weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

4.202 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Atheismus
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:02
Etta schrieb:Wasser mit Glas vermischt? Nicht sehr bekömmlich.
Bei so einer starken Druckwelle wäre man sowieso tot, nur so als Info. Schwer verletzt wäre man auf jeden Fall.


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:06
@nyarlathotep
Blättere mal auf 114 zurück, dann weißte wo Du hier bist.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:06
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:
es gibt schon fertige menschen auf der welt
Tja, was soll man dazu sagen?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:07
oh gut, werd ich machen. ^^ @der-Ferengi


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:12
@Reigam
Kommt darauf an wie weit man vom Einschagsort entfernt ist. Aber dann sofort in den Keller. Kann man im Internet nachlesen wie man sich dann zu verhalten hat. Lieber darauf vorbereitet sein, als überrascht zu werden.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:14
nyarlathotep schrieb:na was treibt ihr hier schönes? ist das etwa einer von diesen schlimmen spamthreads von denen man immer so hört? :D
Ja, ist es. Lustich, nicht?

Apropos Spam. Natürlich gibt es Gott, der Beweis wurde doch längst erbracht. Ihr habt ihn nur noch nicht gefunden. :P

Gute Nacht @all


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:16
@Etta

Es ist bisher nicht unterwegs, was in den nächsten Jahren bei uns einschlagen könnte.
Du brauchst noch nicht in den Keller...


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:17
Etta schrieb:Kommt darauf an wie weit man vom Einschagsort entfernt ist. Aber dann sofort in den Keller.
Dann dürften auch Glasflaschen sicher sein.
Etta schrieb: Lieber darauf vorbereitet sein, als überrascht zu werden.
Wenn man die ganze Zeit nur mit dieser Angst lebt, hat man aber auch kein schönes Leben mehr.
Gwyddion schrieb:Es ist bisher nicht unterwegs, was in den nächsten Jahren bei uns einschlagen könnte.
Du brauchst noch nicht in den Keller...
Wann kommt der nächste Meteorit an der Erde vorbei? 2026 oder sowas?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:18
@Gwyddion
Ach komm, sicher ist sicher. ;)


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:19
@Reigam
Reigam schrieb:Wann kommt der nächste Meteorit an der Erde vorbei? 2026 oder sowas?
Apophis oder so. Meine ich auch in Erinnerung zu haben. Aber wenn der einschlägt, nutzt auch der Keller nix mehr. Und Mineralien sind genug in der Luft dann.

@bvb_fan
bvb_fan schrieb:Ach komm, sicher ist sicher.
:D Jaklar. Deswegen bin ich Warmduscher und Sicherheitsgurtanleger :D


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:19
@Reigam
Ich dachte das wäre 2013 ? Weiss es aber nicht genau , ich meine ich hätte mal sowas gelesen .


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:21
@Etta

Ich will Dir ja keine Angst machen, aber....

images

da sind wir alle zum Teufel..


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:22
@Etta
Etta schrieb:... Aber dann sofort in den Keller. Kann man im Internet nachlesen wie man sich dann zu verhalten hat. Lieber darauf vorbereitet sein, als überrascht zu werden.
...
Was nutzt es, wenn Du überlebst, aus Deinem Keller steigst
und nach und nach an Radioaktivität stirbst?

Dann lieber so nah wie möglich sein, das man nichts davon
spürt, als jahrelang vor sich hin zu vegetieren.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:25
Gwyddion schrieb:Aber wenn der einschlägt, nutzt auch der Keller nix mehr.
Wenn man nur fest genug daran glaubt? ^^

2036 wars, google ist dein Freund.

@Nesca
Gibt sicher jedes Jahr etwas, woran die Welt untergehen kann. :) Der Vulkan im Yellostone Nationalpark ist auch so eine Sache.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:26
Beim Trinken von destilliertem Wasser in üblichen Mengen sind keine akuten gesundheitlichen Risiken zu befürchten. Bei stark übermäßigem Konsum besteht jedoch die auch bei normalem Wasser vorhandene Gefahr einer Wasservergiftung. Zitat der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE): „Die ausschließliche Verwendung von destilliertem Wasser kann bei einer einseitigen Ernährung zu einer Verarmung des Körpers mit Elektrolyten führen“.
@Reigam
Reigam schrieb:Wenn man die ganze Zeit nur mit dieser Angst lebt, hat man aber auch kein schönes Leben mehr.
Wenn man damit nicht umgehen kann, dann gebe ich dir Recht. Ich bin froh das ich es weiß, ändern kann ich die Zukunft doch eh nicht. Aber darauf vorbereiten kann ich mich.
Reigam schrieb:Wann kommt der nächste Meteorit an der Erde vorbei? 2026 oder sowas?
Ist doch egal wann ein Meteorit an der Erde vorbei fliegt, oder nicht?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:30
@Reigam
Reigam schrieb:Gibt sicher jedes Jahr etwas, woran die Welt untergehen kann. :)
Fein :) dann gehen die Waffeln auch nicht aus :D .


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:32
@Gwyddion
Ich rede nicht von einem Meteorit sondern von Atom. Und wenn man nicht in der Nähe des Einschlagortes wohnt, dann überlebt man. Mindestens drei Tage, dann ist man verdurstet.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:32
Etta schrieb:Wenn man damit nicht umgehen kann, dann gebe ich dir Recht. Ich bin froh das ich es weiß, ändern kann ich die Zukunft doch eh nicht. Aber darauf vorbereiten kann ich mich.
Die Erde wird aber nicht untergehen. Die Wirtschaft ja, aber eine Explosion? Eher nicht.
Etta schrieb:Ist doch egal wann ein Meteorit an der Erde vorbei fliegt, oder nicht?
Nur dann besteht die Gefahr, dass er die Erde trifft. Ich kann schlecht sagen "wann trifft der nächste Komet die Erde?". :)


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:32
@Etta
Normal sind 3 Liter Wasser ( empfohlen ). Bei Destilliertem werden Dir keine Mineralien mehr zugeführt. Eine Mineralwasservergiftung kann ab 8 Litern, meines Wissens nach, eintreten. Sooft kann man gar nicht pinkeln gehen, wie man da am reinschütten ist.


melden
Anzeige

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

21.12.2012 um 23:32
Reigam schrieb:Gibt sicher jedes Jahr etwas, woran die Welt untergehen kann. :)
branntweiner hatte doch da so eine feine infografik gepostet..
Diskussion: 2036! Das wirkliche Ende der Welt? (Beitrag von Branntweiner)

bestimmt noch ausbaufähig aber nun gut.


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden