Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.917 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:27
Irade77 schrieb:Der Islam ist wie gesagt auf die Bedürfnisse etc abgestimmt
Frau will 4 Männer haben, da:
cbarkyn schrieb:Reintheoretisch die Frau wäre für die Familie zuständig und müsse die Familie ernähren, und sie würde das auch tun,
dürfe sie dann 4 Männer haben?
Wenn es nun nach Bedürfnissen abgestimmt wäre, dürfe die Frau dann wohl 4 Männer haben, oder?
Irade77 schrieb:Mann und Frau sehen gleich aus Essen beide Salat und Brot also dürfen beide 4 Männer oder Frauen haben
Ja, reintheoretisch, wenn sie immer die gleichen Dinge vollbringen, und tun, dann sollten sie auch gleich belohnt werden.
Irade77 schrieb:Wie ist das den mit den 4 Frauen erkläre mal? Was man dafür machen muss
Das musst du mir erklären, denn du verfechtest diese Theorie, denn laut dem Koran ist sie ja ok.
Da müsstest du mir erklären können wie das mit den 4 Frauen ist.
Irade77 schrieb:Rheintheoretisch ist das mit den 4 Frauen unmöglich oder nicht? Also Warum kommt man damit
Du hast mit islamischen Rechten angefangen und das Gold tragen der Frau mit den 4 Frauen des Mannes verglichen, und gemeint, das wäre gut so.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:28
@cbarkyn
Ja gut dann sollten die Frauen mal am Krieg teilnehmen müssen die auch nicht laut Koran


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:29
@cbarkyn
Ich habe ein Recht mit einem anderen Verglichen nicht den Wert des Rechtes


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:29
Irade77 schrieb:Ja gut dann sollten die Frauen mal am Krieg teilnehmen müssen die auch nicht laut Koran
ok, Theorie ein bisschen abgeändert:
Reintheoretisch die Frau wäre für die Familie zuständig und müsse die Familie ernähren, und sie würde das auch tun, und sie würde auch am Krieg teilnehmen
dürfe sie dann 4 Männer haben?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:29
@cbarkyn
Und das mit den 4 Frauen klappt nicht ich hoffe ich muss nicht erklären Warum


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:30
@cbarkyn
Von mir aus kann Sie 1000 Männer haben :D Ich weiß nicht was du hören willst


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:31
Irade77 schrieb:
Ja gut dann sollten die Frauen mal am Krieg teilnehmen müssen die auch nicht laut Koran
deswegen kommen im islamischen himmel ja auch auf 72 frauen ein mann.
noch niemand stutzig geworden deshalb?

wie das dann aber frieden abgeben soll wäre eine weitere zu untersuchende frage :aluhut:


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:31
@pere_ubu
Du glaubst doch nicht dran also Warum kommst du mit der Theorie :D


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:33
@pere_ubu
Jetzt müsste @cbarkyn sagen es hieß doch 4 Frauen nicht 72ig :D


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:35
@cbarkyn
Dein Beispiel funktioniert nicht weil Frau gleich Frau ist Mann gleich Mann und Tier gleich Tier

Nicht Was wäre wenn ich kein Mensch sondern ein Tier wäre ?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:36
Irade77 schrieb:Und das mit den 4 Frauen klappt nicht ich hoffe ich muss nicht erklären Warum
Warum glaubst du dann daran?
Irade77 schrieb:Von mir aus kann Sie 1000 Männer haben :D Ich weiß nicht was du hören willst
Du glaubst aber daran, das sie das nicht haben dürfte.
Denn laut dem Koran, darf sie das nicht. Also dürftest du das gar nicht so sehen, und da du ständig die Theorie der 4 Frauen verfechtest, mit Argumenten wie:
Irade77 schrieb:Ja gut dann sollten die Frauen mal am Krieg teilnehmen müssen die auch nicht laut Koran
Dann müsstest du wohl für so etwas gerade stehen, nicht?

Dennoch kannst du mir nicht beantworten:
cbarkyn schrieb:Reintheoretisch die Frau wäre für die Familie zuständig und müsse die Familie ernähren, und sie würde das auch tun, und sie würde auch am Krieg teilnehmen
dürfe sie dann 4 Männer haben?
Laut Koran, dürfe sie das trotzdem nicht. Denn laut dem Koran, gibt es so etwas nicht.
So etwas gibt es aber heutzutage.
Somit ist der Koran in unserem Zeitgeschehen nicht mehr gültig.

@Irade77
Irade77 schrieb:Jetzt müsste @cbarkyn sagen es hieß doch 4 Frauen nicht 72ig :D
Verarsch mich nicht nur weil dir die Argumente ausgehen.


Ahja,
für was kriegt denn der Mann 72 Jungfrauen?
Denn reintheoretisch, wenn der Mann 72 Jungfrauen kriegt, da er die Familie umsorgt, so müsste ja der Fall zustimmen, dass:
Reintheoretisch die Frau wäre für die Familie zuständig und müsse die Familie ernähren, und sie würde das auch tun,
dürfe sie dann 72 Jungfrauen(männer) im Himmel haben?
Irade77 schrieb:Dein Beispiel funktioniert nicht weil Frau gleich Frau ist Mann gleich Mann und Tier gleich Tier

Nicht Was wäre wenn ich kein Mensch sondern ein Tier wäre ?
Ist dir wirklich nicht bewusst das es diesen Fall hier wirklich gibt? ->
cbarkyn schrieb:Reintheoretisch die Frau wäre für die Familie zuständig und müsse die Familie ernähren, und sie würde das auch tun,
dürfe sie dann 4 Männer haben?
Laut deiner Theorie gibt es keine Frau die ihre Familie versorgt. Und in den Krieg zieht.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:37
@cbarkyn
Es ist erlaubt ich darf auch töten wenn man es so sieht oder nicht?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:38
Keine Religion ist friedlich wenn es die Menschen nicht sind, die der Religion angehören.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:38
@cbarkyn
Das mit den Frauen nicht am Krieg teilnehmen und die Männer 4 Frauen kommt schon hin mit Gleichberechtigung


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:39
@cbarkyn
Ich weiß nicht ob sie dürfen müssen tun Sie es auf jeden Fall nicht


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:41
Irade77 schrieb:Es ist erlaubt ich darf auch töten wenn man es so sieht oder nicht?
Was das eine mit dem anderen zu tun haben soll, ist mir schleierhaft.

Also ist es laut dem Koran erlaubt das wenn eine Frau, die gleiche Arbeit verrichtet wie ein Mann, sie auch 4 Männer kriegt?
Irade77 schrieb:Das mit den Frauen nicht am Krieg teilnehmen und die Männer 4 Frauen kommt schon hin mit Gleichberechtigung
Nein tut es nicht. GLEICH-BERECHTIGUNG.
Würde heißen, BEIDE müssten in den Krieg ziehen und BEIDE würden 4 Männer/Frauen abkriegen.

Was ist mit einer Frau die in den Krieg ziehen will? Darf sie das nicht?
Laut deiner Theorie ist der Islam nach Bedürfnissen abgestimmt, somit wenn die Frau ein Bedürfniss hat in den Krieg zu ziehen, somit dürfe sie das ja auch und würde dann auch 4 Männer haben dürfen.

Laut dem Koran geht das aber nicht. Der Koran sagt nein dazu, also kann er bei dem Fall nicht angewandt werden -> Konsequenz: Er ist nicht gültig. -> Weitere Konsequenz, wenn er nicht in allen Fällen gültig ist und eine Lösung parat hat -> Er wurde nicht von Gott gegeben.
Aber das ist eine andere Frage.
Irade77 schrieb:Ich weiß nicht ob sie dürfen müssen tun Sie es auf jeden Fall nicht
Laut dem Koran dürften sie nicht. Denn der Koran hat solche Fälle nicht vorhergesehen, denn er wurde vor 1400 Jahren geschrieben.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:44
@Irade77
Aber ich merke schon, mit logik kommt man bei dir nirgendwo an.
Fälle die im Koran nicht stehen, gibt es nicht.
Die gibt es aber.
Du hast selbst keine Argumentationsbasis mehr und kannst den Koran nicht als Hilfe her holen, denn er hat genau auf solche Fragen keine Antwort. Außer Unterdrückung. "Die frau darf das nicht". Somit ist es auch nicht nach Bedürfnissen ausgelegt. Damals war er es. Heute nicht mehr.


Ich geh mal. Das bringt sich wirklich nichts.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:45
@cbarkyn
Wenn ich ein Bedürfniss nach kleinen Kindern habe darf ich es ausüben ?
So ist das nicht gemeint mit Bedürfniss

Ich hab schon gesagt im Islam ist das nicht so das man in etwas die selben Rechte hat

Wenn du es nicht verstehen willst kannst du es auch nicht

Der Koran wurde bis zum Ende der Menscheit geschrieben die anderen wie die Bibel und Thora nicht deswegen gab es den Koran als letztes


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 02:45
@cbarkyn
Das was du Logik nennst ist durchaus Logisch was ich dir erzählt habe jemand der nicht voreingenommen ist würde es nachvollziehen, weil ich vorher auch keiner war und habs sofort gescheckt


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

11.10.2014 um 03:11
@cbarkyn
Hier vom lieben Pierre Vogel 6min dauert das Video


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt