weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
Friederich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

28.10.2012 um 20:18
Außerdem @lightshot

haben Länder mit einem übermäßgen Gottglauben auch die übermäßígste Bildungsdummheit.
In allen diesen Ländern zanken und prügeln sich die Menschen unterienander aus ethnischen und vor allem konfessionellen Gründen. Eine Aussicht darauf, dass diese Konflikte beigelegt werden können gibt es schon deswegen nicht, weil der Glaube immer beiden Seiten recht gibt.


melden
Anzeige
Theologe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

28.10.2012 um 20:42
Ich denke, die Menschen streiten sich für das, was ihnen wichtig ist - und das kann Religion ebenso sein wie eine ethnische Identität, eine Lebensphilosophie oder politische Ideologie oder auch eine schöne Frau oder der persönliche Wohlstand...
Weil Menschen sich - weil sie Menschen sind - auch fehlverhalten, wenn es um etwas scheinbar Wichtiges geht, kann man die für wichtig befundenen Dinge nicht verteufeln. Das wäre dann wie bei "Equilibrium" (dem Film, nicht die Band) und letztlich noch inhumaner als alle menschlichen Verirrungen zusammen.


melden
sesu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

28.10.2012 um 21:31
lightshot schrieb:Wenn es einen Gott gibt hast du ein Problem, ein riesen Problem!
Nicht derjenige der seinen Willen kennt und ihn tut.
Mt

22,37 Er aber sprach zu ihm: "Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Verstand." 22,38 Dies ist das größte und erste Gebot. 22,39 Das zweite aber ist ihm gleich: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst."

Warum ist das zweite Gebot gleich?

Ist es dann nicht ein Problem für mich, wenn ich eins für einen anderen Menschen sehe?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

28.10.2012 um 22:17
@sesu
sesu schrieb:Mt

22,37 Er aber sprach zu ihm: "Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Verstand." 22,38 Dies ist das größte und erste Gebot. 22,39 Das zweite aber ist ihm gleich: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst."

Warum ist das zweite Gebot gleich?

Ist es dann nicht ein Problem für mich, wenn ich eins für einen anderen Menschen sehe?
Wenn du das tust was dieser Vers aussagt hast du meine Hochachtung!
Nicht viele verstehen den Willen Gottes und viele tun ihn nicht..!

Wenn du diesen vers kennst, es tust und dabei bleibst bist du mit Recht ein Bewohner des Himmelreichs, mit Recht eingeschrieben im Buch des Lammes und Jesus wird dich lieben und bewahren vor allem bösen!


Offenbarung 2,10 Fürchte nichts von dem, was du erleiden wirst! Siehe, der Teufel wird etliche von euch ins Gefängnis werfen, damit ihr geprüft werdet, und ihr werdet Drangsal haben zehn Tage lang. Sei getreu bis in den Tod, so werde ich dir die Krone des Lebens geben!

Grüsse Lightshot :)


melden
sesu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

28.10.2012 um 22:40
@lightshot

beim Wort "lieben", kommt mir eher eine schöne "Göttin" in den Sinn. :)

Vor allem Bösen bewahren und dann ins Gefängnis werfen, was verstehe ich jetzt daran nicht und was soll das?

Eigenartige Welt hier, manchmal denke ich, es wird Zeit wieder nach Hause zu gehen.

Wie will jemand der Drangsal ausübt irgendeine Forderung stellen, das ich anders sein sollte?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

28.10.2012 um 23:46
@sesu
sesu schrieb:beim Wort "lieben", kommt mir eher eine schöne "Göttin" in den Sinn.

Vor allem Bösen bewahren und dann ins Gefängnis werfen, was verstehe ich jetzt daran nicht und was soll das?

Eigenartige Welt hier, manchmal denke ich, es wird Zeit wieder nach Hause zu gehen.

Wie will jemand der Drangsal ausübt irgendeine Forderung stellen, das ich anders sein sollte?
Diesse "Göttin" die anscheinend die Liebe ist gibt es nicht weil sie nichts tat und nichts überliefert ist.

Jesus Christus, der ewige Schöpfer und Gott hat Liebe denn er ist und war bereit sein Leben für dich zu geben!

Johannes 15,13 Größere Liebe hat niemand als die, daß einer sein Leben läßt für seine Freunde.

Johannes 10,11 Ich bin der gute Hirte; der gute Hirte läßt sein Leben für die Schafe.

Das ist Liebe! Jemand der hingeht und seine herde behütet und sich vor den Wolf wirft um ein einziges Schaf zu retten!

Das ist absolute Macht, selbsthingabe, zuneigung und Liebe!

Damit hat er bewiesen wie Gott wirklich ist, kein tyrannischer Herrscher der auf Gewalt baut sondern sein Reich ist auf Liebe und Vergebung gegründet und besteht in Ewigkeit.

Es wird leider viele geben die nicht in das Reich eingehen werden weil sie selber nicht wollen und dem Sohn nicht glauben...^^

Gott ist nicht nur gerecht sondern mehr als gnädig, betritt die in Sünde gefallene Welt, lässt sich bespucken, geiseln, verspotten, auslachen und töten.

Das ist wahre Macht!!!

Töten können viele, verspotten und lachen auch aber für einen Feind das Leben zu geben und ihn zu Lieben das ist wieder eine andere sache :)

Grüsse
lightshot


melden
sesu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.10.2012 um 01:06
@lightshot
5,22 Ich aber sage euch, daß jeder, der seinem Bruder zürnt, dem Gericht verfallen sein wird; wer aber zu seinem Bruder sagt: Raka! dem Hohen Rat verfallen sein wird; wer aber sagt: Du Narr! der Hölle des Feuers verfallen sein wird.
Warum bin ich der Hölle verfallen, wenn ich sage, du Narr? Was genau kapiere ich nicht?


melden
Theologe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.10.2012 um 07:55
**Warum bin ich der Hölle verfallen, wenn ich sage, du Narr? Was genau kapiere ich nicht?**

Ich denke, man muss solche Aussprüche im Kontext betrachten. In einer Gesellschaft wie dem antiken Israel, in der die gemeinsame Religion auch die nationale und völkische Identität als Alleinstellungsmerkmal ausmacht, bedeutet jemandem Gottlosigkeit vorzuwerfen, ihn in quasi allen gesellschaftlichen Bezügen für unwürdig zu erklären und auch selbst keinerlei Verbindung mehr mit ihm haben zu wollen. Er ist ein Verräter an der Welt, in der er lebt - überspitzt gesagt beinahe weniger als ein Tier. Wir in unserer Gesellschaft demgegenüber haben keinen Begriff, der jemanden so radikal in Frage stellt; unser "Narr" ist gegen das, was damals mitschwang, eine stumpfe Harmlosigkeit.


melden
sesu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.10.2012 um 09:16
@Theologe

und wenn es ein Bildnis ist? Wie widerspreche ich dann den Ursprung des Bildes?


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.10.2012 um 09:41
@sesu
@Theologe
Du Narr, soll bedeuten, das man jemanden ver-urteilt und das steht niemanden zu, sondern nur Gott und nicht Menschen.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.10.2012 um 09:46
@lightshot
Es wird leider viele geben die nicht in das Reich eingehen werden weil sie selber nicht wollen und dem Sohn nicht glauben...^^

Gott ist nicht nur gerecht sondern mehr als gnädig, betritt die in Sünde gefallene Welt, lässt sich bespucken, geiseln, verspotten, auslachen und töten.

--
Hat Jesus gepredigt "liebe deinen Nächsten, wie Dich selbst?"wenn man an ihn und seine Botschaft gehört und be-folgt hätte, galubst Du, das man ihm trotzdem gekruezigt hätte?Nein.Jesus wollte nicht gekreuzigt werden, sondern die menschen, die nicht an ihm-Worte geglaubt haben.Frag Dich an was Du glaubst, an Jesus oder Wunschdenken?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.10.2012 um 10:11
sonnescheint schrieb:wenn man an ihn und seine Botschaft gehört und be-folgt hätte, galubst Du, das man ihm trotzdem gekruezigt hätte?Nein.Jesus wollte nicht gekreuzigt werden, sondern die menschen, die nicht an ihm-Worte geglaubt haben.
Da aber Gott ein Opfer erwartete wäre Jesu so oder so gekreuzigt :}

Weil Gott sich nur durch ein Menschenopfer dazu bewegen ließ Menschen zu "vergeben" :}

Diese angebliche "göttliche Liebe" war leider nur auf diese primitive Art möglich :}


melden
sesu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.10.2012 um 10:11
@sonnescheint

Mt
7,1 Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet! 7,2 Denn mit welchem Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden, und mit welchem Maß ihr meßt, wird euch zugemessen werden.
Joh
5,22 Denn der Vater richtet auch niemand, sondern das ganze Gericht hat er dem Sohn gegeben, 5,23 damit alle den Sohn ehren, wie sie den Vater ehren. Wer den Sohn nicht ehrt, ehrt den Vater nicht, der ihn gesandt hat.
Ist danach nur unser eigenes Gericht ausschlaggebend?


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.10.2012 um 14:54
@Keysibuna

Da aber Gott ein Opfer erwartete wäre Jesu so oder so gekreuzigt :}

Weil Gott sich nur durch ein Menschenopfer dazu bewegen ließ Menschen zu "vergeben" :}

Diese angebliche "göttliche Liebe" war leider nur auf diese primitive Art möglich :}
---
Die Menschen sehen in Gott so etwas, aber er wollte nicht das Jesus geopfert wird.
Kennst die Geschichte mit Abraham und seinen Sohn?Abraham hätte seinen Sohn opfern sollen, aber Gott hat ihm gesagt, das er keine Menschen Opfer brauch....
Meinst, das Gott seine Meinung geändert hat, oder? nein hat Er nicht, die Menschen haben Jesus nicht geglaubt.
Der Gott hat zu gelassen, das sie Glaubten, das sie Jesus gekreuzigt haben, aber im Koran steht, das sie ihm nicht getötet haben, sondern Gott hat ihm zu sich geholt.
Warum kommt uns das bekannt vor"Gott, warum hast Du mich verlassen?"Jesus hätte, das nie gesagt,sondern nur ein normaler Mensch.Jesus hat aber gewusst und nicht geglaubt..


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.10.2012 um 15:01
sonnescheint schrieb:Die Menschen sehen in Gott so etwas, aber er wollte nicht das Jesus geopfert wird.
Demnach wollte Er Menschen nicht vergeben ^.^

Den erst dadurch wurde (angeblich) Menschen vergeben :}

Jop ich kenne diese Märchen in dem ein wesen ein alten Menschen in seiner Traurigkeit, keine Söhne zu haben litt, erst Hoffnung machte und dann etwas unvorstellbares von ihm verlangte!

Und dann am ende sagen zu können April April, das war alles nicht so ernst gemeint :}

Sry. wenn aber ein, angeblich, Allmächtige Wesen solche Spielchen nötig hat um zu erfahren ob der Mensch Ihn wirklich liebt, dann muss Er verzweifelter als ein Mensch sein :} Was gegen sein, angeblichen, Allwissen spricht :}
sonnescheint schrieb:Der Gott hat zu gelassen, das sie Glaubten, das sie Jesus gekreuzigt haben, aber im Koran steht, das sie ihm nicht getötet haben, sondern Gott hat ihm zu sich geholt.
Und auch hier kann man sehen wie dieser Gott versucht Menschen etwas vorzumachen liebt :}


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.10.2012 um 15:07
@Keysibuna
Und dann am ende sagen zu können April April, das war alles nicht so ernst gemeint :}

Sry. wenn aber ein, angeblich, Allmächtige Wesen solche Spielchen nötig hat um zu erfahren ob der Mensch Ihn wirklich liebt, dann muss Er verzweifelter als ein Mensch sein :} Was gegen sein, angeblichen, Allwissen spricht :}
---
Du bist aber auch hartnäckig.Meinte nicht, das Gott Aprilscherze betreibt, sondern, das Gott keine Menschen-Opfer braucht.Heute sagt man, das Jesus für Sünden getötet ist, aber es geht nicht.wenn man befolgen würde, was Jesus gepredigt hatte, dann hätte man ihm nicht gekreuzigt.Kreuzigung war nicht von Gott gewollt, sondern von Menschen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.10.2012 um 15:12
@sonnescheint

Und wie es scheint denkst du an die Juden, die sich an Gottes Worten hielten die sie durch Mose erhalten haben wollen. Und auf einmal taucht jemand auf (und Jesu war ganz sicher nicht der einzige der behauptete Gottes Wort zu überbringen) und behauptet Gott habe beschlossen das man auf ihn (Mensch Jesu) hören soll und das man nur durch ihn (Jesu) zum Gott erlangen werde.

Würdest du glauben wenn heute ein Mensch auftaucht und behauptet man solle auf ihn hören und man könne nur durch ihm zum Gott erlangen wird?


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.10.2012 um 15:15
@Keysibuna
ehrlich,ja ich würde.Wenn mir jemand was erzählt und auch so handelt, dann ist er Ehrlich.
Brauchst nur schauen Heute, Leute erzählen etwas, aber tuen was anderes(Heuchler, meine Meinung).


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.10.2012 um 15:19
@sonnescheint

Natürlich und komischerweise glaube ich dir das du das in der Tat sofort glauben würdest ^.^

Sry. aber blind jemandem zu folgen kann nicht immer gut enden :)

Hoffe das du davon verschont bleiben wirst :)

Aber hoffe das du dir etwas Gedanken über die Menschen machst die damals als Jesu auftauchte und diese zu verstehen. Und auch ihnen nicht die ganze Schuld anzulasten, weil Gott hat es eben nicht gut durchdacht als Er seine Meinung änderte und die Juden auf dieser Weise im Stich zu lassen.


melden
Anzeige
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.10.2012 um 15:23
@Keysibuna
schau es ist noch Heute so.was sagt man, warum ist Jesus getötet worden?Sünden, somit ist man Indirekt für Jesus Tod, oder?das verstehe ich nicht.Jesus-Unschuldig, wie geht das bitte mit Moral?unverständlich, aber Hauptsachen eigenen Popo retten wollen.Menschen halt..


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden