weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.652 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:07
@nurunalanur
Und dennoch steht nirgendst im Koran ds Sklaverei verboten ist.

@Selaaam
Meinst du die Salafisten so wie Pierre (ich hab einen) Vogel?


melden
Anzeige

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:07
Selaaam schrieb:Bei Wikipedia kann jeder rein schreiben was er will.
Was auch immer geprüft wird. Aber so ist das... Entgegnet man Euch, dann ist alles falsch. Is klar...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:08
@Selaaam
Wo zitiert Vogel von denen?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:08
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:Aber nur weil diese Länder mit Geiselnehmer verhandeln, bedeutet das noch lange nicht dass diese Länder Geiselnahmen befürworten.
Man verhandelt mit Geiselnehmern.. um das Leben der Geiseln zu retten. Das ist ein himmelweiter Unterschied zum Sklaventum.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:09
@Selaaam
Selaaam schrieb:Weil ich mich hier eher unterdrückt fühle als in dem Land wo ich hin gehen werde und wo zu 95% auch nur Muslime leben.
Dann wunder Dich aber bitte nicht, wenn Du Deine gewohnte Freiheit auf einmal nicht mehr so leben kannst, wie Du es gewohnt bist. Hier wirst Du nicht unterdrückt. Hier hast Du Deine verbrieften Rechte. Hier gibt es allerdings auch Kritik. Und das ist gut so.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:09
Ist diese Naivität hier eigentlich nur gespielt?


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:10
Gwyddion schrieb:Man verhandelt mit Geiselnehmern.. um das Leben der Geiseln zu retten. Das ist ein himmelweiter Unterschied zum Sklaventum.
Das war ein Beispiel. für die Logik z.b. gab ich noch ein Beispiel für die Logik von pere:

Beitrag von nurunalanur, Seite 11


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:11
Gwyddion schrieb:Hier gibt es allerdings auch Kritik. Und das ist gut so.
@Selaaam

Ganz genau.... da kannst Dich vor deiner Abreise hier gleich mal bei Allmy abmelden.... Kritik äußerst Du dann nämlich nicht mehr... wenn Du überhaupt an einen Computer darfst...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:11
@nurunalanur

Ja. Schon verstanden.. und weiter?


melden
Selaaam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:12
@interrobang

Ja genau die meine ich. Pierre Vogel,oder auch Abu Hamster (Hamza) genannt. ;) Salafisten gibt es übrigens nicht. So nennen sie sich nur weil sie nicht zugeben können das sie Wahabiten sind. Salafisten waren die, die früher die Gefährten des Propheten Friede sei mit ihm waren. Das sind Salafisten gewesen. Die Vorfahren sozusagen und diese waren richtige Muslime.

Man muss nur deren Koran vergleichen mit Ahmadiyya dann ist schon klar was los ist, denn jeder Vers ist gleich. ;) Das haben jetzt schon genug Leute raus gefunden und zugeben würde er das natürlich nie,da er die Muslime in die irre führen will.

@Gwyddion

Ich weiß wie man lebt in dem Land wo ich hin möchte und dort lebe ich freier als ich.
Denkst du ich gehe in ein Land ohne vorher mal raus zu finden wie man dort lebt?? NEVER :D


melden
Selaaam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:12
dort lebe ich freier als hier sollte es heißen :) @Gwyddion


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:14
@Selaaam

Ich wünsche Dir viel Glück. Ehrlich. Aber dennoch habe ich so meine Bedenken. Nunja. Ist ja Dein Leben.

@nurunalanur

Ich geh mal auf Dein Beispiel ein:

Geiseln werden genommen um etwas zu erpressen. Z.B. Geld.

Sklaven wurden entführt um sie selbst zu verkaufen. Menschenhandel.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:14
Selaaam schrieb:Denkst du ich gehe in ein Land ohne vorher mal raus zu finden wie man dort lebt?? NEVER
Doch, denn Du bist Muslimin und hast das nicht zu Entscheiden. Verkauf uns hier nicht für blöd bitte schön....


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:16
@Gwyddion

Pere meinte dass wenn man einen Sklaven freikauft , also eine Sklaven kauft um es in die freiheit zu erlassen, dass man automatisch für Sklavenhandel und Sklaventum sei, und ich meinte dass das so nicht stimmt.

Dazu hatte ich dann mehrere Beispiele gegeben, wie wenn Deutschland mit diktatoren oder terroristen handelt, dass das z.b. auch nicht einfachso automatisch bedeutet, dass Deutschland für terrorismus und diktatorismus sei oder für Menschenhandel, oder Erpressung.

der Fakt, dass man einen Sklaven freikauft zeigt, das man gegen Sklaverrei und Sklaventun ist und ebstrebt ist Sklaverrei aus der welt zu schaffen.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:16
@Selaaam

Ich bedauere jede Frau, egal welcher Herkunft und Nationalität, die als Muslimin geboren ist oder konvertiert. Für mich sind das arme Seelen, die sich selbst aufgeben. Sklaven.... ganz einfach.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:17
@Selaaam
Salafisten sind eine eigenständige gruppe wen auch nahe dran an den wahhabiten.

@c.t.p.
Komisch.. meine verlobte ist keine Sklavin...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:18
azu hatte ich dan mehrer beispiel gegeben, wie wenn deutschland mit diktatoren oder terroristen handelt, dass das z.b. auch nicht eindachso autiomatisch bedeutet, dass deutschland für terrorismus und diktatorismus sei.
Keine Getränke am PC sollte die regel lauten :) schon gar nicht wenn diese Umdrehungen haben...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:19
@interrobang

Du bist Konvertiert?


melden
Selaaam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:19
@c.t.p.

Was ich zu entscheiden habe und was nicht ist meine Sache. Woher willst du eigentlich wissen was ich entscheiden darf und was nicht? :D Kennst du mich etwa so gut??? Ich bin beeindrucken von deinen Menschenkenntnissen :D Nur durchs schreiben kennst du die Menschen schon blind ... wooowww wooooww wooooww :D

@Gwyddion

Ganz genau. Mein Leben :)

@c.t.p.

Ja und deswegen werde ich jetzt mal gehen und Essen kochen. Weil Sklaven dazu nun mal gezwungen sind :D Mein Mann kommt sonst gleich mit den Waffen :D

@interrobang

Salafisten ist aber auch die Bezeichnung für die Menschen die damals zu Zeiten des Propheten lebten.
Normalerweise nennt sich heute keiner mehr so. Weil Salafisten nur die Gefährten wahren. :)

Ich bin jetzt erst mal hier weg muss meine Sklavenarbeiten nun erledigen


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

14.01.2013 um 19:20
@c.t.p.
noch nicht. Vielleicht finden wir sogar einen der mich als atheist verheiratet ^^


melden
197 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden