Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.917 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:19
@Tankster
Hassen ist aber das bessere Wort, weil ich kein Alkohol respektiere oder Schweinefleisch wenn ich sagen würde ich mag das nicht würde ich das akzeptieren das es Ok ist was es nicht ist


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:20
Irade77vor 3 Minuten
@Tankster
Wer sagt es denn ? Moderate Muslime was soll das sein ?
Ein Muslim der den Koran nicht wortwörtlich nimmt! Der sich den Regeln des Landes sich anpasst der ihn augenommen hat...

Und wenn Du mir sagst: ich bin aber Deutscher, so muss ich dir leider sage, dass es für deine Weltanschauung hier keinen platz hat und du vermutlich an einem anderen ort viel besser aufgehoben wärst...


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:21
@Tankster
Pierre Vogel ist auch Deutscher stell dir vor

Der Koran wird nicht wortwörtlich genommen sondern mit Verstand wird es gelesen


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:23
Tankster schrieb:Christen die religiös leben wollen gehen in einem Kloster und leben ihr Glaube aus und gehn im 21. Jahrhundert nicht auf andere los um ihr Glauben aufzuzwingen. Bei dem depp geht es aber um Weltmacht! Um herrschen! Er sieht die Religion und ihre heilige schrift als ein Handbuch und nicht als eine spirituelle inspiration!!
Prinzipiell kann man jede Religion akzeptieren, solang diese einem selber akzeptiert, wenn nicht miteinander, dann so nebeneinander.

Aber es stimmt, all die Salafiposauner und "Islam wird dikriminiert" Schreier
verlieren wenig Worte über Christenverfolgung, Gemetzel und Gewaltexzessen von ihrer Seite her.
Es geht ihnen nicht um Glauben, sondern um ihre Ansicht davon.
Ibn Yakub posiert vor Flagge von


Wikipedia: Hizb_ut-Tahrir
Die Hizb ut-Tahrir (arabisch ‏حِزْبُ التَحْرِير‎, DMG Ḥizb at-taḥrīr ‚Partei der Befreiung‘, HuT) ist eine aus der Muslimbruderschaft hervorgegangene islamistische und neofundamentalistische Organisation mit Betätigungsverbot in allen arabischen Ländern, der Türkei und auch in Deutschland.
Flag of Hizb ut-Tahrir

AlNusra Flagge ähnlich
Flag of Jabhat al-Nusra

IzzMuhajir
Mohammed Mizouz alias Abu al-Izz al-Muhajir hält darin eine Rede in der er die Einigkeit unter den muslimischen Gruppen bzw. den Mujahideen als wichtig betont. Zu sehen ist er neben Kämpfern der Islamic State of Iraq und Jabhat al-Nusra.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:25
@Tankster
Wie du siehst nimmt dir auch keiner die Alkohol Flasche aus der Hand oder hält dich von einer Tat fern also akzeptiert er es auch indirekt mit dem Herzen und der Zunge
Herz = Er akzeptiert es nicht
Zunge = Er sagt dir das es verboten ist und das es ihm nicht gefällt


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:26
@lilit
Und was willst du damit jetzt sagen?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:30
Irade77 schrieb:Ich hasse nicht weil ich es tun muss sondern weil ich die Konsequenzen sehe die diese Tat hervorruft
Es ist kein Widerspruch etwas zu hassen den anderen davon in Kenntnis zu setzen wie in dem Fall das ich kein Schwein esse und das wissen alle in Deutschland eigentlich und trotzdem mit allen Kollegen verstehe
Dein Problem ist halt du meinst ich muss alles Lieben
Eine Frage an dich ?
Magst du es wenn deine Frau oder Freund dich hintergehen oder dich belügen?
Nicht die Ausgangslage verdrehen... Du hasst rauchen weil es Krebs hervorrufen kann oder weil im Koran steht das Allah nicht wünscht das geraucht wird? Das Du als Moslem kein Fleisch isst verstehe ich nicht, aber ich verstehe auch meine Mutter nicht die am Freitag kein Fleisch ist... Trozdem respektiere ich beides... Wenn ich deine Haltung einnehme, dann müsste ich sagen: ich hasse es das du kein schweinefleisch isst... Oder?

Du musst nicht alles lieben, nur respekt gegenüber anderem zeigen und dan wird auch dir wird respekt entgegengebracht... Aber wenn du hasst wirst du gehasst und das eskalliert irgendwann... Natürlich wirst du auch deppen finden denen du respekt entgegenbringst und sie dich verachten... Aber du weisst das du richtig liegst und es spielt keine rolle was andere denken...

Natürlich mag ich es nicht wenn ich hintergangen werde... Aber was soll ich tun? Die ganze zeit jemanden hassen? He, ich hoffe ich werd 100 jahre alt, weisst wieviel wut sich da anstauen würde? Meind medizin heist gleichgültigkeit... Wenn mich jemand betrügt dan ist er für mich gestrichen... Und weiter geht das karusell! Es geht um das was du fühlst und nicht die anderen über dich!!


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:37
Irade77 schrieb:Pierre Vogel ist auch Deutscher stell dir vor

Der Koran wird nicht wortwörtlich genommen sondern mit Verstand wird es gelesen
La aber wenn es ihm hier nicht passt, dan soll er doch woanders hin!! Meine Eltern sind aus italien in die schweiz gekommen weil es ihnen dort nicht gefiel und keine arbeit da war... Wieso kann der Vogel nicht auch auswandern?

Pakistan, Saudi Arabien... Weisst Du wieso er es nicht tut? Weil er dort ein niemand wäre und sich seine Brötchen mit arbeiten verdienen müsste... In deutschland ist er eine Berühmthei, lebt von Spendengelder und geilt sich in Talkshows auf! Wenn er wirklich seine Brüder und Schwester unterstützen möchte wieso geht er nicht dort wo er gebraucht wird?

Ich versuch dir mit einem italienischen sprichwort klarzumachen wieso nicht: mit dem arsch der anderen ist jeder gern schwul...


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:40
@Tankster
Das du etwas nicht verstehst heißt nicht das etwas falsch ist
Hat dir schon mal ein Moslem das Bier aus der Hand geschlagen oder dir das Schweinefleisch oder die Zigaretten weggenommen ? Ich glaube nicht
Also wenn er es nicht akzeptieren würde hätte es anderster ausgesehen

Dennoch hasst er Alkohol und Schweinefleisch und sonstige Sachen die Allah auch hasst
Denn für alles gibt es harte Strafen die nicht kleinzumachen sind und das ist einem Moslem meistens unbewusst oder auch bewusst

Wenn wir jetzt vom Essen reden ich mag zum Beispiel kein Harzer Käse aber ich respektiere jeden der den essen möchte und hasse auch nicht wenn er welchen isst
Z.b der Prophet mochte keine Zwiebeln wegen dem Gestank er hat es uns aber nicht verboten

Wir reden hier von strikten Verboten nicht über Meinungsverschiedenheiten

Rede doch mal mit dem Gesetzt wenn du zu schnell gefahren bist ob es akzeptiert wird


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:43
@Tankster
Ein Moslem haut aber nicht ab wenn ihm was nicht gefällt und versucht es gerade zu biegen
Er ist hier geboren er kennt die Menschen hier und er denkt er kann Menschen helfen
2te Option er haut ab in ein Religiöses Land wo er in Friede Freude Eierkuchen leben kann und lässt hier alle zurück in Unwissenheit oder im Zerfall


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:45
@Tankster
Und übrigens er war Profi Boxer etc hat deutsche Familie und an Geld hats ihm auch nicht gemangelt also sind diese Argumente schwach
Er respektiert seine Mutter Vater Familie etc oder nicht?
Der Vater hat sogar eine Kneipe wo er zu besuch ist und die Mutter akzeptiert es ebenfalls


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:51
@Irade77: "und lässt hier alle zurück in Unwissenheit oder im Zerfall"

Ja, die Unwissenheit der westlichen Welt ist schon ein großes Problem. Man sieht es daran, dass hier einfach nichts funktioniert. Die arabische Welt ist in Punkto Literatur, Wissenschaft und Technik einfach weiter. Ich fahre auch nur arabische Autos, weil die europäischen einfach nichts taugen. Und der Zerfall ist auch so ein Problem. Da lob ich mir Syrien, den Irak oder so hoch entwickelte Staaten wie Mauretanien oder den Jemen... Deshalb überleg ich mir auch gerade, ob ich nicht in ein "Friede Freude Eierkuchenland" auswandern soll... :)


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:52
Irade77 schrieb:Das du etwas nicht verstehst heißt nicht das etwas falsch ist
Hat dir schon mal ein Moslem das Bier aus der Hand geschlagen oder dir das Schweinefleisch oder die Zigaretten weggenommen ? Ich glaube nicht
Also wenn er es nicht akzeptieren würde hätte es anderster ausgesehen

Dennoch hasst er Alkohol und Schweinefleisch und sonstige Sachen die Allah auch hasst
Denn für alles gibt es harte Strafen die nicht kleinzumachen sind und das ist einem Moslem meistens unbewusst oder auch bewusst

Wenn wir jetzt vom Essen reden ich mag zum Beispiel kein Harzer Käse aber ich respektiere jeden der den essen möchte und hasse auch nicht wenn er welchen isst
Z.b der Prophet mochte keine Zwiebeln wegen dem Gestank er hat es uns aber nicht verboten

Wir reden hier von strikten Verboten nicht über Meinungsverschiedenheiten

Rede doch mal mit dem Gesetzt wenn du zu schnell gefahren bist ob es akzeptiert wird
Wer sagt den das es Falsch ist? Du bist so in dier Opferrolle geschlüpft, das du denkst das wenn ich was nicht verstehe ich automatisch dagegen bin!

Auch dass kann ich!! Ich wurde auf der Strasse mit 163 kmh geblitzt... In der Schweiz gillt tempo 120. Es war ein besonderer Fall also hab ich stat ein Fahrausweisentzug + Busse nur die Busse erhalten.

Nein mein Lieber Freund, die Verbote die im Koran stehen sind keine absolute Verbote, denn Du weist nicht was nach dem Tod passiert... Wenn ich jemanden Erschiesse komm ich ins Gefängniss... Wenn du deine Regeln nicht befolgst weist du nicht was passiert.

Ich respektiere das du daran glaubst aber verurteile mich nicht wenn ich es nicht in mein weltbild passt. Und hier ist eben ein weiterer grundlegender problem! Du und deine religionsgemeinschaft verlangt das wir daran glauben und akzeptiert nicht das jemand anders denkt...


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:52
@Tankster
Ich nenne ein Thema wo wir uns eher verstehen können
Ungerechtigkeit mag keiner
Ein Moslem hasst Ungerechtigkeit und auch ein Atheist mag es nicht oder in dem Fall hasst er es auch

Also hasst du die Ungerechtigkeit ? oder magst du sie nicht indem Fall ? Würdest du hassen sagen denn ich mag es nicht heißt du akzeptierst die Ungerechtigkeit aber keiner sollte Ungerechtigkeit akzeptieren und deswegen sagt man hassen


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:54
Irade77 schrieb:Ein Moslem haut aber nicht ab wenn ihm was nicht gefällt und versucht es gerade zu biegen
Er ist hier geboren er kennt die Menschen hier und er denkt er kann Menschen helfen
2te Option er haut ab in ein Religiöses Land wo er in Friede Freude Eierkuchen leben kann und lässt hier alle zurück in Unwissenheit oder im Zerfall
Wieso sind den Türken, Bosnier etc. nach Deutschland gekommen und haben nicht versucht es Da geradezubiegen?

Welcher zerfall den? Sieht es aus als ob ohne Islam jemand unglücklich ist?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:54
@AdolfGoldberg
Deine Ironie lässt zu wünschen übrig
Mehr Sarkasmus bitte :D
Wo wären wir wenn es nur Feiglinge gäbe anstatt Menschen die Mut besitzen und mit Verstand und Tatkraft an die Sache rangehen
Nur Feiglinge ziehen sich zurück


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:56
@Irade77 Mit welcher Tatkraft? Wo sind denn die muslimischen Tatmenschen in Ungarn, der Ukraine oder Russland? Vielleicht liegt es ja auch nur daran, dass es am mangelnden Lebensstandard dort liegt?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:58
Irade77 schrieb:Und übrigens er war Profi Boxer etc hat deutsche Familie und an Geld hats ihm auch nicht gemangelt also sind diese Argumente schwach
Er respektiert seine Mutter Vater Familie etc oder nicht?
Der Vater hat sogar eine Kneipe wo er zu besuch ist und die Mutter akzeptiert es ebenfalls
Er war ne arbeitslose flasche!! Hör doch auf!! Denkst Su der hätte wenn er eine Erfolgreiche Karriere hätte haben können, alles aufgegeben?

Aber wenn der Vater ne Kneipe hat dan wiederspricht er doch alles an dem er glaubt. Sein eigener Vater schenkt Alkohol aus? Willst du mich verscheissern???😂😂😂


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 17:58
@Tankster
Haben doch Deutschland aufgebaut oder nicht? Also schon etwas geradegebogen und wir sollen es jetzt ausbaden, weil Sie nichts gemacht haben außer aufzubauen

Welcher Zerfall denn? Schau doch mal aus dem Fenster (Alkohlsüchtige,Spielsüchtige,Konflikte, Depressive Menschen,Verdümmung der Jugend,Ehen gehen kaputt ) könnte einen Roman schreiben


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.11.2014 um 18:00
@AdolfGoldberg
Mit der Tatkraft das er in die Menge geht hier und dort über Themen redet ins Fernsehen geht nach dem guten Aufruft, Internet Videos (rede über Pierre Vogel )
Wo die Menschen in anderen Ländern sind haben wohl zu viel Angst
Wozu hast du schon mal beigetragen ? Um anderen zu helfen ?


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt