Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.917 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam

Islam - Eine friedliche Religion?

12.02.2013 um 09:59
Zu viel Off-Topic. Zweiter Weltkrieg und Atomwaffen sind nicht das Thema.


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

12.02.2013 um 17:48
@jimmycanuck
jimmycanuck schrieb:Nein stimmt, während des zweiten Weltkriegs gab es keine Wehrpflicht. Die haben einfach nett gefragt
Ob sie verpflichtet waren oder nicht ist doch nicht wichtig.
Stell dir mal vor, es gäbe keine Militär weil sich alle weigern eine Waffe zu tragen und Menschen zu töten. ;)
Dann gäbe es auch keinen Weltkrieg.

Und wo ist jetzt die Verbindung zum Islam - eine friedliche Religion? Siehst du ihn?^^


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

15.02.2013 um 10:58
Ich denke mal das der Islam an sich nicht unbedingt schlecht ist,aber leider sehr aggressiv.Also null Toleranz gegen alles und das macht den Islam so schlecht.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

15.02.2013 um 11:19
@azthek

Ach was. Islam bedeutet doch Frieden! :troll:


melden
Isya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

15.02.2013 um 15:32
Der Islam an sich ist friedlich, nur was manche Menschen praktizieren, oder daraus machen, das ist alles andere als friedlich. Hier liegt es jedoch an dem Menschen selbst, denn der Glaube an Gott und diesen zu praktizieren, ist nichts schlimmes und zieht auch keinen Terror mit sich.
Es gibt ganz einfach Menschen die ihren schlechten Neigungen folgen, aber Fakt ist doch, dass die Mehrheit der Muslime für ein friedliches Miteinander ist!

Es gibt genau so schlechte Menschen bei den Christen,wie auch bei den Juden, Buddhisten usw.
Man sollte aufhören die Menschen auf den jeweiligen Glauben zu reduzieren, denn was wirklich zählt, ist einfach nur das wir alle Menschen sind. Es sollte uns egal sein welche Nationalität jemand hat, oder welchen Glauben! Was in den Medien zu sehen ist, fördert den Rassismus und davon sollten sich ein paar Menschen endlich mal distanzieren. Ich hab das Gefühl das die Menschen gar nicht mehr in der Lage sind zu merken, wie sie eigentlich manipuliert werden.


melden
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

15.02.2013 um 15:38
Am allergeilsten sind die geisteskranken, die auf https://www.facebook.com/diewahrereligion ihren abartigen faschistischen Dreck posten!

Ich zitiere nur zwei Posts von heute:
Moskau - Bei einem Meteoriten-Absturz am Uralgebirge sind nach Angaben russischer Behörden im Gebiet Tscheljabinsk etwa 500 Menschen verletzt worden, davon mindestens 10 Kinder.

Subhan Allah wie schwach die Menschen sind und sie denken
Sie wären selbst Götter auf Erde und brauchen kein Gott

So hat Allah das Volk von Lout
a.s bestraft,die Homosexuell
waren. Hier lesen

Angezeigt: Hud (11) Ayah (Vers) Nr.: 82

فَلَمَّا جَاء أَمْرُنَا جَعَلْنَا عَالِيَهَا سَافِلَهَا وَأَمْطَرْنَا عَلَيْهَا حِجَارَةً مِّن سِجِّيلٍ مَّنضُودٍ
[11:82] Als nun Unser Befehl eintraf, da kehrten Wir in dieser (Stadt) das Oberste zuunterst und ließen auch brennende Steine niedergehen, die wie Regentropfen aufeinander folgten.
oder auch ganz gross:
die Juden sind aller dreckigste Menschen auf Diesen Erden.ich freue mich sehr wenn ich höre,das ein Jude stirbt.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

15.02.2013 um 17:35
lol so sind die halt die salafis :)


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

15.02.2013 um 18:55
@Gegenpapst
Geistigen Durchfall ähnlicher Kajüte hättest du auch auf kreuz.net finden können.


melden
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

15.02.2013 um 19:34
@Zyklotrop
Bla Bla Bla. Wir reden hier aber über den Islam und nicht übers Christentum.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

15.02.2013 um 19:44
@Gegenpapst
Einfach die Scheuklappen ablegen, dann erweitert sich die Übersicht ganz enorm.
War aber wahrscheinlich schon eine Leistung dass du es nicht geleugnet hast.
Mir ging es nur darum aufzuzeigen dass Fanatiker keiner Religion gut tun.


melden
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

15.02.2013 um 19:45
@Zyklotrop
Wir können uns jetzt totdiskutieren aber wie gesagt mir ist es völlig egal was auf kreuz.net oder sonstwo steht. Thema ist hier Islam.


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.02.2013 um 16:27
@Gegenpapst
@Zyklotrop
Ich mache mal einen ähnlichen Thread mit Christentum, Judentum usw. auf. Wir wollen ja Gleichbehandlung und die Wahrheit wissen.^^

Jetzt mal im ernst, gegenpapst, völlig egal in welchem Thread wir sind, warum leugnest du das was emanon geschrieben hat?

Immer das gleiche mit diesen psychos.


melden
Renox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.02.2013 um 22:34
https://www.youtube.com/watch?v=ww57afbXszc


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.02.2013 um 22:43
@Renox
lol? Allah sagt eben nicht im Koran das Christen und Juden ungläubige sind...
Och die Salafisten wiedermal...
Reiner Hass und Rassimus.


melden
Renox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.02.2013 um 22:46
@interrobang

Lügt dieser Muslim also?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.02.2013 um 22:51
@Renox
Er macht es genauso wie Pierre Vogel. Er lässt soviel weg das es einer Lüge gleichkommt. Wobei er vermutlich so indoktriert wurde das er es als richtig ansieht.


melden
Renox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.02.2013 um 22:55
@interrobang
Ungläubig sind gewiß diejenigen, die sagen: »Gott ist Christus, der Sohn Marias.« Sprich: Wer vermag denn gegen Gott überhaupt etwas auszurichten, wenn Er Christus, den Sohn Marias, und seine Mutter und diejenigen, die auf der Erde sind, allesamt verderben lassen will ? Gott gehört die Königsherrschaft der Himmel und der Erde und dessen, was dazwischen ist. Er erschafft, was Er will. Und Gott hat Macht zu allen Dingen.
Sure 5:17
Sobald ein Mensch mit einer Gottheit gleichgestellt wird, ist es Heidentum. Bei den Muslimen ist es nur anders verpackt, und zwar als Prophet.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.02.2013 um 22:57
@Renox
Das thema ist komplexer als der kleine Salatfister glauben mag. Wen du wirklich interesse hast ist hier zb ein guter artikel dazu.

http://antikezukunft.de/2012/06/04/der-koran-und-die-glaubigkeit-der-christen/


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.02.2013 um 22:57
@Renox
Renox schrieb:Sobald ein Mensch mit einer Gottheit gleichgestellt wird, ist es Heidentum.
Bist du sicher ?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.02.2013 um 22:57
Islam ist keine Religion! Das ist ja gerade das Problem!


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt