke.

Auch die Tatsache das andere Engel sich dem Aufstand anschlossen.
Skeptisch betrachtet jedoch.. :)


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden