Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.772 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:03
@Optimist
warum soll ich eine Auslegung akzeptieren ?
dein geposteter Zitat ist nämlich nichts anderes als ein Kommentar, ich bezweifle sogar das dieser von dir ist auch wenn keine Quellenangabe angegeben ist.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:03
@Niselprim
Niselprim schrieb:Deine Auslegung
Nö, die der bibl. Exegeten.:)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:04
@Kayla
Und wurde durch den HG gezeugt

-->
Ich schrieb ja schon das der gute HG in einem Erzeuger anwesend gewesen sein muss, ansonsten wäre nix gezeugt worden.:)
ich bestreite doch keinesfalls dass der Vater den Sohn gezeugt hat (steht doch auch so in der Bibel ;) ). Aber gezeugt und geschaffen ist für mich ein Unterschied.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:06
*Pff* @Kayla Die Schöpfung wurde durch Ihn und In Ihm geschaffen ;)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:08
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:warum soll ich eine Auslegung akzeptieren ?
Es ist eine Auslegung aber für mich sehr plausibel. Jedenfalls plausibler als so manch andere Auslegungen.
Und Du sollst es auch gar nicht akzeptieren, ich wollte nur, dass Du es liest, bevor Du mit Argumenten kommst, welche in diesem Artikel widerlegt wurden...
GiusAcc schrieb:... ich bezweifle sogar das dieser von dir ist auch wenn keine Quellenangabe angegeben ist.
Das kannst Du gerne glauben (so gut schreiben kann ich aber gar nicht wie dieser Autor - danke für die Blumen :) )

Hier ist die Seite:
http://www.soundwords.de/artikel.asp?id=7436

Der Beitrag über Sprüche 8 war ein Link auf dieser Seite, müsste ich erst umständlich suchen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:08
@Niselprim
Die Schöpfung wurde durch Ihn und In Ihm geschaffenDie Schöpfung wurde durch Ihn und In Ihm geschaffen
Ähm nein, aber wenn dir das so gefällt, warum nicht ?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:09
@Optimist
Optimist schrieb: Aber gezeugt und geschaffen ist für mich ein Unterschied.
Ich schrieb doch schon, der gute alte HG muss in einem Erzeuger anwesend gewesen sein, sonst wäre nix gezeugt worden.:)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:11
@Kayla
Aber gezeugt und geschaffen ist für mich ein Unterschied.

-->
Ich schrieb doch schon, der gute alte HG muss in einem Erzeuger anwesend gewesen sein, sonst wäre nix gezeugt worden.:)
Hier geht es NUR ums Zeugen (egal wer wen gezeugt hat und wer der Erzeuger ist).
Was hat das aber mit der angeblichen Erschaffung von Jesus zu tun?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:13
das traurigste an allem aber ist : trinitarier ,obwohl stark beeindruckt durch jesus christus , verhöhnen ihn , weil sie partout nicht auf seine worte hören wollen.

die scheinen gar nicht zu wissen ,wie ihnen geschehen wird:

durch widersprüchliche lehren , sogar basierend auf den aussagen ihres "herrn" ( den sie damit gar nicht anerkennen) , verhöhnen sie sowohl ihren herrn,lehrer und messias ,alsauch seinen vater.

offenbar noch keinem in den sinn gekommen ,dass genau dieses dann auf solchige zutrifft:

(Matthäus 7:21-23) . . .Nicht jeder, der zu mir sagt: ‚Herr, Herr‘, wird in das Königreich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters tut, der in den Himmeln ist. 22 Viele werden an jenem Tag zu mir sagen: ‚Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen prophezeit und in deinem Namen Dämọnen ausgetrieben und in deinem Namen viele Machttaten vollbracht?‘ 23 Und doch will ich ihnen dann bekennen: Ich habe euch nie gekannt! Weicht von mir, ihr Täter der Gesetzlosigkeit.


oder auch das gleichnis über die törichten jungfrauen ,denen am tag der hochzeit ihr öl ausging.

die verstehen die an SIE gerichteten warnungen einfach nicht ,aber muss jeder selbst wissen. nur ist gottes wort kein selbstbedienungsladen .

Offenbarung 2
14 Aber einiges habe ich gegen dich: Du hast Leute dort, die sich an die Lehre Bileams halten, der den Balak lehrte, die Israeliten zu verführen, vom Götzenopfer zu essen und Hurerei zu treiben.
15 So hast du auch Leute, die sich in gleicher Weise an die Lehre der Nikolaïten halten.
16 Tue Buße; wenn aber nicht, so werde ich bald über dich kommen und gegen sie streiten mit dem Schwert meines Mundes. 16


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:13
@Optimist
Optimist schrieb:Was hat das aber mit der angeblichen Erschaffung von Jesus zu tun?
Du behauptest das J.Chr. präexistent war, ergo muss er dort erschaffen worden sein, da er der Sohn ist und am Anfang nur Gott war, sonst nichts.:) Und komm mir jetzt nicht damit, am Anfang ewar das Wort, das ist nämlich eine ziemlich magerer angeblicher Beweis für die Präexistenz von J.Chr. Habe die Erklärung und den Beleg dafür schon mehrmals gepostet. :)


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:15
@pere_ubu
Ich dreh mal den Spieß um...
pere_ubu schrieb:(Matthäus 7:21-23) . . .Nicht jeder, der zu mir sagt: ‚Herr, Herr‘, wird in das Königreich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters tut, der in den Himmeln ist. 22 Viele werden an jenem Tag zu mir sagen: ‚Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen prophezeit und in deinem Namen Dämọnen ausgetrieben und in deinem Namen viele Machttaten vollbracht?‘ 23 Und doch will ich ihnen dann bekennen: Ich habe euch nie gekannt! Weicht von mir, ihr Täter der Gesetzlosigkeit.
Pere du musst einsehen, dass diese Worte eindeutig an dich gerichtet sind... Wer sind die Propheten? Nicht etwa die Zeugen Jehovas mit ihren falschen aussagen?

Kehre um Pere, kehre um!
pere_ubu schrieb:Offenbarung 2
14 Aber einiges habe ich gegen dich: Du hast Leute dort, die sich an die Lehre Bileams halten, der den Balak lehrte, die Israeliten zu verführen, vom Götzenopfer zu essen und Hurerei zu treiben.
15 So hast du auch Leute, die sich in gleicher Weise an die Lehre der Nikolaïten halten.
16 Tue Buße; wenn aber nicht, so werde ich bald über dich kommen und gegen sie streiten mit dem Schwert meines Mundes. 16


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:16
@pere_ubu
das traurigste an allem aber ist : trinitarier ,obwohl stark beeindruckt durch jesus christus , verhönen ihn , weil sie partout nicht auf seine worte hören wollen.
--->
Kayla schrieb:Ähm nein, aber wenn dir das so gefällt, warum nicht ?
:D



@Kayla
Was hat das aber mit der angeblichen Erschaffung von Jesus zu tun?

-->
Du behauptest das J.Chr. präexistent war, ergo muss er dort erschaffen worden sein, da er der Sohn ist und am Anfang nur Gott war, sonst nichts.
Nein, er muss nicht erschaffen sein, weil er die Weisheit Gottes IST (sh. mein kopierter Text und Link weiter oben).
Es war NUR Gott, ja - aber MIT seiner Weisheit... :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:17
@Optimist
Optimist schrieb:Es war NUR Gott, ja - aber MIT seiner Weisheit...
Die Weisheit ist der HG oder die Sophia und nicht J.Chr., das hatten wir auch schon. :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:18
gehts wieder nur ad hominem? @Citral

ich blieb bisher sachlich und redete auch von JHWH.
aber offenbar brauchst du das ,weil du meinst damit "punkten" zu können......

oder genauer : um von deinem argumentationsdesaster abzulenken.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:19
@Kayla
Kayla schrieb:Die Weisheit ist der HG oder die Sophia und nicht J.Chr., das hatten wir auch schon. :)
Das ist DEINE Meinung.
Hast Du den Link zufällig gelesen? Die Begründungen darin sind in meinen Augen sehr plausilbel.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:20
@Optimist
Optimist schrieb:Die Begründungen darin sind in meinen Augen sehr plausilbel.
In deinen Augen ist immer nur das plausibel was in dein Weltbild passt. Das ist verständlich, muss aber deshalb nicht stimmen.:)
Optimist schrieb:Das ist DEINE Meinung.
Und nein das ist nicht meine Meinung sondern philosophisch belegt. Hatte ich auch schon gepostet.:)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:21
@Kayla
Kayla schrieb:In deinen Augen ist immer nur das plausibel was in dein Weltbild passt. Das ist verständlich, muss aber deshalb nicht stimmen.:)
Ist richtig. Ich GLAUBE es halt. :bier:


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:22
@pere_ubu
Was hat dein letztes Posting mit Sachlichkeit zu tun?
Der hat absolut null zum Thema beigetragen und war einfach nur eine Anhäufung von Anschuldigung, anhand von Bibelverse.

Beziehst du die Bibel bei der von den Irrlehrer, Sünder, Abtrünnigen etc. geredet wird immer auf diejenigen die Jesus über alles lieben?

Man merkt inwieweit du ein eingezeugter Jehova bist.

Wir sind gut.
Die anderen sind böse und abtrünnig.

Alle anderen Bibelverse damit sind niemals wir selber gemeint, sondern unseren größten Feinde die Bibelgläubigen die die Bibel wörtlich auslegen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:22
Kayla schrieb:Die Weisheit ist der HG oder die Sophia und nicht J.Chr.
Was oder wer jetzt? @Kayla


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:23
@Niselprim
Niselprim schrieb:Was oder wer jetzt?
Such dir eins von beiden aus.:)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:24
Du solltest dich schon festlegen ;) @Kayla


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:24
irgendwenn müssen diese verse ja meinen @Citral

und sie ERGEHEN EINDEUTIG an welche ,die sich "dazuzählen" möchten.
weiteres denken überlass ich geneigten ohren... :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:25
@Niselprim
Niselprim schrieb:Du solltest dich schon festleg
Fixierungen sind ungesund, sie hemmen die Beweglichkeit.:)

Aber ein Beispiel:

Jaldabaoth wird in sethianischen und ophitischen Schriften der Gnosis erwähnt. Im Apokryphon des Johannes ist „Jaldabaoth“ der erste von drei Namen des herrschsüchtigen Archons, neben Saklas und Samael. In Pistis Sophia hat er seinen Herrscheranspruch verloren und foltert in der Tiefe des Chaos zusammen mit 49 Dämonen frevlerische Seelen in einem glühendheißen Pechstrom. Hier ist er ein Archon mit einem Löwengesicht, halb Flamme, halb Dunkelheit. Im apokryphen Judasevangelium erscheint er als rebellischer Engel und taucht in der Hypostase der Archonten auf.
Beschreibung

Er ist der Sohn der Sophia, der Personifikation der Weisheit in der Gnosis, mit der er streitet. Indem sie sich Güte und Einfalt schöpferisch der Materie zuwandten, schuf Sophia ohne Wissen der anderen Äonen den unvollkommenen Jaldabaoth, den Sohn des Chaos. Von seiner Mutter erhielt er die Lichtkräfte, die er aber zum Bösen einsetzt. Sophia herrscht über die Ogdoas, der Demiurg über die Hebdomas. Jaldabaoth erzeugte sechs weitere Archonten und andere Mitstreiter. Die von ihm geschaffenen Engel rebellieren gegen Jaldabaoth. Um die Engel in Unterwürfigkeit zu halten, erzeugt Jaldabaoth die Welt. Im Schöpfungsakt entäußerte sich Jaldabaoth aber seiner höchsten Kraft. Als Jaldabaoth dem Menschen die Seele einhauchte, flößte die Sophia ihm den göttlichen Funken des Geistes ein. Nach der Materie erzeugt Jaldabaoth den Schlangengeist (Ophiomorphos), der Ursprung alles Bösen ist. Das Lichtwesen Sophia bewirkte durch die Schlange den Sündenfall des Menschen. Durch den Genuss der verbotenen Frucht wurden sie erleuchtet und wandten sich von Jaldabaoth ab. Dieser verstieß sie zur Strafe aus der ätherischen Region, dem Paradiese. Jaldabaoth versucht, den Menschen die Gabe des Lichtfunkens zu nehmen, den er unwissentlich an sie verloren hat, bzw. sie in Knechtschaft zu halten. Durch Strafen versucht er die Menschen dazu zu bringen, ihn als Gott anzuerkennen. Aus mangelnder Verehrung brachte er die Sintflut über die Menschen, aus welcher Sophia Noah rettete. Mit Abraham schloss Jaldabaoth einen Bund. Er solle mit seinen Nachkommen ihm dienen. Die Propheten sollten Jaldabaoths Ruhm verkünden, mahnten zugleich aber durch Einflussnahme Sophias die Menschen an ihren höheren Ursprung und bereiteten die Ankunft Christi vor. Auf Veranlassung Sophias veranlasste Jaldabaoth die Erzeugung Jesu in der Jungfrau. Zu dessen Verkündigung bediente er sich Johannes des Täufers. Im Moment der von Jaldabaoth veranstalteten Taufe bezog Sophia den Leib Jesu und lehrte durch ihn die Menschen, ihre Bestimmung sei das Lichtreich. Erst ab der Taufe verfügte Jesus über göttliche Kräfte und konnte Wunder tun. Da Jesus aber sein Reich zerstörte, statt es zu fördern, ließ Jaldabaoth ihn kreuzigen. Vor seinem Martyrium entwich Christus der leiblichen Hülle. Er sitzt zur Rechten Jaldabaoths, ohne dass dieser es weiß. Wenn er alle Keime des Lichtes auf Erden gesammelt und zu sich erhoben hat, ist der Weltlauf der Zeiten vollendet.


Wikipedia: Jaldabaoth#Quellen


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:26
Da Sophia und Heiliger Geist nicht das Selbe sind @Kayla
solltest Du dich dennoch festlegen in Deiner Annahme.


melden
Anzeige
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

29.08.2013 um 23:28
@pere_ubu
Wie wärs wenn du das mal so stehen lässt und sagst "Ich habe keine Ahnung wer diese Leute sind.", anstatt mich oder Optimist in diese Schublade zu stecken, weil das gerade in dein Zeuge Jehova-Weltbild passt.

Ich könnt dir ebenso einige Verse um den Kopf werfen, bei der ich der Meinung bin, dass diese sehr gut zu dir bzw. deiner Gemeinschaft passen.

Trotzdem tue ich das nicht, denn ich werde für jedes falsche Wort und jede falsche Anschuldigung rechenschaft ablegen müssen vorm Allmächtigen.


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jesus und Allah49 Beiträge
Anzeigen ausblenden