weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:00
Haret schrieb:meinst du, das ist soviel unterschied auszumachen??
Eigentlich nicht @Haret Gottkönig wird auch viele treue Anhänger gehabt haben,
sonst hätte er ja nicht beherrschen können.
holzer2.0 schrieb:Jaahaa, Wiki ist mit mir.
Schön für Dich :)


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:00
@holzer2.0
@Reigam
Reigam schrieb:Sie waren keine Sklaven sondern "Angestellte". Es war eine ganz normale Arbeit und sie wurden nicht dazu gezwungen. Es gab Nahrung und ärztliche Versorgung.
Weil im Märchenbuch die Israeliten als Sklaven dargestellt werden wird er das nicht glauben :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:00
es macht auch sinn, dass die arbeiter versorgt wurden! auch ärztlich, schließlich hatte man, kann ich mir vorstellen, nicht andauernd neue arbeiter zur verfügung!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:01
@Reigam
Reigam schrieb:Richtig. Sie waren keine Sklaven sondern "Angestellte". Es war eine ganz normale Arbeit und sie wurden nicht dazu gezwungen. Es gab Nahrung und ärztliche Versorgung.
Jepp. Sie lebten in Dörfern rsp. Städten in der Nähe des Baugeländes. Bier gab es auch :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:01
Niselprim schrieb:Nun ja - in diesem Sinne @UNKNOWNbrother war wohl selbst der erste Mensch mal ein Kind ;)
genau ;) und stellt dir mal vor, vor welchem Berg voller unbeantworteter, komplizierter Fragen er sich wieder finden würde.. also weshalb keine einfache Antwort geben, Gott, nicht wahr? ;)
DieSache schrieb:den Umstand den du ansprichst hat eher mit dem Missbrauch des Glaubens zu tun um Kriege zu legitimieren und das eigene Volk zu unterdrücken. Ein Widerspruch der sich durch die Geschichte des Menschen und der Entwicklung der Religionen zieht, vorallem bei Staatsreligionen war dieses Mittel der manipulation gegeben, wie alles hat auch Glauben nicht nur eine seite ;)
die zarme Fraktion hat zwar nichts verbrochen und versucht ein tugendhaftes Leben im Namen Ihres Herrn zu führen, jedoch sagt das aber weiterhin nichts über den Wahrheitsgehalt der Hypothese Gott aus..


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:01
Haret schrieb:es macht auch sinn, dass die arbeiter versorgt wurden! auch ärztlich, schließlich hatte man, kann ich mir vorstellen, nicht andauernd neue arbeiter zur verfügung!
Wielange wurde an Gize gebaut?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:03
@Niselprim
ja, meine ich ja!

am schluss läuft´s auf das gleiche hinaus...

sag nicht, dass für eine arbeitszeit von vielleicht 30 jahren dauernd neue arbeiter angestellt wurden!

wenn diese wirklich kaputt waren, dann ja... ansonsten hat man sie bstimmt nicht einfach so draufgehen lassen!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:04
Denke jedenfalls dass unsere heutige Zivilisation auf den Erkenntnissen und Errungenschaften gegründet ist, die den Kulturen und Generationen vor uns entsprangen und dass man nicht alles per se als schlecht und überholt anschauen sollte !


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:04
@Niselprim
Niselprim schrieb:Wielange wurde an Gize gebaut?
Frag am besten den Profi hier im Forum @FrankD , der kann es wohl am ehesten beantworten.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:06
UNKNOWNbrother schrieb:genau und stellt dir mal vor, vor welchem Berg voller unbeantworteter, komplizierter Fragen er sich wieder finden würde.. also weshalb keine einfache Antwort geben, Gott, nicht wahr?
Eigentlich waren für die vielen wundersamen Ereignisse und Dinge viele Götter als Antworten hergezogen - und jeder machte sich seinen Reim daraus @UNKNOWNbrother
Bis vor etwa 4.000 Jahren die Wende kam und erkannt wurde,
dass es für alles nur einen ursprung geben kann - GOTT :D
Haret schrieb:sag nicht, dass für eine arbeitszeit von vielleicht 30 jahren dauernd neue arbeiter angestellt wurden!

wenn diese wirklich kaputt waren, dann ja... ansonsten hat man sie bstimmt nicht einfach so draufgehen lassen!
Wann wurde Gize gebaut?
Gwyddion schrieb:Frag am besten den Profi hier im Forum @FrankD , der kann es wohl am ehesten beantworten.
@FrankD


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:07
Denke jedenfalls dass unsere heutige Zivilisation auf den Erkenntnissen und Errungenschaften gegründet ist, die den Kulturen und Generationen vor uns entsprangen und dass man nicht alles als per se als schlecht und überholt anschauen sollte !
Also, schlecht nicht umbedingt aber überholt ja, heute funktioniert das ganze nur etwas komplizierter, wir sind weiterhin die gut lebenden Sklaven, und die Chefs von CocaCola, McDonalds und Co. verpassen sich ein neues Facelifting.. ;)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:07
@Niselprim
http://www.cheops-pyramide.ch/pyramiden-zahlen/cheops-arbeitsleistung.html


Cheopspyramide ca 23 Jahre


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:07
ca. 2600 - 2500 v. Chr. Bauzeit der Gizeh


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:07
@Haret

da haben soviel ich weiß einige Generationen daran gebaut, denn auch die Lebenserwartung war geringer als heute, gerade wenn man bedenkt wie häufig Hungersnöte und damit verbundene Mangelernährung zu verzeichnen war, dazu noch der Umstand dass es sich um wirklich harte körperliche Arbeit handelte, der Alltag war anstrengender als heute !

Unfälle und Infektionen ect pp


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:08
@DieSache
ja eben!
und genau aus dem grund mussten die arbeiter, solange es sinn machte, auch versorgt werden...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:09
Was nun - 23 Jahre oder 100 Jahre?


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:10
Niselprim schrieb:Bis vor etwa 4.000 Jahren die Wende kam und erkannt wurde,
dass es für alles nur einen ursprung geben kann - GOTT :D
Tja, es wird immer weniger....Erst waren es viele Götter bis man schließlich bei einem Gott angekommen ist. Vielleicht geht es ja weiter bis gar keine Gott mehr notwendig ist. :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:10
@Niselprim

20 bis 25 Jahre für den Cheopspyramide!

Und was hat das jetzt mit diesem Thema zutun?? :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:10
Niselprim schrieb:Bis vor etwa 4.000 Jahren die Wende kam und erkannt wurde,
dass es für alles nur einen ursprung geben kann - GOTT :D
Genau, weil ein größenwahnsinniger Israelischer Hirtenstamm nun meinte um 700v.Chr. ihre eigene Geschichte zu fälschen um für eine nationale Identität zu sorgen. Und bei dem ganzen Götterwahn der zu dieser Zeit in besagter Gegend herrschte, war Religion und eine erfundene Vorhersagung halt das perfekte Instrument um die Menschen in dieser angespannten Zeit im Griff zu behalten..
Und übrigens.. ich hoffe Echnaton und der eingottglaube sind dir ein begriff wenns um monotheismus geht ;) also sooo neu war der ganze Schwachsinn in dieser Gegend also auch nicht ;)


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.08.2012 um 19:10
Sorry, hab mal wieder dazu verleitet OT zu werden, aber ich bin immer bemüht auch auf Geschichtliches und Hintergründe zu verweisen, die erklären und zu besserem Verständnis beitragen wie und warum sich Glaube entwickelt hat und dass er einfach zum Menschsein mit dazugehört...


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden