weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.706 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 14:37
@einGimp

Naja, kannst Du die Trinität denn alleine aus der Bibel heraus erklären? Dann mach mal, bin ganz Ohr :)


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 14:42
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Ja ich kenne deinen Stempel-Vergleich.
Trotzdem kommt er nicht ganz hin. Wenn nur der Stempel Gottvater wäre und die Stempelfarbe der Hl. Geist, dann wird die Gottheit ohne die Farbe nicht vollständig.
Warum sollte denn der Stempel OHNE Farbe daher kommen? Er hat doch die Farbe (im Griff) IMMER dabei. Er ist also immer vollständig.
Nicolaus schrieb:Oder die Farbe (der Hl. Geist) wäre ein zusätzlicher Fremdbestandteil.
Nein, in meinem Bild ist doch die Farbe wie gesagt im Griff drin (so wie es auch Malerrollen mit Farbe im Griff gibt).
Natürlich muss Du jetzt mal etwas abstrahieren, dass diese Farbe unendlich ist - also nicht immer aufgefüllt werden muss (ich meine es handelt sich ja um Gott, da kann man nicht so kleinlich sein und denken, er müsste seinen HG nachtanken ;) ).
Nicolaus schrieb:Ansonsten müsste Gelten: Stempel, Platte und Farbe ergeben das Gesamtwesen der Gottheit.
Warum muss das so gelten, warum kann denn nicht der Stempel bzw. Platte und die Farbe - im Griff integriert - zusammen den Gesamtstempel bilden?
Nicolaus schrieb:Welche Bibelverse dem entgegen stehen? Ich würde mal sagen, es gibt überhaupt keine Bibelverse, welche die Trinität in irgend einer Weise bestätigen.
Genau. Und aus diesem Grund halte ich die Trinität SO wie sie die Kirche lehrt ja auch für unbiblisch.

Jedoch so wie ich mir das jetzt vorstelle, kann ich keinen Bibelvers finden, der meinem Bild entgegensteht.
Zum Beisp. heißt es, der Sohn ist kleiner als der Vater -> wird dadurch erfüllt, dass die Stempelplatte kleiner als der Gesamtstempel ist.
Und nun suche Du mir bitte Verse, welche diesem Stempelbild widersprechen (darum geht es doch, es dürfte kein einziger Bibelvers dem widersprechen).


melden
einGimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 14:43
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Naja, kannst Du die Trinität denn alleine aus der Bibel heraus erklären? Dann mach mal, bin ganz Ohr
Ich kann die Trinität eben nicht aus der Bibel heraus erklären, weil es sie nicht gibt. Aus der Bibel, speziell aus dem NT geht keine Trinität hervor, sondern nur, das es einen einzigen wahren Gott gibt, dessen Geist heilig ist, und er hat einen Sohn, der als Mensch den Menschen(uns) seinen Vater (den einzig wahren Gott) durch seine Taten und Aussagen/Prophezeiungen offenbart hat.


melden
einGimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 14:46
@Optimist
Optimist schrieb:Und nun suche Du mir bitte Verse, welche diesem Stempelbild widersprechen
Alles widerspricht dem Stempelbild. Allein schon das 2. Gebot. Du sollst dir kein Bildnis von irgendetwas machen. Gott ist im Geist zu verstehen und nicht in Geistigen Bildnissen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 14:49
@einGimp
Stell Dir bitte mal einen Stempel vor:

-->
Warum nimmst du eigentlich ständig irgendwelche Stempel oder andere nicht berechtigte vergleiche, um dir die Trinität zu erklären, die in den Vergleichen keinen Sinn ergeben. Warum nimmst du nicht die Aussagen, des neuen Testaments um zu erklären?
Dieses Bild konstruiere ich ja NICHT für MICH, sondern für Menschen, welche nicht verstehen dass Jesus ein TEIL Gottes ist.
Das kann man ja aus der Bibel nicht eindeutig herauslesen, denn die Bibel lässt da Interpretationsmöglichkeiten, sh. ZJ.
Und nun suche Du mir bitte Verse, welche diesem Stempelbild widersprechen

-->
Alles widerspricht dem Stempelbild. Allein schon das 2. Gebot. Du sollst dir kein Bildnis von irgendetwas machen. Gott ist im Geist zu verstehen und nicht in Geistigen Bildnissen.
Solch eine Metapher-"Krücke" sehe ich nicht als Bildnis. Bildnis ist z.B. ein geschnitzter Jesus oder Gott usw.

Wenn ich erklären möchte, weshalb Jesus ein TEIL Gottes ist, dann hat das in meinen Augen nichts damit zu tun, dass ich Gott nicht im Geist verstehen könnte.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 14:51
@einGimp

Und wer kann Gott überhaupt im Geist verstehen? Ich meine, selbst Jesus benutzte oft Gleichnisse weil seine Jünger ihn sonst auch nicht verstanden hätten.

Es ist halt der Versuch, die Weseneit Gottes irgendwie zu ergründen. Ich bin mir bewusst, dass das sowieso nicht möglich ist. Aber Vergleiche, Gleichnisse versuchen es einem zumindest irgendwie begreiflicher zu machen, in Ansätzen versteht sich natürlich.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 14:52
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Und wer kann Gott überhaupt im Geist verstehen? Ich meine, selbst Jesus benutzte oft Gleichnisse weil seine Jünger ihn sonst auch nicht verstanden hätten.

Es ist halt der Versuch, die Weseneit Gottes irgendwie zu ergründen. Ich bin mir bewusst, dass das sowieso nicht möglich ist. Aber Vergleiche, Gleichnisse versuchen es einem zumindest irgendwie begreiflicher zu machen, in Ansätzen versteht sich natürlich.
Das unterschreibe ich. :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 14:53
@Optimist

Ich schrieb aber doch:
Stempel, Platte und Farbe ergeben das Gesamtwesen der Gottheit.
Optimist schrieb:Warum muss das so gelten, warum kann denn nicht der Stempel bzw. Platte und die Farbe - im Griff integriert - zusammen den Gesamtstempel bilden?
Tut es doch! Der Gesamtstempel ist die Gesamtgottheit mit Vater, Sohn und Hl. Geist. Du allerdings sagtest, der Gesamtstempel ist nur Gottvater!


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 14:56
@einGimp
Ich kann die Trinität eben nicht aus der Bibel heraus erklären, weil es sie nicht gibt. Aus der Bibel, speziell aus dem NT geht keine Trinität hervor, sondern nur, das es einen einzigen wahren Gott gibt, dessen Geist heilig ist, und er hat einen Sohn, der als Mensch den Menschen(uns) seinen Vater (den einzig wahren Gott) durch seine Taten und Aussagen/Prophezeiungen offenbart hat.
Dann wäre der Sohn Gottes, also Jesus für Dich nur ein Mensch? Also ich betone: NUR ein Mensch? Im Sinne eines Propheten, so wie es die Muslime sehen?


melden
einGimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 14:59
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Dann wäre der Sohn Gottes, also Jesus für Dich nur ein Mensch? Also ich betone: NUR ein Mensch? Im Sinne eines Propheten, so wie es die Muslime sehen?
Nein, nur ein Mensch sind du und ich. Jesus ist der Sohn vom Allerhöchsten und hat somit eine wesentlich größere Bedeutung, als nur ein Mensch zu sein.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 14:59
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Der Gesamtstempel ist die Gesamtgottheit mit Vater, Sohn und Hl. Geist. Du allerdings sagtest, der Gesamtstempel ist nur Gottvater!
Nein, SO sagte ich das nicht. Vielleicht hatte ich mich auch missverständlich ausgedrückt? (müssen wir noch mal nachlesen ;) ).

Ich wollte jedenfalls folgendes zum Ausdruck bringen:
Der Gesamtstempel (Vater, GOTT, JHWH) besteht aus: Stempelplatte (Jesus) und der Farbe (HG), im Griff.

Nun noch mal, welche Bibelstellen widerlegen diese Metapher?


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 15:00
@einGimp

Dann wäre der Sohn Gottes für Dich aber eine zweite Person neben Gott. Habe ich das so richtig verstanden?


melden
einGimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 15:01
@Optimist
Optimist schrieb:Nun noch mal, welche Bibelstellen widerlegen diese Metapher?
In welcher Bibelstelle steht denn diese Metapher? Um sie zu widerlegen, sollte sie doch wenigstens in der Bibel stehen oder?

Solange sie dort nicht drin steht, ist es doch nur eine Eigeninterpretation


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 15:01
@Optimist

Gut, dann habe ich dich wohl missverstanden. Bibelstellen heraus zu suchen ist mir jetzt zu mühsam, kannste selber machen, wenn deine Seligkeit davon abhängt :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 15:03
@Nicolaus
welche Bibelstellen widerlegen diese Metapher?

-->N:
Bibelstellen heraus zu suchen ist mir jetzt zu mühsam, kannste selber machen,...
das musst Du natürlich nicht machen. Ich aber auch nicht, denn ich bin es doch nicht, der anzweifelt, dass Jesus und der HG TEILE der "Gesamtgottheit" Vater (JHWH) sind? Für mich gibt das die Bibel SO her. :)


melden
einGimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 15:07
@Optimist
Optimist schrieb:Ich aber auch nicht, denn ich bin es doch nicht, der anzweifelt, dass Jesus und der HG TEILE der "Gesamtgottheit" Vater (JHWH) sind?
Muss das denn jener machen, der die Trinität egal in welcher Weise sie erläutert wird, nicht so sieht?


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 15:12
@Optimist

Da haben wir es wieder:
Optimist schrieb:dass Jesus und der HG TEILE der "Gesamtgottheit" Vater (JHWH) sind?
Eben sagtest du in deinem Stempelvergleich, Stempel, Platte und Farbe seien die Gesamtheit Gottes. Was ich ja auch so sehe. Jetzt nennst du die Gesamtgottheit ist nur der Vater...


melden
einGimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 15:15
@Optimist

Wenn du den Stempelvergleich anders aufziehst, dann hast du insofern recht, das der Abdruck eines Stempels doch recht so zu betrachten ist, wie wir alle aus der Bibel erfahren haben.
Ein Abdruck des Stempels findet man ja auf der Welt, sonst würde ja keiner über Gott sprechen.
Deswegen bleibt ein Stempel aber für sich gestellt, ohne Farbe und Stempelkissen immer noch ein Stempel. Er braucht keine Farbe und kein Kissen, um ein Stempel zu sein.

Nimmst du aber die Farbe oder das Stempelkissen als heiliger Geist, dann trennst du damit diesen Teil von Gott ab. Der heilige Geist ist aber kein abgetrennter Teil von Gott und somit erübrigt sich doch schon ein Vergleich von Stempel, Farbe und Stempelkissen zu Gott.


melden
einGimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 15:18
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Dann wäre der Sohn Gottes für Dich aber eine zweite Person neben Gott. Habe ich das so richtig verstanden?
Ja und Jesus selbst sagt er sitzt zur rechten Gottes.


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.01.2015 um 15:21
@einGimp
einGimp schrieb:Jesus selbst sagt er sitzt zur rechten Gottes.
Wenn Du den Stempel auf die Seite legst, sodass das Stempelkissen rechts liegt, dann kannst Du auch sagen, Jesus sitzt zur rechten Gottes. :)
... der anzweifelt, dass Jesus und der HG TEILE der "Gesamtgottheit" Vater (JHWH) sind?

-->
Muss das denn jener machen, der die Trinität egal in welcher Weise sie erläutert wird, nicht so sieht?
@Nicolaus zweifelt nun aber mal an, dass Jesus und der HG Teile des Vaters sind.
Nicolaus schrieb:Eben sagtest du in deinem Stempelvergleich, Stempel, Platte und Farbe seien die Gesamtheit Gottes. Was ich ja auch so sehe. Jetzt nennst du die Gesamtgottheit ist nur der Vater...
Nein, das habe ich eben NICHT SO gesagt, lies doch bitte noch mal richtig. :) :
Optimist schrieb:Der Gesamtstempel (Vater, GOTT, JHWH) besteht aus: Stempelplatte (Jesus) und der Farbe (HG), im Griff.
Du dagegen sagst:
Nicolaus schrieb:Stempel, Platte und Farbe seien die Gesamtheit Gottes
Du integrierst den Gesamtstempel (= "Stempel") in die Gesamtheit Gottes. Das geht doch nicht. :)


@einGimp
einGimp schrieb:Wenn du den Stempelvergleich anders aufziehst, dann hast du insofern recht, das der Abdruck eines Stempels doch recht so zu betrachten ist, wie wir alle aus der Bibel erfahren haben.
Ein Abdruck des Stempels findet man ja auf der Welt, sonst würde ja keiner über Gott sprechen.
Genauso sehe ich das. Der Abdruck ist Jesus - Gottes buchstäbliche Worte.
In der Bibel heißt es doch auch, dass Jesus das Abbild ("Abdruck") Gottes ist. :)
einGimp schrieb:Deswegen bleibt ein Stempel aber für sich gestellt, ohne Farbe und Stempelkissen immer noch ein Stempel.
Warum willst du denn den Stempel auseinander reißen? Der Stempel wird immer eine Gesamtheit bleiben.
einGimp schrieb:Er braucht keine Farbe und kein Kissen, um ein Stempel zu sein.
Was willst Du mit einem funktionslosen Stempel? Das wäre für mich Schrott, aber kein Stempel mehr.
einGimp schrieb:Nimmst du aber die Farbe oder das Stempelkissen als heiliger Geist, dann trennst du damit diesen Teil von Gott ab.
Nein. Dann müsstest Du es auch als Trennung von Gott betrachen, wenn er seinen HG ausgießt auf Menschen.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden