weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 14:06
Der Wissenschaftliche Prozess besteht aus Observation, Tests, und was fast noch wichtiger ist, das finden und korrigieren von Fehlern.

Wenn man davon ausgeht das man schon recht hat, sieht man in den Beweisen oft was man sehen will.
Vieles was man als Falsch erkennen müsste, wird einfach ignoriert.

Wie gesagt, meine Erfahrungen mit Gott haben mich immer weiter von ihm weggeführt.

Als ‚starker Atheist‘ gehe ich sogar davon aus, das es aufgrund der heutigen Beweislage, keinen Gott gibt.

Mir ist noch etwas aufgefallen. Wenn man einen gläubigen etwas Fragt hat er immer eine Antwort. Nie kommt auch einmal ein:

„Ich weiss es nicht.“ :)

Wie kommt das?


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 14:14
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Mir ist noch etwas aufgefallen. Wenn man einen gläubigen etwas Fragt hat er immer eine Antwort. Nie kommt auch einmal ein:

„Ich weiss es nicht.“ :)

Wie kommt das?
Vielleicht , weil er mit dem Allwissenden in Verbindung steht.
Dann sollte auch diese frage schnell beantwortbar sein.
Also nicht wundern.
Natürlich kannst du nun wahren Gläubigen alles möglich andichten,da wird dir sich schon was einfallen.
Nur bedenke, daß hat dann nichts mit Sachlichkeit zu tun sondern mit Verleumdung


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 14:17
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Mir ist noch etwas aufgefallen. Wenn man einen gläubigen etwas Fragt hat er immer eine Antwort. Nie kommt auch einmal ein:

„Ich weiss es nicht.“ :)
In Bezug auf seinen Glauben oder allgemein?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 14:18
Also so falsch können die Atheisten ja nicht liegen.

Ein alwissender Schöfer schöpft Tag und Nacht, und drei Tage später Sonne, Mond und Sterne.

Ja nee is klar.

Gruß
Mailo


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 14:19
@Malthael

Scheint manchmal fast so. Das nicht wissen könnte also durchaus etwas sein, was manchen Angst macht.

Die Wissenschaft ist ja nicht da damit wir uns besser fühlen, sondern versucht Erklärungen für die Rätsel dieser Welt zu finden. Dass die Antworten nicht immer zum wohlfühlen sind, ist vielleicht etwas was schwierig zu akzeptieren ist.

Ich glaube ich weiss lieber die Wahrheit, auch wenn sie manchmal unbequem ist. Das macht mich natürlich nicht besser als andere, sondern bloss anders als mancher. :)

@shauwang
shauwang schrieb:Vielleicht , weil er mit dem Allwissenden in Verbindung steht.
Wenn ich mich an unsere Diskussion über die Sintflut erinnere….

Als Allwissend, oder auch ‚nur‘ mit dem Allwissenden in Verbindung, würde ich das bei weitem noch nicht bezeichnen. Es steht dir aber selbstverständlich Frei zu glauben was du willst. Aber um andere zu übereugen, bedarf es dann doch mehr.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 14:21
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Ich glaube ich weiss lieber die Wahrheit, auch wenn sie manchmal unbequem ist. Das macht mich natürlich nicht besser als andere, sondern bloss anders als mancher. :)
Hier wieder diese unbrauchbare Allegorie:
Religion = Unwahrheit
Wissenschaft = Wahrheit
Als würden sich Religion und Wissenschaft gegenüber stehen... Was nicht so ist. Wieso können sie sich nicht ergänzen?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 14:22
@Snowman_one
wenn du mit eine diskossionsfähige Vorlage lieferst erklär ich dir was
aber mit sowas wie
Snowman_one schrieb:Als Allwissend, oder auch ‚nur‘ mit dem Allwissenden in Verbindung, würde ich das bei weitem noch nicht bezeichnen. .
kann man keine Diskussion führen

@Ahiru

Natürlich ergänzen sie sich da wo Beweise vorliegen, keine Theorien oder sonstige Vermutungen.
Gott ist der größte Wissenschaftler


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 14:33
@Ahiru

Wenn ich einen Esoteriker Frage warum ich Kopfweh habe, kann er mir sicher erklären warum und hat auch gleich die passende ‚Medizin‘. Wenns damit nicht klappt gibt es auch dafür eine Erklärung. Es kommt nie ein. „Ich weiss es nicht“ sondern stehts eine Antwort.

Bei Gott kommt auch immer eine Antwort.
Ahiru schrieb:Religion = Unwahrheit
Bis jetzt gibt es noch keinen Beweis. Religion und im Besonderen die existenz Gottes, scheint unwahr zu sein.

Deswegen ist die Wissenschaft doch nicht automatisch wahr.

Die Methoden der ‚Wahrheitsfindung‘ unterscheiden sich aber. Denn du:
nochmal, wenn wirs wissen würden, könnten wir nicht mehr glauben. Verstehste? ;)
Willst ja keine Beweise.

Wo sich Religion und Wissenschaft dann ergänzen könnten, sehe ich nicht.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 14:35
@shauwang
shauwang schrieb:Gott ist der größte Wissenschaftler
Find ich jetzt auch eher unpassend. Gott braucht keine Wissenschaft. Wissenschaft ist etwas physisches, etwas irdisches. Wir leben momentan in dieser Welt und die Wissenschaft kann hilfreich sein, damit wir uns hier zurecht finden. Sie kann der christlichen Gesinnung allerdings auch widersprechen, wenn sie der Schöpfung Schaden zufügt. Immerhin sind die Menschen für die Schöpfung verantwortlich.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 14:36
@Retrobyte @alle

Zu euren Angriffen auf @shauwang:

Ich bin entsetzt.

Ich finde es
1. feige (alle gegen einen)
2. langweilig.

"Manchem scheint nur deswegen
der gute Ton zu fehlen,
weil seine Umgebung
eine schlechte Akustik hat."

(Quelle unbekannt)


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.08.2012 um 14:37
@Snowman_one
Jede wissenschaftliche Entdeckung ist eine Berührung mit Gottes Schöpferkraft, denn die Wissenschaft WEIS nicht wie es entstanden ist , nur Theorien und Vermutungen.


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Religionsunterricht134 Beiträge
Anzeigen ausblenden