weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:49
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Und ?? Aus "sollte" hast du ein "muss" gemacht :}
Ich weiss nicht wirklich nicht ob du das verstehen willst oder auch kannst.
Stellt Jesus Christus hier eine Rhetorischefrage auf die zum handeln auffordert ?

"5 Und er sprach zu ihnen: Wer ist unter euch, dem sein Sohn oder sein Ochse in den Brunnen fällt und der ihn nicht alsbald herauszieht, auch am Sabbat?"


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:50
@shauwang

An sich nichts wen es ein Werk ist was Hand und Fuß hat.
Doch das Problem ist doch das sie voller Widersprüche und Unklarheiten ist. Was sie als Grundlage eines Lebens meiner Meinung nach nicht wirklich geeignet erscheinen lässt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:51
shauwang schrieb:was soll daran erstaunlich sein wenn ein Mensch versucht sich an Hand der Schrift zu vervollkommnen.
Sie dient ihm als Hinweis und Erfahrung, was andere dadurch gelern haben
Ohne die vorhandene Widersprüche zu erkennen kann man nichts dazu lernen sonder das ganze auswendig lernen und die gleichen Fehler die gemacht worden sind wiederholen :}

@Nesca

Tja, wenn jemand sich selbst als Prophet und "Vollkommen wie Gott" ansieht sollte schon ein paar Antworten liefern können :}

@threadkiller

Sowohl als auch, da diese angebliche Geschichte so nicht passiert ist ist es ein Gleichnis :}


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:53
shauwang schrieb:natürlich kann ich Gott erklären er hat sich ja schließlich offenbart
Nein das kannst du eben nicht , das kann keiner .

Du glaubst du könntest es , nicht mehr und nicht weniger .
Ist aber nur meine Meinung und die zählt ja eh nicht , nicht wahr ?
also mache dir nichts daraus .


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:53
@Keysibuna
Dann verstehe es wie du willst.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:54
@shauwang
shauwang schrieb:hast was gegen andere Wesen die auch gut sein wollen so wie du
Etwas verspätet.. da ich Mittagessen war.

Ich würde mich persönlich sogar freuen, wenn andere Menschen/Wesen "Gut" sind. Dann wäre die Welt ein Paradies.. ein Garten Eden.

So ist es aber leider nicht in der Realität.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:55
@lordseraf
Tja darin unterscheiden wir uns offensichtlich,ich lern daraus ein besserer Mensch zu werden.
d adurch hat es natürlich einen anderen Stellenwert als für dich

@Nesca
Natürlch kann ich das.

@Gwyddion

nein ,weil viele Menschen die Gebote nicht anerkennen wollen


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:55
@threadkiller

Ist das nicht der Kern dieses Disputs? Das jeder es versteht wie er will und andren versucht seine Meinung zu erklären, im besten Falle, oder aufzudrängen, im schlimmsten Falle?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:55
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Tja, wenn jemand sich selbst als Prophet und "Vollkommen wie Gott" ansieht sollte schon ein paar Antworten liefern können
Ich schrieb vorhin schon mal etwas dazu und zwar :
Nesca schrieb:Du verlangst doch nun wirklich das dir ein *Mensch * , *Gott* erklären kann ?!?

Das kann kein Mensch , seit dem er hat ein enormes Einbildungsvermögen :) :)
;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:56
@threadkiller
Dann verstehe es wie du wilst.
Wenn du deine Meinung in zusammenhängenden Beiträgen zusammenfassen kannst dann kann man dich einigermaßen verstehen was du sagen versuchst :)

@Nesca

Jop, das trifft es sehr gut :) :lv:


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:57
@shauwang
shauwang schrieb:@Nesca
Natürlch kann ich das.
Ne kannst du eben nicht .

Du kannst Gott weder beschreiben noch in seinem Namen etwas verkünden .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:58
@shauwang

In der Tat würde ich seinen Wert nicht all zu hoch ansetzen. Da es ganz offensichtlich voller Fehler und Unklarheiten ist.
Was mich interessieren würde ist ob du einen Ratgeber, für sagen wir einmal das Koch, der so geschrieben ist auch kaufen und lesen würdest ?


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:58
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:die Welt ein Paradies.. ein Garten Eden.
Oh ja nicht mehr Arbeiten zu müssen, die Jungfrauen fliegen nur so auf uns zu und unter einem Baum sitzend die Natur geniessen, ja der Wahrer Paradies.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:59
@shauwang
shauwang schrieb:weil viele Menschen die Gebote nicht anerkennen wollen
Ich schätze mal, Du meinst die Gebote Gottes.
Es reicht aber auch, und damit wären alle Menschen zu erreichen egal ob religiös oder nicht, die Werte des Humanismus zu verinnerlichen und zu leben.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 14:59
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:@Nesca

Jop, das trifft es sehr gut :) :lv:
Ich weiss das :) :lv:

Und das betrifft jeden Menschen , keiner kann Gott beschreiben ,

aber er kann ihn sich formen so wie er es möchte , das ist ein kleiner feiner Unterschied ;) .


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 15:00
@Nesca
s elbstver sändlich kann ich g ott beschreiben

Jesus sagte selber.
das ist das ewige Leben daß sie dich der du wahrer Gott bist erkennen
ohne erkennen kein ewigws Leben
man muß doch wissen wem man folgen soll und wie

@Gwyddion
wenn sie mit Gottes Geboten übereinstimmen ok


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 15:01
@threadkiller

Verzeihung.. aber welcher Film läuft denn bei Dir ab?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 15:01
Oh, Grundgütiger, verzeih,
wenn ich mich jetzt mal befrei
von Zurückhaltung und Schweigen,
denn der hier gezeigte Reigen
von "verrückten" Tatbeständen,
lässt den Magen in mir wenden;
mancher Draht, obschon nichts nütze,
schnellt hervor aus meiner Mütze...

Ist es denn so schwer zu greifen,
anstatt dauernd abzuschweifen
vom Beginn der Großmisere,
bohrt ihr in grotesker Leere,
baut euch ich-bezog'ne Bilder,
schreibt auf eure Hinweisschilder:

"Ich weiß alles, ihr wisst nichts",

was natürlich angesichts
der hier vorgebrachten Daten
so grotesk ist wie das Waten
durch den nebelhaften Sumpf,
aber Schwachsinn ist ja Trumpf.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 15:02
@Nesca
Nesca schrieb:Und das betrifft jeden Menschen , keiner kann Gott beschreiben ,
Aber seine angeblichen Worte und Taten kritisch hinterfragen :}




@shauwang
shauwang schrieb:man muß doch wissen wem man folgen soll und wie
Also doch ein MUSS, und um das zu beschrieben wurde Horrorgeschichten und Märchenhafte Wunder erfunden damit man etwas folgt, was eigentlich dazu dient die Menschen zu manipulieren :}


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 15:04
@Keysibuna
Natürlich muß man dem Meister folgen wenn man sein Handwerk richt ig erlernen will.
Das ist doch selbstverständlich und logisch


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden