weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.546 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 16:41
lilit schrieb:


Ibn Yakub - Lieben und Hassen für Allah


Kann nicht ganzes Video schauen, er ist zu doof,
vielleicht kann er sich gut artikulieren, und scheint sehr vereinfacht einleuchtend mit seinen Ausführungen, warum man hassen soll...
Irade77 schrieb:Er hat es ganz einfach erklärt in dem Video und wer Verstand hat wird es verstehen
Er erklärt wenn man etwas liebt hasst man automatisch den Gegensatz dazu
Und erklärt auch die Maßstäbe jeder soll sich seine eigene Meinung bilden ihr braucht mir nicht erzählen ich wäre voreingenommen, denn das ist eure einzige Argumentation erzählt mir lieber ob er Recht hat im Video und was ihr falsch findet wenn ihr was findet
Im Erklärt auch im Gegenzug zu den nicht Muslimin dürfen die Muslime wenn sie etwas Hassen sich nur auf die Zunge und Herz beschränken aber nicht auf seine Taten
Außerdem macht er so ein Video öffentlich und für jeden gedacht und keine geheime Propaganda
Was falsch daran ist? Die gesammte Argumentation!! Wenn ich meine Eltern liebe, hasse ich alle die nicht meine Eltern sind? Wenn ich Fleischesser bin muss ich alle Veganer hassen? Dazu kommt noch: wenn es ihm hier nicht passt, wieso lebt er hier? Er macht ja genau das was er nicht möchte was mit ihm gemacht wird, er greift eine andere kultur!! Und um das alles zu rechtfertigen kommt er mit dem scheiss das die islamischen Länder doch sooo ausgebeutet wurden...

Christen die religiös leben wollen gehen in einem Kloster und leben ihr Glaube aus und gehn im 21. Jahrhundert nicht auf andere los um ihr Glauben aufzuzwingen. Bei dem depp geht es aber um Weltmacht! Um herrschen! Er sieht die Religion und ihre heilige schrift als ein Handbuch und nicht als eine spirituelle inspiration!!


melden
Anzeige

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 16:41
@Irade77
Irade77 schrieb:Er ist übrigens Jude
Wer, Jesus, oder san Jakob? Ibn Yakub?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 16:45
@Tankster
@Irade77
Und wie er immer das "wir Muslime" betont,sind höhenwahnsinnig beschränkt,
und Rattenfänger,
manche Dinge die er anprangert in materialistischer Welt sind wirklich Scheisse, Konsumgesellscaft, Dekadenz etc.
aber der Yakubsche Islam ist nicht das Heilmittel, eher weiterer Untergang.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 16:52
@lilit
Was für Yakubische Islam
Sein Name ist Ibn Yakub und er ist Jude und Moslem und erklärt in dem Video über Lieben und Hassen wir können Atome spalten aber nicht die Vorurteile
Dein Augenmerkmal ist darauf beschränkt deswegen fällt es dir immer wieder wenn er wir Muslime sagt


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 16:54
lilitvor 4 Minuten


@Tankster
@Irade77
Und wie er immer das "wir Muslime" betont,sind höhenwahnsinnig beschränkt,
und Rattenfänger,
manche Dinge die er anprangert in materialistischer Welt sind wirklich Scheisse, Konsumgesellscaft, Dekadenz etc.
aber der Yakubsche Islam ist nicht das Heilmittel, eher weiterer Untergang.
Ich finde das sowieso unverständlich: wieso spricht ein konvertit von in unseren Länder, wenn er deutscher ist? Und vor allem, es gibt 1000000 auslegungen des Koran, aber wenn ds darum geht den westen anzugreifen sind es alle geschwister, wenn es islam innere angelegenheiten sind kann man sich gegenseitig zerfetzen. Dan sind plötzlich auch muslime die in dieser kultur hineingeboren wurden, ungläubige...😱


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 16:59
Irade77 schrieb:Was für Yakubische Islam
Sein Name ist Ibn Yakub und er ist Jude und Moslem und erklärt in dem Video über Lieben und Hassen wir können Atome spalten aber nicht die Vorurteile
Dein Augenmerkmal ist darauf beschränkt deswegen fällt es dir immer wieder wenn er wir Muslime sagt
In meiner Firma arbeitet ein gläubiger muslim. Einer der nettesten personen die ich kenne! Wir gehen, wenn ich im Geschäft bin zusammen mittagessen... Er arbeitet im Lager und ich bin Berreichsleiter... Kannst mir erklären wieso wir zusammen essen gehen können und einander respektieren anstatt uns zu hassen? Ich verdiene 3x so viel wie er und hab 0 vorteile wenn ich mit ihm essen gehe... Also??


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:00
@Tankster
Er ist Moslem und redet von Muslimischen Ländern warum muss ich das erwähnen
Ist klar 100000 Auslegungen wer greift den Westen an?
Wer kein Wissen besitzt kann sich kein Moslem nennen aber ich bin kein Richter wie willst du an etwas glauben was du nicht kennst?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:03
@Tankster
Stell dir vor ich hab mindestens über 10 Kollegen in der Firma Christen, Atheisten etc wir verstehen uns bestens bin auch mit vielen Christen oder auch Atheisten aufgewachsen und Probleme wegen der Religion gab es nicht
Ich weiß nicht was du sagen willst?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:04
Irade77 schrieb:Er ist Moslem und redet von Muslimischen Ländern warum muss ich das erwähnen
Ist klar 100000 Auslegungen wer greift den Westen an?
Wer kein Wissen besitzt kann sich kein Moslem nennen aber ich bin kein Richter wie willst du an etwas glauben was du nicht kennst?
Wie ging das mit den shiiten und sunniten? Oder wie ist das mit denen die den koran spirituel leben und denen die ihn wortwörtlich leben?

Wieso darf ein pierre piepmatz sagen wer ein wahrer muslim ist und wer nicht? Dieser sportliche versager mutmast über muslime zu entscheiden die in dieser kultur geboren wurden statt wie er diese "anzunehmen" um aufsehen zu erregen?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:04
@Tankster
Er erwähnt doch in dem Video ist auf Herz und Zunge beschränkt wenn man etwas hassen tut
Also wenn mein Freund Christ oder Atheist Alkohol trinkt hasse ich diese Tat von ihm so einfach


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:06
@Tankster
Ein Moslem darf nicht sagen du bist kein Moslem außer bei Sachen die ihn aus der Religion werfen wo etwas eindeutig ist
Ein Moslem der über seinen Bruder behauptet er wäre kein Moslem einen von beiden trifft es (Hadith)


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:07
Irade77 schrieb:Stell dir vor ich hab mindestens über 10 Kollegen in der Firma Christen, Atheisten etc wir verstehen uns bestens bin auch mit vielen Christen oder auch Atheisten aufgewachsen und Probleme wegen der Religion gab es nicht
Ich weiß nicht was du sagen willst?
Du hast doch gesagt das was dieser kappenfritzl da erzählt stimmt... Du hast gesagt das man atome spalten kann aber nicht vourteile... Also geht das doch? Ist das nicht ein wiederspruch?

Den, entweder bist du ein heuchler gegenüber deinen kollegen, oder du selbst predigst wasser und trinkst wein...


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:08
@Tankster
Und wo ist der Widerspruch?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:09
Irade77 schrieb:Er erwähnt doch in dem Video ist auf Herz und Zunge beschränkt wenn man etwas hassen tut
Also wenn mein Freund Christ oder Atheist Alkohol trinkt hasse ich diese Tat von ihm so einfach
Wer bist du um eine tat zu hassen die dich persönlich nichts angeht? Was gibt dir das recht? Du bist also kein stück besser die gegen deine religion sind...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:10
Irade77 schrieb:Ein Moslem darf nicht sagen du bist kein Moslem außer bei Sachen die ihn aus der Religion werfen wo etwas eindeutig ist
Ein Moslem der über seinen Bruder behauptet er wäre kein Moslem einen von beiden trifft es (Hadith)
Und wieso darf man uber moderate Moslems gesagt werden sie sein keine moslems?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:12
@Tankster
Ich will nicht beleidigend werden aber schau mal
Meine Kollegen wissen ein Moslem trinkt kein Alkohol und kein Schwein also wissen die ich hasse so etwas oder ich mag es nicht in dem Fall und Sie respektieren das und bieten mir nicht so etwas an weil Sie davon wissen
Es gibt auch Moslems die rauchen hasse ich dann diese Person oder eher das was er tut


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:13
Irade77 schrieb:Und wo ist der Widerspruch?
Wo der liegt? Er liegt darin dass wenn du etwas hassen musst, weil es ja so geschrieben ist und du es nict tust ein wiederspruch entsteht... Dntweder du folgst dem, und hasst die christen und atheisten, oder eben du tust dies nicht und dies wiederspricht dem was die pappnase da im video verzapft


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:14
@Tankster
Wer sagt es denn ? Moderate Muslime was soll das sein ?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:17
Irade77 schrieb:Ich will nicht beleidigend werden aber schau mal
Meine Kollegen wissen ein Moslem trinkt kein Alkohol und kein Schwein also wissen die ich hasse so etwas oder ich mag es nicht in dem Fall und Sie respektieren das und bieten mir nicht so etwas an weil Sie davon wissen
Es gibt auch Moslems die rauchen hasse ich dann diese Person oder eher das was er tut
Ich glaube das problem liegt in der Wortwahl! Ich hasse ist ein sehr schweres Wort! Ich kan jemand hassen der mir etwas schrekliches angetahn hat... Aber ich kann nicht mögen... Wenn Du mir sagst ich Hasse diese tat, dan sag ich Dir: F**** D***!! Wen du mir hingegegen sagst das du das nicht magst geh ich auf deine bedürfnisse ein und akzeptiere und respektiere deine intentionen...


melden
Anzeige
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:18
@Tankster
Ich hasse nicht weil ich es tun muss sondern weil ich die Konsequenzen sehe die diese Tat hervorruft
Es ist kein Widerspruch etwas zu hassen den anderen davon in Kenntnis zu setzen wie in dem Fall das ich kein Schwein esse und das wissen alle in Deutschland eigentlich und trotzdem mit allen Kollegen verstehe
Dein Problem ist halt du meinst ich muss alles Lieben
Eine Frage an dich ?
Magst du es wenn deine Frau oder Freund dich hintergehen oder dich belügen?


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden