weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:35
@Kayla
Du weißt mit Sicherheit was ich meinte.
Aber falls doch nicht, hier meine Erklärung ;) :

Wenn Jesus mit Pomp und Gloria erschienen wäre, hätten die Juden kein Problem gehabt, ihn als Messias anzuerkennen. Aber DAS wäre dann auch keine Kunst gewesen.
Seine wahren Anhänger, welche nicht nur auf Äußerlichkeiten schauten, erkannten sein wahres Wesen...

Sie vertrauten ihm, obwohl sie keinen äußeren Beweis hatten, dass er der Messias ist.

So ist es auch heutzutage: Gläubige vertrauen auf Gott, obwohl sie keinerlei EINDEUTIGE Beweise haben...


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:36
@Optimist
Optimist schrieb:So ist es auch heutzutage: Gläubige vertrauen auf Gott, obwohl sie keinerlei EINDEUTIGE Beweise haben...
Auf den vertrau ich auch, aber der Gott der Bibel ist er nicht.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:38
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:doch bist du...du stelltest die behauptung auf es gäbe da was ....hättest erst gestern gehört.... von irgendwem ...
Hör mal zu Jungchen, nerv mich nicht, ich bin nicht in der Pflicht, Dir irgendetwas zu beweisen und ich habe geschrieben, das ich es gelesen habe und Optimist hat bestätigt, das sind schonmal 2 Zeugen zu einer Sache, wenn Du die Bibel hast, dann kannst dir auch mal die Mühe machen, selbst zu schauen. AT und schaue nach den Prophezeiungen über Jesus, gibt ja nun nicht soviele.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:38
@Kayla
So ist es auch heutzutage: Gläubige vertrauen auf Gott, obwohl sie keinerlei EINDEUTIGE Beweise haben...

-->
auf den vertrau ich auch, aber der Gott der Bibel ist er nicht.
Ja, jeder vertraut halt auf etwas anderes ;)

Die Juden glaubten nicht und warteten auf David und Du vertraust halt einem anderen Gott ... so ist das Leben :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:39
@Optimist
Optimist schrieb:Die Juden glaubten nicht und warteten auf David und Du vertraust halt einem anderen Gott ... so ist das Leben
Falsch es gibt nur einen, aber er hat viele Gesichter und noch mehr Ausdrucksmöglichkeiten.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:40
@Kayla


da wird der trinitarische irrtum im falschen vergleich gleich mit eingebaut :
Optimist schrieb:Sie vertrauten ihm, obwohl sie keinen äußeren Beweis hatten, dass er der Messias ist.

So ist es auch heutzutage: Gläubige vertrauen auf Gott, obwohl sie keinerlei EINDEUTIGE Beweise haben...
da wird ,zackpeng, gott und jesus als analogie verwendet :D


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:40
@Kayla
Kayla schrieb: es gibt nur einen, aber er hat viele Gesichter und noch mehr Ausdrucksmöglichkeiten.
möglich :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:41
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:da wird ,zackpeng, gott und jesus als analogie verwendet
Ja so sind sie halt die Hobbyexegeten.:)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:42
@pere_ubu
Welcher der beiden Sätze ist denn inhaltlich falsch?
Optimist schrieb:Sie vertrauten ihm, obwohl sie keinen äußeren Beweis hatten, dass er der Messias ist.

So ist es auch heutzutage: Gläubige vertrauen auf Gott, obwohl sie keinerlei EINDEUTIGE Beweise haben...
Und eine Analogie sollte es diesmal nicht sein, auch keinen Bezug zur Trinität suggerieren. :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:44
@HatwenigAhnung
HatwenigAhnung schrieb:Hör mal zu Jungchen, nerv mich nicht, ich bin nicht in der Pflicht, Dir irgendetwas zu beweisen und ich habe geschrieben, das ich es gelesen habe und Optimist hat bestätigt, das sind schonmal 2 Zeugen zu einer Sache, wenn Du die Bibel hast, dann kannst dir auch mal die Mühe machen, selbst zu schauen. AT und schaue nach den Prophezeiungen über Jesus, gibt ja nun nicht soviele
dann hör du mal zu!
so brauchst mich hier schon erstmal gar nicht anspechen!!
zumal ich gewiss noch nen paar jährchen älter bin.

wenn du schlecht geschissen hast... nicht mein problem , brauchst mich nicht anfatzen deswegen.

und wenn ich dir das mit der beweispflicht nochmal erklären muss ,dann tust mir leid !


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:45
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:und wenn ich dir das mit der beweispflicht nochmal erklären muss ,dann tust mir leid !
Er nennt sich doch HatwenigAhnung, passt schon.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:49
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:so brauchst mich hier schon erstmal gar nicht anspechen!!
Lass das mal meine Entscheidung sein, Du kannst mich ja melden.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:50
2 zeugen vom hörensagen :D ja ,toll @HatwenigAhnung
dann such dir jemand anders ,dem das grundlage ist ,darüber unnötig rumzuschwadronieren .


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:51
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:2 zeugen vom hörensagen :D
nicht vom Hörensagen, ich habs eigen-äugig in der Bibel gelesen ... Elberfelder !


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:53
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:dann such dir jemand anders ,dem das grundlage ist ,darüber unnötig rumzuschwadronieren .
Gern ich wollte eh nicht mit Dir darüber reden, aber Du hast dich mir ja aufgedrängt. Toll, ich adde Kayla wegen dieser Sache an an und Du meinst jetzt, Dein einmischen ist nötig oder was?
Mannoman, lass mich in Ruhe, oder weist Du nicht, wann man sich zurückhält.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:53
@Optimist


damit bist für mich ,und jedem anderen mitleser hier , ein zeuge vom hörensagen ,da auch du mir die stelle nicht präsentieren kannst.

muss man hier eigentlich ewig alles erklären ,selbst was ein zeuge vom hörensagen ist.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:55
@pere_ubu
Wenn Du nicht so ungeduldig wärst, könntest Du evtl mal abwarten bis ich die entsprechende Stelle gefunden hab.
Und wenn Du nett zu mir wärst, könntest mir vielleicht sogar nen Tipp geben, unter welchem Stichwort ich da suchen könnte ... aber lass mal, das erwarte ich nun wirklich nicht.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:55
@HatwenigAhnung
HatwenigAhnung schrieb:Gern ich wollte eh nicht mit Dir darüber reden, aber Du hast dich mir ja aufgedrängt.
Falsch du bist über einen meiner Beiträge in den Thread eingestiegen. Hast du Gedächtnisprobleme ? Und wenn du mich hier weiter dümmlich anmachst musst du die Konsequenzen dafür tragen.

Entschuldige war ein Irrtum. Aber mit wem genau wolltest du nun diskutieren ?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:57
@Kayla
Das ist gut, ich habe pere mit dem letzten Post angesprochen. Ich hab dich ja nichtmal geaddet^^.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 21:59
noch darf sich hier jeder zu allem äussern ,was hier öffentlich gepostet wird @HatwenigAhnung


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 22:08
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:dann such dir jemand anders ,dem das grundlage ist ,darüber unnötig rumzuschwadronieren .
noch darf sinn hier jeder zu allem äussern ,was hier öffentlich gepostet wird
Aber doch nicht so, wie Du es tust.
pere_ubu schrieb:wenn du schlecht geschissen hast
Was glaubst denn Du, was du zu erwarten hast.

Und nochmal, ich stehe nicht in der Pflicht etwas zu beweisen, ich glaub es hackt bei Dir.
Ein Bibelkenner muss doch selbst wissen, was drin steht und darf ohne selbiges nachprüfen doch nicht einen anderen lügen schimpfen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 22:12
@Optimist
@pere_ubu




Doch war einerseits die Frage, ob die Göttlichkeit Christi überhaupt im Bilde darstellbar sei, heftig umstritten und wurde erst im frühen Mittelalter nach langen, wechselvollen, z.T. kriegerischen Auseinandersetzungen positiv zugunsten der Bilder entschieden. Andererseits gab es keine Überlieferung das Äußere Jesu betreffend. Dies jedoch gab Raum für Spekulationen, welche sich bereits sehr früh zwei gegensätzlichen Positionen zuordnen ließen: war Jesus schön oder hässlich? Letztere Auffassung wurde vor allem von nordafrikanischen Kirchengelehrten vertreten, z. B. Tertullian (Der Herr ging umher in Geringheit und Unansehnlichkeit") sowie den alexandrinischen Gelehrten Cyrill (Das Aussehen, mit dem Christus unter den Menschen erschien, war das allerunschönste") und Clemens (Daß der Herr von Aussehen hässlich war, bezeugt der heilige Geist durch Jesaias (...) Nicht die sinnliche Schönheit des Fleisches trat bei ihm in Erscheinung"). Der Bezug auf Jesaias zielt auf Kap. 52,14 (Gleichwie sich viele über ihn entsetzten, weil seine Gestalt hässlicher war als die anderer Leute und sein Aussehen als das der Menschenkinder") sowie 53,2 (Kein Ansehen und keine Schönheit war an ihm und er, ein Mann der Schmerzen, erschien verachtet und als Geringster der Menschen"). Diese seine vorausgesetzte Hässlichkeit wurde als eine besondere Demutshaltung aufgefasst. Von dieser Position aus war allerdings keine künstlerische Darstellung möglich. Dies begünstigte im übrigen das längere Vorherrschen der Christussymbole. Hinzu kam noch das Nachwirken des jüdischen Bilderverbotes.


http://www.ladwein-reisen.de/Aufs4.html

Wenn er schön war, dann war es keine Parthenogenese, das wäre unmöglich.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 22:14
@Kayla
Danke, das ist es was ich gesucht hatte:
Kayla schrieb:Der Bezug auf Jesaias zielt auf Kap. 52,14 (Gleichwie sich viele über ihn entsetzten, weil seine Gestalt hässlicher war als die anderer Leute und sein Aussehen als das der Menschenkinder") sowie 53,2 (Kein Ansehen und keine Schönheit war an ihm und er, ein Mann der Schmerzen, erschien verachtet und als Geringster der Menschen"). Diese seine vorausgesetzte Hässlichkeit wurde als eine besondere Demutshaltung aufgefasst.....


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 22:17
@HatwenigAhnung


ich hab mal gehört ,das es in der bibel jemand gibt der wenig ahnung heisst :D , das wird mir jetzt noch einer bestätigen ,und wenn du es nicht glaubst dann musst die stelle selber suchen :D
raffiniert,oder ? ;)


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

21.10.2013 um 22:18
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:das wird mir jetzt noch einer bestätigen
darauf wirst lange warten müssen :D


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden