weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 19:56
vergiss die Kreationisten, das sind ganz arme Wesen, die sich völlig verirrt haben, aber auch sie kommen eines fernen Tages nach Hause...kein Zweifel...auch Hitler ist im Himmel, wo sonst?


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 19:56
@Gwyddion
vielleicht meint er ja genau das:
Die zunehmende Verblödung.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 19:57
@mileckarscham
mileckarscham schrieb:Der Glaube an Götter ist wie ein ziemlich verfilzter "Zopf",
Ups :}

Man sollte die Menschen als erster Linie erkennen und nicht die Gedankengut den sie verinnerlicht haben, so hast du immer den richtigen Zugang zu diesen Menschen :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 19:57
@poet
poet schrieb:vergiss die Kreationisten, das sind ganz arme Wesen, die sich völlig verirrt haben, aber auch sie kommen eines fernen Tages nach Hause...kein Zweifel...auch Hitler ist im Himmel, wo sonst?
Neuschwabenland oder auf dem Mond?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 19:57
@poet
meinst du, dass die erde immer mehr erleuchtete braucht, damit solche gesichter wie hitler in den himmel kommen???

o_O


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 19:57
als allererstes sollten wir es lassen, Urteile zu fällen...aber das ist sauschwer, den Fehler begehe sogar ich noch - hier und da -...hm


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 19:59
Der Himmel ist nicht von uns getrennt, er ist direkt vor dir auf deiner Nasenspitze, nur, du siehst ihn nicht...und da es nur Himmel gibt...wo sollte er abgeblieben sein als unsterbliche Seele?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 19:59
@poet
poet schrieb:als allererstes sollten wir es lassen, Urteile zu fällen
Nichts beurteilen? Wie meinen?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 19:59
@poet
man MUSS nicht urteilen, aber eine grenze ziehen, was schlecht, wirklich schlecht ist, bleibts nunmal...

da nützt auch kein "heimkommen", sowas kommt nicht heim....sondern woanders hin...

das ist keine verurteilung!
Keysibuna schrieb:Man sollte die Menschen als erster Linie erkennen und nicht die Gedankengut den sie verinnerlicht haben, so hast du immer den richtigen Zugang zu diesen Menschen :)
schlauer keysi;))


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 20:00
@poet
wenn du den himmel als real betrachtest, dann solltest du auch die kehrseite als real betrachten!

warum sollte jeder in den himmel kommen???


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 20:01
auch Grenzen ziehen bedeutet Spaltung, Abtrennung, ein hier und ein dort schaffen...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 20:02
poet schrieb:auch Grenzen ziehen bedeutet Spaltung, Abtrennung, ein hier und ein dort schaffen..
das gehört zum menschsein dazu!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 20:02
@poet
poet schrieb:auch Grenzen ziehen bedeutet Spaltung, Abtrennung, ein hier und ein dort schaffen...
In eine Steckdose fassen ist aber gefährlich. Also muß es auch Grenzen geben. ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 20:03
@psreturns
ja oder wenn ich bei dir im bett schlafen will heute nacht;))
dann grenzt du dich auch ab, wetten??

XD


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 20:03
@psreturns
psreturns schrieb:In eine Steckdose fassen ist aber gefährlich. Also muß es auch Grenzen geben.
nein auch die Steckdose enthält ein bisschen Himmel ;)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 20:04
Die drei ???

@Keysibuna
wer wirds lösen ? :D ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 20:04
@Haret
Haret schrieb:ja oder wenn ich bei dir im bett schlafen will heute nacht;))
dann grenzt du dich auch ab, wetten??
Ich kenne Dich nicht, aber spätestens meine Freundin! ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 20:05
@psreturns
ne du... war nurn scherz!

aber da gibts dann auch ein hier und ein dort...XD


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 20:05
@poet

Es wäre ja nett, wenn Du Dich mal ganz deutlich artikulieren würdest, dann brauchen wir hier nicht so rumeiern. Was ist Deine Ansicht von "Himmel" ? oder von "Erleuchtung"?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 20:05
Wer Trennungen und Abgrenzungen braucht der will nur in diesen bereichen als etwas gelten und sich im Mittelpunkt stellen :}

Weil viele es nicht ertragen einer von vielen zu sein :}


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.08.2012 um 20:05
der Himmel ist das Absolute und das hat nun mal keinen Gegenpol, sonst wäre es (Gott) ja nicht absolut, verstehst du?
Hier leben wir in der bipolaren Dualität, weil wir sonst nicht erkennen könnten, was was ist, das geht nur über die Schiene "Gegenteil", folglich kann man im Absoluten keine Erfahrungen machen, nur deshalb existieren wir in der Scheindualität, die in Wahrheit schon Himmel ist...aber um erkennen und erfahren zu können, wer und was wir in Wirklichkeit sind, müssen wir erst das sein, was wir nicht sind...wie einfach

denn ist gilt immer und überall: In der Abwesenheit dessen, was nicht ist, ist das, was ist, nicht....


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden