weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 01:44
das beruhigt, denn das ist nicht Gottes Wille @Tommy57 LG Dir
Wünsche Euch allen Gute Nacht


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 02:01
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Das war mir schon klar, dass Du jetzt am liebsten wieder eine Liste mit tausend Punkten aufstellen würdest, wann wer errettet wird und wann nicht...
Hallo Nicolaus!

Nein, das werde ich ganz gewiss nicht tun, denn dazu hatten nur die inspirierten Bibelschreiber das Recht.
Diese soltten uns, gemäß Jesu eigenen Worten, mithilfe des heiligen Geistes in die ganze Wahrheit leiten!

Daher gilt es die Bibel zu lesen und zu beachten was sie uns zu den einzelnen Punkten in Verbindung mit der Rettung zu sagen hat!

Gruß, Tommy


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 12:17
Tommy57 schrieb:Daher gilt es die Bibel zu lesen und zu beachten was sie uns zu den einzelnen Punkten in Verbindung mit der Rettung zu sagen hat!
Hallo @Tommy57
Wie siehst du das? wovor sollten wir gerettet werden, und wie kann man das aus der Bibel herauslesen?

Die Botschaft von Christus ist: Besiegen des Todes, Unsterblichkeit, ewiges Leben.
Nach meiner Erfahrung kann man Christus, bzw das 'Licht' dieser Erkenntnis, nur in sich selbst finden. Darum geht es doch, oder?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 12:41
Eurer Vater ist Satan. Ihr folgt nur was eurer Vater Satan will. Leider wurde mein Thread geschlossen:

https://www.allmystery.de/themen/ug117351

Und doch sage ich die Wahrheit. Die Wahrheit wollt ihr nicht hören. Nein! Ihr wollt nur das was Satans helfer, die Freimaurer wollen.

Merkt ich den nicht wieviel hass auf die Heilige katholische Kirche gesät werden? Und ich meine nicht die katholische Kirche nach dem Vatikanum II. Den sie wurde bereits von den Freimaurern zerstört. Wenn euch der dreieinige Gott egal ist wieso schweigt ihr den nicht? Wieso sät ihr hass auf die heilige katholische Kirche? Merkt ihr den nicht das Hass nur von Satan kommen kann. Niemals kann der Hass von (dreieinigen)Gott kommen.

Ich darf euch nicht missionieren eurer Meinung nach. Ok. Das ist in Ordnung. Aber nicht in Ordnung finde ich das ihr die katholische Kirche in den Schmutz zieht. Und die anderen Religionen dürfen euch verführen und in die Irre führen?

An die Freimaurer auf der ganzen Welt:
Die Wahren, Einzigen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche wird niemals untergangen ihr Freimaurern und Satans günstlinge. Glaubt ihr der dreieinige Gott wird noch lange zusehen wie ihr die Heilige katholische Kirche zerstört?
Glaubt ihr eurer Herr, nehmlich der Satan ist mächtiger als der dreieinige Gott(Gott Vater, Gott Sohn und Gott Heiliger Geist). Ihr verführt die ganze Welt mit euren bösen Werke und Taten. Der dreieinige Gott sieht eure bösen Werke und Taten. Glaubt ihr, ihr könnt dem Gericht des dreieinigen Gottes davonkommen? Ich sage euch dies als Warnung. Wenn ihr nicht von ganzem Herzen für eure Sünden bereut und bekehrt, werdet ihr Ewig zugrunde gehen.

Wer meine Posts löscht und sperrt, ist garantiert ein Freimaurer oder arbeitet für die Freimaurer.

Und die anderen. Ich habe es euch gesagt. Wer hören will der höre. Wer sehen will der sieht. Und wer weiter blind ist, soll weiter blind sein.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 12:47
@Tommy57
snafu schrieb:Wie siehst du das? wovor sollten wir gerettet werden, und wie kann man das aus der Bibel herauslesen?
...... und vorallem was ist mit denen die gar nicht meinen gerettet werden zu müssen, die auch so zufrieden sind, keine angst vor dem sterben/tod haben und die gar nicht die hoffnung auf ein ewiges leben haben weil sie vielleicht sowieso nicht ewig leben wollen und deswegen erst gar nicht an gott/jesus und die bibel glauben ???

...... angenommen ein solcher mensch hätte ein redliches leben geführt trotz der einstellung wie ich sie oben beschrieb wie würde gott darauf reagiern ? ..... ich meine er könnte ihn weder verdammen noch ein ewiges leben schenken weil dieser mensch ja nicht mal gottgläubig war ..... wäre schon eine interessante situation :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 12:50
@-Therion-

Wer glaubt wird gerichtet und wer nicht glaubt ist schon gerichtet. Steht in der Bibel und Gottes Wort.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 12:52
@RosenkranzUser
RosenkranzUser schrieb:Eurer Vater ist Satan. Ihr folgt nur was eurer Vater Satan will.
Mit wem sprichst du hier bitte? Mit ALLEN die sich an diesem Thread beteiligt haben?
Kannst du das beurteilen? Begründe es bitte!
Leider wurde mein Thread geschlossen:

Diskussion: Ihr habt Augen und sieht es nicht und Ohren doch höret nicht!
Ja, leider. Hatte dort auch einen Beitrag an Dich verfasst.
RosenkranzUser schrieb:Und doch sage ich die Wahrheit. Die Wahrheit wollt ihr nicht hören. Nein! Ihr wollt nur das was Satans helfer, die Freimaurer wollen.
Wer ist "ihr"???
RosenkranzUser schrieb:Merkt ich den nicht wieviel hass auf die Heilige katholische Kirche gesät werden? Und ich meine nicht die katholische Kirche nach dem Vatikanum II. Den sie wurde bereits von den Freimaurern zerstört. Wenn euch der dreieinige Gott egal ist wieso schweigt ihr den nicht? Wieso sät ihr hass auf die heilige katholische Kirche?
Doch, das merke ich!
Aber welche katholische Kirche meinst du dann, wenn die, die sich als solche bezeichnet, bereits von den Freimaurern zerstört wurde?

Mir ist der dreieinige Gott nicht egal!
Und ich schweige ja gar nicht! Ich beteilige mich hier sehr rege an den Diskussionen und insbesondere an jenen, die mit Gott, Kirche, Bibel und Religion zutun haben!

Ich sähe keinen Hass auf die katholische Kirche, ich bin selbst katholisch!
RosenkranzUser schrieb:Ich darf euch nicht missionieren eurer Meinung nach. Ok. Das ist in Ordnung. Aber nicht in Ordnung finde ich das ihr die katholische Kirche in den Schmutz zieht. Und die anderen Religionen dürfen euch verführen und in die Irre führen?
Eurer Meinung nach? Also ich bin nicht die Verwaltung hier, ich bin nur ein Mitglied dieser Community, so wie du auch!

Und ich ziehe die katholische Kirche hier nicht in den Schmutz!
Wer sagt denn, dass andere Religionen mich verführen und in die Irre führen dürfen? Sie versuchen es natürlich. Aber das gehört wohl zu den Prüfungen im Leben dazu.

Auf den Rest gehe ich nicht ein, da ich kein Freimaurer bin. Aber da du auch mich mit "ihr" und "euch" hier angesprochen hast, möchte ich dich doch bitten, keine solchen Pauschalurteile zu fällen! Wie gesagt, ich bin selber katholisch. Ich glaube an den dreieinigen Gott und mein Gott ist nicht Satan! Also zügel deine Zunge mal und werde sachlicher!


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 12:55
@Nicolaus
Sorry,

aber ich glaube du hast mich falsch verstanden. Ich bin speziell auf die, die Kritik und hass gegen die katholische Kirche sind. Sorry wenn es einige missverstehen.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 12:56
@RosenkranzUser

Dann spreche genau Die auch mit ihrem Nicknamen hier an und pauschalisiere das nicht einfach auf alle hier!


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 12:57
Nicolaus schrieb:Dann spreche genau Die auch mit ihrem Nicknamen hier an und pauschalisiere das nicht einfach auf alle hier!
Danke für die Korrektor. Ich hätte hier nicht erwartet das hier noch katholiken sind wie ich :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 12:58
@RosenkranzUser

Da siehste mal :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 13:31
RosenkranzUser schrieb:Glaubt ihr eurer Herr, nehmlich der Satan ist mächtiger als der dreieinige Gott(Gott Vater, Gott Sohn und Gott Heiliger Geist). Ihr verführt die ganze Welt mit euren bösen Werke und Taten. Der dreieinige Gott sieht eure bösen Werke und Taten. Glaubt ihr, ihr könnt dem Gericht des dreieinigen Gottes davonkommen? Ich sage euch dies als Warnung. Wenn ihr nicht von ganzem Herzen für eure Sünden bereut und bekehrt, werdet ihr Ewig zugrunde gehen.

Wer meine Posts löscht und sperrt, ist garantiert ein Freimaurer oder arbeitet für die Freimaurer.

Und die anderen. Ich habe es euch gesagt. Wer hören will der höre. Wer sehen will der sieht. Und wer weiter blind ist, soll weiter blind sein.
..... ich mag diesen Thread! :)
RosenkranzUser schrieb:Wer glaubt wird gerichtet und wer nicht glaubt ist schon gerichtet. Steht in der Bibel und Gottes Wort.
Wir werden brennen, und jenen, die selbst Feuer sind, wird das Feuer nichts anhaben.



Es sind nicht "die Freimaurer", das ist bloss äusserer Schein. An der Spitze der Pyramide vereinigen sich alle "Clubs".
Die Bibel ist eine kabalistische Schrift, und das Weltgeschehen funktioniert nach diesem Plan. Wir befinden uns im Kapitel 17 der Apokalypse.

Die "Trinität ist in uns selbst, es ist der Mensch!
auch Satan ist in uns selbst, nicht aussen. Gott natürlich auch, es ist ja der Gleiche von dem wir hier sprechen. der Strenge/Barmherzige. Der mit den zwei Seiten. der das Urteil spricht und straft und belohnt.

Der Geist ist die Form Gottes, daraus ist Körper, Himmel und Erde
der Vater ist der Ursprung Gottes, der erste Impuls dessen, und der Sohn ist in dieser Mitte = Das Licht IN UNS. amen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 14:12
Hallo @-Therion-
@Nicolaus
@RosenkranzUser
@Tommy57
@leserin
..........
-Therion- schrieb:...... und vorallem was ist mit denen die gar nicht meinen gerettet werden zu müssen, die auch so zufrieden sind, keine angst vor dem sterben/tod haben und die gar nicht die hoffnung auf ein ewiges leben haben weil sie vielleicht sowieso nicht ewig leben wollen und deswegen erst gar nicht an gott/jesus und die bibel glauben ???
Ich denke, es kommt darauf an, wie man Gott , Jesus und die Bibel versteht.
Versteht man sie wortwörtlich, wie es hier meist geschieht und die Trinität nicht verstanden werden kann. oder kann man in dieser Schrift Metapher für sein eigenes Leben erkennen/finden?

Der Mensch allein ist hier beschrieben, nicht ein Gott, erst der Mensch macht sein Ich(-binderichbin) zu einem Gott und setzt es in "eine Wolke".
Und sein äusseres Ich (Gott) kontrolliert dann sein inneres Ich, und fordert und straft und belohnt quasi sich selbst, mit allen Geboten und Vorschriften.
Das ist möglicherweise vor tausenden von Jahren eine Notwendigkeit gewesen, um die Clans/Völker den Herrschern unterzuordnen. Indem eine äussere letzte Instanz erschaffen wurde, mit dem nur der Pharao/Gottkönig in Kontakt sein kann.
Es ist heute auch noch so, und die Menschen werden mittels der alten Geschichten, be-HERRSCHT. Im Inneren, Gedanken und Gefühlen, und im Aussen...siehe gegewärtiges Weltgeschehen. (Palestina/Israel/Ukraine/USA/IS)
-Therion- schrieb:...... angenommen ein solcher mensch hätte ein redliches leben geführt trotz der einstellung wie ich sie oben beschrieb wie würde gott darauf reagiern ? ..... ich meine er könnte ihn weder verdammen noch ein ewiges leben schenken weil dieser mensch ja nicht mal gottgläubig war ..... wäre schon eine interessante situation :)
"Ewiges Leben....." bedeutet NICHT, in einem Körper ewig zu leben!

Es ist die Erkenntnis der Unsterblichkeit in einem selbst. Wenn man es in sich erfährt, in einer inneren Vision, dass man gar nicht sterben kann, sondern dass der Tod nur alles Materielle betrifft, dazu muss man einen inneren Tod erfahren, das ist der Preis. Dabei wird "geprüft" ob der Mensch bereit ist, LOSZULASSEN. Dabei ist egal, welche Religion man hat..... der Tod ist nicht für jene, die das Leben durch den Tod erkennen. :)
deshalb sagt Jesus:

Wer an seinem Leben klammert, der wird es verlieren, wer es geringachtet, der wird Unsterblichkeit erfahren. Joh12:25




Verlasst eure Familie und folgt mir nach.... dem eigenen inneren Licht zu folgen ist gemeint, seinen inneren Willen zu tun, ist gemeint, und nicht den eines anderen.



Das Himmelreich ist innwendig. IN EUCH!

JETZT! ;)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 16:19

"Ewiges Leben....." bedeutet NICHT, in einem Körper ewig zu leben!

Es ist die Erkenntnis der Unsterblichkeit in einem selbst. Wenn man es in sich erfährt, in einer inneren Vision, dass man gar nicht sterben kann, sondern dass der Tod nur alles Materielle betrifft, dazu muss man einen inneren Tod erfahren, das ist der Preis. Dabei wird "geprüft" ob der Mensch bereit ist, LOSZULASSEN. Dabei ist egal, welche Religion man hat..... der Tod ist nicht für jene, die das Leben durch den Tod erkennen. :)
deshalb sagt Jesus:

Verlasst eure Familie und folgt mir nach.... dem eigenen inneren Licht zu folgen ist gemeint, seinen inneren Willen zu tun, ist gemeint, und nicht den eines anderen.
genau so habe ich den inhalt der bibel EMPFUNDEN & VERSTANDEN


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 16:36
RosenkranzUser schrieb:Ich bin speziell auf die, die Kritik und hass gegen die katholische Kirche sind. Sorry wenn es einige missverstehen.
und deshalb verbreitest du selbst hass - gerade als katholik solltes du dir die lehren deiner religion verinnerlicht haben und auch ANWENDEN ! indem du toleranz walten lässt und deinen nächsten wie dich selbst liebst egal wer er ist, von wo er kommt, was er denkt, ob und welcher religion er angehörig ist oder nicht !

- wenn du das nicht schaffst werden dich vermutlich nicht mal deine glaubensangehörigen erstnehmen können und eine sperre ist dir sicher .....


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 16:41
@RosenkranzUser
-Therion- schrieb:- wenn du das nicht schaffst werden dich vermutlich nicht mal deine glaubensangehörigen erstnehmen können und eine sperre ist dir sicher .....
Genauso ist es.
Findest Du es nicht anmaßend, SELBST richten zu wollen, wer verloren ist und wer nicht? Macht das nicht vielmehr Gott?
Und wenn du die Bibel kennst, dann müsstest Du doch wissen, dass Jesus zwar lehrte und auch eine Mission hatte. Aber er zwang niemanden seine Lehren auf, so wie du das hier machst (zumindest wirkt es wie ein Aufzwingen).


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 16:50
Optimist schrieb:Und wenn du die Bibel kennst, dann müsstest Du doch wissen, dass Jesus zwar lehrte und auch eine Mission hatte. Aber er zwang niemanden seine Lehren auf, so wie du das hier machst (zumindest wirkt es wie ein Aufzwingen).
ja empfinde ich auch so ----> hier erhebt sich jemand über gott ..... will anderen sagen was sie zu tun und lassen haben und spricht sogar warnungen aus ..... und so jemand bezeichnet sich als gläubigen christen - es ist eigentlich eine schande wenn man so rein gar nichts von seiner religion verstanden hat und sich mit solchenen aussagen selbst bloßstellt ......


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 17:07
@-Therion-
@Optimist
Optimist schrieb:Findest Du es nicht anmaßend, SELBST richten zu wollen, wer verloren ist und wer nicht?
-Therion- schrieb: hier erhebt sich jemand über gott
Nuja, @Tommy57 macht das aber auch hier! Und ausser mir hat das keiner bei ihm beanstandet:
Tommy57 schrieb:Entsprechen wir der göttlichen Anforderung eines wahren Christen, dann ist gemäss der Bibel RETTUNG möglich, ansonsten nicht!
Tommy57 schrieb:Wer Gott verärgert wird weder gesegnet noch gerettet
So jetzt mal Butter bei die Fischlein: Wer entspricht denn wirklich zu 100% den Anforderungen eines wahren Christen?

Niemand?

Dann ist nach Tommys Ausspruch auch keine Rettung möglich, für niemanden!

Und wer Gott verärgert, wird auch nicht gerettet. Wir verärgern Gott aber doch jeden Tag durch unsere Sünden, oder etwas nicht?

Und wer hat als Mensch das Recht, über andere solche Urteile zu fällen?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 17:40
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:So jetzt mal Butter bei die Fischlein: Wer entspricht denn wirklich zu 100% den Anforderungen eines wahren Christen?

Niemand?

Dann ist nach Tommys Ausspruch auch keine Rettung möglich, für niemanden!
Könnte man denken, so klingt es, ja.
Und wer Gott verärgert, wird auch nicht gerettet.
Wir verärgern Gott aber doch jeden Tag durch unsere Sünden, oder etwa nicht?
Würde mal denken, nur wenn man nicht bereut und nicht aus seinen Fehlern lernt, könnte es ein Ärgernis sein. :)
Nicolaus schrieb:Und wer hat als Mensch das Recht, über andere solche Urteile zu fällen?
Wenn es die MEINUNG eines Menschen ist, dann nicht.
Wenn es jedoch nur Schilderungen von bestimmten Fakten aus der Bibel sind, dann sehe ich das etwas anders.

Was @RosenkranzUser gemacht hatte, das war in meinen Augen eindeutig eine Meinungsabgabe mit dem Inhalt, dass ER sagte, der und der (oder "ihr") seid verloren. Das war SEINE Meinung, und das ist natürlich nicht okay.


melden
Anzeige
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

02.03.2015 um 17:44
@Optimist

Seine Meinung darf man aber ja wohl noch sagen dürfen, oder?

Aber solche Pauschalurteile wie von @RosenkranzUser als auch von @Tommy57 haben für mich mit einer Meinung nichts mehr zutun!

Wo sind denn bitteschön die dazu gehörigen biblischen Fakten? Ich habe keine gefunden! Und auf Nachfrage von Tommy sagte er selbst, es sei nicht aus der Bibel, es sei von ihm!


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden