weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfüllte biblische Prophezeiungen

3.074 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Prophezeiungen, Erfüllte Prophezeiungen, Bibelprophezeiungen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:23
@AnGSt
AnGSt schrieb:Lol. Jede Kultur hat ihren eigenen Kanon heraus gebracht.
Dazu hatte ja perttivalkonen auch was geschrieben und das war mir sehr einleuchtend


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:25
@Optimist

ps: die 23 weiteren Bücher der Bibel die ich meine, wurden sehrwohl in den evangelisch-biblischen Kanon auf genommen. Der hat 27 Bücher und das Evangelium sind nur 4 davon. Was hat Pertti geschrieben?


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:28
@AnGSt
AnGSt schrieb:ps: die 23 weiteren Bücher der Bibel die ich meine, wurden sehrwohl in den evangelisch-biblischen Kanon auf genommen. Der hat 27 Bücher und das Evangelium sind nur 4 davon.
Ja, habs hinterher dann auch noch gemerkt, dass ich Dich da missverstanden hatte.

Ich hatte ja auch geschrieben, dass ich als Heilige Schriften das gesamte NT ansehe.
Jesus Lehren beschränken sich doch nicht nur auf die Evangelien, oder?
AnGSt schrieb:Was hat Pertti geschrieben?
ich müsste auch erst auf ihr Profil gehen und dort die letzten Postings suchen ;)


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:28
@Kayla
Kayla schrieb: Noch ein Prophet der Neuzeit, der es nicht erwarten kann, das es den Ungläubigen an den Kragen geht.
Doch das kann ich, denn ich hoffe es wird wenigstens noch nich zu meinen Lebzeiten passieren.
Kayla schrieb:Natürlich werden dann die Gläubigen verschont ?
Habe ich nich geschrieben. Gläubige werden genau so davon betroffen sein wie Nichtgläubige. Mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen. :(
Kayla schrieb:Vielleicht sollten alle passionierten Apokalyptiker hier mal lieber die Nase in die Endwicklungsgeschichte der Erde stecken, anstatt immer nur in die Bibel, wäre bestimmt hilfreich.
Das sehe ich auch so. Arten kommen und gehen. Die Menschheit is gerade am gehen, und sie is sich dessen durchaus bewußt. :(

Gruß greenkeeper


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:41
Ich hatte ja auch geschrieben, dass ich als Heilige Schriften das gesamte NT ansehe.
Und das AT.
Jesus Lehren beschränken sich doch nicht nur auf die Evangelien, oder?
Jesus Lehren sind streng genommen nicht mal die Evangelien. Sie sind höchstens ein zeitgenössischer Bericht aus der damaligen Epoche, aus den Blickwinkeln von vier "auserwählten". Vielleicht nicht mal das. Die folgenden Bücher sind dann noch Berichte über den weiteren Verlauf der Geschichte und was sich diverse Personen über die Lehren von Jesus gedacht und anderen mitgeteilt haben. Und dann noch die Offenbarung, deren Sinn ich nicht konkret erfassen kann.

Wenn da was inspiriert ist, muss man entweder alles ernst nehmen, oder es ist verborgen und man braucht enormen Spürsinn um es zu finden. Genau letzteres glaube ich, durch den Torakosmos geschafft zu haben. Durch Zählen, Rechnen und Zeichnen, etwa so wie es der Sohar empfiehlt. Was empfiehlt die Bibel selber wie man etwas aus ihr heraus finden kann?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:42
@greenkeeper
greenkeeper schrieb:Doch das kann ich, denn ich hoffe es wird wenigstens noch nich zu meinen Lebzeiten passieren.
Aha, Andere vernichtet sehen wollen und selbst nicht dabei sein, das ist wieder mal typisch für apokalyptische Vorhersagen. .:)
greenkeeper schrieb: Die Menschheit is gerade am gehen, und sie is sich dessen durchaus bewußt.
Nicht allen Menschen, denn es gibt auch welche, die positiv denken, dazu gehören die Apokalyptiker offensichtlich nicht.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:43
Zur Erinnerung: "Apokalypse" bedeutet nicht "Ende", sondern "Offenbarung".


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:44
@AnGSt
Wenn da was inspiriert ist, muss man entweder alles ernst nehmen, oder es ist verborgen und man braucht enormen Spürsinn um es zu finden. Genau letzteres glaube ich, durch den Torakosmos gefunden zu haben. Durch Zählen, Rechnen und Zeichnen, etwa so wie es der Sohar empfiehlt. Was empfiehlt die Bibel selber wie man etwas aus ihr heraus finden kann?
Sehr interessante Gedanken :)

Da sieht man sehr schön, dass jeder auf seine Weise etwas rausfindet und reinsieht.
Du über Torakosmos, snafu z.B. über Kabbalah und ich eben auf meine Weise ;)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:46
@AnGSt
AnGSt schrieb:Was empfiehlt die Bibel selber wie man etwas aus ihr heraus finden kann?
indem man um den HG bittet ;)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:48
@Optimist

Verszitat dazu?


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:55
AnGSt schrieb:Ich hatte ja auch geschrieben, dass ich als Heilige Schriften das gesamte NT ansehe.
was ist mit den Qumran schriften ? diese schriften wurden in das erste jahrhundert VOR christus datiert mit hilfe einer als zuverlässig geltenden radiocarbon-methode . ich würde daher diese schriften als die heiligen schriften ansehen auf die sich, meiner meinung nach auch jesus bezogen hat wenn er von der "heiligen schrift" spricht.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:55
diese schriften wurden in das erste jahrhundert VOR christus datiert mit hilfe einer als zuverlässig geltenden radiocarbon-methode . ich würde daher diese schriften als die heiligen schriften ansehen auf die sich, meiner meinung nach auch jesus bezogen hat wenn er von der "heiligen schrift" redet.
Worauf leitest du das ab? Vielleicht kannte Jesus die ja gar nicht.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:55
@AnGSt
AnGSt schrieb:Zur Erinnerung: "Apokalypse" bedeutet nicht "Ende", sondern "Offenbarung".
Das sehen die meisten Endzeitpropheten meistens ganz anders. Und in der Offenbarung des Johannes kommt das Ganze ja auch ziemlich erschreckend rüber. Kein Wunder das sie dann die Welt mit Mann und Maus verschwinden sehen.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:56
Cricetus schrieb:Worauf leitest du das ab? Vielleicht kannte Jesus die ja gar nicht.
es ist auch nur eine vermutung von mir weil diese schon vor jesus existierte


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:57
@-Therion-
Aber ein Haufen Schriften, die sich selbst als heilig bezeichnen, existierten schon vor Jesus o.O


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:58
Optimist schrieb:Da sieht man sehr schön, dass jeder auf seine Weise etwas rausfindet und reinsieht.
Du über Torakosmos, snafu z.B. über Kabbalah und ich eben auf meine Weise
Kabbalah ist ein etabliertes System, obwohl, @snafu betreibt es imo extrem originell. Deine Weise ist eigene Erfahrung mit Jesus, verbunden mit einer nicht so ganz neuartigen Exegese des Textes, beschränkt auf einen gewissen Rahmen, den Dir der Text oder auch Dein kultureller Hintergrund zu geben scheint. Torakosmos ist etwas völlig neues. :D


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:58
Cricetus schrieb:Aber ein Haufen Schriften, die sich selbst als heilig bezeichnen, existierten schon vor Jesus o.O
eben als warum sollte gerade die bibel als einzige schrift die richtige und heilige schrift sein :)


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 19:59
@-Therion-
Das habe ich nie behauptet^^. Wir können nur sagen, dass Jesus das AT als heilige Schrift ansah.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 20:00
@Kayla
Kayla schrieb:Andere vernichtet sehen wollen und selbst nicht dabei sein, das ist wieder mal typisch für apokalyptische Vorhersagen.
Ich will auch nich andere vernichtet sehen. Ich kann nur 1 +1 zusammenzählen. Und das ergibt nun mal 2. Ob ich das will oder nich. Die Frage is eben nur zu welchem Zeitpunkt sich uns das Ende vollständig offenbart. Der eine merkt es eben früher, der andere brauch dafür mehr Zeit.
Kayla schrieb:Nicht allen Menschen, denn es gibt auch welche, die positiv denken,
Positiv denken nützt da eher wenig, positiv handeln hilft da schon eher. Gibt es aber leider zu wenig davon. Deshalb Exodus. Vielleicht werden es einige bis zum Mars schaffen um dort neu anfangen zu können. Sicher is das aber nich. :(

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 20:02
@Kayla

Offenbarung bedeutet imo eher den "Anfang der Wahrheit" als das Ende von etwas.


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wissenschaften..80 Beiträge
Anzeigen ausblenden